AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Junganglerfragen

Junganglerfragen Hier können Jungangler und Einsteiger ihre Fragen stellen.

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.10.2017, 12:51   #141
WalKo
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2003
Ort: Pforzheim
Alter: 51
Beiträge: 1.076
Standard AW: Ausrüstung für Anfänger

Sollche Ausrüstung wie empfohlen wird sollte man erst kaufen wenn man sich auch sicher ist das man auch wirklich angeln wird, nicht so wie bei mir, alles mögliche im Keller aber kaum am Wasser.
Als ich zum ersten mal in den Angelladen vor ca 25- 30 Jahren ging war ich ca. 400DM los. Das meiste Zeug habe ich heute noch, weil nie gebraucht, teilweise auch, weil der Händler mir das Zeug verkauft hatte was er wohl loswerden wollte und nicht was ich brauchte.
Deswegen wäre ich als Anfänger vorsichtig in einem Angeladen und so ein Leitfaden den man vor dem Händlerbesuch liest einiges wert.
Meine Empfehlung ist mit einer Rute anzufangen die man sich nach seinem Hausgewässer und den Zielfischen darin aussucht und dann mit Erfahrung sich weiter entwickeln lassen, ob das mit dem Angeln auch was wird oder einschläfft.

Gruß
Waldemar
WalKo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 12.10.2017, 13:08   #142
RuhrfischerPG
Mitglied
 
Benutzerbild von RuhrfischerPG
 
Dabei seit: 08.2010
Ort: Bochum
Alter: 53
Beiträge: 5.343
Standard AW: Ausrüstung für Anfänger

Zitat:
Zitat von Tim1313 Beitrag anzeigen
Herzlichen Dank, Ruhrfischer!!!
Nicht dafür..selbst wir "Älteren" mussten Lehrgeld zahlen.

Das beim heutigen, überquellenden Markt für Neulinge im überschaubaren Rahmen zu halten, ist ja auch Sinn und Zweck von Tacklegelaber in Foren.
__________________
Gruß,Peter


RuhrfischerPG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 14:08   #143
Joe Karacho
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2016
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 5
Standard AW: Ausrüstung für Anfänger

Hallo zusammen, mir als absolutem Frischling stellt sich die Frage ob es sich lohnt, bei der ersten Angelausrüstung direkt im High End Bereich ansetzt, oder ob es sinnvoller ist, erstmal günstiger zu kaufen und damit seine Erfahrungen zu machen. Verglichen mit anderen Hobbies würde ich wohl eher zum 1. Ansatz tendieren, da man erfahrungsgemäß günstig dann eben doch oft doppelt kauft. Was sagen die Profis und alten Hasen? :D
Joe Karacho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 14:43   #144
geomas
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2008
Ort: Rostock
Beiträge: 167
Standard AW: Ausrüstung für Anfänger

Zitat:
Zitat von Joe Karacho Beitrag anzeigen
Hallo zusammen, mir als absolutem Frischling stellt sich die Frage ob es sich lohnt, bei der ersten Angelausrüstung direkt im High End Bereich ansetzt, oder ob es sinnvoller ist, erstmal günstiger zu kaufen und damit seine Erfahrungen zu machen. Verglichen mit anderen Hobbies würde ich wohl eher zum 1. Ansatz tendieren, da man erfahrungsgemäß günstig dann eben doch oft doppelt kauft. Was sagen die Profis und alten Hasen? :D
Hey Joe, willkommen!

Den „High End”-Bereich würde ich als „Frischling” meiden.
Das soll aber nicht bedeuten, daß Anfänger mit billigem Tand starten sollen.
Aber probier ruhig erst mal in der Praxis aus, ob Dir die Rutenlänge/Rollengröße/Angelmethode überhaupt zusagt, bevor Du richtig viel Geld investierst.
Petri, Georg.
geomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 14:57   #145
hecht99
3x99cm, noch keinen Meter
 
Dabei seit: 06.2010
Beiträge: 344
Standard AW: Ausrüstung für Anfänger

Zitat:
Zitat von Joe Karacho Beitrag anzeigen
Hallo zusammen, mir als absolutem Frischling stellt sich die Frage ob es sich lohnt, bei der ersten Angelausrüstung direkt im High End Bereich ansetzt, oder ob es sinnvoller ist, erstmal günstiger zu kaufen und damit seine Erfahrungen zu machen. Verglichen mit anderen Hobbies würde ich wohl eher zum 1. Ansatz tendieren, da man erfahrungsgemäß günstig dann eben doch oft doppelt kauft. Was sagen die Profis und alten Hasen? :D
Sag erst mal wo du mit dem Angeln beginnen willst und welche Fischarten zu erwarten sind.

Prinzipiell, auch wenn mich jetzt einige steinigen werden, ist der Sprung von gehobenen Mittelklasseruten (100 bis 150Euro) hin zur High-End-Ausführung nur noch gering im Vergleich zum Preis.

