Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Boote und Technik > Boote , Motoren und Zubehör

Boote , Motoren und Zubehör Hier kann über Boote (Schlauchboote, Aluboote, Angelboote, GFk-Boote) sowie Elektromotoren und Benzinmotoren sowie sonstiges Bootszubehör diskutiert werden.

Benutzerdefinierte Suche
Werbung


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.04.2018, 21:42   #21
fischbär
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2015
Ort: Magdeburg
Beiträge: 1.885
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Motoren so teuer?

Andere Werkstatt suchen!
fischbär ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 18.04.2018, 23:02   #22
WalKo
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2003
Ort: Pforzheim
Alter: 52
Beiträge: 1.118
Standard AW: Motoren so teuer?

Zitat:
Zitat von Testudo Beitrag anzeigen
Schrottplatz? Nee, auf die wartet ebay

Autos sind weitaus ausdauernder als die meisten Außenborder.

Bootsmotoren mit 2000 Betriebsstunden sind in der Regel durch, es sei denn gewerblich genutzt und gut gewartet.

Selbst viele Bootsfahrer machen sich über ihren Motor erst Gedanken, wenn er streikt.
Die 2000 Stunden entsprechen von der Nutzungszeit beim Durchschnittsauto wohl ca. 100000km. In Anbetracht dessen das Aussenborder eher Kurzsteckenfahrzeuge sind, sind die natürlich auch schneller fertig als Autos die mehr längere Strecken laufen.
Würde man die Autos behandeln wie die Hobbyfahrer die Aussenborder, ab und zu nutzen, ansonsten gepflegt in trockener Garage, dan würden auch Autos ganz andere Lebensdauer haben.


Zitat:
Zitat von fischbär Beitrag anzeigen
Andere Werkstatt suchen!
Je nachdem wo man wohnt kann das aber sehr großen Entfernungsunterschied machen.
Ich mache ja meine Wartung inzwischen selber, und für große Wartung sind ca. 100€ alleine für Material schon Weg, wen man Original Zeug nimmt, macht ja der Markenhändler. Einen Zahnriemen habe ich diesen Frühling auch gewechselt.
Der selber ca 45€ plus ca. 40 Minuten Arbeit hat mein Kumpel in seiner KFZ-Werkstatt gebraucht, macht zusammen ca 100€.
Also ca 180€ wären dann von den 380€ für die Arbeit der Wartung übrig.
Reicht bei einer Autowerkstatt so für 1,1/2 bis 2 Stunden Arbeit, wird beim Bootshändler auch nicht anderst sein. Die braucht man auch mindestens wenn man seine Job richtig macht. Deswegen, irgendwo muss der sparen der es deutlich billiger macht, hoffentlich nicht an der Qualität seiner Arbeit oder Material.

Gruß
Waldemar

Geändert von WalKo (18.04.2018 um 23:19 Uhr)
WalKo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2018, 23:16   #23
kingangler93
Meeres-Fan
 
Dabei seit: 05.2006
Ort: Kirchlengern
Beiträge: 88
Standard AW: Motoren so teuer?

Das mit den "Winterzeit und Weihnachtsangeboten" ist wohl auch lang hin, bei eBay Kleinanzeigen schaue ich quasi seit 3 Jahren täglich rein, das Preisniveau ändert sich wenn dann nur geringfügig. Im Grunde glaubt jeder den heiligen Gral zu besitzen und dementsprechend sind dann die Preise... Ist aber nicht nur im Boote Bereich so. Bei Stihl Geräten wollen z.B. manche auch für ne ranzige ausgetretene 017 aus 1996 die du heute neu für 199 beim Händler kriegst teilweise noch 160 Euro für haben...
__________________
--------Petri Kingangler93--------
kingangler93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 07:11   #24
Gast
Gesperrter User
 
Benutzerbild von Gast
 
Dabei seit: 12.2017
Alter: 28
Beiträge: 512
Standard AW: Motoren so teuer?

