Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Sonstiges > Autos

Autos Alles rund ums Auto!

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.11.2015, 10:47   #1
Franky
Mitglied
 
Dabei seit: 10.2000
Beiträge: 17.150
Standard Mobile Navis immer schlechter?!?

Moin moin,
ich würde mal gerne Eure Erfahrungen und Meinungen mit und zu mobilen Navigationsgeräte hören...
Hintergrund: ich bin seit 2005 mit dem MobileNavigator 5 auf einem Siemens PocketPC dabei - das müsste so ungefähr die erste brauchbare Anwendung gewesen sein, die der Markt damals erfuhr...
Da ich von Freunden und Bekannten diverse Probleme mit TomTom und Becker sowie anderen Herstellern erfuhr (und miterleben durfte ) und erfreulicherweise mit meinem Navigon davon verschont blieb, fiel meine Auswahl auf Folgegeräte nicht schwer... Aktuell ist bei mir das Premium72 als quasi letztes Navigon-Gerät ziemlich unauffällig im Einsatz.
Leider braucht man das Ding, gerade hier in Rhein/Main, inzwischen mehr als Staupiloten. Da hat TMCpro alias Navteq-Traffic leider einen dicken Nachteil gegenüber den "Life-Traffic"-Diensten, sei es Google, Tomtom (wie Google via Smartphone/SIM-Karte) oder Here-HD-Traffic (via DAB+).
Da die Auswahl für mich nicht wirklich groß ist, bleiben am Ende 2 - 4 Modelle übrig. Oder auch nicht... Scheinbar werden immer mehr und in kürzeren Abständen neue Geräte auf den Markt geschmissen, als dass die Software-Abteilungen hinterherkommen. Die Fehler des einen sind noch nicht beseitigt, steht das übernächste schon auf der Startliste.
Katastrophale Navigation und Führung, falsche und verwirrende Ansagen, falsche Positionsbestimmung und und und liest man nicht nur bei Amazon.
Täusch ich mich da, oder wird das immer schlimmer?
Smartphone-Apps sind ja schön und gut, aber bei begrenztem Datenvolumen macht das auch keinen wirklichen Spaß, mit GoogleMaps durch Deutschland oder (noch schlimmer wg. Roaming) durch Europa zu navigieren...
Franky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 02.11.2015, 11:14   #2
pike-81
Beastmaster
 
Benutzerbild von pike-81
 
Dabei seit: 10.2011
Ort: Hamburg
Alter: 36
Beiträge: 1.942
Standard AW: Mobile Navis immer schlechter?!?

Moinsen!
Bin extrem viel im Großraum HH unterwegs.
Ständig Baustellen, Staus usw...
Mir reicht Google Maps auf dem Smartphone völlig.
Wozu ein Navi?
Für den Notfall sind aber immer oldschool Karten aus Papier am Start.
Petri oder Gute Fahrt
__________________
Nur der Köder im Wasser fängt
pike-81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2015, 11:57   #3
Angler9999
nicht nur Angler
 
Benutzerbild von Angler9999
 
Dabei seit: 06.2009
Ort: PM
Beiträge: 4.468
Standard AW: Mobile Navis immer schlechter?!?

Das mit den Online-Volumen ist verständlich. UND kann teuer werden.

Es muss bei den Navis unterschieden werden, wie oft und wo ich das ganze benötige. Dan noch zwischen den Gerätetypen.

Als Festgeräte benutz(t)e ich Lidl Geräte sowie seit langem TomToms
Bisher habe ich keine Probleme gehabt. Die Geräte werden auch immer schneller und sind keine Zeitstehler mehr. Ja, es gab schon mal den Fall, dass das Gerät mich eine (klein wenig) längere Strecke fuhren lies. Aber es funktioniert ohne Probleme. Zumeist benutze ich es um den Tempomat einzustellen.
Mein Nachbar hat das "Große" TomTom mit integrierter SIMMKarte. Er ist beruflich bis nach England unterwegs und schwärmt von diesem Gerät, weil es sehr zeitnah alle Verkehrsbeeinträchtigungen anzeigt und nicht erst auf "dritte" warten muss.

Die Benutzung von APPS habe ich auch schon probiert. Die kostenlosen unterscheiden sich etwas von den kostenpflichtigen. Aber nicht viel.

Meine Apps (NAVFree) verbrauchen kein Volumen und funktionieren somit auch im Ausland. Warum trotzdem alles eingeschaltet sein muss weis ich nicht.


Google Maps hatte ich erst gestern probiert. Die ~50 km hat mich Google an einer Baustelle auf der Rückfahrt umfahren lassen, obwohl es dort nur für LKW Beeinträchtigungen gab (Brücke). Also zumindest kannte Google die Baustelle, die bereits 1 Jahr existiert.

