Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Karpfenangeln

Karpfenangeln Was bringt Erfolg? Welche Köder zu welcher Zeit?

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

KL Angelsport Lucx Angelsport  Radical Carp

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.07.2011, 17:45   #1
Carp-MV
Mitglied
 
Benutzerbild von Carp-MV
 
Dabei seit: 07.2011
Ort: NWM
Alter: 35
Beiträge: 665
Standard Erstausrüstung für das Angeln auf Karpfen ausreichend?

Hallo liebe Freunde,

ich weiß nicht ob ich hier richtig bin mit meinen Anliegen?(Bin noch ganz neu im Forum)?
Aber werde nach einigen Jahren Abstinenz mich wieder meinen geliebten Hobby widmen.
Früher hat sich mein Opa (leider verstorben siehe Vorstellung) um die richtigen Geräte gekümmert und nun muß ich das natürlich alleine entscheiden und bräuchte eure Hilfe.
Ich habe diese Sachen ausgewählt anhand meiner kaum noch vorhandenen Erfahrung, die ich von damals noch in Erinnerung habe.
Ist Qualität und Ausrüstung gegeignet was meint ihr?

Der kleine See ist sehr ruhig, maximal ca. 4m tief und von Bäumen umgeben, also ziemlich Windstill und das Wasser ist sehr Trübe....


Diese Ausrüstung möchte ich gerne komplett in 2facher Ausführung kaufen....
Die Rute:
http://www.thebigfish.de/Angelruten/...3-60m::40.html

Die Rolle:

http://www.thebigfish.de/Angelrollen...656ad2bc89ddc7

Die Schnur:
http://www.thebigfish.de/Schnuere/DA...-0-35::98.html

Dazu ein 20gramm Birnenblei und ein Boilievorfach in Gr.4, diverses Zubehör wie Bissanzeiger ist natürlich auch auf meiner Liste dabei, aber wichtig erscheint mir erstmal das oben aufgeführte Material und eure Meinung dazu!

Gruß Andy

Geändert von Carp-MV (21.07.2011 um 17:49 Uhr)
Carp-MV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 21.07.2011, 17:49   #2
Professor Tinca
Ein Korn im Feldbett !
 
Benutzerbild von Professor Tinca
 
Dabei seit: 08.2007
Ort: Global Ghetto
Beiträge: 12.173
Standard AW: Erstausrüstung für das Angeln auf Karpfen ausreichend?

Du bist richtig.

Wieso Teleskopruten?

Mit Cormoran Rollen habe ich pers. nur schlechte Erfahrungen gemacht und würde der Bequemlichkeit halber Freilaufrolllen verwenden.

Monoschnüre gibts wie Sand am Meer, die se kenne ich nicht.
__________________
Lieber einen Ort im Grünen als einen Grünen im Ort !
Professor Tinca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2011, 17:53   #3
Carp-MV
Mitglied
 
Benutzerbild von Carp-MV
 
Dabei seit: 07.2011
Ort: NWM
Alter: 35
Beiträge: 665
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Erstausrüstung für das Angeln auf Karpfen ausreichend?

Weil die Transportlänge von maximal 1m sehr gegeignet für mein kleines Auto wäre und auch meine Tasche nimmt nur maximal 110cm Angeln die ich noch in meinen Besitz habe vom Opa.
Hast du eventuell sonst ne gute bessere Zusammenstellung in dieser Kategorie was die Rolle betrifft oder weiteres?

Geändert von Carp-MV (21.07.2011 um 17:56 Uhr)
Carp-MV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2011, 17:58   #4
Professor Tinca
Ein Korn im Feldbett !
 
Benutzerbild von Professor Tinca
 
Dabei seit: 08.2007
Ort: Global Ghetto
Beiträge: 12.173
Standard AW: Erstausrüstung für das Angeln auf Karpfen ausreichend?

Na gut wenn es denn Tele-Ruten sein müssen für den Smart.

Günstige Steckruten gibts ansonsten hier als Paar: http://www.am-angelsport-onlineshop....S_p8026_x2.htm

Halbwegs taugliche Freilaufrollen gibts für den Preis in etwa sowas: http://www.angelsport.de/__WebShop__...len/detail.jsf
__________________
Lieber einen Ort im Grünen als einen Grünen im Ort !
Professor Tinca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2011, 18:04   #5
Carp-MV
Mitglied
 
Benutzerbild von Carp-MV
 
Dabei seit: 07.2011
Ort: NWM
Alter: 35
Beiträge: 665
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Erstausrüstung für das Angeln auf Karpfen ausreichend?

Na so schlimm wäre es nun nicht wenn ich Qualitativ einen erheblichen Vorteil habe verzichte ich auch gerne auf die Tasche.
Nein ich fahre ein Focus, dort bekomme ich deine Rute natürlich ohne Tasche auch erstmal rein!

