Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angelländer > Angeln in Dänemark, Schweden und Finnland

Angeln in Dänemark, Schweden und Finnland Alles rein zum Thema!!
Ferienhausübersicht

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen
      

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.11.2008, 11:34   #1
Quaks
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2008
Beiträge: 13
Standard Urlaub in Finnland

Hallo Forumsgemeinde,

ich bin auf der Suche nach Infos über einen Angelurlaub in Finnland.
Mein Bruder und Ich fahren nächstes Jahr im Sommer in die Gegend rund um Puummalaa (ich hoffe, das schreibt man so ) und wollen nach langer langer Zeit mal wieder dem Angelhobby fröhnen. nach über 10 Jahren ohne nen Wurf gemacht zu haben wird es bestimmt wieder ne klasse Zeit.
Nur habe ich noch null Ahnung, welche Fischsorten uns dort oben erwarten können. ich habe früher immer wie vernarrt auf Raubfisch geangelt und ich hoffe in Finnland warten viele Hechte und Barsche auf uns. der See ist vollends unbeangelt, da der im Privatbesitz ist.
Vielleicht könnt Ihr mir ja ein paar Tips für die Vegetation im Wasser geben und auch einige Reiseberichte zum besten geben.

Vielen Dank aus Ulm

Quaks
Quaks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 21.02.2009, 16:44   #2
anglerbraut
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2005
Ort: Kaufbeuren
Alter: 44
Beiträge: 68
Idee AW: Urlaub in Finnland

Hallo,

also bis ich vor Jahren die nötigen Infos über Finnland zusammen hatte........

Aber suuuuuuuper schön da, kann ich nur empfehlen!
Hechte und Barsche wirklich satt. Obwohl bei uns eher die mittleren Größen vertreten waren. Nur die Barsche waren im Vergleich zu Deutschland kapital.

Vom Fischen her kann es manchmal ziemlich fuchsen. Mal gibt es glasklare Seen, mann...ein Segen dem richtigen Vorfach. Und dann wieder hat man Moorseen, aber dafür nur 30 cm zum fischen, weil darunter gleich dichtestes Kraut beginnt und vom Grund herauf wächst.
Sogar Zandergewässer gibt es. Wir waren hauptsächlich in Siikainnen / Turku.

Würde jedenfalls sofort wieder dahin reisen und hoffe, mein Tip kommt nicht zu spät.

petri heil
anglerbraut
anglerbraut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2009, 16:22   #3
nordmänner
Benutzer
 
Dabei seit: 07.2008
Ort: Rüdersdorf
Beiträge: 5
Standard AW: Urlaub in Finnland

Hallo

Wir waren im Sommer 2008 in Äkaslompolo ca 150 km über dem Polarkreis.Wir(frau,kind und ich) sind der Meinung es war der specktugalste Urlaub den wir bis jetzt hatten.Natur pur,Ruheund einsame Gewässer so weit das Auge sehen kann.In welcher Ecke liegt dein Ort?Wir hatten Hechte,Barsche,Forellen und vereinzelt auch Rotaugen.Letztere in einem See unterhalb eines kleinen Wasserfalls.Ansonsten war es ein Fluss mit starker und langsamer Strömung.Es gab Abschnitte mit starkem Bewuß und sehr steinige .Als Köder nahmen wir Spinner der Größe 3-5.Farben quer durchs Angebot.Am besten bissen sie auf Scwarz mit gelben Punkten und gelb schwarzen Puschel.Wichtig ist der Schutz vor mücken,am besten einen Hut mit Mückennetz(tragen die Einheimischen auch).Die fishinglicence(angelkarte) kauften wir im Tourismusbüro.Hatten auch Kontrollen gehabt.Ansonsten gab es Tage da waren wir den ganzen Tag alleine am Fluss und nach dem ersten Wurf Biss.Viel Fisch und genieße die Natur.Wir werden auf jeden Fall wieder kommen.
nordmänner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2009, 11:08   #4
Ahven
Benutzer
 
Benutzerbild von Ahven
 
Dabei seit: 09.2008
Ort: Pieksämäki (Finnland)
Alter: 42
Beiträge: 3
Standard AW: Urlaub in Finnland

Hallo Quaks, ist die Urlaubsplanung noch aktuell?
Ich wohne etwa 100 km nordwestlich von Puumala. Wenn du mir den Namen des Sees nennen kannst, dann könnte ich dir mit etwas Glück Informationen über Tiefen usw. geben.

