AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Fließgewässer

Fließgewässer Alles was mit Angeln in Fließgewässern und den Gewässer zu tun hat.

Benutzerdefinierte Suche
Umfrageergebnis anzeigen: Wer angelt noch Elbaale
Ich verzichte ganz auf Elbaal 6 37,50%
Ich warte ab was über meinen Bereich gemeldet wird 4 25,00%
mir egal, ich ziehe Strippen weiter wie bisher 5 31,25%
catch & release 1 6,25%
Teilnehmer: 16. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.08.2003, 10:46   #31
MichaelB
BB-Manimal
 
Benutzerbild von MichaelB
 
Dabei seit: 03.2001
Ort: native Flensburger living close to Hamburch
Beiträge: 7.155
Standard

Moin,

ohne jetzt etwas beschönigen zu wollen, DAS war doch zu erwarten gewesen, oder???
Also werde ich mir auch den letzten Freitag gefangenen, mittlerweile von der Giftschlange zur Delikatesse geläuterten 67er munden lassen

Gruß
Michael, der trotz Verzehr von Elb-Aal immer noch nicht im Dunkeln leuchtet
__________________
MichaelB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 24.08.2003, 01:51   #32
The_Duke
Alles kann, nichts muss!
 
Benutzerbild von The_Duke
 
Dabei seit: 08.2003
Ort: Kreis Lörrach
Alter: 55
Beiträge: 1.586
Standard

Hmmm...als Tiefsteingeweihter der chemischen Geheimnisse hier ein paar Infos zu DioxinEN(!)

Dioxine sind eine ganze Klasse von chemischen Substanzen, deren gemeinsames Kennzeichen zwei durch Sauerstoff verbundene Benzolringe sind. (Abb 1). An den Benzolringen können an den Positionen 1-4 und 6-9 bis zu 8 Chloratome sitzen. Durch Position und Anzahl der Chloratome sind 75 Dioxine möglich. (das mal vorneweg)

Es ist das von allen untersuchten Dioxinen als das giftigste erkannte. 2,3,7,8 TCDD war die Verbindung, die beim Seveso Unfall frei wurde. Bei den Furanen ist ist die Toxizität geringer. So liegt sie bei dem 2,3,7,8 TCDF wesentlich niedriger als bei dem analogen TCDD. (schau an! Dioxin ist nicht gleich Dioxin!)

Es ist jedoch eine Differenzierung nötig. Dioxine unterscheiden sich sehr in der Toxizität. Von 75 Dioxinen haben nur die mit 4-6 Chloratomen und der Position 2,3,7,8 eine hohe Toxizität. Sowohl hochchlorierte Dioxine sind weniger giftig wie auch niederchlorierte. So ist das 1,2,3,4 TCDD etwa 25.000 mal weniger giftig als das 2,3,7,8. Auch das vollchlorierte Oktachlordioxin ist etwa 100.000 mal weniger giftig als das TCDD. Insgesamt sind von den über 200 Dioxinen und Dibenzofuranen 17 hochtoxisch. Für die Beurteilung wird ein Summenparameter "Gesamt 2,3,78 TCDD" angegeben, der die gesammelte Toxizität aller gefunden Dioxine und Dibenzofurane ausdrückt als Menge des Seveso Dioxins. Es gibt also nicht generell das Supergift Dioxin, sondern man muss differenzieren, welche Dioxine entstanden sind (meist eine Mischung) und dann daraus die Giftigkeit errechnen. (na da wird mir doch gleich viel wohler)

Man muss bei den Dioxinen 2 Wirkungen unterscheiden :
Eine Giftwirkung bei hohen Dosen
Die Promotorwirkung (Krebs unterstützende Wirkung) bei geringen Dosen.

Die Dosis die zum Tode führt ist beim Menschen nicht bekannt.
Zahlreiche Bakterielle Gifte sind wesentlich giftiger als das Dioxin, das in Muscheln gebildete Saxitonin und das im als Fugu verzehrten Igelfisch enthaltene Tetrododoxin sind in etwa genauso toxisch.

Wirkung von kleinen Dosen von Dioxinen
Weit unterhalb der Dosis bei denen Dioxine akut giftig sind, wirken sie als Supressoren für das Immunsystem. Dies bedeutet das das Immunsystem gehemmt wird und weniger aggressiv Krankheitserreger angreift. Diese Wirkung tritt schon bei 1 ng/kg beim Menschen auf, also einer Menge die weit unterhalb der Giftwirkung liegt. (1 Nannogramm ist 1milliardstel Gramm und ist vergleichbar, wenn man 1 Stück Würfelzucker im Starnberger See auflöst!)

Jetzt was ganz wichtiges!
Die Belastung von Nahrungsmitteln geschieht über den Kontakt mit der Umwelt, es kommt hier zu einer Akkumulation innerhalb der Nahrungskette, <font color=red>weshalb die am höchsten belasteten Nahrungsmittel normalerweise die Fettpartien der Tiere sind. Pflanzliche Nahrungsmittel sind in der Regel gering belastet, da weitgehend fettfrei. Erfreulich ist, das ein Großteil der Belastung von den relativ ungefährlichen hochchlorierten Dioxinen stammt. Das 2,3,7,8 TCDD wird nur selten gefunden. Die Nahrung ist daher heute als unbelastet zu bezeichnen. </font>

Leider wird in den einschlägigen Berichten der Presse meist nur die Massensumme der gefundenen Dioxine angegeben und die Umrechnung auf die Toxizität-Sevesodioxin, die IMMER wesentlich niedriger liegt, verschwiegen.
Ich will hier nichts beschönigen, aber hier wird viel Panikmache mit Grenzwerten geschürt, wobei man bedenken sollte, daß Grenzwerte so festgelegt werden, daß selbst eine 100-fache Überschreitung keinen akkuten Schaden verursacht.