Zitat:
Zitat von Testudo Beitrag anzeigen
Bootsmotoren mit 2000 Betriebsstunden sind in der Regel durch, es sei denn gewerblich genutzt und gut gewartet.
Dann müsste ich mir alle 3-4 Jahre einen neunen Motor zulegen
Ich kenne einige Angler deren Motoren weit mehr Stunden genutzt werden, mein 9,9 PS Motor eingeschlossen.
Wartung ?
Jedes Jahr Motoröl und Getriebeöl Wechel, der Impeller kommt nach Bedarf neu, im Schnitt hält der bei mir 3-5 Jahre.
Motoren stehen sich kaputt, die sterben aber nicht wenn sie regelmässig benutzt werden.
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 07:48   #25
50er-Jäger
Gesperrter User
 
Dabei seit: 10.2011
Ort: 30419, im Herzen 17207
Beiträge: 1.940
Standard AW: Motoren so teuer?

Also ich hab noch einen Johnson 4 PS Zweitakter in der Garage stehen...wurde vor etwa 10 Jahren durch unseren jetzigen Yamaha ersetzt.
Der ging damals beim fahren immer aus wenn man Gas gegeben hat....
Bis der Fehler gefunden war hatten wir schon den anderen. Wenn ich mich richtig erinnere war es der Impeller und die Leitung welche mit Muscheln dicht war. Wurde aber nie wieder flott gemacht. Vorher lief er 14 Jahre ohne einen Zwischenfall...
Falls jemand sowas braucht kann er sich melden...
Für uns ist er nur noch lästig und steht im Weg.


Zu den Betriebsstunden die ein Motor schafft, das ist denke ich sehr unterschiedlich und auch abhängig wie regelmäßig er gewartet wird wenn die Garantie vorbei ist...
Immer mal frisches Öl und ein neuer Impeller tun so einem Außenborder richtig gut...
50er-Jäger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 08:28   #26
Testudo
Schützer und Nutzer
 
Dabei seit: 06.2012
Alter: 50
Beiträge: 1.482
Standard AW: Motoren so teuer?

Zitat:
Zitat von Der_Barschangler Beitrag anzeigen
Dann müsste ich mir alle 3-4 Jahre einen neunen Motor zulegen
Ich kenne einige Angler deren Motoren weit mehr Stunden genutzt werden, mein 9,9 PS Motor eingeschlossen.
Wartung ?
Jedes Jahr Motoröl und Getriebeöl Wechel, der Impeller kommt nach Bedarf neu, im Schnitt hält der bei mir 3-5 Jahre.
Motoren stehen sich kaputt, die sterben aber nicht wenn sie regelmässig benutzt werden.
Dein Gebrauch ist ja schon einer gewerblichen Nutzung gleich zu setzen.

Wenn Motoren immer gut gepflegt würden, gäbe es nicht regelmäßig Frostschäden, oder Motoren würden nach Salzwassergebrauch regelmäßig mit Süsswasserfische gespült, oder man würde den Motoren etwas mehr Zeit geben, um auf Betriebstemperatur zu kommen, die im Vergleich zu Motoren mit geschlossenem Kühlwasserkreislauf eh immer zu gering ist.

Man braucht ja nur mal zu fragen welche Anoden im Urlaub verwendet wurden, wenn das Boot im Mittelmeer verwendet wurde, welches sonst am Bodensee liegt.
__________________
Gruß Frank

Viele werden aufgeklärt mit Bienchen und Blümchen, aber niemand erklärt den Jungs, das die Blume verwelkt um die Frucht zu bilden
Testudo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Boote und Technik > Boote , Motoren und Zubehör

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
2 E Motoren ? Pointer freak Boote , Motoren und Zubehör 23 05.06.2013 06:07
Erfahrungen E-Motoren Lupus Karpfenangeln 33 07.08.2010 17:04
Angeboot 4.30 x 1,60 + 2 Motoren... darksnake Verkäufe 2 08.11.2009 18:30


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:37 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,08598 Sekunden mit 14 Queries