Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Stippfischen und Friedfischangeln

Stippfischen und Friedfischangeln Friedfischangeln und Stippfischen - Gewässer und Methoden....

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.09.2017, 13:00   #51
Fantastic Fishing
16er-Haken
 
Benutzerbild von Fantastic Fishing
 
Dabei seit: 07.2008
Alter: 30
Beiträge: 4.501
Standard AW: Was gibts denn alles an Friedfischmethoden ausser Stippen und Feedern noch?

Zitat:
Zitat von Andal Beitrag anzeigen
Ich beabsichtige hier auch nicht die alleserschlagende Antwort zu finden, nur um Ludwig Wittgenstein die Ehre zu erweisen, dass jedes seinen eigenen Namen haben muss.

Meine Art zu fischen wird mit der Zeit immer einfacher. Das geht auch recht bequem, wenn ich mich nur noch darauf konzentriert, wie ich welchen Köder wo anbiete. Wenn man sich dann auf die althergebrachten Methoden stützt, kommt man der Sache, so man denn möchte, sehr viel schneller nahe, als wenn man einen schicken Aufwand betreibt. So jedenfalls meine Erfahrung. Mir ist es genug, wenn ich Fische fange. Ich will und muss auf keinem Laufsteg Erfolge feiern.

Dann interessiert es mich wenig, wenn einer eine Stipprute als Angelstock für eine Feedermontage benützt und ob er dazu einen Schwimmer als Bissanzeige benützt, oder auf den bunten Stonfo an der Spitze schaut. Er angelt auf Grund. Wenn er fängt, anstatt zu definieren, so ist es gut. Meinetwegen stippt ein anderer mit der Brandungsrute und wenn er so fängt, hat er auch noch Recht.

Ich gestatte mir den Luxus zu behaupten, der gefangene Fisch ist das Ziel.
Hat mit dem Thema was zu tun ?

Ich verstehe deine nostalgische Art, die in jedem Thema zu Teamangler, Firmen oder Herstellern auftaucht, aber Fortschritt ist nichts schlechtes.

Angeln soll doch jeder wie er will. Wie gesagt, es geht um eine Listung von Methoden.......
__________________
Ein Schiff kann ohne Kapitän segeln, wenn die Mannschaft stimmt.
Fantastic Fishing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 13.09.2017, 13:10   #52
Andal
Teilzeitketzer
 
Benutzerbild von Andal
 
Dabei seit: 04.2003
Ort: Nekropolis a. Rhein
Alter: 56
Beiträge: 13.616
Standard AW: Was gibts denn alles an Friedfischmethoden ausser Stippen und Feedern noch?

Der Winklepicker hat seinen Namen von etwas, das so gar nicht mit Friedfischangeln zu tun hat. Winkles sind eine Art Meersschnecken, die sehr gerne in den englischen Küstenorten angeboten und gegessen werden. Das Fleisch dieser Tiere holt man mit einem sehr dünnen Picker aus dem Häuschen.

Von diesen Pickern haben die die besonders feinen Rutenspitzen ihren Namen.

@FF:

Ich weiß nicht woher du es nimmst, dass ich mich gegen morderne Möglichkeiten des Angelns stemme. Ich verweigere mich nur dem Trend, mir für mich sinnlose Problematiken an die Schnur zu knüpfen, nur um dann für andere Zeitgenossen nahe genug am Puls der Zeit zu stehen, oder wenigstens den Eindruck mediengerecht zu erwecken. Ich bin mir sicher, dass mir mein Minimalismus deutlich mehr zur eigen "Verbesserung" beiträgt, als hinter der Blasmusik nachzulaufen.
__________________
Überleberer
ARGE Zielfisch
Andal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 13:17   #53
Fantastic Fishing
16er-Haken
 
Benutzerbild von Fantastic Fishing
 
Dabei seit: 07.2008
Alter: 30
Beiträge: 4.501
Standard AW: Was gibts denn alles an Friedfischmethoden ausser Stippen und Feedern noch?

