AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Benutzerdefinierte Suche
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 04.11.2010, 12:41   #31
antonio
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2005
Beiträge: 9.470
Standard AW: Lässt der VDSF die Fusion bewusst platzen?

das ist deine meinung und die akzeptiere ich auch.
aber die praxis hat eben bewiesen, daß es immer besch.... für das angeln wird,wenn man sich nicht wehrt bzw keine lobby hat, die gegen immer mehr einschränkungen vorgeht.

antonio
antonio ist offline  
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 04.11.2010, 12:45   #32
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 79.568
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Lässt der VDSF die Fusion bewusst platzen?

@RheinBarbe:
Da Du aus Rheinland-Pfalz bist, wenn ich das richtig gelesen habe:
Grenzt am Rhein teilweise an Baden-Württemberg an.

Baden-Württemberg:
Gesetzliches Nachtangelverbot, gewollt und unterstützt durch den Verband (VDSF!).

Daher wechseln viele B-Wler einfach auf die andere Rheinseite zu euch, um nachts angeln zu können (gleicher Fluss, nur anderes Ufer).

Weil das nun einigen zu viel zu werden scheint, gibt es jetzt auch bei euch in R-P Überlegungen, ein Nachtangelverbot einzuführen...

Da hast Du dann ganz direkt Auswirkungen falscher, anglerfeindlicher Verbandsdpolitik "im Kleinen" auch ganz ohne "worst case" -Szenario..

Ausser es macht Dir nix, weil Du eh nicht nachts angeln willst.
Thomas9904 ist offline  
Alt 04.11.2010, 12:56   #33
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 79.568
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Lässt der VDSF die Fusion bewusst platzen?

Aber zurück zum eigentlichen Thema, der Fusion bzw. ob der VDSF (bzw. maßgebliche Teile) die bewusst platzen lassen wollen.

Es gibt ja eine einfache, schon beschriebene Möglichkeit, um das Gegenteil zu beweisen UND zudem allen Anglern die Angst zu nehmen, dass ein gemeinsamer Verband nicht gewollte Angelpolitik betreibt.

Wir wollen ja schliesslich nicht nur destruktiv sein und nur auf die Verbände oder Funktionäre schimpfen, wir liefern ja gleich einen konstruktiven Vorschlag mit:
Zitat:
Zitat:
Wie bei der 12er - Kommission jeder feststellen konnte, gibt es durchaus vernünftige Leute auf beiden Seiten, die miteinander können - in der Arbeit wie auch persönlich.

Was spricht denn nun dagegen, wenn man aus einer solchen Kommission zuerst einmal eine Art gemeinsames "Außenminísterium" bildet, das im Bund und in Europa in gemeinsamer Arbeit die Interessen der Angler vertritt .
Und den Landesverbänden hilft bei der Arbeit in den jeweiligen Ländern, beim Kampf gegen unsinnige Gesetzgebung?

Dann könnten auch die Angler sehr schnell merken, ob sie wie bisher vom VDSF eher Nachteile zu befürchten haben, oder ob sich auch im VDSF die anglerfreundlicheren Funktionäre durchsetzen können.

Wenn über einen Zeitraum von zum Beispiel 3 oder 5 Jahren klar wird, dass dann eine gemeinsame, anglerfreundliche Politik von so einem gemeinsamen Ausschuss/Kommission für die Angler gemacht wird, werden mit Sicherheit auch die Bedenken vieler Angler gegen die Einverleibung des DAV in den VDSF sehr viel schneller sehr viel geringer werden.
Das wäre ein erster, schnell und unkompliziert umzusetzender Schritt - wenn das VDSF-Präsidium nicht seinen Teil der 12er-Kommission entmachtet hätte - siehe Eingangsposting im Thread hier..
http://www.anglerboard.de/board/show...16&postcount=1

Und es wäre auch nur logisch so allen zu zeigen, dass man wirklich in beiden Verbänden die gleiche, anglerfreundliche Zielrichtung verfolgt - wenn man das wirklich so wollte....
Es gibt ja vor den meisten Ehen auch eine Verlobungszeit, um zu sehen ob das klappen kann - wieso also nicht daran einfach ein Beispiel nehmen??
Thomas9904 ist offline  
Alt 04.11.2010, 13:21   #34
sp!nner
Mitglied
 
Benutzerbild von sp!nner
 
Dabei seit: 12.2006
Ort: Vaihingen/Enz
Beiträge: 329
Standard AW: Lässt der VDSF die Fusion bewusst platzen?

