AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Stippfischen und Friedfischangeln

Stippfischen und Friedfischangeln Friedfischangeln und Stippfischen - Gewässer und Methoden....

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.03.2004, 19:35   #1
karpfenwuerger
Master of Desaster
 
Benutzerbild von karpfenwuerger
 
Dabei seit: 09.2002
Ort: Vilshofen
Alter: 29
Beiträge: 1.177
Standard Was beißt habt ihr momentan gefangen?

Hi Leute

Hab gestern und heute mit einem Freund 16 bzw. 23 Fische überlisten. Dabei fingen wir auch noch eine willkommene Überraschung: einen Karpfen von rund 6 Pfund. Wir fischten mit der Feederrute und wurfen in den Hauptstrom. Als wir eine Rute relativ nahe am Ufer hatten, biss dann der Karpfen. Alles auf Maden und Explosiv. Wie siehts bei euch aus???

MfG

Karpfenwuerger
karpfenwuerger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 22.03.2004, 13:47   #2
anglermeister17
Angler par Excellence
 
Benutzerbild von anglermeister17
 
Dabei seit: 01.2004
Ort: Bad Kreuznach u Saarburg
Beiträge: 3.459
Standard

Ich war dieses Jahr leider noch gar nicht, aber dieses Wochenende wird n Versuch auf Döbel gestartet!!
Als köder kommen würmer in Frage, ich will noch n bisschen Beifang( vielleicht n paar barsche??). Sehr wahrscheinlich probier ichs mit meiner winkelpicker auf grund (die döbel gehen mächtig ab und man erkennt jeden zupfer am Köder).
KEEP ON FISHING!!!
__________________
Fishing Team BASSterds Elite- aka die BASSten
anglermeister17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2004, 14:11   #3
Carphunter 76
Benutzer
 
Benutzerbild von Carphunter 76
 
Dabei seit: 03.2004
Ort: Landau
Alter: 42
Beiträge: 564
Standard

Hy,
im Rhein bei Wörth, bzw. im Hafen Wörth fange ich meine ersten Brassen mit der Feederrute. Es läuft noch nicht so toll, aber ein bis zwei Fische sind immer drin, bei 4 Stunden Angelzeit.
Werde demnächst in den Strom gehen, Karpfen ärgern.
Keep on Fishing.
__________________
Nur derjenige ist ein guter Fischer, den die Natur kaum bemerkt hat, wenn er seinen Angelplatz wieder verläßt. Nutze die Natur, aber benutze sie nicht !
Carphunter 76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2004, 16:38   #4
karpfenwuerger
Master of Desaster
 
Benutzerbild von karpfenwuerger
 
Dabei seit: 09.2002
Ort: Vilshofen
Alter: 29
Beiträge: 1.177
Themenstarter Themenstarter
Standard

Wie du oben schon gesehen hast beißen die Karpfen bereits. Ich fing einen 6pfünder mit der Feederrute auf Maden. Ich suche mir um die Jahreszeit meistens ruhige seichte Stellen aus, wo sich das Wasser schnell erwärmt.
Wenn was beißt sofort hier rein, gell!!!

MfG

Karpfenwuerger
__________________
karpfenwuerger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2004, 15:43   #5
Friedfischprof
Benutzer
 
Dabei seit: 01.2004
Ort: Bremen
Alter: 49
Beiträge: 6
Standard AW: Was beißt habt ihr momentan gefangen?

Zitat:
Zitat von Carphunter 76
Hy,
im Rhein bei Wörth, bzw. im Hafen Wörth fange ich meine ersten Brassen mit der Feederrute. Es läuft noch nicht so toll, aber ein bis zwei Fische sind immer drin, bei 4 Stunden Angelzeit.
Werde demnächst in den Strom gehen, Karpfen ärgern.
Keep on Fishing.
Hallo Carphunter,

wenn ich jetzt die Möglichkeit hätte und am Rhein wäre gäbe es mit Brassen und Co garantiert keine Probleme egal ob mit der Feeder oder der Kopfrute. Meistens liegt es am Futter und dem Angler, der dahinter steht.

Die Montage ist ein weiterer wichtiger Punkt nur mit Doppelschlaufe Schlaufe oder sogar "Ausgeklinkt", wenn du verstehst, was und wie ich das meine. Auch hänger stellen dabei keinerle probs dar, da Du an der Kannte fischen solltest.

