AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Angeln Allgemein Alles rein was keinem Angelbereich fest zuzuordnen ist.

Benutzerdefinierte Suche

Forenpate
Balzer

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.08.2014, 14:14   #1
jonni
Mitglied
 
Benutzerbild von jonni
 
Dabei seit: 06.2014
Beiträge: 129
Standard

Hey leute könnt ihr mir Tipps geben wie man beim Nacht angeln am besten Angel mit was für eine Montage und was für eine Ausrüstung man braucht denn ich war noch nie Nacht angeln


LG John
jonni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 17.08.2014, 14:41   #2
zeitgeist91
Reinkarnation von Izaak Walton
 
Benutzerbild von zeitgeist91
 
Dabei seit: 07.2012
Ort: Münster
Beiträge: 353
Standard AW: Nachtangeln

Also Methoden gibts zahlreich. Knicklichtpose, grundangelei mit Knicklicht an der Spitze deiner Rute oder auch mit elektronischem Bissanzeiger. Bei der Ausrüstung solltest du dich erstmal mit deinem Zielfisch auseinandersetzen.
Beste Grüße
__________________
If you squeeze my lizard, I'll put my snake on you.
zeitgeist91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 14:46   #3
jonni
Mitglied
 
Benutzerbild von jonni
 
Dabei seit: 06.2014
Beiträge: 129
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Nachtangeln

Also alles außer raubfische
jonni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 16:54   #4
PirschHirsch
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2012
Beiträge: 4.418
Standard AW: Nachtangeln

Zuerst würde ich mal ermitteln, ob an dem jeweiligen Gewässer das Nachtangeln überhaupt erlaubt ist - und falls ja, wie (evtl. nur Zelt ohne Bodenplane, gar kein Zelt usw.).
__________________
R.I.P. Wolfgang Völz
PirschHirsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 17:00   #5
zokker
Mecklenburger Seenplatte
 
Benutzerbild von zokker
 
Dabei seit: 05.2010
Ort: MSE
Alter: 55
Beiträge: 4.839
Standard AW: Nachtangeln

auf einen Steg setzen - Stückchen Blei, Haken und Wurm ran - auswerfen, Angel auf den Schoß, Schnur über den Finger. So hab ich vor 40 Jahren nachts geangelt.
__________________
Intelligenz ist am gerechtesten verteilt, jeder denkt er hat genug davon.
zokker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 17:03   #6
PirschHirsch
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2012
Beiträge: 4.418
Standard AW: Nachtangeln

Goil, Ultra-Oldschool-Aalangeln

Kenn ich auch noch aus meiner damaligen Junganglerzeit (Mitte-Ende 80er). Allerdings schaffte ich mir dann relativ schnell doch ne Bimmel für meinen allerersten Tele-Glasfaser-Schwabbelgrundrutenknüttel an.
__________________
R.I.P. Wolfgang Völz

Geändert von PirschHirsch (17.08.2014 um 17:10 Uhr)
PirschHirsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 17.08.2014, 18:07   #7
jonni
Mitglied
 
Benutzerbild von jonni
 
Dabei seit: 06.2014
Beiträge: 129
Themenstarter Themenstarter
Standard

Zitat:
Zitat von PirschHirsch Beitrag anzeigen
Zuerst würde ich mal ermitteln, ob an dem jeweiligen Gewässer das Nachtangeln überhaupt erlaubt ist - und falls ja, wie (evtl. nur Zelt ohne Bodenplane, gar kein Zelt usw.).
Also zelten mit Zelt ist erlaubt und Nacht angeln
Auch
jonni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 18:12   #8
feederbrassen
immer wieder neu
 
Benutzerbild von feederbrassen
 
Dabei seit: 05.2014
Ort: Königreich Kempen
Alter: 52
Beiträge: 2.746
Standard AW: Nachtangeln

Laufbleimontage ,Knicklicht in die Schnur hängen ,Bügel auf.
Köder kannst du nach belieben nehmen,je nach Fisch den du fangen willst.
feederbrassen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 18:14   #9
Gardenfly
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2006
Ort: Bad Bevensen
Beiträge: 3.305
Standard AW: Nachtangeln

nimm eine Taschenlampe mit-das hatte ich bei meinen ersten Nachtangeln vergessen
Leuchtpose oder Grundrute mit Glöcken sollten reiche,schaue im hellen eine Stelle aus in der man im dunkeln werfen kann und nicht im Baum oder Wasserpflanzen hängen bleibt.Gerade eine Leuchtpose kann dir auch streiche spielen,aber ein Biss ist dann doch eindeutig.
Gardenfly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 19:01   #10
JimiG
Elbeangler
 
Benutzerbild von JimiG
 
Dabei seit: 07.2009
Ort: an der Elbe
Alter: 47
Beiträge: 375
Standard AW: Nachtangeln

Bis es auch endlich mal in der DDR ne elektrische Leuchtpose gab, haben ich und auch viele andere immer mit der Taschenlampe nach den Posen geschaut. Denn mit Laufblei ging das fast nie gut. Wenn die Aale bissen waren die sofort in den Fadenalgen am Grund drin und da haste die fast nie rausbekommen. wenn man dann mal so im Wasser rumgeleuchtet hat hat man auch gesehen das die biester auch oft nur mit dem Kopf aus diesem Algenteppich rausschauten. Somit war dann die elektrische Leuchtpose bei uns ( konnte man auch gut zum Hechtangeln nehmen) ne richtige Revolution weil man bei einem Biss nicht lange warten durfte.
Was ich damit sagen will ist folgendes: Wenn das Gewässer sehr viel Kraut am Grund hat ( speziell diese Fadenalgen) dann nimm am besten eine Montage mit Knicklichtposen. Wenn nicht dann kannst du auch mit Grundblei angeln. Ich nutze an krautfreien Stellen auch oft meine Feederrute dann fülle ich in den vorbebleiten Korb schön Fischstückchen ein und das klappt auch wunderbar ( außer an der Elbe da sind die Krabben zu schnell ran).
Kurz gesagt viel Kraut= Knicklichtpose
wenig bis gar kein Kraut= Grundblei
__________________
Wenn man in den Grundsätzen nicht übereinstimmt, kann man einander keine Ratschläge geben.

Konfuzius
JimiG ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Nachtangeln matze koch1 Karpfenangeln 12 26.07.2011 07:25
Nachtangeln mustang Raubfischangeln und Forellenangeln 5 25.04.2011 19:28
Nachtangeln druide Raubfischangeln und Forellenangeln 15 25.04.2009 17:08
Nachtangeln !!! DrFeelBetter Karpfenangeln 8 03.03.2007 19:26
Nachtangeln Alijunior™ Raubfischangeln und Forellenangeln 0 14.04.2004 21:00


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:41 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11063 Sekunden mit 13 Queries