AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 3

PLZ 3 Hier könnt Ihr geordnet nach den PLZ-Gebieten eintragen was z.Z. wo gut geht!

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.03.2010, 20:58   #91
Chevihotte
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2010
Ort: Wernigerode
Beiträge: 3
Daumen hoch AW: Rappbodetalsperre + Vor u. Nachsperren + Zillierbachtalsperre

Hallo, erst mal hier in die Runde. Bin auch begeisterter Angler an den Talsperren. Sehr netter Thread und sehr informativ. Bin im Elbingeröder Verein, wohne aber in Wernigerode. Mich würde mal interessieren von welchem Stollen hier andauernd die Rede ist? Meint ihr den Überleitungsstollen zur Trogfurther? Das ist ja furchtbar mit den zestochenen Reifen? Wo wird das getan? Na ja, es gibt halt immer irgenwelche Spinner! Den weißen Bulli von dem die Rede ist am Stollen, den kenn ich! Warum ist der Interssant? Warum darf man denn garkeine Seeforellen fangen? Uns wurde nur gesagt das an der Rappbode nichts unter 50cm an Salmoniden gefangen werden darf. Na dann Danke ich erst mal für regen Schriftverkehr.

Gruß
Chevihotte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 21.03.2010, 09:14   #92
jannisO
Steht auf Langeland
 
Benutzerbild von jannisO
 
Dabei seit: 08.2008
Ort: Wasserleben
Alter: 46
Beiträge: 1.120
Standard AW: Rappbodetalsperre + Vor u. Nachsperren + Zillierbachtalsperre

Zitat:
Zitat von Chevihotte Beitrag anzeigen
Hallo, erst mal hier in die Runde. Bin auch begeisterter Angler an den Talsperren. Sehr netter Thread und sehr informativ. Bin im Elbingeröder Verein, wohne aber in Wernigerode. Mich würde mal interessieren von welchem Stollen hier andauernd die Rede ist? Meint ihr den Überleitungsstollen zur Trogfurther? Das ist ja furchtbar mit den zestochenen Reifen? Wo wird das getan? Na ja, es gibt halt immer irgenwelche Spinner! Den weißen Bulli von dem die Rede ist am Stollen, den kenn ich! Warum ist der Interssant? Warum darf man denn garkeine Seeforellen fangen? Uns wurde nur gesagt das an der Rappbode nichts unter 50cm an Salmoniden gefangen werden darf. Na dann Danke ich erst mal für regen Schriftverkehr.

Gruß
Ja du liegst richtig. Nachteil dort hinten, immer schön das Auto verstecken weil da sind zwei Fischereiaufseher unterwegs, welche zum einen sehr unfreundlich und zum anderen sich das recht raus nehmen dort zu angeln und ihr Auto abzustellen, was wir anderen nicht dürfen. Dies persönlich find ich mehr als eine Sauerei.
__________________
jannisO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2010, 15:28   #93
Dirk0026
Mitglied
 
Benutzerbild von Dirk0026
 
Dabei seit: 03.2010
Ort: Wernigerode
Alter: 37
Beiträge: 171
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Rappbodetalsperre + Vor u. Nachsperren + Zillierbachtalsperre

Zitat:
Zitat von Chevihotte Beitrag anzeigen
Warum darf man denn garkeine Seeforellen fangen? Uns wurde nur gesagt das an der Rappbode nichts unter 50cm an Salmoniden gefangen werden darf. Na dann Danke ich erst mal für regen Schriftverkehr.

Gruß
Hallo Chevihotte willkommen hier im Thread. Zu den Seeforellen in der Vereinsversammlung Frühjahr 2009 war es noch bei uns so das es ein Fangverbot bis 2011 geben sollte aber es scheint woll nicht so sein da auf dem Jahresfischereierlaubnisschein 2010 steht "Für die Rappbodetalsperre gilt wegen Seeforellenbesatz für alle Salmoniden Mindestmaß 50cm, bei 2 Stück je Tag." Frage mich aber nicht warum sie das Geändert haben war nicht bei der Versammlung 2010. Also kann man die Seeforelle fangen oder besser gesagt mitnehmen wenn sie über 50cm ist.
Dirk0026 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2010, 18:30   #94
Chevihotte
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2010
Ort: Wernigerode
Beiträge: 3
Standard AW: Rappbodetalsperre + Vor u. Nachsperren + Zillierbachtalsperre

Na die beiden Fischereiaufseher kann ich mit Namen nennen, denn die sind oft da. Für uns ist es eine beliebte Nachtangelstelle. Aber bis jetzt haben die uns immer in Ruhe gelassen. Leider haben die Aufseher das recht die sämtlichen Wege zu befahren. Aber wenn es euch sanftmütig stimmt, die beiden sind dem Reifenstecher auch schon zum Opfer gefallen, bei einem sogar alle 4. Na ja so schön die Rappbode auch ist für schnell mal nach der Frühschicht Spinnfischen gehn ist schlecht. Hab in einem Thread weiter oben gelesen das Mandelholz auch Besatz bekommen soll. Das ist laut unserer Hauptversammlung nicht so. Der Besatz wird auf die Trogfurther sowie Hasselvorsperre aufgeteilt. Die wollen da irgend etwas an der Sole reparieren aber Turbinen glaub ich beim besten Willen nicht. Bn eben durch einen Notdienst Einsatz über die Rappbodestaumauer gefahren. Am Ufer ist auf ca 2m das Eis geschmolzen. Wie es in der Stemberger Bucht aussieht kann ich nicht sagen. Ist glaub ich blöd mit dem Schleppwagen dort runterzufahren. In diesem Sinne! Gruß
Chevihotte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2010, 19:20   #95
Dirk0026
Mitglied
 
