Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Meeresangeln > Bootsangeln und Kutterangeln (Hochseeangeln)

Bootsangeln und Kutterangeln (Hochseeangeln) Die besten Kutter und die besten Köder....

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.07.2002, 13:39   #1
kh
Benutzer
 
Dabei seit: 05.2002
Ort: Elsfleth bei Bremen
Beiträge: 71
Standard Erfahrung mit Fishfinder Eagle FishEasy ?

Erfahrung mit Fishfinder Eagle FishEasy ?
Ich möchte mir einen einfachen/günstigen Fishfinder zulegen.
Habe den Eagle FishEasy gefunden. Möchte ihn auf einem Schlauchboot in der Ostsee und Unterweser benutzen.
Betreiben möchte ich ihn mit einem 12V 1,2A Blei-Gel-Accu und einer Geberstange die ich mir selber basteln wollte. Das Boot hat einen Heckspiegel.
Hat jemand Erfahrungen mit so einem oder ähnlichem Gerät und was muß ich sonst beachten ?
__________________
Gruß von Klaus
kh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 23.07.2002, 14:54   #2
Ralf aus Kiel
Benutzer
 
Dabei seit: 04.2002
Ort: Kiel
Beiträge: 149
Standard

Hi KH,

Ich bin gerade aus DK, Langeland zurück und habe dort vom
Schlauchboot mit einem Fish-Easy II geangelt (siehe Bericht
unter Angeln in Dk).
Zur Befestigung:
Das Blech am Geber habe ich umgebogen und an einem Stück
eines abgesägten Besenstiels aus Alu befestigt. Den konnte
ich bei meinem Boot problemlos am Spiegel in einem Loch
für Slip-Räder anbinden. Hat wunderbar funktioniert.
Bei größeren Geschwindigkeiten darf die Befestigung sicher
etwas stabiler sein.
Bei den Wassertiefen in der Ostsee reichen einfache Fish-Finder
völlig, um die Kanten zu finden. Was die Fisch-Anzeige
angeht, soll man sich nicht verrückt machen. Wir haben
auf jeden Fall mehr Fische geangelt als auf dem Fish-Finder
gesehen (such mal entsprechende Beiträge hier im Forum).

Viel Spaß im Urlaub!
Ralf
Ralf aus Kiel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2002, 11:50   #3
el.perca
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2002
Ort: Köthen / S-A
Alter: 48
Beiträge: 118
Standard

Hallo kh,
ich antworte Dir mal ganz aus der Theorie heraus.
Da ich derzeit auch auf der Suche nach einem Echolot bin (ebenfalls für’s Süßwasser), habe ich mich hier und da mal ein bischen belesen, worauf es ankommt.
Sehr wichtig neben Sendeleistung, Geber (8°/20°/60°), usw. ist vor allem auch die Display-Anzeige, und hier genau die Anzahl der Pixel. Da hat der Fish Easy mit nur 120x60 nicht viel zu bieten. Der Fish Easy 2 liegt hier mit 240x160 um ein vielfaches höher und ist trotzdem noch relativ preiswert im Vergleich mit den „teuren“ Geräten.
Ergo => lieber auf das Geld für den Easy noch etwas drauflegen und den Easy 2 nehmen. So habe ich mich jedenfalls entschieden.
Aber wie gesagt, es wird mein erstes Echolot.
Gruß,
Markus
el.perca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2002, 12:03   #4
kh
Benutzer
 
Dabei seit: 05.2002
Ort: Elsfleth bei Bremen
Beiträge: 71
Themenstarter Themenstarter
Standard

Hallo Marcus,
habe mich gestern bei Boote-Online auch ein wenig schlau gemacht, hier sind gute Artikel über Fishfinder drin. Bekomme morgen einen anderen Eagle Fishfinder, kann ein wenig mehr als der FishEasy. Werde ihn demnächst mal bei uns in der Unterweser Testen und berichten.
__________________
Gruß von Klaus
kh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2002, 12:52   #5
Ralf aus Kiel
Benutzer
 
Dabei seit: 04.2002
Ort: Kiel
Beiträge: 149
Standard

Zum Thema Fishfinder:

Meinen Fish-Easy II habe ich von Schwenckner (www.schwenckner.net) mit Temperaturanzeige und
Log für 250,- Euro gekauft! Ich hatte nach dem
Lowrance X-51 gefragt, den hatten sie nicht und
dann haben sie mir das Eagle-Gerät so als Alternative
angeboten. Das ist wohl kein Dauerpreis aber bei Schwenckner
habe ich schon öfter Schnäppchen ergattert!

