Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Angeln Allgemein Alles rein was keinem Angelbereich fest zuzuordnen ist.

Benutzerdefinierte Suche

Forenpate
Balzer

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.08.2014, 08:45   #61
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Angelgerät: Ende der Entwicklung erreicht?

ne, leider net.
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 14.08.2014, 08:46   #62
Graf Cartman
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2011
Ort: Gevelsberg
Beiträge: 54
Standard AW: Angelgerät: Ende der Entwicklung erreicht?

Also ich denke das sich im Bereich des Angelsports noch einiges tun wird. Es wird zwar nicht viel neues mehr kommen, jedoch denke ich, dass sich im Bezug auf die verwendeten Materialien immer Stückweise weiterentwickelt wird. Sei es nun bei den Ruten, Rollen, Schnur, Kleinteilen und auch Ködern.
Hinzu kommt das es auch im Bereich der Angeltechniken immer weiter Vorwärts geht. Wer von euch kannte denn vor 10 - 15 Jahren schon die Drop-Shot Montage?

Mir ging es vor 4 Jahren so als ich mit dem Angeln wieder angefangen habe, nach ca. 15 Jahren! Erstmal ein paar einschlägige Angelzeitschriften gekauft und durchgelesen. Und ich dachte mir immer nur was Faseln die da von Dropshot, Carolina Rig und co. Heute sind diese Techniken fast nicht mehr weg zu denken.

Es wird in Zukunft auch wieder neue Techniken geben, die ein findiger Angler auf der Suche nach seinem Zielfisch entwickelt. Und hierfür wird es dann auch wieder neues Gerät geben welches genau auf diese Technik abgestimmt ist.

Ob man nun tatsächlich jedem Trend hinterher Hecheln muss bleibt jedem natürlich selbst überlassen.
Die Hersteller werden auf jeden Fall alles mögliche tun, um in den Wettbewerb um den Angler konkurenzfähig zu bleiben und seinen Teil vom Kuchen abzubekommen.

Denn was sagt ein schönes Sprichwort
"Stillstand bedeutet Rückschritt"

In diesem Sinne wünsche ich allen ein dickes

Petri Heil.

Graf Cartman

P.s. Die meiner Meinung nach beste Neuerfindung die es in den letzten Jahren gab, sind Knotenlos Verbinder.
Graf Cartman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2014, 08:47   #63
Andal
Teilzeitketzer
 
Benutzerbild von Andal
 
Dabei seit: 04.2003
Ort: Nekropolis a. Rhein
Alter: 56
Beiträge: 13.701
Standard AW: Angelgerät: Ende der Entwicklung erreicht?

Gibt es doch. Nennt sich Planseesystem.
__________________
Überleberer
ARGE Zielfisch
Andal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2014, 09:00   #64
vermesser
Mitglied
 
Benutzerbild von vermesser
 
Dabei seit: 04.2007
Ort: Heimatlos
Alter: 36
Beiträge: 6.928
Standard AW: Angelgerät: Ende der Entwicklung erreicht?

Drop Shot is nicht neu...in Form von Dreiwegewirbel und Wurm dran, haben wir damit schon als Bengels auf Barsch geangelt..

Ansonsten sehe ich auch nicht, dass sich nichts mehr entwickelt...wie wäre es mit wiederverwendbaren Knicklichtern, länger lebigen Maden und Würmern, einem adäquaten Ersatz für lebige Köfis...wäre jetzt mal so meine Idee. Selbstaufblasende Schlauchis wäre noch cool...
__________________
Jegliche Äußerungen in diesem Forum stellen nur meine persönliche Meinung ohne Gewähr dar und dürfen nicht gegen mich verwendet werden.
vermesser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2014, 09:01   #65
Nevisthebrave
Mitglied
 
Benutzerbild von Nevisthebrave
 
Dabei seit: 09.2013
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 282
Standard AW: Angelgerät: Ende der Entwicklung erreicht?

Ich hätte gern einen Wobbler den man, durch manuelle oder meinetwegen auch
Elektronische Umstellung in verschieden Tiefen laufen lassen kann! Da könnte man alle Tiefen zwischen 1 bis 8 Metern mit nur einem Wobbler beangeln!
Oder gibts sowas schon?
LG Marcel
Nevisthebrave ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2014, 09:16   #66
Taxidermist
Mitglied
 
Benutzerbild von Taxidermist
 
Dabei seit: 07.2007
Ort: Sinsheim
Beiträge: 8.857
Standard AW: Angelgerät: Ende der Entwicklung erreicht?

Zitat:
durch manuelle oder meinetwegen auch
Elektronische Umstellung in verschieden Tiefen laufen lassen kann
Gibt es seit 1953, Abu HiLo nennt sich der "Wunderwobbler"!

http://www.raubfisch.de/praxis-gerae...te-eisen-hi-lo

Jürgen
__________________
In der lebendigen Natur geschieht nichts, was nicht in Verbindung mit dem Ganzen steht. Goethe
Taxidermist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 14.08.2014, 09:21   #67
Fr33
Gummi Getier Dompteur
 
Benutzerbild von Fr33
 
Dabei seit: 04.2006
Ort: Dreieich
Alter: 33
Beiträge: 7.523
Standard AW: Angelgerät: Ende der Entwicklung erreicht?

