Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Stippfischen und Friedfischangeln

Stippfischen und Friedfischangeln Friedfischangeln und Stippfischen - Gewässer und Methoden....

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.01.2011, 10:31   #1
tspeck
Muss mehr ans Wasser
 
Benutzerbild von tspeck
 
Dabei seit: 03.2008
Beiträge: 36
Standard Sportex Multipicker - passende Freilaufrolle

Hallo,

ich möchte mir zur leichten Weissfischangelei ein neues Set zulegen.

Da ich bekennender Sportex Fan bin habe ich mir die Multipicker angeschaut und möchte jetzt zur Rute eine kleine Freilaufrolle kaufen.

Einsatzgebiete sind meist kleinere (bewachsene) Seen, daher die Wahl zur recht kurzen Pickerrute... Wagglermontagen und leichte Grundmontagen oder Stippmontagen wären die favorisierten Zielmontagen

Also meine Fragen,

Kennt Ihr die Rute (wenig über die Suche gefunden)? Könnte man diese zur Not auch am Forellensee einsetzten?

Dazu würde ich entweder eine 2500er oder 4000er Shimano Freilaufrolle dranpacken. Ich bin mir aber jetzt bei der richtigen Größenauswahl nicht ganz sicher.... eher sehr klein "2500er" oder doch die "4000er" , was meint ihr....

Danke für Eure Meinungen....
Thorsten
tspeck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 31.01.2011, 10:43   #2
Tate
Mitglied
 
Dabei seit: 09.2010
Ort: Lichtenau
Beiträge: 363
Standard AW: Sportex Multipicker - passende Freilaufrolle

Für die favorisierten Angelarten würde ich keine Freilaufrolle verwenden. Bei den Posenmontagen ist sie vollkommen sinnlos und beim leichten Grundfischen nicht unbedingt nötig,zumal die Pickerruten ähnlich wie eine Feederrute genutzt werden können und dort der Sinn einer Freilaufrolle auch fragwürdig ist.
Tate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2011, 16:50   #3
Dunraven
Mitglied
 
Dabei seit: 11.2008
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 1.978
Standard AW: Sportex Multipicker - passende Freilaufrolle

Für den Zweck würde ich die 2500er nehmen.
Große Rollen nimmt man normal für weite Entfernungen weil die Spule da auch breiter ist. Du willst aber nicht weit raus, also reicht die.

Ich gehe mal davon aus das Du sie auch mit Futterkörben nutzen willst, und deshalb macht eine Freilaufrolle auch eindeutig Sinn. Nicht umsonst haben alle speziellen Feederrollen mittlerweile diese sehr sinnvolle Funktion. Willst Du keinen Futterkorb nutzen brauchst Du sie nicht, mit aber lohnt es sich definitiv, logisch es ist dann ja auch eine leichte Feederrute.
Dunraven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2011, 17:54   #4
Downbeat
Kleinfischfänger
 
Benutzerbild von Downbeat
 
Dabei seit: 10.2010
Ort: BURGSteinfurt
Beiträge: 982
Standard AW: Sportex Multipicker - passende Freilaufrolle

Also ich würd auch "nur" die 2500er nehmen.
Aber warum du genau eine Freilaufrolle haben möchtest erschließt sich mir nicht ganz. Das bleibt ja aber dir überlassen.
Ich fische ein günstigere Multipicker von DAM (dafür mit etwas höherem Wurfgewicht 10-50) und zwar hauptsächlich mit leichter Grundmontage, hab dabei noch keinen Freilauf gebraucht.
Nach meiner Erfahrung kannste die Multipicker durchaus mit der härtesten Spitze oder mit Schwinspitze (die es glaub ich für die Sportex gibt) am Forellensee einsetzen.
Downbeat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2011, 20:13   #5
tspeck
Muss mehr ans Wasser
 
Benutzerbild von tspeck
 
Dabei seit: 03.2008
Beiträge: 36
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Sportex Multipicker - passende Freilaufrolle

Freilauf, weil auch jede Menge Karpfen in allen Größen unterwegs sind und ich dabei den vorteil einer freilauffkt. schätze,
ansonsten hat man doch keinen großen nachteil...

danke soweit für die größenzuordnung...
tspeck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2011, 22:49   #6
Dunraven
Mitglied
 
Dabei seit: 11.2008
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 1.978
Standard AW: Sportex Multipicker - passende Freilaufrolle

DAS wäre btw. der Grund der für eine 4000er sprechen würde, eben dicke Karpfen und dafür benötigte Schnur. Btw. bin ich nicht von Karpfen ausgegangen als ich die Freilaufrolle empfohlen habe, denn beim Angeln ist der Freilauf normal aus. Der große Vorteil einer Freilaufrolle ist ja beim Befüllen vorhanden und beim Auswerfen.
Dunraven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 01.02.2011, 06:17   #7
tspeck
Muss mehr ans Wasser
 
Benutzerbild von tspeck
 
Dabei seit: 03.2008
Beiträge: 36
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Sportex Multipicker - passende Freilaufrolle

0,20-240 / 0,25-160 / 0,30-110 das würde auf dei 2500er daufgehen, sollte auseichen...
tspeck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 07:30   #8
nerdwuermle
pole-setter
 
Benutzerbild von nerdwuermle
 
Dabei seit: 11.2007
Alter: 30
Beiträge: 426
Standard AW: Sportex Multipicker - passende Freilaufrolle

klar, das reicht digge. du fischst die picker doch max. mit 18er hauptschnur. da kann der kollege an der anderen seite der strippe sich adlig ziehen -->2500er
__________________
nerdwuermle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2011, 09:23   #9
tspeck
Muss mehr ans Wasser
 
Benutzerbild von tspeck
 
Dabei seit: 03.2008
Beiträge: 36
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Sportex Multipicker - passende Freilaufrolle

So die wirds: Baitrunner DL 2500 FA.
Ich werde berichten, sobald die Kombo mal am Wasser war. Wird aber leider noch ein- zwei Monate dauern...danke für den Input
tspeck ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Stippfischen und Friedfischangeln

Lesezeichen

Stichworte
multipicker, rolle, sportex

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Sportex Multipicker oder andere picker+schwingen kombi nerdwuermle Gesuche 0 06.02.2010 13:36
Sportex Multipicker nerdwuermle Stippfischen und Friedfischangeln 3 24.01.2010 17:04
browning syntec multipicker?!?!?! matchmaster 187 Stippfischen und Friedfischangeln 3 15.06.2008 08:13
Suche Sportex Karpfenrute und Shimano Freilaufrolle jerkfreak Kleinanzeigen 0 26.05.2006 21:38
Multipicker - Rute Wertachfischer Junganglerfragen 5 16.02.2004 17:02


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:58 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,09028 Sekunden mit 13 Queries