Grüße aus Kiel
Ralf
Ralf aus Kiel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2002, 21:07   #6
Albatros
Mitglied
 
Benutzerbild von Albatros
 
Dabei seit: 06.2001
Ort: Emden/Ostfriesland
Alter: 53
Beiträge: 3.943
Standard

Hi kh,

falls Du wirklich nur ein günstiges Echolot für die Ostsee suchst, reicht das Fish Easy (20 + 60° Geber) völlig aus um die Abbruchkanten, Unterwasserberge usw zu finden. Die Sache mit den Pixeln, Frequenz, Sendeleistung usw. ist natürlich vollkommen richtig, hat aber auch seinen Preis. Entscheide selbst Die Fischanzeige kannst Du eh getrost vergessen! Falls Du noch eins von den neuen Vorjahresmodellen erwischen kannst, solltest Du nicht mehr wie 150€ dafür bezahlen. Vor ein paar Wochen haben wir unsere letzten Fish Easy`s über eBay verkauft und da waren sogar einige mit knapp 130€ dabei. Also auch mal ein Blick bei eBay riskieren
__________________
Gruß Albatros
Albatros ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 30.07.2002, 08:05   #7
Streamer
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2002
Alter: 44
Beiträge: 29
Standard

Hi,
kann mir jemand sagen ob Eagle Fish Easy und
Eagle Strata 128 identisch sind ?
Wenn nicht welches ist besser (warum) ?
Da ich beide Displays besitze aber nur den Kabelsatz(Geber,Batteriezuleitung)vom Fish Easy würde ich gerne noch wissen ob der Kabelsatz auch auf das 128 passt und ob das,wenn es geht, einfluss auf die funktionalität hat.(vieleicht nicht ganze ausnutzung des 128)

Danke.

Streamer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2002, 18:43   #8
kh
Benutzer
 
Dabei seit: 05.2002
Ort: Elsfleth bei Bremen
Beiträge: 71
Themenstarter Themenstarter
Standard

So, habe jetzt meinen Fishfinder. Es ist ein Eagle Strata View 128. Habs hier im Ort für 160,- bekommen, ist zwar nicht sehr günstig und ein Auslaufmodell, aber so habe ich die Versandkosten gespart. Bin gerade dabei mir eine Geberstange und eine Halterung für die Sitzbank zu basteln. Frage, geht es wenn der Schwinger an der Seite vom Boot mit einer Schwingerstange befestigt ist? oder geht es nur am Spiegel.
Hoffe des ich das Gerät am Wochenende auf der Weser Testen kann. Der FishEasy oder Tryfinder 2 sind glaube ich Nachfolge Geräte.
__________________
Gruß von Klaus
kh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2002, 23:35   #9
Albatros
Mitglied
 
Benutzerbild von Albatros
 
Dabei seit: 06.2001
Ort: Emden/Ostfriesland
Alter: 53
Beiträge: 3.943
Standard

@kh

nicht günstig Der ehemalig empf. Verkaufspreis des Strata Views 128 lag bei 599 DM. Also ich finde schon, daß es günstig ist Falls Du es an stb. oder bb. montieren willst, rate ich Dir nur zu einer sehr sehr stabilen Befestigung, wegen des Stroms, Geschwindigkeit usw.

Du weißt, daß dein Gerät einen 150° Geber hat? Es ist also nur für flachere Gewässer bis max. 20 - 30 mtr. Tiefe geeignet. Falls Du es mal für Norge oder ähnlich benutzen willst, kannst Du immer noch einen kleineren Schwinger nachordern

Der Trifinder2 ist dem Strata View 128 ähnlich
__________________
Gruß Albatros
Albatros ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2002, 05:39   #10
Dxlfxn
Gast
 
Dabei seit: 02.2002
Beiträge: 0
Standard

Stimmt das? 160 Grad Abstrahlung?
Dann kannst du das Gerät aber schon bei 10m Tiefe vergessen!
Das zeigt dir doch in der Ostsee schon Flächen, so groß wie
Fußballfelder. Was soll da denn noch genau dargestellt werden auf dem kleinen Display?
Dxlfxn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Meeresangeln > Bootsangeln und Kutterangeln (Hochseeangeln)

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Meinungen zu Eagle Fisheasy 250 Peterpaul Echolot , GPS und Kartenplotter 5 22.07.2006 20:10
Eagle Fishfinder CUDA 128? Sylverpasi Echolot , GPS und Kartenplotter 27 22.09.2005 08:28
Deutsche Beschreibung Eagle Fishfinder II pedda68 Echolot , GPS und Kartenplotter 2 27.02.2005 11:31
Eagle FishEasy 2 RaLoeck Echolot , GPS und Kartenplotter 3 19.03.2004 15:33
Echolot Fisheasy 2 mit Abo???? Baramundi Günstig kaufen! & Tipps! 33 13.12.2002 13:00


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:45 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11209 Sekunden mit 13 Queries