Das Thema ist recht übersichtlich. Die vielen Geräte (Leistungen) allerdings nicht. Wenn man weiß was man benötigt, hat man den Gerätedjungel vor sich und das ist oft die größere Herausforderung.
__________________
Angler9999

Immer wenn mei' Frau sagt iss was Dann tue ich das und ess was.
Verkaufe Zander/Hechtrute Zanderflüsterer

Geändert von Angler9999 (02.11.2015 um 12:02 Uhr)
Angler9999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2015, 11:59   #4
Keine_Ahnung
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2010
Beiträge: 2.650
Standard AW: Mobile Navis immer schlechter?!?

Im Normalfall reicht auch ein Smartphone mit Offlinenavigation. Wenn dann Stauumfahrung u.ä. benötigt wird kostet das auch nicht wirklich viel Datenvolumen.
Keine_Ahnung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2015, 13:29   #5
Franky
Mitglied
 
Dabei seit: 10.2000
Beiträge: 17.150
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Mobile Navis immer schlechter?!?

Zitat:
Zitat von Keine_Ahnung Beitrag anzeigen
Im Normalfall reicht auch ein Smartphone mit Offlinenavigation. Wenn dann Stauumfahrung u.ä. benötigt wird kostet das auch nicht wirklich viel Datenvolumen.
Wie denn das?
Franky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2015, 13:52   #6
Stulle
Mitglied
 
Benutzerbild von Stulle
 
Dabei seit: 11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.797
Standard AW: Mobile Navis immer schlechter?!?

Ich hab ein neues von tomtom nachdem ich mein garmin aus der Halterung gerissen habe. Die neue Software ist meiner Meinung nach ein Rückschritt und vor dem größeren update waren es sogar 2. Frage ist was brauchst du und was kannst du dir leisten
__________________
Stulle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 02.11.2015, 14:04   #7
Franky
Mitglied
 
Dabei seit: 10.2000
Beiträge: 17.150
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Mobile Navis immer schlechter?!?

Momentan tendiere ich zwischen dem Garmin 25/2699 und Tomtom 510/610 hin und her und her und hin. Auch mein Bruder ist auf der Suche nach etwas neuem (hat ein 3 Jahre altes Garmin). Wir sind beide von den fehlenden/wenigen Infos was die Verkehrssituation angeht ziemlich gefrustet.
Franky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2015, 14:56   #8
Angler9999
nicht nur Angler
 
Benutzerbild von Angler9999
 
Dabei seit: 06.2009
Ort: PM
Beiträge: 4.468
Standard AW: Mobile Navis immer schlechter?!?

das 510/610er
- Lebenslang TomTom Traffic via Smartphone

das 5100/6100
- Lebenslang TomTom Traffic über integrierte SIM-Karte


- Vollständig interaktives Display zum Zoomen mit zwei Fingern und Wischen (was ich genial finde)

Das ist das was mein Nachbar hat und er sagt das es wunderbar funktioniert, fast metergenaue Angaben.

Achja... Argument Langfinger bitte bedenken....
__________________
Angler9999

Immer wenn mei' Frau sagt iss was Dann tue ich das und ess was.
Verkaufe Zander/Hechtrute Zanderflüsterer
Angler9999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2015, 14:59   #9
Franky
Mitglied
 
Dabei seit: 10.2000
Beiträge: 17.150
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Mobile Navis immer schlechter?!?

Die Unterschiede sind mir bekannt Aber der Aufpreis von knapp 90€ ist es mir nicht unbedingt wert
Franky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2015, 15:04   #10
Angler9999
nicht nur Angler
 
Benutzerbild von Angler9999
 
Dabei seit: 06.2009
Ort: PM
Beiträge: 4.468
Standard AW: Mobile Navis immer schlechter?!?

Wenn das 510er/610er mit deiner SIMM gekoppelt ist, verbrauchst du Datenvolumen???
und wieviel? Wegen Rooming... schon bei grenznähe wie die dummen Handys?


Kann es zusätzlich auch mit der Freisprecheinrichtung gekoppelt werden?
__________________
Angler9999

Immer wenn mei' Frau sagt iss was Dann tue ich das und ess was.
Verkaufe Zander/Hechtrute Zanderflüsterer
Angler9999 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Sonstiges > Autos

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Mobile Stromquelle allrounder13 Angeln Allgemein 27 01.02.2013 08:38
Korkgriffe immer schlechter??? Algon Günstig kaufen! & Tipps! 22 10.02.2010 22:06
Navis Waterproof Safety Overall brise-01 Sicherheit und Rettungsmittel 0 21.10.2009 15:17
mobile navigationsgeräte Joka Autos 9 21.06.2005 17:52
Angler Mobile Köhlerjan Basteln und Selbermachen 9 12.12.2003 10:15


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:12 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,06626 Sekunden mit 14 Queries