Mir ist halt wichtig eine gewisse Qualität der Komponenten zu bekommen, ich habe keine lust das mir das nach einen halben Jahr in Einzelteile zerfällt....lach

Mein Opa hatte immer einen gutes Gespür dafür und hat nie das teuerste gekauft aber auch nicht den billigsten Müll.
Leider fehlt mir nun erstmal diese Erfahrung dafür, er hat mir ebend nur das Angeln selbst beigebracht, wie man Drillt und Vorfächer baut und und...

Diese beiden Geräte liegen absolut in meinen Budget und die Frage wäre noch ob bei dem Versand wo die Ruten sind vielleicht auch eine passende Rolle wäre eventuell, damit ich nur einmal bei einen Versand bestellen muß erstmal.

PS: Leider sind unsere Angelläden total überteuert, deswegen ziehe ich den Internetkauf lieber vor aber brauche eben etwas Hilfe damit ich mir kein Schund an Land ziehe!
Carp-MV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2011, 18:09   #6
Professor Tinca
Ein Korn im Feldbett !
 
Benutzerbild von Professor Tinca
 
Dabei seit: 08.2007
Ort: Global Ghetto
Beiträge: 12.173
Standard AW: Erstausrüstung für das Angeln auf Karpfen ausreichend?

Japp gibts da auch, ebenfalls als Paar:
http://www.am-angelsport-onlineshop....S_p7650_x2.htm

Die sind aus Metall und ein ehemaliger Boardie hat damit zig, wenn nicht hunderte Karpfen gefangen(auch wenn es immer die Selben waren).
Können also nicht so schlecht sein.
Mein erster Eindruck von den Teilen, ohne sie gefischt zu haben, war recht gut.


Dort gibts auch gute Schnur: http://www.am-angelsport-onlineshop....m_p4524_x2.htm

und

http://www.am-angelsport-onlineshop....s_p4696_x2.htm
__________________
Lieber einen Ort im Grünen als einen Grünen im Ort !
Professor Tinca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 21.07.2011, 18:12   #7
kron4401
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2011
Ort: Aglasterhausen
Alter: 37
Beiträge: 1.016
Standard AW: Erstausrüstung für das Angeln auf Karpfen ausreichend?

Hi,
was noch interessant wäre zu wissen ist was du in etwa ausgeben magst, den die Rolle die Tinca vorgeschlagen hat ist wirklich schon verdammt billig (ich würde hier bspw. auf etwas teureres zurückgreifen). Ich bin mir aber auch sicher das Tinca sie nur vorgeschlagen hat weil sie in etwa soviel kostet wie die von dir vorgeschlagene Rolle.

Zum Thema Rute:
Steckruten haben den großen Vorteil das sie eine wesentlich bessere Aktion aufweisen als Teleruten. (noch ein kleiner Link hierzu)
Ich hab früher auch immer nur mit Teles geangelt weil sie leicht zu transportieren sind, bin aber nun dabei alles auf Steck umzurüsten da es damit einfach mehr Spass macht.
__________________
Liebe Grüße
Stefan
kron4401 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2011, 18:13   #8
Professor Tinca
Ein Korn im Feldbett !
 
Benutzerbild von Professor Tinca
 
Dabei seit: 08.2007
Ort: Global Ghetto
Beiträge: 12.173
Standard AW: Erstausrüstung für das Angeln auf Karpfen ausreichend?

Zitat:
Zitat von kron4401 Beitrag anzeigen
Hi,
was noch interessant wäre zu wissen ist was du in etwa ausgeben magst, den die Rolle die Tinca vorgeschlagen hat ist wirklich schon verdammt billig (ich würde hier bspw. auf etwas teureres zurückgreifen). Ich bin mir aber auch sicher das Tinca sie nur vorgeschlagen hat weil sie in etwa soviel kostet wie die von dir vorgeschlagene Rolle.

Zum Thema Rute:
Steckruten haben den großen Vorteil das sie eine wesentlich bessere Aktion aufweisen als Teleruten. (noch ein kleiner Link hierzu)
Ich hab früher auch immer nur mit Teles geangelt weil sie leicht zu transportieren sind, bin aber nun dabei alles auf Steck umzurüsten da es damit einfach mehr Spass macht.
Japp.

Wenn der TE viel Geld ausgeben will, finden wir aber auch das Passende.
__________________
Lieber einen Ort im Grünen als einen Grünen im Ort !
Professor Tinca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2011, 18:19   #9
Carp-MV
Mitglied
 
Benutzerbild von Carp-MV
 
Dabei seit: 07.2011
Ort: NWM
Alter: 35
Beiträge: 665
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Erstausrüstung für das Angeln auf Karpfen ausreichend?

