Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Stippfischen und Friedfischangeln

Stippfischen und Friedfischangeln Friedfischangeln und Stippfischen - Gewässer und Methoden....

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.05.2009, 14:03   #11
flasha
Mitglied
 
Dabei seit: 10.2007
Beiträge: 1.725
Standard AW: Gefärbte Maden

Zitat:
Zitat von Fantastic Fishing Beitrag anzeigen
Ich nutze die von Berkley...Rote Maden in Kombination mit Lebenden sind unschlagbar und fangen sensationell Gut!Die Rote immer als letzte über den Haken was noch dazu einen Super halt gibt!Teuer sind die auch nicht,hab für 110Stück 2,95€ bezahlt.....
Haste auch einen Link dafür wo man diese beziehen kann?!
flasha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 21.05.2009, 14:37   #12
flasha
Mitglied
 
Dabei seit: 10.2007
Beiträge: 1.725
Standard AW: Gefärbte Maden

@ Martin: Was sollen die kosten bei dir im Laden?! Dann musst du mir mal paar per Brief schicken zum testen :D
flasha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2009, 15:17   #13
Gardenfly
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2006
Ort: Bad Bevensen
Beiträge: 3.306
Standard AW: Gefärbte Maden

Lass uns alle hinpilgern
Da wird man richtig neidisch.
Gardenfly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2009, 06:34   #14
Molke-Drink
Mitglied
 
Benutzerbild von Molke-Drink
 
Dabei seit: 03.2007
Ort: Ibbenbüren
Beiträge: 504
Standard AW: Gefärbte Maden

Echt tolle Teile,ich möchte auch so welche
Molke-Drink ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2009, 10:21   #15
Fantastic Fishing
16er-Haken
 
Benutzerbild von Fantastic Fishing
 
Dabei seit: 07.2008
Alter: 30
Beiträge: 4.501
Standard AW: Gefärbte Maden

WoW die sehen richtig Super aus!Welches Codewort muss ich sagen,um solche zu erhalten? xD
__________________
Ein Schiff kann ohne Kapitän segeln, wenn die Mannschaft stimmt.
Fantastic Fishing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2009, 13:37   #16
haenschen
Brassengott xD
 
Benutzerbild von haenschen
 
Dabei seit: 02.2009
Ort: Dithmarschen
Alter: 24
Beiträge: 168
Standard AW: Gefärbte Maden

sind gefärbte maden nicht verboten mit den zu fischen?
ich habe gehört das die krebserregend sind und deswegen verboten sein sollen
haenschen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 22.05.2009, 13:47   #17
lsski
Der Fischflüsterer
 
Benutzerbild von lsski
 
Dabei seit: 11.2007
Ort: Dormagen
Alter: 48
Beiträge: 1.668
Standard AW: Gefärbte Maden

Zitat:
Zitat von haenschen Beitrag anzeigen
sind gefärbte maden nicht verboten mit den zu fischen?
ich habe gehört das die krebserregend sind und deswegen verboten sein sollen

Neeeeee Jaaaaaaaaaaa

Die wahren und sind verboten

Hier wird nach der neuen Generation aus Inovation und Technick geforscht.

Die Idee mit dem Edding finde ich gut ....nur.....
ich habe gehört das es krebserregend seien soll und deswegen verboten ist.

lg Jeff

PS: die grünen sehen ekelig aus :v
__________________
Wer jetzt nicht mit anpackt gehört vom Schicksal über das Knie gelegt.

Jeff
lsski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2009, 14:15   #18
fisherb00n
Feedermonster
 
Benutzerbild von fisherb00n
 
Dabei seit: 08.2008
Ort: Wetter
Alter: 34
Beiträge: 415
Standard AW: Gefärbte Maden

Thailländissches Naschwerk?
Das sieht aus wie ein Äquivalent zu unseren Gummibärchen ...
__________________



fisherb00n ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2009, 17:25   #19
Gardenfly
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2006
Ort: Bad Bevensen
Beiträge: 3.306
Standard AW: Gefärbte Maden

Zitat:
Zitat von haenschen Beitrag anzeigen
sind gefärbte maden nicht verboten mit den zu fischen?
ich habe gehört das die krebserregend sind und deswegen verboten sein sollen
Mit dem Argument wurden die damals verboten,richtig ist : man hatte damals in England einen Todesfall wegen illegaler Färbemittel,der wurde dann komplett aufgebauscht (zur Zeit des Hammer Urteils),es wurde auch behauptet das Fische die gefärbte Maden fressen bunt werden.
Ja, Logik und Politik, war halt gerade Wahlkampf.
Gardenfly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2009, 17:52   #20
Andal
Teilzeitketzer
 
Benutzerbild von Andal
 
Dabei seit: 04.2003
Ort: Nekropolis a. Rhein
Alter: 56
Beiträge: 13.616
Standard AW: Gefärbte Maden

Zitat:
Zitat von Gardenfly Beitrag anzeigen
es wurde auch behauptet das Fische die gefärbte Maden fressen bunt werden.
Ja, Logik und Politik, war halt gerade Wahlkampf.
Was aber den Tatsachen entspricht und ich mit eigenen Augen gesehen habe!

Wir fingen anno 1998 in Portumna am Shannon in Irland Aale, die wirklich feuerrotes Fleisch hatten. Die Aale fingen wir an einer extrem von englischen Matchfischern frequentierten Stelle, wo grundsätzlich mit enormen Mengen an roten Maden gefüttert wurde. All unsere Aale fingen wir dort auch auf Madenbündel und keinen einzigen auf Wurm.

Ich kann allerdings nicht sagen, ob diese Rotfärbung, die eindeutig von den Maden stammte, den andere Aale aus dem Shannon, an anderen Stellen gefangen, wiesen keine Veränderung auf, von Dauer ist. Wir fischten dort während in Großbritannien die closed season herrschte und alle Angler, die es sich leisten konnten, wichen nach Irland aus, wo in der Zeit auch sehr viele Matches gefischt wurden, dementsprechend massiv gefüttert wird.

Ganz abgesehen davon ist es ja nix neues, dass Fische durch die Einnahme bestimmten Futters ihre Fleischfarbe verändern. Pazifische Lachse, die sich hauptsächlich von Krill etc. ernähren, sind feuerrot im Fleisch. Lachse, die dagegen ausschließlich Heringe fressen, sehen im Fleisch aus, wie gewöhnliche Forellen. Ein Umstand, den sich die Fischwirtschaft ja bei den sog. "Lachsforellen" zu Nutze macht und grundsätzlich die Kunden mit gefärbten Regenbogenforellen bescheisst.
Andal ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Stippfischen und Friedfischangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:43 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,09682 Sekunden mit 12 Queries