Entsorgt also eure Elbaale um Gottes willen nicht gleich als Sondermüll in einen Salzstock, sondern lasst sie euch schmecken!
__________________
Jahresboardferkel 2005...zu Unrecht als Ichtyo-Sodomist verschrieen.
Siehe HIER
.

Mein Verein: http://www.asv-rheinfelden.de

Das Heute ist das Gestern von morgen.
The_Duke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2003, 11:13   #33
Bellyboatangler
Bellyboat Junkie
 
Benutzerbild von Bellyboatangler
 
Dabei seit: 01.2002
Ort: England/Bristol
Beiträge: 2.981
Standard

Eine aktuelle Meldung imHamurger Abendblatt . Ich würde jedenfalls jetzt nicht zuviel von den Elbaalen essen. Hin und wieder wird es wohl nichts ausmachen und hüttet euch vor Kauf von Besatzaalen in fangfähiger Größe. Die kommen jetzt bestimmt aus der Elbe!
__________________

Bellyboatangler aus Leidenschaft!
Brandungsangler in englischen Gewaesser!
Christian
Bellyboatangler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2003, 11:33   #34
MichaelB
BB-Manimal
 
Benutzerbild von MichaelB
 
Dabei seit: 03.2001
Ort: native Flensburger living close to Hamburch
Beiträge: 7.155
Standard

Moin,

und in der aktuellen Angelwoche gibt´s Entwarnung... ich denke mal dosis facit venenum.

Gruß
Michael
__________________
MichaelB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2003, 11:38   #35
Der_Glücklose
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2003
Beiträge: 1.896
Standard

.....

Geändert von Der_Glücklose (03.12.2004 um 15:39 Uhr)
Der_Glücklose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2003, 17:38   #36
theactor
~~~
 
Benutzerbild von theactor
 
Dabei seit: 03.2003
Ort: Hamburg (Kultstadt)
Beiträge: 6.861
Blog-Einträge: 1
Standard

HI,

@The Duke: Danke für die ausführlich Aufklärung.. so genau erfährt mal Details ja wirklich nie!

Um Himmels Willen: aufgrund solcher Pappnasenmeldungen werde ich niemals nicht meinen begeistert erfangenen Elbfisch wegwerfen!

Gruß,
theactor
theactor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 24.08.2003, 18:01   #37
4zap
Benutzer
 
Dabei seit: 10.2002
Beiträge: 147
Standard

Ich hatte díeses Jahr noch keinen einzigen! Der einzige den ich sehen konnte, war der, der mir beim Drill kurz vorm KEscher das Kevlar-Vorfach druchgesägt hat. Das warn armdicker Männeraal. Auch wenn ich welche fange, werde ich diese bestimmt nicht entsorgen sondern sammeln und räuchern. Und schmecken werden die.......Aber man muss die ja nicht in Massen essen. Geht eh nur auf den Magen......Aber nehmen lass ich mir das nicht.
4zap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2003, 18:48   #38
Bonifaz
Mitglied
 
Benutzerbild von Bonifaz
 
Dabei seit: 04.2001
Ort: Im Norden
Alter: 49
Beiträge: 1.348
Standard

Hallo Micha B

Wieder im Lande ? und dann gleich wieder 67 -iger gefangen ??

Wo denn ?

Ich will kommenden Freitag auch mal wieder auf Aal, sieht man sich ?
__________________
(Ent)-Spannung am Wasser
Bonifaz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2003, 18:57   #39
The_Duke
Alles kann, nichts muss!
 
Benutzerbild von The_Duke
 
Dabei seit: 08.2003
Ort: Kreis Lörrach
Alter: 55
Beiträge: 1.586
Standard

Hi Bellyboatangler,

das ist doch genau das! Dreimal so hoch...also das macht mir kein Kopfzerbrechen! Hört sich zwar mörderviel an, isses aber nicht, da die Grenzwerte so niedrig gehalten sind, daß nicht mal der Faktor 100 mir ne schlaflose Nacht bereiten würde.
Ich wette ohne Sommerloch wäre diese Meldung nur als Dreizeiler erschienen, wenn überhaupt.
__________________
Jahresboardferkel 2005...zu Unrecht als Ichtyo-Sodomist verschrieen.
Siehe HIER
.

Mein Verein: http://www.asv-rheinfelden.de

Das Heute ist das Gestern von morgen.
The_Duke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2003, 19:39   #40
MichaelB
BB-Manimal
 
Benutzerbild von MichaelB
 
Dabei seit: 03.2001
Ort: native Flensburger living close to Hamburch
Beiträge: 7.155
Standard

Moin,

@Bonifaz: yo, seit zwei Wochen schon wieder hier...
Letzten Freitag war ich mit theactor und Fischkoop im Hafen, diesmal Hauptstrom.
Kommenden Freitag will ich wieder zum Hafen, dort hab ich einfach einen viiiel besseren Schnitt als A-gamme ( siehe "Orkan-Aal" bei >Was beißt wo< ) , mein kleinster Aal dort hatte 48cm, sonst ab 56 aufwärts
Und man kann direkt bis ans Wasser fahren Faulheit siegt
Willste mit?

Gruß
Michael
__________________
MichaelB ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Fließgewässer

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Warnung !!! muddyliz Angeln Allgemein 14 13.04.2004 15:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:41 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11838 Sekunden mit 15 Queries