Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Branchen-News

Branchen-News News aus der Angelbranche.

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.01.2018, 08:34   #11
Lajos1
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2015
Ort: Fürth
Beiträge: 2.726
Standard AW: Ein "Boot" als Sarg: Letzte Ruhestätte für Angler und "Outdoorliebhaber"

[QUOTE=Franz_16;4784458]Kostet 2800€ , da könnte man sich auch zu Lebzeiten ein Boot davon kaufen und es dann zum Sarg umbauen.

Hallo,

das kostet ein etwas besserer Sarg auch.

Gruß

Lajos
Lajos1 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 26.01.2018, 08:38   #12
Nordan
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2012
Ort: Saarland
Beiträge: 267
Standard AW: Ein "Boot" als Sarg: Letzte Ruhestätte für Angler und "Outdoorliebhaber"

Zitat:
Zitat von Lajos1 Beitrag anzeigen
Hallo,

das kostet ein etwas besserer Sarg auch.

Gruß

Lajos
Gilt hier eigentlich auch: wer billig kauft, kauft zweimal?
__________________
Dix chasseurs et dix pêcheurs se font du bien vingt menteurs.
Nordan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2018, 08:44   #13
Leech
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2017
Beiträge: 498
Standard AW: Ein "Boot" als Sarg: Letzte Ruhestätte für Angler und "Outdoorliebhaber"

Zitat:
Zitat von Nordan Beitrag anzeigen
Gilt hier eigentlich auch: wer billig kauft, kauft zweimal?
Ich kenne Leute, die mit Bestattungsinstituten jetzt schon quasi vertraglich ihre "Traumbeerdigung" abgeschlossen haben und so jetzt Raten einzahlen und sich damit die Leistung für die Zukunft jetzt schon erkaufen.
Dabei kannst du auch eine Zusatzabsicherung abschließen mit einem zweiten Sarg, falls das gewünschte Material für deinen Sarg in der Zukunft nicht mehr verfügbar ist.

Merkwürdige Dinge gibts...
Leech ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2018, 08:49   #14
Gast
Gesperrter User
 
Benutzerbild von Gast
 
Dabei seit: 12.2017
Alter: 28
Beiträge: 512
Standard AW: Ein "Boot" als Sarg: Letzte Ruhestätte für Angler und "Outdoorliebhaber"

Man selber hat eh nichts davon.
Und meinen Angehörigen möchte ich nicht zur Last fallen.
Dann lieber verbrennen und die Asche auf der Maas vertreuen.
Alternativ auch in Beton gegossen und von der nächsten Brücke in die Maas geworfen.
Ich selber würde da nicht so ein Spiel drum machen.
Bei uns ist das soweit abgeklärt das meine Angehörigen keinen bestimmten Ort aufsuchen müssten um mir nah zu sein oder um zu trauern.
Ein Grab ist in dem Fall überflüssig.
Aber das soll jeder so mit seinen Liebsten ausmachen wie er/sie möchte.
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2018, 08:58   #15
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Ein "Boot" als Sarg: Letzte Ruhestätte für Angler und "Outdoorliebhaber"

Deutschland haste hakt Friedhofs- und Sargwzang meist, da ist nix mit Asche verstreuen.
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2018, 09:02   #16
Gast
Gesperrter User
 
Benutzerbild von Gast
 
Dabei seit: 12.2017
Alter: 28
Beiträge: 512
Standard AW: Ein "Boot" als Sarg: Letzte Ruhestätte für Angler und "Outdoorliebhaber"

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Deutschland haste hakt Friedhofs- und Sargwzang meist, da ist nix mit Asche verstreuen.
Aber hie rin NL ist das ein wenig anders geregelt
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 26.01.2018, 09:05   #17
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Ein "Boot" als Sarg: Letzte Ruhestätte für Angler und "Outdoorliebhaber"

wie so einiges ;-)
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2018, 09:19   #18
Minimax
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2014
Beiträge: 1.563
Standard AW: Ein "Boot" als Sarg: Letzte Ruhestätte für Angler und "Outdoorliebhaber"

Eigentlich garnicht so kurios, kann mir vorstellen das das guten Absatz findet.
Andrerseits: Ob da genug Platz für das Tackle drin ist, das müsste ja auch mit auf die große Tour?
(ganz zu schweigen von Dienern, Frau(en), Pferd und Hunden.)
hg
Minimax
Minimax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2018, 11:01   #19
Rotbart
Fortes Fortuna Adiuvat!
 