Ob noch viel neues kommen wird... also echte Innovationen? ich denke eher nicht.... wenn dann werden es Upgrades von bisher bekannten Geräten sein.


Für mich sind aus heutiger Sicht eig nur eine Hand voll Entwicklungen bahnbrechend. Verwendung von Kohlefaser zur Rutenherstellung, Multifile Schnüre, Weichplastikköder usw...
Fr33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2014, 09:30   #68
Purist
Spinner alter Schule
 
Benutzerbild von Purist
 
Dabei seit: 07.2012
Ort: Frankfurt
Beiträge: 2.517
Standard AW: Angelgerät: Ende der Entwicklung erreicht?

Zitat:
Zitat von Graf Cartman Beitrag anzeigen
Hinzu kommt das es auch im Bereich der Angeltechniken immer weiter Vorwärts geht. Wer von euch kannte denn vor 10 - 15 Jahren schon die Drop-Shot Montage?

Mir ging es vor 4 Jahren so als ich mit dem Angeln wieder angefangen habe, nach ca. 15 Jahren! Erstmal ein paar einschlägige Angelzeitschriften gekauft und durchgelesen. Und ich dachte mir immer nur was Faseln die da von Dropshot, Carolina Rig und co. Heute sind diese Techniken fast nicht mehr weg zu denken.
Auch wenn ich hier wieder querschieße, diese US-Methoden sind alt. Der Texas-Rig stammt aus den späten 50er Jahren, Drop-Shotting wurde das erste mal in den 1970er in den USA Jahren publiziert, von Japanern verfeinert und kam dann vor 15 Jahren wieder in die USA. Der Carolina Rig stammt aus den frühen 80ern und erlangte erst mitte der 80er Popularität. Der Ausschlag, zum "Durchbruch" dieser Methoden waren immer Erfolge bei den Bassmasters in den Staaten. Inzwischen klappt's mit der Vermarktung in Europa immer schneller..

Alleine auf die Techniken bezogen, all das hatten wir hier auch schon längst, allerdings mit Posen und/oder Dreifachwirbeleinsatz (Dropshot) und mit anderen Bleitypen (Carolina-Rig), natürlich alles auch noch mit echten Würmern und Köfis.


Wer wissen will, was sich Angler so alles ausdenken, sollte sich einmal die US-Patente dazu online anschauen. Erfahrungsgemäß schaffen es die wenigsten Ideen sich dauerhaft zu etablieren. Ohne die damit gewonnene Meisterschaft, die Rekordfische, wird's meist nichts mit dem Markterfolg.
Purist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2014, 09:50   #69
Franz_16
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2001
Beiträge: 17.113
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 3
Standard AW: Angelgerät: Ende der Entwicklung erreicht?

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
wurde früher mal über Exori vertrieben, gibts aber nur noch im Privatkauf vom Erfinder, die Teile sind net schlecht.
Ich fische die schon recht lange. Gerade in langsam strömenden Flüssen habe ich damit sehr gut Hecht gefangen.

Der wesentlich Unterschied zu vielen anderen Systemen ist neben der Bürste auch der starre Bleikopf. Diese vorgeschalteten Bleikugeln mit Agraffe gefallen mir von der Köderführung her nicht.












Das Bürstensystem ist seit einiger Zeit auch beim Wallerangeln wieder in Erscheinung getreten. Nennt sich:
Black Cat - R+S Baitfish Rig
__________________
Grüße Franz
Franz_16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2014, 10:40   #70
Graf Cartman
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2011
Ort: Gevelsberg
Beiträge: 54
Standard AW: Angelgerät: Ende der Entwicklung erreicht?

Also diese Bürsten bekommt man im Waffenladen, als Waffenreinigungsbürsten... Preise hierfür
Kenne diese Bürsten noch aus meiner Bundeswehr Zeit.

Petri Heil

Tante Edith sagt gerade: "Einfach mal bei Amazonas nach Reinigungsbürsten schauen..."
Graf Cartman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
50 % aufs gesamte Sortiment. Das Ende der Fahnenstange ist erreicht!! Yetis_Angel Aktuelle Angebote 0 07.12.2013 15:21
50 % auf Alle Artikel. Das Ende der Fahnenstange ist erreicht!! Yetis_Angel Aktuelle Angebote 0 07.12.2013 09:18
50 % auf Alle Artikel. Das Ende der Fahnenstange ist erreicht!! Yetis_Angel Aktuelle Angebote 0 06.12.2013 15:23
Boilies - am Ende ihrer Entwicklung? kati48268 Karpfenangeln 107 28.01.2013 16:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:44 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,10832 Sekunden mit 13 Queries