Zitat:
Zitat von Andal Beitrag anzeigen

@FF:

Ich weiß nicht woher du es nimmst, dass ich mich gegen morderne Möglichkeiten des Angelns stemme. Ich verweigere mich nur dem Trend, mir für mich sinnlose Problematiken an die Schnur zu knüpfen, nur um dann für andere Zeitgenossen nahe genug am Puls der Zeit zu stehen, oder wenigstens den Eindruck mediengerecht zu erwecken. Ich bin mir sicher, dass mir mein Minimalismus deutlich mehr zur eigen "Verbesserung" beiträgt, als hinter der Blasmusik nachzulaufen.
Woher ich es nehme ?

Wenn ich die Vita deiner Beiträge durchgehe wird eine Tendenz recht eindeutig. Daran ist weder etwas verwerfliches, noch Diskussionswürdiges.

Wenn wir aber über ein Thema schreiben, das Methoden auflisten soll, verstehe ich nicht, was deine persönliche Präferenz als solches darüber zu suchen hat.

Hier gibt es weder Problematiken, noch Trends, noch geht es ums Rampenlicht. Hier geht es um Inhalte, in Form einer Frage von Thomas.

Die Blasmusik muss dir nicht gefallen, gut das es wie beim Essen ist, unterschiedliche Geschmäcker. Von mir aus kannst du mit Bambus angeln, mit geflochtenen Pferdehaaren als Schnur. In England mögen sie es kompliziert, in Bayern mag der Ancelotti es einfach. Who cares ?
__________________
Ein Schiff kann ohne Kapitän segeln, wenn die Mannschaft stimmt.
Fantastic Fishing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 14:12   #54
Andal
Teilzeitketzer
 
Benutzerbild von Andal
 
Dabei seit: 04.2003
Ort: Nekropolis a. Rhein
Alter: 56
Beiträge: 13.616
Standard AW: Was gibts denn alles an Friedfischmethoden ausser Stippen und Feedern noch?

Was meine Vorlieben und meine Definition hier zu suchen haben? Wenn man dir das wirklich beantworten muss, nun gut, es lässt immerhin Schlüsse zu.

Deine zahlreichen bringen auch keinen Aufschluss, was nun grundsätzlich Methode und was als abgewandelte Montage ist.
__________________
Überleberer
ARGE Zielfisch
Andal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 14:38   #55
SigmundFreud
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2017
Ort: Münster
Alter: 30
Beiträge: 165
Standard AW: Was gibts denn alles an Friedfischmethoden ausser Stippen und Feedern noch?

Ich denke der Grund für diese kleine Auseinandersetzung ist, dass es hier perse noch keine "offizielle" Definition gegeben hat die zwischen Montage und Methode unterscheidet über die die Diskussion sachlich geführt werden kann.

Lt. Wikipedia:

Methode: "... planmäßiges Verfahren zur Erreichung eines Zieles"
Montage: " ...die Gesamtheit aller Vorgänge für den Zusammenbau von Körpern ..." (in diesem Zusammenhang evtl. dem Angelgerät)
SigmundFreud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 14:45   #56
Andal
Teilzeitketzer
 
Benutzerbild von Andal
 
Dabei seit: 04.2003
Ort: Nekropolis a. Rhein
Alter: 56
Beiträge: 13.616
Standard AW: Was gibts denn alles an Friedfischmethoden ausser Stippen und Feedern noch?

Zitat:
Zitat von SigmundFreud Beitrag anzeigen
Ich denke der Grund für diese kleine Auseinandersetzung ist, dass es hier perse noch keine "offizielle" Definition gegeben hat die zwischen Montage und Methode unterscheidet über die die Diskussion sachlich geführt werden kann.

Lt. Wikipedia:

Methode: "... planmäßiges Verfahren zur Erreichung eines Zieles"
Montage: " ...die Gesamtheit aller Vorgänge für den Zusammenbau von Körpern ..." (in diesem Zusammenhang evtl. dem Angelgerät)
Diese "offizielle Definition" ist aber in der Praxis so unbedingt wichtig, wie ein Kropf.
__________________
Überleberer
ARGE Zielfisch
Andal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 13.09.2017, 14:46   #57
Forelle74
Mitglied
 
Benutzerbild von Forelle74
 
Dabei seit: 01.2017
Ort: Taufkirchen
Beiträge: 303
Standard AW: Was gibts denn alles an Friedfischmethoden ausser Stippen und Feedern noch?

