Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.11.2014, 11:27   #1
Sharpo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard DSAV – der Angelverband für den modernen Angler?

Ein Interview von Carpzilla mit den Vorsitzenden des DSAV.

http://dsav.eu/carpzilla-interview-m...om-18-07-2014/

Ich finde in der Gesamtbetrachtung ein gutes Interview mit vielen interessanten und positiven Aussagen.
  Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 21.11.2014, 11:55   #2
Fr33
Gummi Getier Dompteur
 
Benutzerbild von Fr33
 
Dabei seit: 04.2006
Ort: Dreieich
Alter: 33
Beiträge: 7.522
Standard AW: DSAV – der Angelverband für den modernen Angler?

ich muss sagen, ein recht ordentliches Interview von Steffen gegenüber Carpzilla....


Allerdings in einigen Pukten wird mal wieder schön um den heissen Brei herum geredet:


1) Der DSAV ist Mitglied im DAVF.... Mitglied im DSAV bedeutet also auch gleich wieder Mitglied im DAVF, oder?


Das heisst ich supporte zwangsläufig den DAVF mit meiner Mitgliedschaft im DSAV? ich meine auch was von Mitgliedsbeiträgen im DSAV an anderer Stelle gelesen zu haben....


2) Steffen spricht an, dass bei dem Thema der Fusion in den "Meckerforen" (*lach* welche er da wohl meint ??!!!) nur die negativen Folgen betrachtet werden und die positiven außer Acht gelassen werden....


Ja was ist den positives geschehen? Ist nix getan schon als positiv zu betrachten?


Im Grunde bin ich, was den DSAV angeht nach dem Interview mit Steffen genau so schlau wie vorher....
Meiner Meinung dauert das nicht lange und der DSAV kippt auf Druck des DAFV irgendwann um - Welcher Verband holt sich auf eigene Kappe nen Querulanten ins eigene Heer?


(und das ist meine persönliche Meinung!)
Fr33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2014, 12:05   #3
Sharpo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: DSAV – der Angelverband für den modernen Angler?

Zitat:
Zitat von Fr33 Beitrag anzeigen
ich muss sagen, ein recht ordentliches Interview von Steffen gegenüber Carpzilla....


Allerdings in einigen Pukten wird mal wieder schön um den heissen Brei herum geredet:


1) Der DSAV ist Mitglied im DAVF.... Mitglied im DSAV bedeutet also auch gleich wieder Mitglied im DAVF, oder?


Das heisst ich supporte zwangsläufig den DAVF mit meiner Mitgliedschaft im DSAV? ich meine auch was von Mitgliedsbeiträgen im DSAV an anderer Stelle gelesen zu haben....


2) Steffen spricht an, dass bei dem Thema der Fusion in den "Meckerforen" (*lach* welche er da wohl meint ??!!!) nur die negativen Folgen betrachtet werden und die positiven außer Acht gelassen werden....


Ja was ist den positives geschehen? Ist nix getan schon als positiv zu betrachten?


Im Grunde bin ich, was den DSAV angeht nach dem Interview mit Steffen genau so schlau wie vorher....
Meiner Meinung dauert das nicht lange und der DSAV kippt auf Druck des DAFV irgendwann um - Welcher Verband holt sich auf eigene Kappe nen Querulanten ins eigene Heer?


(und das ist meine persönliche Meinung!)
Ich halte die Mitgliedschaft im DAFV für nicht grundsätzlich Falsch.
Ich hatte dies schon mal ausgeführt.
Im Grunde kann der DSAV eine Macht im DAFV werden und den Anglern direkteres eine Mitsprache ermöglichen.
Derzeit läuft unsere Mitsprache über die Angelvereine und deren Vorstände, über die LV.

Über den DSAV würde eine Person im DAFV sitzen der direkt von den Anglern gewählt wäre.
Und wenn die Mitgliederzahl steigt, steigt auch die Anzahl der Stimmen des DSAV im DAFV.

Deine anderen Feststellungen sind nicht von der Hand zu weisen.
Der DAFV kann aber diesen "Querolanten" nicht ignorieren wenn dieser mehr Mitglieder erhält.
Noch wäre es einfach diesen aus dem DAFv auszuschliessen.
Aber wie sieht die Sache bei 5000 Mitgliedern aus? Oder bei 10.000 ...100.000?

Holzfällermethoden sind im DAFV nicht angebracht.