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Und auch manche Parteien bewegen sich in manchen Ländern gegen die restriktiven Wünsche der dortigen "Angler"verbände:
Ehrenpreis für die SPD-Landtagsfraktion in Baden-Württemberg

Da aber niemand weiss, was Politikern in Bund oder in Europa noch alles so einfällt, um Angler zu gängeln, wäre ein gemeinsamer, starker, anglerfreundlicher Verband, der gegen gesetzliche Restriktionen kämpft (statt wie bisher oft der VDSF, Restriktionen auch noch zu fördern), sicher nicht schlecht.
Das entspricht leider der Tatsache das der eigene Verband *gegen* seine Mitglieder (Angler) schafft!
Ein guter Grund sich auf eine Fusion zu freuen wo sich was ändert, für UNS ins Gute!

Zitat:
Zitat von RheinBarbe Beitrag anzeigen

Mich interessiert das ganze Thema eigentlich nicht wirklich, ich geh im Januar zum Fressnapf, lege 30 Euro auf den Tisch, bekomme meinen Gewässerjahresschein und gehe angeln. Denke die Masse handhabt dies ebenso, anstatt immerzu probieren Politik zu machen.
Würde gerne mit ansehn wenn Jemand plötzlich zu dir sagt..
Vereinsbeitritt kostet dich 350€ (wenn denn mal rein kommst aus der Warteliste!), *Jahreskarte* für 2-3 Tümpel dann 250€, Mitgliedsbeitrag Jährlich 50€.. 30 Arbeitsstunden usw...

Zitat:
Zitat von antonio Beitrag anzeigen
und wenn dann eines tages die bedingungen für das angeln so besch..... sind, daß es sich nicht mehr lohnt oder das angeln nur noch einer kleinen gruppe offensteht und du nicht dazugehörst, ist das geschrei ganz groß.
frei nach dem motto "immer machen lassen mich betriffts ja erst mal nicht"

wo das hinführt sieht man in einigen bl.

antonio
So siehts aus, dazu zähle ich dann gerne obrigen Poster!

Zitat:
Zitat von ivo Beitrag anzeigen
Ja nur das solche Angelvertreter auch an Gesetzen beteiligt sind die unsere Interessen betreffen. Wie die Gesetze im VDSF-Verbänden aussehen wurde ja schon häufigst diskutiert.
AMEN!
__________________
www.spot-fishing.de
sp!nner ist offline  
Alt 04.11.2010, 13:28   #35
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 79.568
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Lässt der VDSF die Fusion bewusst platzen?

Zitat:
Das entspricht leider der Tatsache das der eigene Verband *gegen* seine Mitglieder (Angler) schafft!
Das ist so falsch:
Mitglieder im Verband sind nicht die Angler, sondern die Vereine!

Die Angler sind sozusgen "Zwangsmitglieder" wenn ihr Verein in einem Verband ist - das ist wie bei der IHK...

Und das ist aber auch einer der grundlegenden Unterschiede zwischen VDSF und DAV:
Der VDSF will nur die Interessen seiner Mitglieder (=Vereine) vertreten - da gibts durchaus welche, die das Nachtangelverbot wollen (weil ihnen z. B. Karpfenangler ein Dorn im Auge sind oder weil sie meinen, nachts nicht kontrollieren zu wollen..)..

Der DAV will dagegen die Interessen der Angler vertreten (und da gibts wohl kaum einen, der für ein Nachtangelverbot wäre), am liebsten natürlich wenn die Angler trotzdem im Verein/Verband auch organisiert wären..

