Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln in Norwegen > Reiseberichte über Norwegen

Reiseberichte über Norwegen Reiseberichte und Angelberichte über das Angeln in Norwegen.
Reiseanbieter

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.08.2018, 12:18   #291
Amerika1110
Mitglied
 
Benutzerbild von Amerika1110
 
Dabei seit: 09.2005
Ort: Oderbruch
Alter: 52
Beiträge: 729
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Was geht 2018 vor Varaldsoy?

Zu erst einmal Asche auf´s Haupt, dass ich mich erst nach fast einer Woche melde, aber soviel berichtenswertes ist auch nicht passiert.
Mit unserer Ankunft am Dienstag kam auch der Wetterwechsel.
Von dem heißen, sonnigen und trockenem Wetter wechselte es auf wolkig, regnerische 16-18°C. Für hitzegeplagte Mitteleuropäer ein Segen.
Den Fischen schlug dieser abrupte Wechsel ziemlich auf den Magen, so daß sie gut auf dem Echo zu sehen waren, aber kaum zum Anbiß zu überreden waren.
Obwohl auf der Sandbank teilweise 10 Boote morgens standen, wurde lediglich einzelne Köhler gefangen.
Die Gesichter in den Booten wurden immer länger.
So langsam gewöhnen sich die Fische aber wieder an diese Wettersituation und die Fänge gehen nach oben.
Vorgestern hatte meine Frau einen schönen Köhler und gestern Morgen konnte ich meinen PB auf 120cm und 12kg bei Köhler steigern.
Insgesamt wurde bereits die ganze Bandbreite gefangen von Köhler, Polack, Rotbarsch, Makrele, Lumb und Leng.
Von einem anderen Forenmitglied konnte auch ein sehr schöner Seehecht gefangen werden.
Wenn die Wetterlage so stabil bleibt, werden sich die Fänge auch weiter verbessern.
Also bis demnächst.
Ralf
Amerika1110 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 06.08.2018, 10:37   #292
hsille
Mitglied
 
Benutzerbild von hsille
 
Dabei seit: 05.2010
Ort: hennigsdorf
Beiträge: 270
Standard AW: Was geht 2018 vor Varaldsoy?

Hey
ja wird besser
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG-20180806-WA0002.jpg (70,8 KB, 40x aufgerufen)
hsille ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2018, 09:48   #293
Scholle90
Mitglied
 
Benutzerbild von Scholle90
 
Dabei seit: 10.2012
Ort: Magdeburg
Beiträge: 23
Standard AW: Was geht 2018 vor Varaldsoy?

Moin,
gibt's eigentlich auch Fotos von Fischen oder nur von Sonnenaufgängen?

Gruß Scholle
Scholle90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2018, 11:21   #294
hsille
Mitglied
 
Benutzerbild von hsille
 
Dabei seit: 05.2010
Ort: hennigsdorf
Beiträge: 270
Standard AW: Was geht 2018 vor Varaldsoy?

Hey
weiter sehr spezielle Angelei, wenig aber extrem grosse Sei, für die Örtlichkeit, unterwegs, ü5 Klasse, darunter ist nichts zu kriegen,ich hab nur einen abbekommen, lohnt sich nicht fürs Foto, Makrelen immer besser unterwegs, bis denne
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG-20180808-WA0007.jpg (84,7 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG-20180808-WA0011.jpg (109,6 KB, 33x aufgerufen)
hsille ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2018, 10:38   #295
blassauge
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2011
Ort: Potsdam
Beiträge: 223
Standard AW: Was geht 2018 vor Varaldsoy?

......
blassauge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2018, 13:26   #296
Amerika1110
Mitglied
 
Benutzerbild von Amerika1110
 
Dabei seit: 09.2005
Ort: Oderbruch
Alter: 52
Beiträge: 729
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Was geht 2018 vor Varaldsoy?