Zitat:
Japp gibts da auch, ebenfalls als Paar:http://www.am-angelsport-onlineshop....S_p7650_x2.htm
Die sind aus Metall und ein ehemaliger BNBoardie hat damit zig, wenn nicht hunderte Karpfen gefangen.
Können also nicht so schlecht sein.
Mein erster Eindruck von den Teilen, ohne sie gefischt zu haben, war recht gut.


Dort gibts auch gute Schnur: http://www.am-angelsport-onlineshop....m_p4524_x2.htm

und

http://www.am-angelsport-onlineshop....s_p4696_x2.htm
__________________
Aus Metal ist ja schon mal eine feine Sache und der Preis ist ja wirklich erste klasse, soll ja wirklich ein Paarpreis sein sogar bei der Rute wenn ich richtig liege oder?
Meinst die 0,35mm ist ausreichend für jemand der das schon einige Jahre nicht mehr gemacht hat, na gut hat sicherlich den Vorteil das ich das Gefühl beim Drill wieder schneller erlerne und mich gar nicht erst an die 0,40mm gewöhne tue denk ich mal.

Danke erstmal für die Hilfe, also kann ich davon ausgehen das meine ausgewählten Sachen nicht so der bringer waren, naja was solls hätte ich mir auch denken können, aber sicher besser als ganz ohne Eigenbemühung hier blöd zu fragen...

Mit meiner Montage liege ich sicherlich ganz gut oder was meinst du?
Halt die einfachste Ausführung um mich erstmal wieder dran zu gewöhnen, nämlich 20gramm Rundblei und eben ein Boilievorfach Gr.4....

Zitat:
Hi,
was noch interessant wäre zu wissen ist was du in etwa ausgeben magst, den die Rolle die Tinca vorgeschlagen hat ist wirklich schon verdammt billig (ich würde hier bspw. auf etwas teureres zurückgreifen). Ich bin mir aber auch sicher das Tinca sie nur vorgeschlagen hat weil sie in etwa soviel kostet wie die von dir vorgeschlagene Rolle.

ACHSO ja tschuldige! Mein Budget liegt bei 250€, darin müsste die 2Ruten, 2Rollen passen! Der rest wird nebenbei gekauft vom extra Geld....
Carp-MV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2011, 18:25   #10
Professor Tinca
Ein Korn im Feldbett !
 
Benutzerbild von Professor Tinca
 
Dabei seit: 08.2007
Ort: Global Ghetto
Beiträge: 12.173
Standard AW: Erstausrüstung für das Angeln auf Karpfen ausreichend?

Zitat:
Zitat von Carp-MV Beitrag anzeigen
Aus Metal ist ja schon mal eine feine Sache und der Preis ist ja wirklich erste klasse, soll ja wirklich ein Paarpreis sein sogar bei der Rute wenn ich richtig liege oder?
Meinst die 0,35mm ist ausreichend für jemand der das schon einige Jahre nicht mehr gemacht hat, na gut hat sicherlich den Vorteil das ich das Gefühl beim Drill wieder schneller erlerne und mich gar nicht erst an die 0,40mm gewöhne tue denk ich mal.

Danke erstmal für die Hilfe, also kann ich davon ausgehen das meine ausgewählten Sachen nicht so der bringer waren, naja was solls hätte ich mir auch denken können, aber sicher besser als ganz ohne Eigenbemühung hier blöd zu fragen...

Mit meiner Montage liege ich sicherlich ganz gut oder was meinst du?
Halt die einfachste Ausführung um mich erstmal wieder dran zu gewöhnen, nämlich 20gramm Rundblei und eben ein Boilievorfach Gr.4....


ACHSO ja tschuldige! Mein Budget liegt bei 250€, darin müsste die 2Ruten, 2Rollen passen! Der rest wird nebenbei gekauft vom extra Geld....
Sind Paarpreise aber wenn du mehr Geld zur Verfügung hast, nimm lieber Okuma Powerliner als Rollen.

Die Ruten sind schon gut. Man kann aber auch mehr ausgeben.

0,35mm reicht wenn du nicht in versunkenen Wäldern angelst.
__________________
Lieber einen Ort im Grünen als einen Grünen im Ort !
Professor Tinca ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Karpfenangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Kunstköder für das Angeln auf Hecht Scherny Raubfischangeln und Forellenangeln 20 29.06.2008 12:07
Rolle für das Matchangeln auf Karpfen. Feeder-Freak Günstig kaufen! & Tipps! 16 05.01.2007 15:08
Erstausrüstung, geht das so in Ordnung kothi Angeln Allgemein 16 02.01.2005 17:19
Ratschläge für das Angeln auf die Platten Andreas Meyer Bootsangeln und Kutterangeln (Hochseeangeln) 11 10.11.2004 15:13
Welche Monofile für das Karpfen(grund)angeln? Pilkman Karpfenangeln 4 30.04.2004 11:19


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:30 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,07375 Sekunden mit 13 Queries