AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 6

PLZ 6 Hier könnt Ihr geordnet nach den PLZ-Gebieten eintragen was z.Z. wo gut geht!

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.05.2018, 12:48   #381
Fr33
Gummi Getier Dompteur
 
Benutzerbild von Fr33
 
Dabei seit: 04.2006
Ort: Dreieich
Alter: 33
Beiträge: 7.448
Standard AW: Angeln am Main 2018

Ah gut zu wissen. Denn du und (dein Sohn?!) wart ja eigentlich immer recht erfolgreich auf Barben. Wir haben es auch mehr oder weniger aufgegeben am Rhein zu angeln. Räuber liefen imm zäher - und Feedern brachte entweder Grundeln oder Null Fänge.
Fr33 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 11.05.2018, 12:58   #382
Snâsh
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2015
Ort: Frankfurt
Beiträge: 111
Standard AW: Angeln am Main 2018

Hi @all,

habe am Mittwochabend einen Kollegen am Wasser besucht, der auf Ansage und nach 3min effektiver Angelzeit einen kleinen Wels aus dem Main gezogen hat.
Stand mit meiner Spinne einigermaßen fassungslos daneben, da der selbe Platz um die selbe Uhrzeit, 1 Woche früher, absolut nur Grundeln an den Tag beförderte
Snâsh ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2018, 13:07   #383
Mefospezialist
Angelbekloppter
 
Benutzerbild von Mefospezialist
 
Dabei seit: 09.2005
Ort: Rüsselsheim
Beiträge: 402
Standard AW: Angeln am Main 2018

Zitat:
Zitat von Fr33 Beitrag anzeigen
Wir haben es auch mehr oder weniger aufgegeben am Rhein zu angeln. Räuber liefen imm zäher - und Feedern brachte entweder Grundeln oder Null Fänge.
Das stimmt leider.
Ich habe das Rheinangeln am Tag schon länger aufgegeben und gehe nur noch Nachts los. Läuft wesentlich besser und selbst die Hechte beißen auf Wobbler, wenn es stockfinster ist.
Schon verrückt wie sich das verändert hat!
Ich kann mich noch gut an Zeiten erinnern, wo die Zander im Sommer mitten in der knallenden Mittagshitze den Neongelben 5er Mepps von der Steinpackung gepflückt haben. In 30-40cm Tiefe.

Man muss sich da wirklich umstellen und viel probieren. Wer meint noch fischen zu können wie früher, der wird deprimiert nach Hause gehen.
Dem Rhein fehlt ganz klar die Trübung und der Fischbestand sowie die Gewohnheiten der Fische haben sich verändert.
Mefospezialist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2018, 19:18   #384
bootszander
Mitglied
 
Benutzerbild von bootszander
 
Dabei seit: 12.2015
Ort: Ffm.
Beiträge: 745
Standard AW: Angeln am Main 2018

Angler ihr sprecht mir aus der seele.


Da ich nachmittags mein boot slippe, dann meine köderfische für die nacht fange, auch über nacht bleibe zum angeln und erst am morgen wieder zur slippe fahre kann ich euch nur bestätigen.



Alle guten stellen an den inseln wo ich früher meine zander fing sind heute fast leer. Zander nur noch an wenigen stellen im flachen wasser wo kaum ein spinnfischer hin geht, weil zu fuß zu weit.
Geht vom kornsand flussab rechtsseitig zwischen den krippen im flachen 30-40cm in der rinne und ihr fangt die letzten zander. Mir ist es egal ich gehe wieder mehr auf wels. Ich bin jetzt rentner und fahre ins ausland.



Hechte beißen schon immer sehr gut nachts.


Barbenstellen sind geblieben. Sie will auch keiner. Sind aber sehr gute angelfische.


Und Tschüß Jürgen
bootszander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2018, 20:31   #385
MazyMaze
Grundelkönig
 
Dabei seit: 05.2016
Ort: Wiesbaden
Alter: 31
Beiträge: 49
Standard AW: Angeln am Main 2018

Zitat:
Zitat von Mefospezialist Beitrag anzeigen
Moin FR,

ja das stimmt. Bin erst die letzten Jahre am Main unterwegs. Vor allem wenn es auf Friedfisch geht.
Dort fische ich aber mit einer 8 Meter Bolo und Schwimmer, da sonst nur Grundeln hängen. Den Tip bekam ich von einem Kollegen, der nur am Main fischt. Schwimmer ausbleien bis der Haken am Grund ist und dann immer 5-10cm höher, bis keine Grundeln mehr hängen. Dann anfüttern alle 10-15 Minuten 2 große Kugeln Futter. Hält die Fische am Platz und funktioniert super!
Ich fange dort große Nasen, Rotaugen, Brassen und als Beifang Lauben, die ich als Köderfische für den Rhein nutze.
Ansonsten nur ab Dämmerung auf Aal und Wels. Sehr selten auch mal auf Zander
Hi Mefospezialist,

Sehr coole Sache. Ich war Mal in März bei einer Wassertemperatur von 11 Grad an Grillplatz Hochheim mit meiner bolo und Maden. Allerdings hab ich kein Erfolg gehabt,obwohl ich Grundnah in Ufernähe angelte.
In welcher Tiefe angelst du mit der bolo? Ufernah an der Uferkante oder weit draußen?