Also an der Weser war ich am letzten Freitag bei Windstärke 6 und irrsinnigen Böen mit Regen und Wellen von 5 - 15 cm -ist das nichts?- Fangergebnis mit der Kopfrute, die ich kaum wegen dem Wind halten konnte, 40 Rotaugen und auch Brassen

Gruss aus Bremen und Friedfisch in Massen

Ecki

Ps. Fragen? Na dann mal los
Friedfischprof ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2004, 20:19   #6
anglermeister17
Angler par Excellence
 
Benutzerbild von anglermeister17
 
Dabei seit: 01.2004
Ort: Bad Kreuznach u Saarburg
Beiträge: 3.459
Standard AW: Was beißt habt ihr momentan gefangen?

@fRIEDFISCHPROF: Glückwunsch zu der tollen Ausbeute, wie lang war denn deine Kopfrute? Hast du irgenwelche Rutenhalter gehabt, um wenigstens ein Teil der Rute zu stützen oder hast du sie die ganze Zeit alleine festgehalten?
Der Wellen gang war auch erheblich, hast du mit "normaler" Posenmontage geangelt oder hast du Tunkblei und Tunkpose eingesetzt?
KEEP ON FISHING!!!
anglermeister17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 23.03.2004, 21:04   #7
tamandua
Ameisenfänger
 
Dabei seit: 03.2004
Ort: Essen
Beiträge: 736
Standard AW: Was beißt habt ihr momentan gefangen?

An de Ruhr bei Essen vorgestern in drei Stunden drei große Brassen auf Wurm.
__________________
Gruß Tamandua
Petri Heil und strammes Seil
tamandua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2004, 21:16   #8
tamandua
Ameisenfänger
 
Dabei seit: 03.2004
Ort: Essen
Beiträge: 736
Standard AW: Was beißt habt ihr momentan gefangen?

An de Ruhr bei Essen vorgestern in drei Stunden drei große Brassen auf Wurm.
__________________
Gruß Tamandua
Petri Heil und strammes Seil
tamandua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2004, 21:29   #9
HeinzJuergen
Mitglied
 
Benutzerbild von HeinzJuergen
 
Dabei seit: 05.2001
Ort: Naheland /Norheim
Alter: 69
Beiträge: 838
Standard AW: Was beißt habt ihr momentan gefangen?

Mir isses noch zu kalt und das Wasser zu stramm!
Aber werde in Kürze mit dicken Tauwürmern den ´Karpfen nachstellen.
Immer wenn die Vögelchen anfangen ihr 'Frühlingslied zu singen,
werden auch die karpfen hungrig.
Ohne Schnickschnack und Schnörkel: ein dicker Wurm (oder zweiI)
bringt fast jedes Jahr ein 10 Kilo-Schweinchen.Petri
Heinz Jürgen
__________________
HeinzJuergen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2004, 00:02   #10
Veit
I ♥ Zander
 
Benutzerbild von Veit
 
Dabei seit: 01.2002
Ort: HH / MD
Alter: 32
Beiträge: 9.799
Standard AW: Was beißt habt ihr momentan gefangen?

Ich hatte heute an einem See den mengenmäßig bisher besten Karpfentag in diesem JAhr. Konnte 6 kleinere Karpfen um die 45 cm mit Matchrute fangen und noch 14 Rotaugen dazu. Man muss aber genau die Beißzeiten herausfinden. Ich habe um 13 Uhr mit dem Angeln begonnen. In den ersten Stunden haben selbst die Rotaugen fast garnicht gebissen, dann in der Abenddämmerung nahmen die Bisse der Rotaugen schlagartig zu und kurz hintereinander die ersten beiden Karpfen. Dann nach Einbruch der Dunkelheit nochmal einen Stunde tote Hose und zwischen 20 und 21 Uhr nochmal 4 Karpfen.
Allerdings habe ich dieses Jahr auch schon drei ordentliche Karpfen von 64, 67 und 70 cm landen können. Der 64er Anfang Februar an der Feederrute mit Maden, den 67er letzten Sonntag auf Frolic, den 70er vor rund drei Wochen gezielt auf großes Madenbündel an einer Grundmontage.
In der Saale hier in Halle habe ich letztes Woche auch fast jeden nachmittag gefeedert. Ergebnis waren zahlreiche Nasen, Döbel, Brassen, Zährten, große Rotaugen und schon fast kapitale Güstern von über 40 cm.
__________________
Petri Heil wünscht Veit!
Veit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Stippfischen und Friedfischangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Barbenfänge ( das wird momentan gefangen) MainzGonsenheim Stippfischen und Friedfischangeln 2766 04.01.2013 13:40
was war euer erster fisch den ihr gefangen habt? fantazia Angeln Allgemein 83 21.07.2006 14:50
und was habt ihr schön gefangen( berichtet) Jan-Hendrik Stippfischen und Friedfischangeln 2 26.03.2006 20:35
Was habt ihr am WE so gefangen Zanderseb Raubfischangeln und Forellenangeln 27 24.06.2004 19:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:27 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11258 Sekunden mit 13 Queries