Benutzerbild von Dirk0026
 
Dabei seit: 03.2010
Ort: Wernigerode
Alter: 37
Beiträge: 171
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Rappbodetalsperre + Vor u. Nachsperren + Zillierbachtalsperre

Zitat:
Zitat von Chevihotte Beitrag anzeigen
Hab in einem Thread weiter oben gelesen das Mandelholz auch Besatz bekommen soll. Das ist laut unserer Hauptversammlung nicht so. Der Besatz wird auf die Trogfurther sowie Hasselvorsperre aufgeteilt. Die wollen da irgend etwas an der Sole reparieren aber Turbinen glaub ich beim besten Willen nicht.
Laut Besatzvorschlag sollen aber 500kg in die Mandelholzer. Und Hasselvorsperre ist mir neu das Forellen da eingesetzt werden sollen.
Dirk0026 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2010, 12:16   #96
Dirk0026
Mitglied
 
Benutzerbild von Dirk0026
 
Dabei seit: 03.2010
Ort: Wernigerode
Alter: 37
Beiträge: 171
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Rappbodetalsperre + Vor u. Nachsperren + Zillierbachtalsperre

So mal ein update von der Rappbode es wird langsam. Bin erstmal Arbeiten wieder Geld verdienen fürs Hobby Noch 8 Tage. Ein paar Bilder von euren Fängen wären schön dann könnte man ein extra Album aufmachen. Oder in den Sperren Bilder mit einfügen.

Mfg Dirk
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Rappbodetalsperre.jpg (56,0 KB, 31x aufgerufen)
Dirk0026 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 26.03.2010, 20:32   #97
Dennert
Gesperrter User
 
Dabei seit: 11.2005
Ort: Wernigerode
Beiträge: 628
Standard AW: Rappbodetalsperre + Vor u. Nachsperren + Zillierbachtalsperre

Ganz schön hoch das Wasser, na vielleicht ist es bis Mai noch nen bisschen runter. Ab nächsten Donnerstag gehts endlich los werde nachmittags an die Bode fahren. Habe mir die letzten Tage ordentlich Fliegen gebunden, die werden erstmal schwimmen lernen, bzw. tauchen, je nachdem. Kann ich wieder schön abreißen in irgendwelchen Bäumen.
Morgen vormittag gehts nach BS, hol mir noch ne schöne Watjacke. Jetzt wird es auch endlich Zeit, dass es wieder losgeht mit der Angelei, der olle Winter war lang genug.

Ach ja, den einen Fischereiaufseher kennt wohl jeder, K...... - Namen wollen wir mal nicht nennen ;-)


Und Hallo an Chevihotte
Dennert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2010, 16:38   #98
Dirk0026
Mitglied
 
Benutzerbild von Dirk0026
 
Dabei seit: 03.2010
Ort: Wernigerode
Alter: 37
Beiträge: 171
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Rappbodetalsperre + Vor u. Nachsperren + Zillierbachtalsperre

Zitat:
Zitat von Dennert Beitrag anzeigen
Ganz schön hoch das Wasser, na vielleicht ist es bis Mai noch nen bisschen runter.
Das glaube ich nicht das sich was am Wasserspiegel noch ändert schätze mal gegen Juni - Juli oder sie lassen sie wieder voll wie 2008.
Dirk0026 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2010, 21:18   #99
jannisO
Steht auf Langeland
 
Benutzerbild von jannisO
 
Dabei seit: 08.2008
Ort: Wasserleben
Alter: 46
Beiträge: 1.120
Standard AW: Rappbodetalsperre + Vor u. Nachsperren + Zillierbachtalsperre

ich denk mal im Juli wird sie wieder ein Teil ihres Wassers verlieren. Hoffen wir es mal
__________________
jannisO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2010, 20:35   #100
Roooney
Mitglied
 
Benutzerbild von Roooney
 
Dabei seit: 04.2009
Ort: ca Kassel ;)
Beiträge: 120
Standard AW: Rappbodetalsperre + Vor u. Nachsperren + Zillierbachtalsperre

Hey Leute...

Noch 3 mal schlafen dann gehts wieder los mit der Forellen Jagd

Wollte euch nur mal kurz ein paar Infos zukommen lassen.

Rappbode: Komplett aufgetaut ausser einige kleinere Buchten in die ein bissl Eis reingetrieben ist. Der Wasserstand ist fast so hoch wie 08. Das Becken untehalb der Hasselstaumauer ist nicht zu sehen

Hassel: Komplett frei, ausser der Bereich an der Staumauer

Bode: Sehr trüb und stark angestiegen, also viele Bereiche sind nicht begeh-überquerbar.

Hoffe das hat denen ein bissl geholfen die nicht jeden Tag an den Gewässern lang fahren. Das ist der Stand von Samstag. Ich denke mal das die restlichen Eisflächen bis zum Wochenende auch weg sind. Hab ein paar schöne Fotos aber finde leider mein Datenübertragungskabel nicht

War auf jedenfall ein sehr ausgedehnter schöner Spaziergang

Hat irgendjemand evtl ein paar Tipps wie ich in der Rappbode die ein oder andere Frühjahrsforelle kriegen kann? Eher Ansitzen oder mit der Spinnrute los? War im Frühjahr nie groß dort oben auf Forellen..


Gruß an alle...
Roooney ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 3

Lesezeichen

Stichworte
harz, rappbodetalsperre, zillierbachtalsperre

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:43 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12366 Sekunden mit 13 Queries