Aber sag mal womit du anfangen willst und wir helfen dir dann schon
hecht99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 15:04   #146
Taxidermist
Mitglied
 
Benutzerbild von Taxidermist
 
Dabei seit: 07.2007
Ort: Sinsheim
Beiträge: 8.172
Standard AW: Ausrüstung für Anfänger

Zitat:
Zitat von hecht99 Beitrag anzeigen

Prinzipiell, auch wenn mich jetzt einige steinigen werden, ist der Sprung von gehobenen Mittelklasseruten (100 bis 150Euro) hin zur High-End-Ausführung nur noch gering im Vergleich zum Preis.
Nö, keine Steine, ist vollkommen richtig was du da sagst!
In der Regel geht es nur um Gewichte bei Rute und Rolle, da werden einige Gramm weniger zu Gold!

Jürgen
__________________
In der lebendigen Natur geschieht nichts, was nicht in Verbindung mit dem Ganzen steht. Goethe
Taxidermist ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 17.10.2017, 15:12   #147
Joe Karacho
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2016
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 5
Standard AW: Ausrüstung für Anfänger

Also mein Wunsch ist es am Rhein auf Zander zu gehen, allerdings sollte sinnigerweise die Rute nicht allein dafür sondern etwas universeller nutzbar sein, also auch für kleinere bis mittelgroße Raubfische an stehendem Gewässer...
Joe Karacho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 15:14   #148
RuhrfischerPG
Mitglied
 
Benutzerbild von RuhrfischerPG
 
Dabei seit: 08.2010
Ort: Bochum
Alter: 53
Beiträge: 5.343
Standard AW: Ausrüstung für Anfänger

Da würde ich ganz klar zwischen billig und preiswert unterscheiden.

Und für die ersten Jahre,kommt man durchaus auch mit gut aber günstig Tackle hin.

Schmerzt auch zu Beginn weniger in der Psyche , wenn es z. B. aufgrund Defiziten bei Handling/Wurftechnik die 60 Ocken Feeder zerlegt, anstatt der Ultrahochmodulierten zu 300..

Die fischt sich zwar besser, verzeiht aber schon Materialtechnisch bedingt weniger Fehler beim simplen Alltagshandling.

Und halt dir immer vor Augen, das High End Preise nicht mit dementsprechender=gleichwertiger Nutzwertsteigerung einhergehen.

High End ist eher eine "ich will " als
"ich muss" Entscheidung.
__________________
Gruß,Peter


RuhrfischerPG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 15:21   #149
hecht99
3x99cm, noch keinen Meter
 
Dabei seit: 06.2010
Beiträge: 344
Standard AW: Ausrüstung für Anfänger

Spinnfischen oder Ansitzangeln im Rhein?
hecht99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 15:21   #150
Taxidermist
Mitglied
 
Benutzerbild von Taxidermist
 
Dabei seit: 07.2007
Ort: Sinsheim
Beiträge: 8.172
Standard AW: Ausrüstung für Anfänger

Für den Rhein würde ich eine 2,70er Spinnrute, die auf jeden Fall gummitauglich sein sollte, Wurfgewicht zwischen 50 und 80gr, empfehlen.
Dies entspricht einer Standard Spinnrute auf Hecht/Zander.
Eine 4000er Rolle in Shimanogröße, oder eine 3000er Daiwagröße gehört dann da ran.
Geflochtene Schnur 7-9kg Tragkraft.
Mit dieser Rute kannst du selbstverständlich auch im Stillwasser Spinnfischen, oder wenn es denn sein muss, auch mal Grundangeln, Posenangeln, z.B. auf Aal, Karpfen, Zander e.t.c..

Zitat Angler99:
[QUOTE] Spinnfischen oder Ansitzangeln im Rhein?/QUOTE]

Ich bin jetzt natürlich automatisch vom Spinnfischen ausgegangen, weil alle Anfänger ja inzwischen damit beginnen?

Jürgen
__________________
In der lebendigen Natur geschieht nichts, was nicht in Verbindung mit dem Ganzen steht. Goethe

Geändert von Taxidermist (17.10.2017 um 15:24 Uhr)
Taxidermist ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Junganglerfragen

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausrüstung für Anfänger AdioRockz Günstig kaufen! & Tipps! 8 24.09.2016 15:22
Feeder-Ausrüstung für Anfänger HerrHamster Stippfischen und Friedfischangeln 22 03.02.2012 21:40
Ausrüstung für Anfänger? wernherr Junganglerfragen 25 30.04.2008 23:02
Anfänger Ausrüstung für Kids Lupus Angeln Allgemein 12 25.10.2006 23:27
Ausrüstung für Anfänger luckyfrank Fliegenfischen 12 17.07.2004 18:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:12 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11096 Sekunden mit 16 Queries