Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angelländer > Angeln in Dänemark, Schweden und Finnland

Angeln in Dänemark, Schweden und Finnland Alles rein zum Thema!!
Ferienhausübersicht

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen
      

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.06.2018, 17:45   #161
zander67
Mitglied
 
Benutzerbild von zander67
 
Dabei seit: 07.2009
Beiträge: 243
Standard AW: DK Djursland (Ebeltoft / Øer / Grenå)

Hallo Zanderschnapper,

Danke für Deinen Bericht.
Steinbutt auf Mefo Blinker - Respekt!

Harpunenfischer gibt es inzwischen überall in Dänemark, habe selber schon gesehen, dass ein "Fischer" ein komplettes Heringsfass (stand hinten im Auto) mit Plattfische voll gemacht hat und dann noch mal mit Harpune ins Wasser ist.
Keine Ahnung wann er das jemals essen will.

Petermännchen hatte ich im April überhaupt nicht, scheinen erst bei warmen Wetter mobil zu werden.

VG
zander67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 16.06.2018, 14:03   #162
Angeldidi
Mitglied
 
Benutzerbild von Angeldidi
 
Dabei seit: 11.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 113
Standard AW: DK Djursland (Ebeltoft / Øer / Grenå)

Hallo Zanderschnapper,

schade, dass Du Deinen Urlaub vorzeitig abbrechen musstest. Ich hoffe, Deiner Schulter geht es wieder besser. Petri zu Deinen schönen Fischen und vielen Dank für Deine tollen Bilder.

In den letzten Jahren habe ich ebenfalls in den wärmeren Monaten Petermännchen vor Ort gefangen, aber nicht in den von Dir beschriebenen Mengen - klingt ja nach einer regelrechten Invasion.

Bereits im April/Mai hatte ich ja ebenfalls kein Glück bei den Meerforellen, hier hoffe ich nun auf mehr Petri Heil im September, wenn ich wieder 2 Wochen vor Ort sein werde. Im Zweifel sind dann auch noch die Petermännchen da, hoffentlich aber dann auch einige feiste Makrelen, die ich in den letzten Jahren im Spätsommer dort immer regelmäßig fangen konnte, wenn auch nicht in allzu großen Mengen. Was auch kommen mag, ich werde berichten.

Euch allen wie immer Petri Heil,

Euer

Dietmar.
Angeldidi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2018, 15:56   #163
Zanderschnapper1
Mitglied
 
Benutzerbild von Zanderschnapper1
 
Dabei seit: 03.2012
Ort: Dornbirn
Beiträge: 63
Standard AW: DK Djursland (Ebeltoft / Øer / Grenå)

Hi Didi. Ich hätte schon gerne mal zumindest eine Meefo an der Angel gehabt. Jetzt habe ich aber selbst gesehen, wie verloren man als Angler gegenüber der großen Wasserfläche ist...Leopardengrund wechselte mit Kies und Sandboden ab. Teilweise war es äußerst rutschig beim waten im Tangwald, sehr anstrengende Fischerei, vor allem wenn die Schulter schmerzt!
Vielleicht fahre ich mal wieder hoch, aber ganz ehrlich, die teils sehr schlechte Autobahn in D schreckt mich etwas ab.
Makrelen waren schon da, aber wurden nur vom Boot aus gefangen.
Ich wünsche dir für deinen nächsten Versuch mehr Glück und Petri Heil.
Schönen Gruß, Chris.
Zanderschnapper1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2018, 07:51   #164
michaelargentino
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2014
Ort: Erkelenz
Beiträge: 45
Standard AW: DK Djursland (Ebeltoft / Øer / Grenå)

Zitat:
Zitat von Angeldidi Beitrag anzeigen
Falls eine Kuttertour mit der MS Signe in Grenaa geplant ist, dann auch hier der Link zu einer Webseite mit Informationen inkl. Telefonnummer: https://www.visitdjursland.de/de/hoc...enaa-gdk605596
Danke für die Infos
Werde morgen anrufen um zu erfragen wann eine Fahrt möglich ist.

Hast du schon Erfahrungen mit dem Kutter gemacht?