Ich Angel auch hauptsächlich nachts am Main. Da geht wenigstens Aal oder Wels...Daher Verstaubt die bolo Rute aktuell bei mir im Keller. Aber ich sollte die bolo angelei wieder Mal aufnehmen
__________________
So, aber nach dem Wurf geh ich....
MazyMaze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2018, 21:06   #386
Quasten_flosser
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2008
Ort: Frankfurt
Beiträge: 79
Standard AW: Angeln am Main 2018

Gestern erstmalig wieder am Main gefeedert 2.
keinerlei gründeln, ein kleiner Aal , 1 Güster und ca 8 brassen alles ab Dämmerung bis 1.00 Uhr .

War sehr zufrieden ��

Alle Fische schwimmen wieder außer eine brasse
Quasten_flosser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 12.05.2018, 21:20   #387
MazyMaze
Grundelkönig
 
Dabei seit: 05.2016
Ort: Wiesbaden
Alter: 31
Beiträge: 49
Standard AW: Angeln am Main 2018

Zitat:
Zitat von Quasten_flosser Beitrag anzeigen
Gestern erstmalig wieder am Main gefeedert 2.
keinerlei gründeln, ein kleiner Aal , 1 Güster und ca 8 brassen alles ab Dämmerung bis 1.00 Uhr .

War sehr zufrieden &5533;&5533;

Alle Fische schwimmen wieder außer eine brasse
Ja in der Abend-Dämmerung hatte ich bisher meine besten Fänge am Main! Nachts nur Aale.
__________________
So, aber nach dem Wurf geh ich....
MazyMaze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 12:56   #388
Mefospezialist
Angelbekloppter
 
Benutzerbild von Mefospezialist
 
Dabei seit: 09.2005
Ort: Rüsselsheim
Beiträge: 402
Standard AW: Angeln am Main 2018

Zitat:
Zitat von MazyMaze Beitrag anzeigen
In welcher Tiefe angelst du mit der bolo? Ufernah an der Uferkante oder weit draußen?

Puh, das kann ich Dir nicht mal genau sagen.
Die Stelle ist so 10-11Meter vom Ufer entfernt aber die Tiefe habe ich nicht nachgemessen.

Ich stelle einfach den Schwimmer ein und los geht es.

Gefühlt sind es 3,5-4Meter.
Mefospezialist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 10:49   #389
MazyMaze
Grundelkönig
 
Dabei seit: 05.2016
Ort: Wiesbaden
Alter: 31
Beiträge: 49
Standard AW: Angeln am Main 2018

Zitat:
Zitat von Mefospezialist Beitrag anzeigen
Puh, das kann ich Dir nicht mal genau sagen.
Die Stelle ist so 10-11Meter vom Ufer entfernt aber die Tiefe habe ich nicht nachgemessen.

Ich stelle einfach den Schwimmer ein und los geht es.

Gefühlt sind es 3,5-4Meter.
Hi MefoSpezialist,
ok dann mache ich ja gar nicht so viel falsch Jetzt hab ich wieder Bock mit der Bolorute loszuziehen! Vielleicht läuft man sich ja mal über den Weg

Viele Grüße
__________________
So, aber nach dem Wurf geh ich....
MazyMaze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2018, 20:39   #390
Slick
Mitglied
 
Benutzerbild von Slick
 
Dabei seit: 07.2010
Ort: Main-Tauber-Kreis
Alter: 38
Beiträge: 2.188
Standard AW: Angeln am Main 2018

Moin,

ich war die letzten Wochen am Main(locker 10x draußen) unterwegs und was soll ich sagen?

Nachts ist am Main totenstille.Nichts zupft am Wurmbündel,keine Fischaktivität.

Die Grundeln beißen auch nicht mehr.
Ein Wurmbündel welches über den Grund gezupft wird überlebt keine Minute.

Ich war gestern feedern(angefüttert) von 13-18 Uhr.

Ergebniss 20 Rotaugen und 1 Grundel,alles auf Made

2 Aale habe ich noch erwischt,einer Biss um 7 Uhr frühes,der andere um 22 Uhr.

Main spielt voll verrückt.........
Slick ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 6

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Mitfahrer gesucht für Tysnes 22.06.2018 – 01.07.2018 batz007 Anreise und Unterkunft in Norwegen 6 09.02.2018 00:00
Angeln im Main - Main-Taunus-Kreis MTK Raver0008 PLZ 6 42 24.03.2013 13:18
Angeln am Main Leif PLZ 9 2 23.01.2013 17:59
Angeln im Main aalking PLZ 6 11 08.03.2008 15:25
Angeln am Main Motorola Angeln Allgemein 1 06.01.2007 12:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:06 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,10819 Sekunden mit 15 Queries