AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Stippfischen und Friedfischangeln

Stippfischen und Friedfischangeln Friedfischangeln und Stippfischen - Gewässer und Methoden....

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.02.2004, 12:00   #1
anglermeister17
Angler par Excellence
 
Benutzerbild von anglermeister17
 
Dabei seit: 01.2004
Ort: Bad Kreuznach u Saarburg
Beiträge: 3.464
Idee Bienenmaden und Mehlwürmer auch gute Friedfischköder???

Hi Boardies!
Bienenmaden und Mehlwürmer haben ja in letzter Zeit hauptsächlich als gute Forellenköder auf sich aufmerksam gemacht.
Ich habe jedoch vor Kurzem gelesen, dass man sie auch hervorragend als selektiven Friedfischköder benutzen kann.
Habt ihr auch schon Erfahrungen hierüber gesammelt oder erscheint euch so etwas als sehr neu oder gar schwachsinnig?
anglermeister17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 20.02.2004, 12:22   #2
NorbertF
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

das ist überhaupt nicht neu. Mehlwürmer wurden schon zum Weissfisch- und Schleien Fang verwendet bevor ich überhaupt zu fischen angefangen habe (und das ist immerhin fast 25 jahre her).

Norbert
  Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2004, 20:16   #3
KampfKater
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hallo norbertF

mit mehlwürmern hab ich keine erfahrungen, aber bienenmaden zählen bei mir absolut zu den gerne benutzten und sehr fängigen ködern, sowohl auf karpfen als auch auf fast alle weißfische.
nachteil ist, daß man sie nach max. 20 min wechseln muß, da sie im wasser sehr schnell erschlaffen.

gruß
robert
  Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2004, 23:00   #4
NorbertF
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mehlwürmer sind nicht so quicklebendig wie normale Würmer oder Maden, halten aber super am Haken (also auch für Strömung gut) und werden gern genommen. Sind halt etwas gross, also nicht gerade für Rotaugen und Brassen ideal.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2004, 06:58   #5
wolle
Mitglied
 
Benutzerbild von wolle
 
Dabei seit: 10.2002
Ort: Magdeburg
Beiträge: 1.244
Standard

für mich ist die made einer der besten friedfischköder überhaupt.
für das leichte stippfischen mit der kopfrute nehme ich sehr kleine
haken,größe 18-22 die sehr feindrähtig sein sollten.beim anködern mußt du behutsam vorgehen,die made darf nicht platzen.am breiten ende der made befinden sich zwei dunkle flecken,dort ist der after.genau dort wird der haken eingeführt
(die hakenspitze sollte sehr scharf sein)und ein paar millimeter
unter der haut entlanggeschoben und wieder raus.die made muß sich frei bewegen können.willst du mehere maden anködern muß
der haken eine entsprechende größe haben,du köderst sie in schlüsselbundform an aber immer schön vorsichtig.beim anfüttern
solltest du immer einen anteil maden mit zu geben,den teig nicht zu locker machen,er sollte sich nach möglichkeit erst auf dem grund auflösen.solltest du in einem fließgewässer angeln mische
dem teig sand dazu,er sinkt dann schneller.deine angelstelle mußt
du natürlich genau ausloten um erfolg zu haben.wenn du auf dem grund angelst und sich die pose aus dem wasser hebt,anhauen,dann hast du mit sicherheit einen brassen dran.
viel erfolg
__________________
es gibt zwei schöne sachen
auf der welt
eine davon ist angeln
wolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2004, 10:04   #6
anglermeister17
Angler par Excellence
 
Benutzerbild von anglermeister17
 
Dabei seit: 01.2004
Ort: Bad Kreuznach u Saarburg
Beiträge: 3.464
Themenstarter Themenstarter
Standard

Danke für eure schnellen Antworten, ich werds dann mal bei nächster Gelegenheit ausprobieren!
__________________
Fishing Team BASSterds Elite- aka die BASSten
anglermeister17 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Stippfischen und Friedfischangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
mehlwürmer? gdno Angeln Allgemein 5 04.10.2005 10:54
Brot als Friedfischköder Thomas9904 Anglerboard-Magazin 0 04.03.2003 13:29
auch jetzt gute Fanggründe fishingtom Meerforellen und Bellyboatangeln 70 17.01.2003 21:22
Eure lieblings Friedfischköder Schleie! Stippfischen und Friedfischangeln 22 24.09.2002 20:14
Riesen-Mehlwürmer christian2 Angeln Allgemein 6 10.10.2001 00:42


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:54 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,10189 Sekunden mit 13 Queries