Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Angeln Allgemein Alles rein was keinem Angelbereich fest zuzuordnen ist.

Benutzerdefinierte Suche

Forenpate
Balzer

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.05.2013, 22:26   #1
Taker_der_Faker
Allrounder
 
Benutzerbild von Taker_der_Faker
 
Dabei seit: 10.2004
Ort: Bad Iburg
Alter: 31
Beiträge: 378
Standard Fisch springt Nachts vor meinen Füßen!

Hallo Leute ich bin etwas ratlos was meinen Erfolg auf einen bestimmten (wahrscheinlich jagenden) Fisch, der mich zu tode erschreckt
Wenn ich nachts am Main angele springt genau vor meinen Füßen des Nachts ein Fisch 1-2 mal aus dem Wasser. Es hört sich so an, als ob Jemand einen Kilobeutel Mehl mit voller Wucht ins Wasser wirft. Bisher habe ich es versucht einen Köderfisch im Flachwasser anzubieten, jedoch ohne Erfolg. Die Stelle ist ein Wehr und im Flachwasser tummeln sich die Kleinfische.
Ich bin in der Fließwasserangelei noch recht unbedarft, aber fange meine Aale, Quappen und Weißfische bis hin zu Barben.
Sollte ich ein Tauwurmbündel an einer Pose OHNE Knicklicht anbieten?!
Kann das ein Hecht sein oder gar eine große Forelle?
Oder ein Wels?

Was meint ihr, was ich noch machen könnte?
__________________
PETRI HEIL .....geiles Gefühl, wenn der Bissanzeiger mit dem Köderfisch die stille der Nacht durchbricht und dein Adrenalinspiegel in die Höhe steigt
Taker_der_Faker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 12.05.2013, 23:06   #2
Ein_Angler
Schönwetterangler
 
Benutzerbild von Ein_Angler
 
Dabei seit: 07.2005
Ort: Krefeld
Alter: 42
Beiträge: 1.693
Standard AW: Fisch springt Nachts vor meinen Füßen!

Das wird wohl ein Rapfen sein. Die sehen wir hier am Rhein oft rauben, und das hört sich sehr laut an, wenn der aus dem Wasser geschossen kommt und dann auf Oberfläche klatscht, da ist ein Hecht echt nix dagegen.
__________________
C&R? filetieren!
Aal 85cm | Barsch 43cm | Hecht 112cm |
Wels 35cm | Rapfen 71cm | Zander 82cm |
Ein_Angler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2013, 23:29   #3
Xeffex
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2008
Ort: Lübeck
Alter: 29
Beiträge: 66
Standard AW: Fisch springt Nachts vor meinen Füßen!

Ich denke auch, dass es sich hierbei um einen Rapfen handelt. Vor allem wegen der Aussage mit dem Wehr.
Wenn du diesen beangeln möchtest, rate ich dir dazu am Tage einen Kunstköder(z.B. den Water Monitor von Illex) schnell an der Oberfläche zu führen. Ich persönlich habe noch nie gehört, dass ein Rapfen auf Wurmbündel oder andere Naturköder gefangen wurde, die an der Pose oder nem Grundblei angeboten wurden.
Xeffex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2013, 23:33   #4
Allrounder27
Mitglied
 
Benutzerbild von Allrounder27
 
Dabei seit: 05.2012
Beiträge: 5.749
Standard AW: Fisch springt Nachts vor meinen Füßen!

Zitat:
Zitat von Xeffex Beitrag anzeigen
Ich persönlich habe noch nie gehört, dass ein Rapfen auf Wurmbündel oder andere Naturköder gefangen wurde, die an der Pose oder nem Grundblei angeboten wurden.
Ich hab nen paar auf Köfi am Grund gefangen. Lagen für Zander aus. Die Rapfen hatten alle über 3 Kg. Allerdings passierte das im Stillwasser.
Allrounder27 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2013, 23:51   #5
Ein_Angler
Schönwetterangler
 
Benutzerbild von Ein_Angler
 
Dabei seit: 07.2005
Ort: Krefeld
Alter: 42
Beiträge: 1.693
Standard AW: Fisch springt Nachts vor meinen Füßen!

Zitat:
Zitat von Xeffex Beitrag anzeigen
Ich denke auch, dass es sich hierbei um einen Rapfen handelt. Vor allem wegen der Aussage mit dem Wehr.
Wenn du diesen beangeln möchtest, rate ich dir dazu am Tage einen Kunstköder(z.B. den Water Monitor von Illex) schnell an der Oberfläche zu führen. Ich persönlich habe noch nie gehört, dass ein Rapfen auf Wurmbündel oder andere Naturköder gefangen wurde, die an der Pose oder nem Grundblei angeboten wurden.
Ein Bomber Long A tut es auch.
__________________
C&R? filetieren!
Aal 85cm | Barsch 43cm | Hecht 112cm |
Wels 35cm | Rapfen 71cm | Zander 82cm |
Ein_Angler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 05:51   #6
Alex1860
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2012
Ort: Burgkirchen
Alter: 27
Beiträge: 268
Standard AW: Fisch springt Nachts vor meinen Füßen!

