Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Fliegenfischen

Fliegenfischen Alles rund um dieses Thema...

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen:


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.05.2013, 14:59   #1
perikles
Gesperrter User
 
Dabei seit: 06.2005
Beiträge: 948
Standard Eine gute Kombi für wenig Geld

Servus,
Ich hatte in meiner Schublade noch eine kleine Rolle, die unbenutzt rumlag. Ich dachte mir:Warum diese Rolle nicht einsetzen?. Die Größe der Rolle passt am besten zu einer Rute der Aftma Klasse 4-5.
Hier ein paar Fotos




Der Zustand der Rolle war in Ordnung. Jetzt ging es daran, eine günstige, aber gute Rute zu finden.
Tante Google sei dank. Ich fand eine sehr günstige Rute, die auf den ersten Eindruck einen Versuch wert war.
Hier der Firmen Link:

Dam Fliegenrute


Ich googelte nach diversen Shops und war erstaunt, über diesen super Preis, von ca. 20 Euro. Normalerweise, kaufe ich keine DAM-Ruten, aber dieser Rute gab ich eine Chance und bestellte sie sogleich.

Hier ein paar Fotos:



Der Rollenhalter ist zwar nur aus Graphit, aber sie sind zu mindestens verstärkt mit einer Edelstahlhülse. Robust sind sie auf alle Fälle. Der Korkgriff ist auch in Ordnung, ist zwar ein aufgeklebter Kork, aber was will man schon für 20 Euro erwarten?. Ich finde ihn Spitze.



Auch die Schlangenringe, machten einen soliden Eindruck und die Wicklungen waren ok.



Der erste Eindruck war, wow, soviel Rute, für so wenig Geld.
Doch wie verhielt sich die Rute beim werfen?

Jetzt suchte ich noch eine günstige 4 Wf Floating Schnur aus England.
Fündig wurde ich hier:

Talon Fly Line für ca.13 euro

Talon Fly Line

Nach fast zwei endlosen Wochen, kam sie endlich und ich montierte sie sofort auf meine Rolle. Zuerst wurde die Schnur aufgespult. Dann passte ich das Backing an die Rolle an, denn wenn zu wenig Backing auf der Rolle ist, erhöht sich der Memory-Effekt und ich kurbel mir einen Wolf, wenn ich die Schnur einziehen muss.

Das Backing kam auch aus England.

Siehe hier:

Backing Line

Das Backing wurde angepasst, auf die Rolle geknotet und dann mit der Fliegenschnur verbunden. Auf die mitgelieferten Braided Loops, habe ich verzichtet. Mit Aceton legte ich die Seele der Schnur frei und machte einen einfachen Schlaufen-knoten und knotete diesen an die Backing Schnur an. Ich versiegelte die Stelle noch mit Sekundenkleber.

Hier ein Foto:



Jetzt ging es daran, einen schönen Loop zu binden. Wieder die Seele mit Aceton freigelegt und dann den Loop mit einem Bindfaden gesichert und anschließend mit AquaSure versiegelt und geklebt. Der Vorteil dieses Loops, er ist leichter wie ein Braided Loop, auch bricht das Coating der Schnur nicht bei der Verbindung zwischen Loop und Schnur und der AquaSure Klebstoff versiegelt die Schnur perfekt, noch hinzu kommt die Flexibilität des Loops. Für mich die beste Lösung.

Der Loop:




Die Combo war jetzt zusammengestellt und es ging zum Praxis Test.
Auf der Wiese, war ich überrascht wie leicht sich die Schnur werfen und Strecken lies. Die Rute hat eine mittlere Aktion und lässt sich auch noch mit einer 5er werfen.
Cool, für insgesamt 40 Euro, konnte ich mir eine schöne neue Combi leisten.
Doch wie sah es am Wasser aus? Kann sowas günstiges irgendwas drillen und fangen? Kann so eine billig Schnur überhaupt einen Fisch überlisten? Kann eine 20 Euro Rute überhaupt die Schnur sicher in der Luft halten und einen Fisch drillen? Die Meinung vieler Fliegenfischer ist ja nicht die beste über günstiges Material, viele Bedenken werden in die Diskussionen geworfen, aber ich bekomme keinen schwitztigen deswegen, sondern hole das beste aus dem Material heraus. Für meine Verwendungszwecke reicht diese günstige Combo vollkommen, vielleicht denkt sich der ein oder andere, hmm? ich möchte kein Risiko eingehen, dann lieber was gscheites, ok super, aber vielleicht gibt es auch andere, die vielleicht ihre ersten Versuche starten wollen und dabei auf den Geldbeutel achten müssen. Jedenfalls wünsche ich viel Spaß dabei, vielleicht konnte ich euch einen guten Tipp geben.

Bevor ich es vergesse, die Combo wurde auch noch erfolgreich entjungfert um nicht als Dampfplauderer dazustehen, hier zwei Beweisfotos, dass meine Aussagen kein dummes Gewäsch sind.

Im Drill zeigte sie eine schöne Aktion.

Hier ein 43cm Aitel



und bei einigen Seelauben, gab es einen schönen Halbkreis




Petri Heil

Geändert von perikles (27.05.2013 um 22:38 Uhr)
perikles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 27.05.2013, 15:07   #2
Franky
Mitglied
 
Dabei seit: 10.2000
Beiträge: 17.147
Standard AW: Eine gute Kombi für wenig Geld

Moin...
Schickschick - aber was bitte sind denn "Seelauben"???? Wie Ukelei (Laube) sehen die nicht wirklich aus, und wenn, dann sind es die größten, die ich je gesehen habe....
Franky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 15:17   #3
perikles
Gesperrter User
 
Dabei seit: 06.2005
Beiträge: 948
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Eine gute Kombi für wenig Geld

bitte sehr, die mairenke oder seelaube

http://www.fischereiverband.at/node/87

perikles ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Fliegenfischen

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Massiver Rutenhalter für wenig Geld noob4ever Basteln und Selbermachen 19 12.07.2017 12:17
Zelt für wenig Geld Toni1993 Karpfenangeln 3 17.07.2011 22:24
Gute Geflochtene für wenig Geld?! forelle87 Raubfischangeln und Forellenangeln 39 26.02.2010 13:34
Pilker für wenig Geld abzugeben. Norge75 Verkäufe 0 25.02.2009 13:41
Feedercombo für wenig geld Carp0815 Stippfischen und Friedfischangeln 17 24.11.2008 17:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:59 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,08026 Sekunden mit 13 Queries