Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Stippfischen und Friedfischangeln

Stippfischen und Friedfischangeln Friedfischangeln und Stippfischen - Gewässer und Methoden....

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.08.2017, 19:24   #1
ulli1958m
Mitglied
 
Benutzerbild von ulli1958m
 
Dabei seit: 07.2011
Ort: Greven
Alter: 60
Beiträge: 4.612
Standard Feedern/Futterstrategie auf große Weißfische

Hallo,
wie würdet ihr beim Feeder im Kanal mit Schleusenströmung vorgehen, wenn ihr große Brassen, Rotaugen usw. an den Platz locken wollt??

Sollte vielleicht erst ein sehr aktives Futter gewählen werden damit die kleinen Fische zum Platz kommen und später dann den Korb mit Caster, Maden oder Mais befüllen??

__________________
ulli1958m ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 21.08.2017, 20:28   #2
StrikerMS
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2010
Ort: 49
Beiträge: 85
Standard AW: Feedern/Futterstrategie auf große Weißfische

Also die großen Krieg ich nur am frühen morgen oder am frühen Abend an den haken.
Wenn brassen am Platz sind füttere ich erstmal nur Maden und zwischendurch anlockfutter.
Speziell im mittellandkanal stehen die brassen auf Maden. Mais ist aktuell ein nogo als hakenköder. Im Futter habe ich trotzdem ein paar Körner.
Zu den gegebenen Zeiten habe ich ein ziemliches aktives Futter gefischt.
Aber das ist ja von Gewässer zu Gewässer unterschiedlich
__________________
allrounder - Alles oderund nix!
StrikerMS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2017, 21:20   #3
Kochtopf
Chub Niggurath
 
Dabei seit: 03.2015
Ort: Nordhessen
Alter: 34
Beiträge: 3.066
Standard AW: Feedern/Futterstrategie auf große Weißfische

Hier geht Mais gut.
Mit Drei Körnern aus der Dose auf einem 8er Karpfenhaken und Selbsthakmontage fing ich jüngst ein prächtiges Rotauge von 30cm, was fpr den Tümpel Kapital ist. Hatte mir einen Satzkarpfen erhofft
__________________
Iä! Iä! rippi! F'thagn!
Kochtopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2017, 21:35   #4
feederbrassen
immer wieder neu
 
Benutzerbild von feederbrassen
 
Dabei seit: 05.2014
Ort: Königreich Kempen
Alter: 52
Beiträge: 2.784
Standard AW: Feedern/Futterstrategie auf große Weißfische

Hallo Ulli, ich bin zwar nicht der Kanalangler aber meine Futterstrategie ist im See und Fluss die selbe.
Zu aktives Futter vermeide ich um mich nicht erst durch die kleinen durch angeln zu müssen.
Grundabstimmung vom Futter eher süß.
Maden kommen mit rein und hauptsächlich Caster.
Wenn die Fische am Platz sind wird der Anteil an Maden und vor allem Caster noch erhöht.
Wurmsschnipsel können ebenfalls mit rein.
Hakenköder ist meist eine Kombination von Wurm -Made und oder Caster.
Dosenmais am Haken geht in Verbindung mit Wurm auch.
Wichtig finde ich die Grundabstimmung vom Futter.
Nicht schon am Anfang irgendwie was mit Aromen tunen wollen, das kommt wenn die Bisse nachlassen oder ausbleiben.
Und wie geschrieben eher passives Futter.
feederbrassen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2017, 22:07   #5
Fantastic Fishing
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2008
Alter: 30
Beiträge: 4.580
Standard AW: Feedern/Futterstrategie auf große Weißfische

Wenn der Kanal klares Wasser hat, unter Umständen Kormorane dort ihr Unwesen trieben ist es äußerst wichtig dunkles Futter zu nutzen, gilt im wesentlichen für jedes Gewässer.