Nun also mein zweiter kurzer Bericht von der zweiten Urlaubshälfte.
Die Rotbarsche auf der Sandbank sind bis jetzt nicht zu finden und die
Köhler beißen morgens immer noch sehr launisch.
Gestern war eine Ausnahme, da gab es morgens 7 gute und 5 halbwüchsige Schwatte für mich und meine weitaus bessere Hälfte war dadurch motiviert, heute Morgen mit mir gemeinsam auf den Fjord zu fahren.
Das Ende vom Lied war nicht ein Anfasser bei uns beiden, geschweige denn ein Fisch.
Es war allerdings bei einer steifen Brise und 2 Knoten Drift keine wirklich schöne Angelei.
Morgen früh bin ich mit meinem Vermieter zu unserer zweiten Ausfahrt in unserer langjährigen Bekanntschaft verabredet.
Nach dem heutigen Morgen befürchte ich allerdings das schlimmste.
Es gibt da noch ein berühmt gefürchtetes Wort zu tilgen: den Johnny Morgen.
Vor Jahren konnte ich nach sehr ergiebigen Fängen Johnny davon überzeugen, einmal mit mir Angeln zu gehen und es kam, wie es kommen mußte.
Es gab an diesem Morgen keinerlei Biss, egal womit wir angelten und egal, wo wir fischten. Einzig Johnnys Schafe auf der Insel Akersholmen konnten wir zählen.
Daraus entstand das Wort Johnny Morgen.
Also drückt mir und Johnny mal die Daumen, das es nicht wieder so ein Debakel wird.
Ach ja, natürlich sollte es in einem Angelforum auch Bilder von Fischen geben und wir haben natürlich auch welche gemacht.
Aber nachdem einige "Naturfreunde" in einem früheren Thema sich über veröffentlichte Bilder sehr negativ äußerten, werde ich künftig keine Fischbilder mehr veröffentlichen und mich voll und ganz auf Eure Fantasie verlassen.
Grüße
Ralf
P.S. Momentan haben wir echtes Sommerwetter mit Sonne pur und Ententeich.
Aber Sommerwetter ist ja in Deutschland inzwischen auch eher ein Reizwort geworden.
Amerika1110 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 13.08.2018, 15:58   #297
Riementreiber
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2017
Ort: Erolzheim
Beiträge: 4
Standard AW: Was geht 2018 vor Varaldsoy?

Ich wünsche dir viele dicke Fische. Möge der Johnny Morgen ein schöner sein
Wir sind seit Samstag auf der Insel und bei uns macht sich langsam Frust breit. Hatte ich doch meinen Jungs eine schöne Angelei versprochen....aber bis jetzt Fehlanzeige
Heute morgen auf der Sandbank 2 Makrelen, das wars. Allerdings bin ich auch zum ersten Mal auf der Insel, vielleicht mache ich was falsch...


Gruß Stephan
Riementreiber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2018, 21:50   #298
Amerika1110
Mitglied
 
Benutzerbild von Amerika1110
 
Dabei seit: 09.2005
Ort: Oderbruch
Alter: 52
Beiträge: 729
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Was geht 2018 vor Varaldsoy?

Na dann sehen wir uns ja morgens aif der Sandbank. Also hute Köhler dind gast immer da, aber manchmal wollen die einfach nicht.
Amerika1110 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 17:54   #299
Amerika1110
Mitglied
 
Benutzerbild von Amerika1110
 
Dabei seit: 09.2005
Ort: Oderbruch
Alter: 52
Beiträge: 729
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Was geht 2018 vor Varaldsoy?

Heute Morgen die Ausfahrt mit Johnny wurde zum Glück keine Nullnummer. Zwei Köhler konnten wir mitnehmen. Der erste Köhler, den Johnny mit seinen 60 Jahren geangelt hat. Er strahlte und konnte nicht glauben, welche Kraft die Fische bei der Flucht entwickeln.
Morgen Früh die letzte Ausfahrt für 2018.
Donnerstag wartet die Fähre.
Grüsse
Ralf
Amerika1110 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 19:34   #300
Riementreiber
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2017
Ort: Erolzheim
Beiträge: 4
Standard AW: Was geht 2018 vor Varaldsoy?

Meine Jungs sind heute nach Bergen gefahren...Fischmarkt anschauen und so..
Ich war also allein auf der Sandbank. Zwei kleine Lengs, zwei Makrelen und ein 60er Dorsch waren die Ausbeute. Mir hat es Spaß gemacht Um 8 Uhr war dann nichts mehr los. Es waren 6 Boote draußen, im welchem der Johnny war...
Dann habe ich noch paar andere Stellen ausprobiert welche mir von verschiedenen Leuten empfohlen wurden aber ohne Erfolg.
Morgen ist auch noch ein Tag wobei das Wetter schlechter werden soll....
Riementreiber ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln in Norwegen > Reiseberichte über Norwegen

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Was geht 2017 vor Varaldsoy? Amerika1110 Reiseberichte über Norwegen 319 21.12.2017 13:39
Was geht 2016 vor Varaldsoy? Amerika1110 Reiseberichte über Norwegen 317 26.12.2016 15:20
Was geht 2015 vor Varaldsoy? Amerika1110 Reiseberichte über Norwegen 309 23.12.2015 15:28
Was geht 2011 vor Varaldsoy? Gerd II Reiseberichte über Norwegen 78 04.08.2015 15:17
Was geht 2014 vor Varaldsoy? Amerika1110 Reiseberichte über Norwegen 119 26.12.2014 15:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:38 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,08565 Sekunden mit 15 Queries