AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angelgeräte > Günstig kaufen! & Tipps!

Günstig kaufen! & Tipps! Das sollte man sich kaufen und das kann man sich sparen!
Shop`s | Händlerliste

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.11.2017, 16:40   #71
Nordlichtangler
Mitglied
 
Benutzerbild von Nordlichtangler
 
Dabei seit: 11.2000
Ort: Heilbach
Beiträge: 14.949
Standard AW: Angelgeräte - wo ist das Ende der Fahnenstange

Zitat:
Zitat von Purist Beitrag anzeigen
Jetzt weiß ich wenigstens, warum wir anodisierte Alu-Spulen benutzen: Weil wir sie tagelang ins Wasser legen wollen

Aber mal im ernst, die Werbesprüche haben sich kaum geändert.
Zumindest bei dieser Werbung stimmte das im Gegensatz zu heute aber auch wirklich, die Tests wurden auch wirklich mehr oder weniger unfreiwillig nachgemacht!

Was die Qualität von Rollenmaterial und besonders den verwendeten Metallen betrifft, da war damals eine andere Zeit und Gesinnung als heute.
Den Bescheina-Beschiss gab es 1980 noch gar nicht, Nanu-Nana kam gerade erst mit Reisstroh, Körbchen und Latschen auf den Markt.
__________________
Alle wollen nur Dein bestes ...
Dein Geld!
Nordlichtangler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 17.11.2017, 16:44   #72
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 79.969
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Angelgeräte - wo ist das Ende der Fahnenstange

Mensch Bimmelrudi, ist ja göttlich, was Du da alles noch so ausgräbst..
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2017, 18:17   #73
Ruttentretzer
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2017
Ort: Fürth
Beiträge: 34
Standard AW: Angelgeräte - wo ist das Ende der Fahnenstange

Hallo,
wer kann sich noch an die Leuchtposen von DAM erinnern, wo man die Leuchtflüssigkeit aus 2 Komponenten selbst mischen musste?
Wenn was daneben ging hat sich die Plastikpose aufgelöst.

Gruß Ronni
Ruttentretzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2017, 19:05   #74
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 79.969
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Angelgeräte - wo ist das Ende der Fahnenstange

gaaaanz dunkel im Hinterkopp

Da ist man dann heut schon definitiv weiter..
Innovation gibts halt auch im Kleinen...
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2017, 20:43   #75
Wollebre
Mitglied
 
Benutzerbild von Wollebre
 
Dabei seit: 02.2007
Ort: 28844
Alter: 70
Beiträge: 1.234
Standard AW: Angelgeräte - wo ist das Ende der Fahnenstange

Zitat:
Zitat von Trickyfisher Beitrag anzeigen
Eine absolute Inovation wären mal geflochtene Schnüre mit einen "wahren Durchmesser" und einer "wahren Tragkraft"...
Also keine "0,22er mit 51Kg" die dann in Wirklichkeit eine 0,36er mit 28Kg Tragkraft ist.


Vergleiche die Schnüre die in Europa verkauft werden mit den gleichen in den USA.
Auf dem Weg nach Europa werden die Durchmesser dünner und die Tragkraft höher. Die Hersteller sind schon wahre Zauberkünstler.

In den USA könnten die sich das nicht erlauben. Hätten eine Klage am Hals und müßten mächtig Kohle abdrücken....
Nur bei uns hat noch niemand riskiert dagegen zu klagen und in den Foren schreiben sich die Leute darüber die Finger wund......
Wollebre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2017, 20:49   #76
Bimmelrudi
Mitglied
 
Benutzerbild von Bimmelrudi
 
Dabei seit: 01.2016
Ort: Mitten in der Pampa
Beiträge: 1.202
Standard AW: Angelgeräte - wo ist das Ende der Fahnenstange

Bei der J-Braid x4 hat Daiwa nicht mehr geschummelt wie bei der x8. Gleiche Daten wie in US/AU.
Bimmelrudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 17.11.2017, 20:59   #77
bastido
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 1.208
Standard AW: Angelgeräte - wo ist das Ende der Fahnenstange

bastido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2017, 21:37   #78
angler1996
32Z Löffelschnitzer
 
Dabei seit: 01.2007
Beiträge: 4.356
Standard AW: Angelgeräte - wo ist das Ende der Fahnenstange

Zitat:
Zitat von Wollebre Beitrag anzeigen
Vergleiche die Schnüre die in Europa verkauft werden mit den gleichen in den USA.
Auf dem Weg nach Europa werden die Durchmesser dünner und die Tragkraft höher. Die Hersteller sind schon wahre Zauberkünstler.

In den USA könnten die sich das nicht erlauben. Hätten eine Klage am Hals und müßten mächtig Kohle abdrücken....
Nur bei uns hat noch niemand riskiert dagegen zu klagen und in den Foren schreiben sich die Leute darüber die Finger wund......

Der Weg ist lang bis Europa und dauert,
naja, verry old is better so ab 18 Jahre gelagert aus Schottland oder https://www.wine-searcher.com/find/lafite+rothschild+pauillac+medoc+bordeaux+france/1961

ist ja vielleicht bei Geflochtenen auch so
angler1996 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2017, 22:24   #79
Minimax
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2014
Beiträge: 583
Standard AW: Angelgeräte - wo ist das Ende der Fahnenstange

[QUOTE=Bimmelrudi;4748043]Gerne doch.
"Fische fangen ist ein Spiel, mit der Angelschnur NORYL"



Super vielen Dank. Vielleicht kommen die gereimten Werbesprüche irgendwann wieder
Minimax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2017, 22:31   #80
Bimmelrudi
Mitglied
 
Benutzerbild von Bimmelrudi
 
Dabei seit: 01.2016
Ort: Mitten in der Pampa
Beiträge: 1.202
Standard AW: Angelgeräte - wo ist das Ende der Fahnenstange

Ab PE3 und aufwärts passts, alles drunter ist überall nur Wischiwaschi und für mich völlig uninteressant.

Geändert von Bimmelrudi (17.11.2017 um 22:40 Uhr)
Bimmelrudi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angelgeräte > Günstig kaufen! & Tipps!

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Ist der Ostsee-Dorsch tatsächlich am Ende? Nidderauer Angeln in Politik und Verbänden 1 18.11.2016 15:34
50 % aufs gesamte Sortiment. Das Ende der Fahnenstange ist erreicht!! Yetis_Angel Aktuelle Angebote 0 07.12.2013 16:21
50 % auf Alle Artikel. Das Ende der Fahnenstange ist erreicht!! Yetis_Angel Aktuelle Angebote 0 07.12.2013 10:18
50 % auf Alle Artikel. Das Ende der Fahnenstange ist erreicht!! Yetis_Angel Aktuelle Angebote 0 06.12.2013 16:23
Back to the roots - das Ende der Kohlefaser? ok1 Angeln Allgemein 1 31.10.2007 10:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:41 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11809 Sekunden mit 15 Queries