Aktives Futter in der Strömung ? Hab ich mich nie mit beschäftigt, aber der Kleinkrams an schwebpartikeln dürfte in Sekunden verschwunden sein. Eher auf ein gut laufendes Aroma setzen, das Lockt zuerst. Das Futter sollte dann, um ansprechend zu sein auch die jeweiligen Fische ansprechen, aber mein Tipp:

Leg mal ne richtig schön salzige Mischung an, nicht Geizen. Die Belgier machen das sehr oft so, egal zu welcher Jahreszeit, die Fänge können sich sehen lassen. Da Salz ungebunden in der Natur nicht vorkommt liegt auch nahe warum das so ist.
__________________
Ein Schiff kann ohne Kapitän segeln, wenn die Mannschaft stimmt.
Fantastic Fishing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2017, 13:31   #6
BlnBrandenburg
Mitglied
 
Dabei seit: 09.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 44
Standard AW: Feedern/Futterstrategie auf große Weißfische

Hi,
ich probier eigentlich, dass das Futter keine großen Wolken macht sondern ein klein bisschen klebriger ist und große Partikel enthält und dann nen Tauwurm auf den Haken oder kleiner Boilie und dann passt das.
BlnBrandenburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 10.09.2017, 22:21   #7
Felicitously
Mitglied
 
Benutzerbild von Felicitously
 
Dabei seit: 07.2017
Ort: Bochum
Beiträge: 35
Standard AW: Feedern/Futterstrategie auf große Weißfische

Moin,

Ich fische immer eig. immer mit dunklem Futter, füge von Anfang an auch Aromen bei ( vor allem Vanillin-Puder).

Die Maden am Haken werden noch in einen süßen "Maden-Dip" von Browning gedippt & damit fange ich wirklich sehr große Brassen.


Ich würde aus dem Ganzen keine riesige Wissenschaft machen. Also zu welchem Zeitpunkt man wann und wie welches Duftmittel zufügt.
Felicitously ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2017, 06:51   #8
DrDosenbier
Gumminovize
 
Dabei seit: 04.2015
Ort: Havelland
Beiträge: 172
Standard AW: Feedern/Futterstrategie auf große Weißfische

Hallo

Am Kanal nehme ich dunkles Feederfutter mit Vanillearoma, etwas Frolic und Maiskörner, eventuell noch etwas gerösteten Hanf wenn man auf große Plötzen aus ist. Meine Erfahrung hier am Kanal ist; große Brassen ganz früh und ganz spät, mit relativ kleinem Zeitfenster (15 - 30 Minuten).
Achso, am Haken hab ich meist ein Maiskorn und 3 - 5 Maden. Das hat sich als relativ Barschsicher (hier am Kanal, woanders hab ich damit nur Barsche gefangen) erwiesen und hält auch die Kleinen vom Köderschlucken ab.

Gruß

Dose
DrDosenbier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2017, 09:44   #9
Semmelmehl
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2016
Beiträge: 176
Standard AW: Feedern/Futterstrategie auf große Weißfische

mein Futter schaut da auch immer etwa gleich aus: Semmlmehl, Maismehl, Vanillezucker, ggf. was zum Abdunkeln (Copra Melasse z.B.), dann noch Mais aus der Dose und wenn ich mit zu viel Kleinviech rechnen muss, nehme ich sogar noch etwas Hardmais hinzu, dass der liegen bleibt, weil die Kleinen den nicht fressen können.

Konnte so meinen persönl. Rekord fangen: Rotauge, 37cm, 720 gr.
Semmelmehl ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Stippfischen und Friedfischangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Method Feedern - gezielt auf große Weißfische, Brassen und Karpfen Angel-Discount24 Aktuelle Angebote 0 16.03.2014 08:51
Video: Kapitale Weißfische - Die richtige Methode für große Brassen Anglerboard-Team Flimmerkiste 0 02.07.2011 13:46
Welches AFTMA für Weißfische und große Seen Jeens Fliegenfischen 9 10.03.2010 14:42
Futterstrategie für Schlei/Karpfen MiKsen_DSKV Karpfenangeln 21 10.05.2007 22:35
futter-für große weißfische! angler_boy Stippfischen und Friedfischangeln 25 08.10.2005 16:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:46 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,09369 Sekunden mit 13 Queries