@ nordmänner, ich war 2008 auch in Äkälompolo und kann dir nur zustimmen
Ahven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2009, 16:53   #5
Teimo
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2008
Ort: Unterallgäu
Beiträge: 79
Standard AW: Urlaub in Finnland

@ Ahven
Wie ist das denn bei euch mit der Beschaffung von Angellizensen. Muss man da für jedes Gwässer extra Karten kaufen oder gibts die Gebietsweise?
Braucht man auch nen "generellen" Angelschein wie z.B. in Dänemark. Ich überleg mir nächmlich auch im Sommer hoch zu fahren.
Grüße aus dem Süden
Teimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2009, 08:58   #6
Ahven
Benutzer
 
Benutzerbild von Ahven
 
Dabei seit: 09.2008
Ort: Pieksämäki (Finnland)
Alter: 42
Beiträge: 3
Standard AW: Urlaub in Finnland

@Teimo
Es gibt zum einen die staatliche Fischereierlaubnis, die muss man auf jeden Fall kaufen. Sie kostet 20€ pro Jahr bzw. 6€ für 7 Tage. Diese Lizenz ist praktisch der Grundstein.

Danach gibt es verschiedenen Möglichkeiten.

Eine Möglichkeit ist die Angelgenehmigung für die Gewässer der jeweiligen Verwaltungsregion. Es gibt 5 verschiedene Regionen und die Gebühr beträgt 29€ pro Jahr bzw. 7€ für 7 Tage. Mit dieser Genehmigung darf man, mit einer Rute, an fast jedem Gewässer dieser Region angeln. Ausser an Stromschnellen und Privatgewässern.

Eine weitere Möglichkeit sind Angelgenehmigungen für bestimmte Gewässer. Es ist nicht immer leicht die Information zu bekommen, wer die Rechte für ein Gewässer besitzt. Aber man kann so etwas meistens bei der Touristeninformation bekommen. Die Kosten für diese Art von sind sehr unterschiedlich.

Vielleicht ein Beispiel:

Ich wohne in der Region Ostfinnland, ich besitze die staatliche Fischereierlaubnis (20€) und die regionale Angelgenehmigung für Ostfinnland (29€). Zusätzlich besitze ich noch die Angelgenehmigung für mein "Heimgewässer" die kostet 35€ pro Jahr.

Die regionale Genehmigung habe ich, weil ich nicht immer nur an meinem "Heimgewässer" angeln möchte.

Die Genehmigung für das Heimgewässer habe ich, weil sie mich dazu berechtigt mehr als eine Angel zu benutzen, was beim Schleppfischen nicht verkehrt ist. Darüberhinaus darf ich auch soviele Gäste wie ich möchte mit auf mein Boot nehmen.


Bist du jetzt ein bisschen schlauer oder verwirrter ?
Ahven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 26.06.2009, 09:21   #7
MuggaBadscher
Mitglied
 
Benutzerbild von MuggaBadscher
 
Dabei seit: 01.2007
Ort: Hamburg/Tübingen
Alter: 28
Beiträge: 1.329
Standard AW: Urlaub in Finnland

Ich hoffe es ist für den Threadersteller in Ordnung wenn ich auch gleich noch ne Frage in den Raum werfe.
Wir ( 2 Freunde und ich) waren ebenfalls letzten Sommer in Finnland und starteten eine Fahrradtour quer durch Finnland, von Helsinki bis nach Oulu. Auf dieser Tour war natürlich auch die Angel dabei, wobei wir viel Fisch gefangen haben,die größeren Exemplare ließen sich aber irgendwie nicht so gern finden...Vielleicht lag es daran, dass wir fast nur vom Ufer aus fischen konnten?
Nun zu meiner Frage, damals hatten wir ebenfalls die staatliche Angelgenehmigung, sowie die regionale. Geangelt haben wir eigentlich überall, außer an Stromschnellen, wobei wir uns aber nicht sicher sind was Stromschnellen wirklich sind? Zählt dort jede Stromschnelle oder sind die in Karten eingetragen, bzw. woher weiß ich, dass ich dort nicht fischen darf?
Außerdem, woher weiß man, wenn man mitten in der Pampa steht, dass der See jetzt ein Privatsee ist?
Ich frage das alles, da wir diesen Sommer wieder eine Tour starten. Dieses Mal starten wir in Oulu und radeln nordöstlich Richtung Kuusamo, von dort aus weiter Richtung Norden über Kemijärvi um dann Richtung Westen an einen der großen Flüsse zu fahren. Das war mal grob unsere diesjährige geplante Route.
Was eine weitere Frage von mir ist, ob man, mit dem Fang eines Lachses in Finnland irgendwo rechnen kann (vielleicht an den großen Flüssen?). Wenn ihr mir hierzu irgendwie Tips hättet wäre ich euch sehr dankbar! Bedenkt aber bitte, das wir kein wirkliches Boot zur Verfügung haben ( nur ein Schlauchboot, von dem das Angeln etwas kompliziert ist....).
Vielen Dank für eure Hilfe!
MuggaBadscher
__________________
"Es gibt Tage, an denen gelingt einem beim Angeln alles, an anderen gelingt einem nichts.
Doch beides ist besser, als zu Hause zu bleiben."
Roderick Haig-Brown