Geändert von Sharpo (21.11.2014 um 12:12 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2014, 12:28   #4
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Blog-Einträge: 2
Standard AW: DSAV – der Angelverband für den modernen Angler?

Nicht vergessen die notwendige Kompetenz, die auf der HV des DAFV vom DSAV ja bewiesen wurde:
Sie konnten trotz mehrfacher Nachrage nicht sagen, wie viel Mitglieder sie genau haben und musste zugeben, dass sie es bislang nicht geschafft hatten wg. "Problemen mit der Bank" Mitgliedsbeiträge abzubuchen.

Da sie wohl zudem bis 15. 10. 2014 keine Beiträge an den DAFV überwiesen hatten (wie auch, Grundlage wäre die Zahl der Mitglieder im DSAV, oder sie haben auf der HV gelogen, dass sie nicht wissen, wie viele Mitglieder sie haben), haben sie dann auch auf der HV 2015 weder Stimm- noch Antragsrecht.

Dass dazu auch das ganze Thema Gemeinnützigkeit (für einen "Gemeinschaftsangel"verband ja nicht ganz unwichtig) ausgeklammert bzw. gar nicht erst verstanden wird, und immer nur auf Fischereirecht/Länderrecht statt auf bundesweit geltendes Fiskalrecht abgezielt wird, spricht auch Bände...

Klasse finde ich aber, dass Präsidiumsmitglieder des DAFV einen DSAV gründen, weil die dem DAFV meinen Nachhilfe geben zu können/müssen (laut Interview, weil der DAFV Unterstützung und Fachwissen brauche (vom DSAV, nehm ich mal an, grins) , um Entscheidungen und Anträge richtig bewerten zu können) ......

Das spricht Bände und:
Es wächst zusammen, was zusammen gehört.....



Ich wünsche jedem neuen Verband für Angler viel Glück, sehe aber bislang noch immer keinen.......
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642

Geändert von Thomas9904 (21.11.2014 um 12:32 Uhr) Grund: edit
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2014, 12:36   #5
Sharpo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: DSAV – der Angelverband für den modernen Angler?

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Nicht vergessen die notwendige Kompetenz, die auf der HV des DAFV vom DSAV ja bewiesen wurde:
Sie konnten trotz mehrfacher Nachrage nicht sagen, wie viel Mitglieder sie genau haben und musste zugeben, dass sie es bislang nicht geschafft hatten wg. "Problemen mit der Bank" Mitgliedsbeiträge abzubuchen.

Da sie wohl zudem bis 15. 10. 2014 keine Beiträge an den DAFV überwiesen hatten (wie auch, Grundlage wäre die Zahl der Mitglieder im DSAV, oder sie haben auf der HV gelogen, dass sie nicht wissen, wie viele Mitglieder sie haben), haben sie dann auch auf der HV 2015 weder Stimm- noch Antragsrecht.

Dass dazu auch das ganze Thema Gemeinnützigkeit (für einen "Gemeinschaftsangel"verband ja nicht ganz unwichtig) ausgeklammert bzw. gar nicht erst verstanden wird, und immer nur auf Fischereirecht/Länderrecht statt auf bundesweit geltendes Fiskalrecht abgezielt wird, spricht auch Bände...

Klasse finde ich aber, dass Präsidiumsmitglieder des DAFV einen DSAV gründen, weil die dem DAFV meinen Nachhilfe geben zu können/müssen (laut Interview, weil der DAFV Unterstützung und Fachwissen brauche (vom DSAV, nehm ich mal an, grins) , um Entscheidungen und Anträge richtig bewerten zu können) ......

Das spricht Bände und:
Es wächst zusammen, was zusammen gehört.....



Ich wünsche jedem neuen Verband für Angler viel Glück, sehe aber bislang noch immer keinen.......
Im Interview wird von einer Mitgliederzahl im dreistelligen Bereich gesprochen.

So mancher LV weiss doch nicht mal wieviel Mitglieder er hat (bei den ganzen Doppel und Dreifach Vereinsmitgliedschaften).

Das Thema Gemeinnützigkeit betrifft in dem Fall nur den DSAV und deren Mitglieder.
Wenn die dieses Risiko eingehen wollen? Deren Sache. Derzeit hängen offenbar keine Gemeinnützigenvereine am DSAV.

Geändert von Sharpo (21.11.2014 um 12:41 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2014, 12:38   #6
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Blog-Einträge: 2
Standard AW: DSAV – der Angelverband für den modernen Angler?