Von Ebeltoft selber scheint nichts zu fahren aber frage im angelgeschäft nochmal nach.

Brauche ich den angelschein auch wenn ich vom Kutter aus angeln will?

Lg
michaelargentino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2018, 11:52   #165
Zanderschnapper1
Mitglied
 
Benutzerbild von Zanderschnapper1
 
Dabei seit: 03.2012
Ort: Dornbirn
Beiträge: 63
Standard AW: DK Djursland (Ebeltoft / Øer / Grenå)

Viele Bekannte sind schon mit dem Kutter raus gefahren, aber alle haben unisono gesagt, daß es hinaus geschmissenes Geld war!
Alle sind Dauercamper und haben sich hier ein eigenes kleines Boot angeschafft, damit können sie immer wenn das Wetter passt hinaus fahren und fangen kleine Dorsche, Makrelen und ev. Plattfische.
Vom Ufer schaut es noch schlechter aus.
Wenn du die Möglichkeit hast, ein kleines Boot zu leihen oder zu chartern, bist du hier besser bedient.
Aber jeder sollte seine eigenen Erfahrungen machen....
Angelschein brauchst du für das Meer vom Ufer und Boot, wenn du älter als 18 und jünger als 65 Jahre bist.
Zanderschnapper1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2018, 14:14   #166
zander67
Mitglied
 
Benutzerbild von zander67
 
Dabei seit: 07.2009
Beiträge: 243
Standard AW: DK Djursland (Ebeltoft / Øer / Grenå)

Zitat:
Zitat von michaelargentino Beitrag anzeigen
Brauche ich den angelschein auch wenn ich vom Kutter aus angeln will?

Lg
Ja, Bedingungen hat Zanderschnapper1 ja schon geschrieben, kannst Du auch online kaufen.
https://www.fisketegn.dk/fisketegn/c...do?language=de

VG
zander67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 17.06.2018, 14:57   #167
horni 0815
Mitglied
 
Dabei seit: 11.2004
Ort: Hamburg
Alter: 44
Beiträge: 59
Standard AW: DK Djursland (Ebeltoft / Øer / Grenå)

Ich war gerade zwei Wochen in Ebeltoft, genauer Elsgarde Strand. Ich fahre seit ca. 10 Jahren in diese Ecke und das meistens zwei mal im Jahr. Einmal Anfang, Mitte Juni und dann noch einmal Ende Oktober. Da ich dort immer mit meiner Freundin bin, ist Angeln nicht die Hauptbeschäftigung. Aber ein paar mal komme ich immer los. (Sie hat halt die Wahl: mich zu 100% der Zeit mit schlechter Laune, oder mich zu 80% der Zeit mit super Laune ; )!)
Entweder bin ich mit der Fliegenrute vom Ufer aus unterwegs, oder ich angle vom Kajak mit der Spinnrute, sowohl mit Kunst-, als auch mit Naturködern. Petermännchen sind im Juni meistens einige unterwegs, dieses Jahr ist es aber sehr extrem. Diese Mengen habe ich in den Jahren noch nie erlebt. Mag an dem sehr warmen Wetter/Wasser liegen!? Diesen Urlaub war ich zwei mal mit der Fliege los und habe dabei zwei Meefo`s von ca. 40-45cm, einige Horni`s, ein paar Seelachse und natürlich Petermännchen gefangen. Wichtig für die Meefo`s war dieses Jahr, das man in der Dämmerung (morgens oder abends) an Stellen angelt, wo tiefes Wasser in der Nahe ist und eine gute Strömung herrscht. Die letzten Jahre habe ich zu dieser Jahreszeit auch durchaus Meefo`s am Tage gefangen, da betrug die Wassertemperatur im Schnitt aber auch ca. 4°C weniger. Dann war ich noch drei mal mit dem Kajak unterwegs. Dieses Jahr tauchten, seit drei Jahren das erste mal, wieder größere Schwärme von Dorschen und Seelachsen auf. Im schnitt zwar recht klein (Dorsche 30-35cm, gelegentlich bis 45cm, die Seelachse um 25cm), aber immerhin ein Lichtblick. Plattfische habe ich in allen möglichen Größen gefangen, allerdings musste ich mich dabei durch die Massen von Petermännchen durchangeln. Sehr nervig! Ab ca. 6-7m Wassertiefe waren übrigens kaum noch Petermännchen anzutreffen, allerdings auch kaum noch Plattfische! Angeln tuhe ich meistens vor Elsgarde und Kobberhage, sowohl von Land, als auch vom Kajak. Manchmal bin ich mit dem Kajak auch vor Ör Strand unterwegs. Vor Ör Strand habe ich im laufe der Jahre auch vereinzelt immer mal wieder einen Steinbutt gefangen. Zanderschnapper, magst du verraten wo du die Steinbutte hattest? Ende Oktober bin ich ja vermutlich wieder da, ich werde dann mal berichten.
Gruß Dirk