Entweder ein Rapfen oder Ein Biber wir haben auch mal gedacht ist bestimmt irgend ein hecht den man hört oder vllt sogar ein Waller. Zufällig haben wir das Mysterium aufgedeckt weil wir grade ne Taschenlampe in der Nacht an hatten und sofort hingeleuchtet, tja da war er unser "Waller" der Biber wollte wohl nicht auf Köfi beißen :D
__________________
Jeder noch so schlechte Angeltag ist besser als der schönste Arbeitstag
Alex1860 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 13.05.2013, 05:57   #7
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Fisch springt Nachts vor meinen Füßen!

Naja, ich bin zwar immer kritisch gegenüber "Anglerweisheiten" - aber dass der Rapfen ein tagsüber jagender Augenräuber ist und eher selten nachts jagen dürfte, ist auch nach meinen (bisherigen) Erfahrungen so - aber man lernt ja nie aus (Und dass gerade größere auch grundnah auf langsam gezupfte Blinker beißen, konnte ich mehrfach selber erleben..)....

Wenn Zander im Flachwasser jagen, machen die oft richtig Alarm, Waller natürlich auch.

Wenns wärmer wäre, kann man natürlich auch Nichträuber in Betracht ziehen, Karpfen machen oft auch ganz schön Rabbatz.

Sollte es bei euch Biber geben, ist das nicht mal unwahrscheinlich - der macht dann Alarmschläge mit seinem Plattschwanz, wenn er euch entdeckt.
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 06:06   #8
Angler9999
nicht nur Angler
 
Benutzerbild von Angler9999
 
Dabei seit: 06.2009
Ort: PM
Beiträge: 4.425
Standard AW: Fisch springt Nachts vor meinen Füßen!

Ich tippe auch auf Rapfen. Bei uns reicht es wenn eine Laterne in der Nähe ist als Lichtquelle. Hier sind raubende Rapfen bis spät in die Nacht.
Am Wehr dürfte auch etwas Licht sein.
__________________
Angler9999

Immer wenn mei' Frau sagt iss was Dann tue ich das und ess was.
Verkaufe Zander/Hechtrute Zanderflüsterer
Angler9999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 06:08   #9
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Fisch springt Nachts vor meinen Füßen!

Zitat:
Am Wehr dürfte auch etwas Licht sein.
Gutes Argument, an das ich nicht gedacht habe.....
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 07:55   #10
Alex1860
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2012
Ort: Burgkirchen
Alter: 27
Beiträge: 268
Standard AW: Fisch springt Nachts vor meinen Füßen!

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Naja, ich bin zwar immer kritisch gegenüber "Anglerweisheiten" - aber dass der Rapfen ein tagsüber jagender Augenräuber ist und eher selten nachts jagen dürfte, ist auch nach meinen (bisherigen) Erfahrungen so - aber man lernt ja nie aus (Und dass gerade größere auch grundnah auf langsam gezupfte Blinker beißen, konnte ich mehrfach selber erleben..)....

Wenn Zander im Flachwasser jagen, machen die oft richtig Alarm, Waller natürlich auch.

Wenns wärmer wäre, kann man natürlich auch Nichträuber in Betracht ziehen, Karpfen machen oft auch ganz schön Rabbatz.

Sollte es bei euch Biber geben, ist das nicht mal unwahrscheinlich - der macht dann Alarmschläge mit seinem Plattschwanz, wenn er euch entdeckt.
Bei uns an einem See springen zurzeit die Karpfen sogar regelrecht aus dem Wasser
__________________
Jeder noch so schlechte Angeltag ist besser als der schönste Arbeitstag
Alex1860 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Lesezeichen

Stichworte
fisch springt nachts

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Welchen Fisch für meinen Teich? Blutengel Raubfischangeln und Forellenangeln 25 28.08.2007 11:15
Für alle mit kalten Füßen Bergsieger Angeln Allgemein 16 29.11.2005 14:35
fisch springt kleinerkarpfen PLZ 1 0 04.11.2005 14:33
Wie halte ich meinen Fisch ohne Tiefkühltruhe frisch ??? Andreas Meyer Angeln Allgemein 15 23.03.2005 13:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:57 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11870 Sekunden mit 16 Queries