Das Interview war im Juli, dann hätten sie auf der HV im November gelogen oder einen anderen Grund gehabt, die mehrfach gestellte Frage nicht konkret zu beantworten.

Oder sie hätten eben im Interview gelogen - zusammen passen tut das eben so oder so nicht..

Zitat:
So mancher LV weiss doch nicht mal wieviel Mitglieder er hat (bei den ganzen Doppel und Dreifach Vereinsmitgliedschaften).
Und dass jeder, der schon in einem Verein ist, bei der (dann zusätzlichen) Mitgliedschaft im DSAV nochmal den Bundesverbandsbeitrag (inkl. "freiwilliger" Umlage und Beitragserhöhung ab 2016) zusätzlich zahlen muss (für was nochmal?) ist auch Fakt ;-)))

Ein DAFV-Unterstützungsverein halt..

Wobei man angesichts der Einsprüche (kommen wohl auch noch schriftlich) angesichts der Satzung des DAFV (§ 6 (e)) erstmal abwarten muss, in wie weit der DSAV momentan wirklich als Mitglied des DAFV gelten kann oder ob das auf der nächsten Verbandsausschusssitzung und im Falle der Ablehnung da auf der HV im November 2015 abgestimmt werden kann...

Ich würde mich viel wohler fühlen mit einem solchen Verband ausserhalb des DAFV - innerhalb ist und bleibt das ein tot geborenes Kind.
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642

Geändert von Thomas9904 (21.11.2014 um 12:50 Uhr) Grund: edit
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 21.11.2014, 12:46   #7
XXXX
Gast
 
Dabei seit: 05.2014
Beiträge: 0
Standard

Der DSAV hat in der JHV eine konkrete Aussage getroffen zu seiner Mitgliederstärke zum 6.9.2014. Eine Ausage zur momentanen aktuellen Mitgliederzahl zum 15.11.2014 erfolgte (trotz mehrmaligen energischen Nachfragen) aus o.g. Gründen nicht.

Im übrigen wurde diese mehrfache Frage von einer Person gestellt. Eine Zahl wurde vom DSAV genannt zum 6.9. die auch sicher Bestandteil des Protokolls der JHV wird.
XXXX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2014, 12:51   #8
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Blog-Einträge: 2
Standard AW: DSAV – der Angelverband für den modernen Angler?

Die Frage war ja nach der aktuellen Mitgliederzahl, nicht vom 06.09..
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2014, 13:00   #9
Sharpo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: DSAV – der Angelverband für den modernen Angler?

Naja,
Ich denke nicht, dass man jeden Monat einen Blick auf seine Mitgliederzahlen werfen muss und diese auf Wunsch eines Delegierten ständig parat haben muss.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2014, 13:26   #10
XXXX
Gast
 
Dabei seit: 05.2014
Beiträge: 0
Standard

Die Frage hätte mit Sicherheit keiner der anwesenden LV,s selbst beantworten können. Mitgliederstärken kann man nur zu Stichtagen angeben.
Frag mal wie viele Mitglieder der Landesverband Rheinische Fischer 1880 zum 15.11 hat? Da wirst Du mit Sicherheit auf Zahlen vom Jahresende 2013 bzw. Jahresanfang 2014 versorgt, geht logisch auch gar nicht anderes.

Die könne Dir sagen wie viele Marken an die Vereine raus sind, aber davon kommen auch einige zurück.
Da ihr ja nicht so viel mit Verbänden zu tun habt erlaube ich mir den Hinweis.
Aber ich bin immer wieder verblüfft was bei Euch am Ende so entscheident ist, zumindest nicht die Ausrichtung oder Inhalte.

FR33...wohin soll der DSAV den kippen auf Druck des DAFV?
XXXX ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Der starke Kescher für den Kunstköder Angler Raubfischspezi.de Aktuelle Angebote 0 20.03.2013 20:55
Der starke Kescher für den Kunstköder Angler Raubfischspezi.de Aktuelle Angebote 0 31.10.2012 18:28
Der starke Kescher für den Kunstköder Angler Raubfischspezi.de Aktuelle Angebote 0 02.10.2012 19:53
Der starke Kescher für den Kunstköder Angler Raubfischspezi.de Aktuelle Angebote 0 12.05.2012 17:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:10 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,10229 Sekunden mit 13 Queries