P.s.: Entnommen habe ich dieses Jahr nur eine Hand voll Plattfische.
horni 0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 16:20   #168
wasser-ralf
Mitglied
 
Benutzerbild von wasser-ralf
 
Dabei seit: 03.2007
Ort: Cottbus
Beiträge: 850
Standard AW: DK Djursland (Ebeltoft / Øer / Grenå)

Hallo Dirk,

die Petermännchen würden mich überhaupt nicht nerven. Sie schmecken wirklich sehr gut. Man muß nur sehr vorsichtig mit ihnen verfahren. Ich hatte mich in unseren Urlauben in der Gegend schon fast auf Petermännchen spezialisiert gehabt (weil nicht viel anderes biss).
__________________
Der Tag fängt zwar schwach an, lässt dafür aber ganz stark nach!
wasser-ralf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 17:34   #169
horni 0815
Mitglied
 
Dabei seit: 11.2004
Ort: Hamburg
Alter: 44
Beiträge: 59
Standard AW: DK Djursland (Ebeltoft / Øer / Grenå)

Gegessen habe ich sie auch schon, sind o.k., haben mich aber nicht vom Hocker gerissen. Das Nervige war aber vor allem das die nicht so leicht zu händeln sind. Bei ein paar über den Tag würde mich das nicht stören, aber die haben ja im minutentakt gebissen und das auf jeden Köder. Egal ob Kunst-, oder Naturköder.
horni 0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 19:01   #170
Angeldidi
Mitglied
 
Benutzerbild von Angeldidi
 
Dabei seit: 11.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 113
Standard AW: DK Djursland (Ebeltoft / Øer / Grenå)

Hallo Michaelargentino,

ich selber habe keine Erfahrungen mit der Signe, aber die bisherigen Aussagen hier im Thread klingen ja leider nicht allzu vielversprechend, aber vielleicht ist ja die alte Regel "Versuch´ macht kluch!" die beste Lösung.

Von der Anlage in Oer Maritimferieby fuhr von der Schleuse mal ein Kutter "MS Nana" - bin nicht sicher), aber ob dies noch der Fall ist, weiß ich leider nicht, tut mir leid.

Bitte berichte einmal nach Deinem Urlaub von Deinen Erfahrungen, welche Wahl Du vor Ort auch immer treffen magst.

Ich wünsche Euch einen tollen Urlaub.

Petri Heil,

Dietmar.
Angeldidi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angelländer > Angeln in Dänemark, Schweden und Finnland

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Blinker- und Brandungsplätze im Raum Ebeltoft/Djursland gesucht.. wer kann helfen? CkGonzo S-H Angeln in Dänemark, Schweden und Finnland 40 14.07.2013 19:44
P&T Djursland / Ebeltoft Powerdonald Angeln in Dänemark, Schweden und Finnland 13 27.04.2012 08:47
Hammelevgård Ørrevand (Grenå)/Djurs Fiskepark (Fannerup) scholzro Angeln in Dänemark, Schweden und Finnland 0 13.04.2009 12:44
Reisebericht Djursland / Ebeltoft Rheinangler Angeln in Dänemark, Schweden und Finnland 0 16.04.2006 12:28
Ebeltoft / Djursland Stxxxxxxxxx Angeln in Dänemark, Schweden und Finnland 17 28.11.2002 13:48


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:40 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,10053 Sekunden mit 16 Queries