Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Stippfischen und Friedfischangeln

Stippfischen und Friedfischangeln Friedfischangeln und Stippfischen - Gewässer und Methoden....

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.09.2017, 10:00   #31
Fantastic Fishing
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2008
Alter: 30
Beiträge: 4.574
Standard AW: Was gibts denn alles an Friedfischmethoden ausser Stippen und Feedern noch?

Ich hatte mir auch nochmals Gedanken gemacht, mit einfachstem Resultat. Anfänglich habe ich immer versucht die spezifische Methode überzuordnen, da kann ich dann aber Furz und Feuerstein für finden, dabei ist es relativ einfach. Systematisch Aufstellen und gut ist.

Grundangeln
  • Feedern ( Futterkörbe, für Wind und Wetter, Distanz )
    - Method Feedern
    - Futterspirale
    -Futterkorb
  • Festblei ( große Fische, passives Angeln )
  • Durchlaufmontagen (zb. Birnenbleie, Tiroler)
  • Pickern ( Nahbereich, leichtes Grundangeln )
    - Minikörbe
    - leichte Bleie
  • Freie Leine ( unauffällige, natürliche Präsentation )

Posenfischen
  • Stipprute ( kleine Posen )
    -Nahbereich, feines Fischen, schnelles Angeln
  • Matchrute ( lange, gut sichtbare Antenne )
    - Windstabil, Wurfweite, bessere Sichtigkeit, Distanz
  • Kopfrute ( modernes Stippen )
    - Windstabil, sehr gute Bissanzeige, Punktgenau, beste Präsentationsmöglichkeiten
  • Bolognese ( Mischung aus Stippe und Matchrute )
    - sehr variabel

Oberflächenangeln
  • Schwimmkugel ( Pilotkugel, Spirolino )
    hohe Wurfweite, gute Sichtbarkeit
  • Freie Leine
    - keine hohe Wurfweite, aber sehr unauffällig


Dazwischen gibt es Grautöne und Variationen, ich kann auch mit dem Futterkorb auftreibend Angeln etc., aber im groben Rahmen wäre das eine ungefähre Aufstellung, die man jetzt beliebig erweitern kann.
__________________
Ein Schiff kann ohne Kapitän segeln, wenn die Mannschaft stimmt.

Geändert von Fantastic Fishing (13.09.2017 um 10:10 Uhr)
Fantastic Fishing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 13.09.2017, 11:06   #32
SigmundFreud
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2017
Ort: Münster
Alter: 30
Beiträge: 168
Standard AW: Was gibts denn alles an Friedfischmethoden ausser Stippen und Feedern noch?

Klasse Zusammenfassung.

Was mir aber auffällt. Du hast das Grundangeln nach "Art" unterschieden und das Posenfischen nach "Rute". Das ist sicher zielführend, aber ich als unerfahrener Stippfischer dachte immer, dass die Kopfrute ein Synonym für Stipprute ist. Liege ich da falsch?
SigmundFreud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 11:23   #33
Andal
Teilzeitketzer
 
Benutzerbild von Andal
 
Dabei seit: 04.2003
Ort: Nekropolis a. Rhein
Alter: 56
Beiträge: 13.687
Standard AW: Was gibts denn alles an Friedfischmethoden ausser Stippen und Feedern noch?

Methoden sehe ich nur drei.

Posenangeln. Mit fest montierten, oder frei laufenden Posen, an Ruten mit und ohne Rolle.

Grundangeln. Mit festen, oder frei gleitenden Gewichten (Bleie, Futterkörbe...)

Freie Leine. Einfach nur ein Haken mit einem Köder am Ende der Hauptschnur. Egal, ob die Köder sinken, oder schwimmen.

Alles andere findet sich unter den o.a. Methoden als Variation einer Montage wieder. Wird aber aus Gründen der besseren Vermarktung als eingeständige Methode ausgerufen.
__________________
Überleberer
ARGE Zielfisch
Andal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 11:26   #34
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Was gibts denn alles an Friedfischmethoden ausser Stippen und Feedern noch?

Ich neige ja eher Andals Sicht zu, mit EVTL. der Erweiterung um Stippe (Ursprung des Threads,) und Feedern (mit all den varianten würd ich das durchaus als eigenständiges "Gebiet" sehen...