Zitat:
Zitat von Vincent_der_Falke Beitrag anzeigen
Hach Winkelpicker, das waren noch Zeiten damals...Ne 30 Jahre alte Rute von Vaddan womit ich eigentlich angefangen habe mit Angeln/Friedfischangeln, sowas von filigran der Stock, dachte der zerbricht beim Angucken. Was ich damit dann an Klodeckeln von Brassen gezogen habe...Qualitätsware, absolut. Ich muss nochmal suchen, irgendwo muss die Rute eigentlich noch liegen. Irgendwas war damit, Spitze kaputt oder so. Muss nochmal schauen. Ist 12 Jahre her

Leider findet man heutzutage kaum noch Picker, sind halt leider auch etwas windanfälliger als ne Feederrute. Wo bekommt man noch Picker außer Ebay?
Ich hab "Pickern früher auch geliebt, und machs auch heute noch gerne.
Ich hab noch meine alte D.A.M Pickerrute.
Hab bloß schon ne Spitze nachkaufen müssen.
Die hies damals fighter Multipicker.
Es gibt heute noch eine D.A.M Picker Rutenserie die genauso taugt wie die alten Pickerruten von DAM.
hab mir die vor einem halben Jahr gekauft:
https://www.angelplatz.de/dam-hypron...9aiBoCZEXw_wcB

Genauso feinfühlig wie die alten.
Einziger Unterschied ist das die alten keine Wg angaben hatten.
Diese hat 5-50g.
Wobei ich bei 50g schon vorsichtig wäre.
Ich fische gerne mit den neuen Mini Futterkörben.
Da dürten Korb inkl. Futter ca.30g auf die Wage bringen.
Mit der alten Fische ich klassisch mit nem kleinen Birnenblei.
__________________
Grüße,
Michi
Forelle74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 14:51   #58
SigmundFreud
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2017
Ort: Münster
Alter: 30
Beiträge: 165
Standard AW: Was gibts denn alles an Friedfischmethoden ausser Stippen und Feedern noch?

Naja wir wollen doch Friedfischmethoden sammeln und keine Montagen. Ob ich an den Wirbel beim Grundangeln also ein Grundblei oder einen Futterkorb mache ist also eine Frage der Montage und nicht der Methode. Ich finde es ist schon wichtig das grundsätzlich unterscheiden zu können. Was hat das mit der Praxis zu tun?
SigmundFreud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 14:54   #59
geomas
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2008
Ort: Rostock
Beiträge: 2.103
Standard AW: Was gibts denn alles an Friedfischmethoden ausser Stippen und Feedern noch?

Eine Spezial-Methode des Friedfischangelns fällt mir noch ein, hab sie selber nicht 100-prozentig verstanden und nicht praktiziert, vielleicht kann einer der Experten Aufklärungsarbeit leisten:

"Stret-pegging"

Die Basis kann ich mir zusammenreimen, wie es in der Praxis funktioniert: keine Ahnung.


Petri, Georg (fröhlich dilettierender Schwingspitzen-Angler).
geomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 15:12   #60
Vincent_der_Falke
Mitglied
 
Benutzerbild von Vincent_der_Falke
 
Dabei seit: 07.2007
Ort: Espelkamp
Alter: 27
Beiträge: 1.326
Standard AW: Was gibts denn alles an Friedfischmethoden ausser Stippen und Feedern noch?

Forelle: Ist ja super! Aber bei 20 Tacken bin ich dennoch skeptisch. Taugt die wirklich? Normalerweise kaufe ich Ruten nicht unter 50 Euro. Sollte die taugen wird die sofort bestellt

Edit: Die hat aber doch auch keine Schwingspitze...
Vincent_der_Falke ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Stippfischen und Friedfischangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Stippen und Feedern in NL schmitzi Angeln in Niederlande, Belgien und Luxemburg 0 12.04.2013 17:59
stippen und feedern in nrw thefinish PLZ 4 0 14.11.2008 06:56
Wo und wann gibts denn ne gute Anglermesse?! nwcon Karpfenangeln 17 05.11.2006 16:31
Stippen und Feedern in Dortmunder umgebung Helix Stippfischen und Friedfischangeln 1 20.02.2003 06:50


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:53 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,10220 Sekunden mit 13 Queries