Siehe dazu auch die Antworten der Präsidenten der beiden Verbände auf unsere Fragen, aus denen das auch klar hervorgeht:
Antworten auf unseren offenen Brief an die Verbände

Und genau wegen solcher in meinen Augen gravierender grundsätzlicher Unterschiede bei den beiden Verbänden, wäre wie oben von mir angeregt, eine vorherige "Verlobungszeit" mit praktischer gemeinsamer Arbeit für die Angler sicherlich sinnvoll, damit man dann sehen kann, in welche Richtung das dann wirklich geht....
Thomas9904 ist offline  
Alt 04.11.2010, 13:37   #36
antonio
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2005
Beiträge: 9.470
Standard AW: Lässt der VDSF die Fusion bewusst platzen?

in manchen dav-landesverbänden kann man auch einzelmitglied werden, also nicht nur über nen verein.
aber zum überwiegenden teil ist es so, daß man über seinen verein dann mitglied im verband wird.

antonio
antonio ist offline  
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 04.11.2010, 13:39   #37
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 79.568
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Lässt der VDSF die Fusion bewusst platzen?

Zitat:
in manchen dav-landesverbänden kann man auch einzelmitglied werden, also nicht nur über nen verein.
Ja.
Aber soweit ich weiss, überall da auch ohne Stimmrecht, so dass man da als Einzelmitglied seine angelpolitischen Vorstelllungen auch nur über einen Verein einbringen kann.....
Thomas9904 ist offline  
Alt 04.11.2010, 13:57   #38
Werner1
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2008
Beiträge: 235
Blog-Einträge: 3
Standard AW: Lässt der VDSF die Fusion bewusst platzen? Konstruktiver Vorschlag zur Fusion!

Hallo,

also ich muss da auch mal ne Lanze für die "alten Säcke" brechen. die tun wenigstens was, ob uns nun passt oder nicht. jeder der hier die alten Säcke vertreiben will soll dies tun und in seinem Verein aktiv werden. Mit aktiv meine ich nicht in der JHV einen Kommentar abgeben sondern sich immer wieder einbringen Kandidieren, (auch beim arbeitseinsatz dabei sein) usw.

Sich nur hier Hinzustellen und von Machtgeilen Vorständen zu reden ist sehr einfach. Ich war selber mal in einem Vorstand und ich kann euch auch sagen das es nicht immer angenehm ist, vom Zeit- und Arbeitsaufwand mal ganz abgesehen.

Gruß
Werner
Werner1 ist offline  
Alt 04.11.2010, 14:00   #39
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 79.568
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Lässt der VDSF die Fusion bewusst platzen? Konstruktiver Vorschlag zur Fusion!

Du hast vollkommen recht, weswegen ich das auch nicht pauschal behauptet, sondern entsprechend differenziert habe:
http://www.anglerboard.de/board/show...5&postcount=20
Thomas9904 ist offline  
Alt 04.11.2010, 14:07   #40
Fischer am Inn
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2008
Beiträge: 447
Standard AW: Lässt der VDSF die Fusion bewusst platzen? Konstruktiver Vorschlag zur Fusion!

Hallo,

nach meinen Erfahrungen ist es so, dass praktische alle Vereine Probleme haben, Personal für die Vereinsführung zu finden. Jeder, der bereit ist, die Aufgabe zu übernehmen, hat praktisch auch die Möglichkeit in eine verantwortliche Position zu kommen.

Also nicht nur dauernd jammern sondern aktiv werden und sich einbringen.

Servus
Fischer am Inn
Fischer am Inn ist offline  
Thema geschlossen

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Gibt es die Dyneema Fusion noch irgendwo? Palerado Günstig kaufen! & Tipps! 3 01.09.2007 22:29
Fusion dtnorway Angeln und Angeltechniken in Norwegen 5 15.09.2006 20:05


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:47 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12334 Sekunden mit 14 Queries