Wie gesagt, immer her mit Meinung, noch bin ich am Meinung bilden bei mir ;-)))

und DANKE für alle, die mir da weiterhelfen versuchen!!
DANKE!
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 11:35   #35
Fantastic Fishing
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2008
Alter: 30
Beiträge: 4.574
Standard AW: Was gibts denn alles an Friedfischmethoden ausser Stippen und Feedern noch?

Zitat:
Zitat von Andal Beitrag anzeigen
Methoden sehe ich nur drei.

Posenangeln. Mit fest montierten, oder frei laufenden Posen, an Ruten mit und ohne Rolle.

Grundangeln. Mit festen, oder frei gleitenden Gewichten (Bleie, Futterkörbe...)

Freie Leine. Einfach nur ein Haken mit einem Köder am Ende der Hauptschnur. Egal, ob die Köder sinken, oder schwimmen.

Alles andere findet sich unter den o.a. Methoden als Variation einer Montage wieder. Wird aber aus Gründen der besseren Vermarktung als eingeständige Methode ausgerufen.
Sehe ich anders.

Liften mit der Pose ist was gänzlich anderes wie Posenfischen und Köder aufgrund ablegen ablegen. Genauso kann ich mit der Kopfrute ganz andere Dinge machen, die mit der Stippe einfach nicht Möglich sind. Da unterscheiden sich die Dinge schon fundamental, als das ich es unter Montagen unterscheiden kann.
__________________
Ein Schiff kann ohne Kapitän segeln, wenn die Mannschaft stimmt.

Geändert von Fantastic Fishing (13.09.2017 um 11:39 Uhr)
Fantastic Fishing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 11:38   #36
Fantastic Fishing
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2008
Alter: 30
Beiträge: 4.574
Standard AW: Was gibts denn alles an Friedfischmethoden ausser Stippen und Feedern noch?

Zitat:
Zitat von SigmundFreud Beitrag anzeigen
Klasse Zusammenfassung.

Was mir aber auffällt. Du hast das Grundangeln nach "Art" unterschieden und das Posenfischen nach "Rute". Das ist sicher zielführend, aber ich als unerfahrener Stippfischer dachte immer, dass die Kopfrute ein Synonym für Stipprute ist. Liege ich da falsch?
Stipprute ist das Angeln mit unberingter Rute und ungefähr gleichlanger Schnur mit dem Blank. ( variiert je nach Vorliebe)

Kopfrute ist das Angeln mit verkürzter Schnur, bei einem Biss wird die Rute für den Anhieb leicht angehoben, dann nach hinten über einen Abroller geschoben, auseinander gesteckt und dann wird der Fisch gelandet.

Kopfrute ist quasi die Weiterentwicklung der Stippe, aber auch Anstrengender, Aufwändiger, wesentlich Teurer. Dennoch extrem effektiv, ohne Frage.

[IMG]Was mir aber auffällt. Du hast das Grundangeln nach "Art" unterschieden und das Posenfischen nach "Rute"[/IMG]

Im Prinzip ist es auch so. Während Grundangeln auf Ruten mit Rollen greift ist beim Posenangeln ein breiteres Feld zu beobachten, was aber auch daran liegt das die Präsentation des Köders als solches vielfältiger ist.

Das Grundangeln könnte auch lauten: Gewicht wird geworfen. Aber Unterscheiden tun sich die Variationen schon noch extreme. Die Frage ist halt, wie Stumpf willst du das Thema eingrenzen.

Wenn ich dich nach Bäumen im Wald frage:

Nadel und Laubbaum, mehr sehe ich da nicht. :D ( Kann man alles drehen, wie man will )
__________________
Ein Schiff kann ohne Kapitän segeln, wenn die Mannschaft stimmt.

Geändert von Fantastic Fishing (13.09.2017 um 11:46 Uhr)
Fantastic Fishing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 13.09.2017, 11:54   #37
Andal
Teilzeitketzer
 
Benutzerbild von Andal
 
Dabei seit: 04.2003
Ort: Nekropolis a. Rhein
Alter: 56
Beiträge: 13.687
Standard AW: Was gibts denn alles an Friedfischmethoden ausser Stippen und Feedern noch?

