AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.05.2018, 22:23   #1
smithie
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 770
Standard Illegale Aal-Exporte

https://www.welt.de/wirtschaft/artic...ibetriebe.html

Da wird das (u.a. vom DFV) Problem mal beim Namen genannt.
smithie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 01.05.2018, 22:40   #2
zokker
Mecklenburger Seenplatte
 
Benutzerbild von zokker
 
Dabei seit: 05.2010
Ort: MSE
Alter: 55
Beiträge: 4.823
Standard AW: Illegale Aal-Exporte

Aha, nun wissen wir ja woran es liegt und ich dachte schon der Komoran, die Wanderwegverbauung oder die Aalschredderanlagen hätten Schuld.
__________________
Intelligenz ist am gerechtesten verteilt, jeder denkt er hat genug davon.
zokker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2018, 22:59   #3
Wegberger
aus dem Westen
 
Dabei seit: 04.2012
Ort: Wegberg
Beiträge: 1.735
Blog-Einträge: 1
Standard AW: Illegale Aal-Exporte

Hallo,

und das Ende vom Lied ist:

Es wird weitergeschreddert und überall entnommen .... nur in Deutschland wird das totale Aalentnahmeverbot ausgesprochen.
__________________
VG aus Wegberg
2017:Aal - Barbe 76cm - Barsch - Bitterling - Brasse 40cm - Döbel - Gründling - Hasel - Hecht 60cm - Rotauge - Sonnenbarsch - Ukelei -.....und alles aus der Rur
Wegberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2018, 23:45   #4
Drillsucht69
Mitglied
 
Benutzerbild von Drillsucht69
 
Dabei seit: 04.2013
Ort: Immer am Wasser
Alter: 48
Beiträge: 1.342
Standard AW: Illegale Aal-Exporte

Bestände sind unten aber von aussterben kann man noch nicht reden...
Und lecker sind die auch ...

@zokker: Du hast die Waller noch vergessen...

Thomas...
Drillsucht69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 01:32   #5
jkc
...und Jessy; nun in "NL" :-(
 
Benutzerbild von jkc
 
Dabei seit: 10.2007
Ort: NRW
Alter: 33
Beiträge: 6.103
Standard AW: Illegale Aal-Exporte

Zitat:
Zitat von Wegberger Beitrag anzeigen
.... nur in Deutschland wird das totale Aalentnahmeverbot ausgesprochen.
Hi, ist doch Quatsch. In anderen Europäischen ländern gibts das zum Teil doch schon lange.
In NL z.B. oder auch teilweise in Schweden.
__________________
back home...
jkc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 07:37   #6
kati48268
heimatlos
 
Benutzerbild von kati48268
 
Dabei seit: 07.2008
Ort: Greven
Alter: 51
Beiträge: 12.077
Standard AW: Illegale Aal-Exporte

Ich glaube, das ist schon Thema, seitdem ich Angler bin, also ü35Jahre.
Nicht dass ich damit das Problem kleinreden will, es ist existent. Aber es tut sich einfach nix Großartiges.
Mir wird bei der Problematik zu viel von Jedem auf Andere gezeigt; es müsste endlich in Lösungen gedacht werden.
Zuständig wäre primär die EU, aber da will niemand irgendwo anecken.

Interessante Seite dazu:

http://www.sustainableeelgroup.org/2...-eel-recovery/
Insbesondere das Diagramm, was legal, illegal weg geht.
__________________

kati48268 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 02.05.2018, 11:07   #7
Laichzeit
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2011
Alter: 21
Beiträge: 1.670
Standard AW: Illegale Aal-Exporte

Wenn jetzt nichts passiert, darf sich der Aal in die Zombie-Wanderfischprojekte gesellen, wo die """Wissenschaft""" für ihr klandestrines Elfenbeinturmprojekt bei der EU und dem verhassten Fischereiverband um Almosen ringen muss, damit am viel zu teuren Fischpass im Jahr 100 Aufsteiger gezählt werden können, die der ums Geld gebrachte Angler wegen der Untätigkeit der Verbände und den Verboten der """Wissenschaftler""" gar nicht fangen darf.
Wir haben immer noch viel zu verlieren.
Laichzeit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2018, 23:02   #8
kingangler93
Meeres-Fan
 