Geändert von MuggaBadscher (26.06.2009 um 09:26 Uhr)
MuggaBadscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2009, 17:37   #8
Teimo
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2008
Ort: Unterallgäu
Beiträge: 79
Pfeil AW: Urlaub in Finnland

@Ahven dein Antwort hat mir viel geholfen, Dankeschön!
Muss mich nun ma etwas intensiver mit der Urlaubsplanung beschäftigen. Bei Fragen meld ich mich einfach

Grüße
Teimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2009, 06:55   #9
Ahven
Benutzer
 
Benutzerbild von Ahven
 
Dabei seit: 09.2008
Ort: Pieksämäki (Finnland)
Alter: 42
Beiträge: 3
Standard AW: Urlaub in Finnland

@Teimo
Freut mich, das ich dir schon ein bisschen helfen konnte. Falls du in Zukunft noch fragen hast, dann nur raus damit.

@MuggaBadscher
Die einfachste Variante ist bei den Touristeniformationen nachzufragen. In der Regel wissen die wo man angeln, bzw. nicht angeln darf.
Es gibt im Internet ein Verzeichnis einiger Stromschnellen mit Angelverbot, allerdings auf finnisch.
http://map.genimap.com/KKAlue/lohisiika.htm
vielleicht hift auch diese Seite ein bisschen:
http://www.mmm.fi/en/index/frontpage...trictions.html

Privatseen, z.B. Seen mit Regenbogenforellenbesatz sind i.d.R. beschildert.

Falls ihr schon eine genaue Route festgelegt habt, dann gibt es vielleicht auch die möglichkeit sich vorab zu informieren.
Auf dieser Karte sind selbst kleinste Tümpel aufgeführt:
http://www.retkikartta.fi/ darüberhinaus auch oftmals mit Tiefenamgaben.

Vielleicht noch soviel, an Flüssen und Stromschnellen ist damit zu rechnen, dass sich das Gewässer in Privatbesitz befindet. Also das Angeln dort ist verboten oder bedarf einer extra Lizenz. Eine Beschilderung ist nicht unbedingt vorhanden.
An Seen würde ich nur von einem Verbot ausgehen, wenn es ausgeschildert ist.

Also Lachse gibt es in Finnland. In den grossen Flüssen auf jeden Fall. Vielleicht hilft dir dieser Link ein bisschen weiter:
http://www.visitfinland.de/ima/broch...fishing_de.pdf
ist zwar von 2006, aber ich finde die Broschüre recht informativ.

Ich hoffe die Antworten und Links helfen dir ein bisschen weiter.
Ahven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2009, 14:22   #10
MuggaBadscher
Mitglied
 
Benutzerbild von MuggaBadscher
 
Dabei seit: 01.2007
Ort: Hamburg/Tübingen
Alter: 28
Beiträge: 1.329
Standard AW: Urlaub in Finnland

Danke für die Infos Ahven!
Eine genaue Route haben wir leider nicht, dass lassen wir völlig auf uns zukommen. Wir fahren einfach drauf los!
Den Flyer kenn ich schon, werd ihn vor dem Urlaub aber noch mal gründlich durchgehen!
Wir hatten letztes Mal so ein paar Probleme, meißtens da uns die Leute entweder nicht verstanden haben oder dass es einfach niemand zum fragen gab, ob man nun dort angeln darf oder nicht.
Ich werd mich mal durch die Seiten kämpfen, auch wenn es wohl etwas schwerer wird
Glaubst du ein Lachsfang ist ohne Guide schaffbar?
Danke für deine Hilfe!
Gruß Chris
__________________
"Es gibt Tage, an denen gelingt einem beim Angeln alles, an anderen gelingt einem nichts.
Doch beides ist besser, als zu Hause zu bleiben."
Roderick Haig-Brown
MuggaBadscher ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angelländer > Angeln in Dänemark, Schweden und Finnland

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Urlaub Langeland 2005 in Oesterskov Die Gummitanke Angeln in Dänemark, Schweden und Finnland 43 04.11.2005 00:42
3 Wochen Urlaub, Fische & Fotos :-) MeRiDiAn Raubfischangeln und Forellenangeln 47 26.08.2005 12:06
Angeln in Finnland MichelsoN Angeln in Dänemark, Schweden und Finnland 4 26.07.2005 22:49
Urlaub am Hardangerfjord gebucht - gelandet in Vestvik Quarus Reiseberichte über Norwegen 2 02.07.2005 22:48
Tipps für das Flifi auf einem See in Finnland Muddler Fliegenfischen 4 19.06.2003 21:49


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:34 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,10179 Sekunden mit 15 Queries