Zitat:
Zitat von Fantastic Fishing Beitrag anzeigen
Die Frage ist halt, wie Stumpf willst du das Thema eingrenzen.
Nein. Die Frage ist, wie einfach, oder kompliziert man die Antworten anordnen möchte. Soll das Ziel, oder der Weg dazu beschrieben werden!?

Grundsätzlich geht es nur darum, wo man seinen Köder den Fischen anbieten möchte, b.z.w. muss. Auf dem Grund, an der Oberfläche, oder irgendwo dazwischen. Alles lässt sich mit vielen verschiedenen Montagen erreichen - auch die Extreme!
__________________
Überleberer
ARGE Zielfisch
Andal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 11:59   #38
Fantastic Fishing
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2008
Alter: 30
Beiträge: 4.574
Standard AW: Was gibts denn alles an Friedfischmethoden ausser Stippen und Feedern noch?

Zitat:
Zitat von Andal Beitrag anzeigen
Nein. Die Frage ist, wie einfach, oder kompliziert man die Antworten anordnen möchte. Soll das Ziel, oder der Weg dazu beschrieben werden!?

Grundsätzlich geht es nur darum, wo man seinen Köder den Fischen anbieten möchte, b.z.w. muss. Auf dem Grund, an der Oberfläche, oder irgendwo dazwischen. Alles lässt sich mit vielen verschiedenen Montagen erreichen - auch die Extreme!
Ich schrieb ja, welche Bäume stehen im Wald.

Deiner Meinung nach Nadel und Laub, ich meine Tanne, Fichte, Lärche und Birke. Weder ist es extrem, noch geht es um Montagen, sondern um eine andere Systematik. Nach jetzigem Stand könnten wir alle Angelarten ziemlich genauso Eingrenzen.

Die Engländer angeln Mittlerweile schon mit Method Feeder an der Stippe. Was wäre das dann ? Stippfeedern ?
__________________
Ein Schiff kann ohne Kapitän segeln, wenn die Mannschaft stimmt.
Fantastic Fishing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 12:00   #39
SigmundFreud
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2017
Ort: Münster
Alter: 30
Beiträge: 168
Standard AW: Was gibts denn alles an Friedfischmethoden ausser Stippen und Feedern noch?

Zitat:
Zitat von Fantastic Fishing Beitrag anzeigen
Stipprute ist das Angeln mit unberingter Rute und ungefähr gleichlanger Schnur mit dem Blank. ( variiert je nach Vorliebe)

Kopfrute ist das Angeln mit verkürzter Schnur, bei einem Biss wird die Rute für den Anhieb leicht angehoben, dann nach hinten über einen Abroller geschoben, auseinander gesteckt und dann wird der Fisch gelandet.
Danke
SigmundFreud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 12:09   #40
Andal
Teilzeitketzer
 
Benutzerbild von Andal
 
Dabei seit: 04.2003
Ort: Nekropolis a. Rhein
Alter: 56
Beiträge: 13.687
Standard AW: Was gibts denn alles an Friedfischmethoden ausser Stippen und Feedern noch?

Zitat:
Zitat von Fantastic Fishing Beitrag anzeigen
Die Engländer angeln Mittlerweile schon mit Method Feeder an der Stippe. Was wäre das dann ? Stippfeedern ?
Für mich ist das ganz klar Grundangeln. Köder, Futter und Wurfgewicht/Senkgewicht liegen auf dem Grund. Woran am Ende das ganze hängt und wie es bedient wird ist zweite Geige.
__________________
Überleberer
ARGE Zielfisch
Andal ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Stippfischen und Friedfischangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Stippen und Feedern in NL schmitzi Angeln in Niederlande, Belgien und Luxemburg 0 12.04.2013 17:59
stippen und feedern in nrw thefinish PLZ 4 0 14.11.2008 06:56
Wo und wann gibts denn ne gute Anglermesse?! nwcon Karpfenangeln 17 05.11.2006 16:31
Stippen und Feedern in Dortmunder umgebung Helix Stippfischen und Friedfischangeln 1 20.02.2003 06:50


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:19 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,10069 Sekunden mit 15 Queries