Dabei seit: 05.2006
Ort: Kirchlengern
Beiträge: 87
Standard AW: Illegale Aal-Exporte

Schafft man es dort nicht, seriös Viagra oder Substitute zu produzieren oder warum meint man, man müsste bei Ständerproblemen immer irgendwelche bedrohten Tierarten ausrotten?

Macht einfach wütend sowss.
__________________
--------Petri Kingangler93--------
kingangler93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 12:06   #9
BERND2000
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2010
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 2.960
Standard AW: Illegale Aal-Exporte

Zitat:
Zitat von kingangler93 Beitrag anzeigen
Schafft man es dort nicht, seriös Viagra oder Substitute zu produzieren oder warum meint man, man müsste bei Ständerproblemen immer irgendwelche bedrohten Tierarten ausrotten?

Macht einfach wütend sowss.
Sorry deine Aussage ist flach.
Die Asiaten essen halt gerne Aal so wie viele Europäer auch.
Dort gibt es riesige Aalfarmen, die halt Glasaale brauchen.
Die Asiatische Art soll derzeit min. das 10 fache kosten, so das selbst das Schmuggeln in Handgepäck lohnt.
Teil weise werden die Aale dann dort gegessen, teilweise aber auch als T.K-Ware an Europäische Firmen wie Räuchereien geliefert.
Der Welthandel besteht halt und es geht weniger um Potenzmittel.

Auch ja, oft wird der Handel und Besitz dieser Potenzmittel aus seltenen Tieren dort hoch bestraft.
Ehr wie bei uns Todschlag und Mord, drohen dort lange Gefängnisstrafen und teilweise gar die Todesstrafe.
In Europa und vor allem Deutschland unvorstellbar.
Wir gelten als großer Absatzmarkt für gewilderte Produkte bei geringer Strafverfolgung und grade zu lachhaften Strafen.
Gutes Beispiel ist zum Beispiel gewilderter Kaviar, also Arten die ähnlich bedroht sind wie Tiger und Nashorn.
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-140604239.html

Ein weiteres Bespiel ist nun eben der Glasaal, wo schon sehr lange weggesehen wurde und sicher auch keine so hohen Strafen verhängt werden, als das es wirklich abschrecken könnte.
Die Frage ist doch was riskiert ein Täter, für weit über 1000€ Gewinn je Kg.
Das Gier da Hirn frisst und rücksichtslos gehandelt wird sollte jedem klar sein.
Geld ist halt auch ein Potenzmittel, den Geld macht attraktiv.

Geändert von BERND2000 (06.05.2018 um 12:13 Uhr)
BERND2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 12:25   #10
kati48268
heimatlos
 
Benutzerbild von kati48268
 
Dabei seit: 07.2008
Ort: Greven
Alter: 51
Beiträge: 12.077
Standard AW: Illegale Aal-Exporte

Zitat:
Zitat von BERND2000 Beitrag anzeigen
Die Frage ist doch was riskiert ein Täter,...

Außerdem sind "Täter" gar nicht so leicht auszumachen.
Ein guter Teil der illegalen Exporte wird legal gefangen.
Das versagende/nicht existente Kontrollsystem ist einer der Knackpunkte.
__________________

kati48268 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Illegale Download seiten MatzeMatze Internet 3 21.08.2007 13:27
Illegale Netze am Strand, was tun? Ullov Löns Meerforellen und Bellyboatangeln 20 04.03.2007 19:33
Illegale Rennen TUNINGTHEO Autos 19 16.10.2004 13:51
Illegale Downloads Guen Internet 25 02.01.2003 23:04


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:51 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,10614 Sekunden mit 15 Queries