Dabei seit: 05.2015
Ort: Bayern
Beiträge: 251
Standard AW: Ein "Boot" als Sarg: Letzte Ruhestätte für Angler und "Outdoorliebhaber"

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Ich persönlich könnte mir einen solchen Sarg für mich mal gut vorstellen - evtl. noch bemalt mit Angelszenen..
Ich möchte wetten, dass deinen Sarg die Landes- und Bundesverbände finanzieren werden. Bedeutet doch deine ewige Ruhe dann auch etwas mehr Ruhe für sie ... mit dem "Sponsored y DAFV"-Logo auf dem Sarg wirst du allerdings "leben" müssen.

__________________
Angeln - das ist Scheitern auf höchstem Niveau.
Rotbart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2018, 11:15   #20
kati48268
nicht mehr heimatlos
 
Benutzerbild von kati48268
 
Dabei seit: 07.2008
Ort: Greven
Alter: 52
Beiträge: 12.254
Standard AW: Ein "Boot" als Sarg: Letzte Ruhestätte für Angler und "Outdoorliebhaber"

Zitat:
Zitat von Leech Beitrag anzeigen
Ich kenne Leute, die mit Bestattungsinstituten jetzt schon quasi vertraglich ihre "Traumbeerdigung" abgeschlossen haben und so jetzt Raten einzahlen und sich damit die Leistung für die Zukunft jetzt schon erkaufen...
Das ist mittlerweile gang und gäbe.
Ein guter Freund von mir ist Bestatter, diese Branche ist voller Seltsamkeiten, da passt der Bootsarg ganz gut.
Er hat beispielsweise sein Institut pietätvoll gegenüber eines Altersheims.
Als eine Dame von dort ihre Angelegenheiten vorab geregelt hatte, verabschiedete sie sich von ihm mit den Worten, "Herr XXX, wir sehen uns dann ja nicht mehr".
Die Antwort, "ich Sie schon", hat er sich verkniffen.

Zitat:
Zitat von Rotbart Beitrag anzeigen
Ich möchte wetten, dass deinen Sarg die Landes- und Bundesverbände finanzieren werden.
Ja, dafür ist eine gesondere Kostenstelle bereits eingerichtet.
Da die Pleitegeier kein Geld haben, bzw. dieses auf der Grünen Woche verballern, musste ein günstige Lösung her: Krematorium.
Auf Wunsch von Frau Dr. wird er jedoch nur gaaanz langsam über kleiner Flamme geröstet.
Dies ist auch der wahre Grund, aus dem sie die AWZ-Angelverbote unterstützen, denn sie wollen ein Streufeld für die Asche, wo er nie wieder mit einem Angler in Kontakt kommt.
__________________

kati48268 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Branchen-News

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Inflation der "Experten", "Teamangler" und "Pros" Thomas9904 Angeln Allgemein 335 02.02.2018 14:11
DAFV-Presse"arbeit": Klatsche von Mitgliedsverband für Artikel in "Rute und Rolle" Thomas9904 Angeln in Politik und Verbänden 102 11.04.2017 18:49
Angler: "Anarchisten", "kriminell" oder nur "zivil ungehorsam" Thomas9904 Angeln Allgemein 89 23.05.2014 08:37
Suche Sonderheft 73 und 83 "Meeresmontagen für Angler" und "Knoten" Hecht118 Gesuche 0 17.03.2013 17:26
56 Angel DVD's aus "Blinker", "Fisch und Fang" und "Der Raubfisch" Timmey Verkäufe 0 27.12.2010 21:45


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:47 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,09746 Sekunden mit 16 Queries