AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Junganglerfragen

Junganglerfragen Hier können Jungangler und Einsteiger ihre Fragen stellen.

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.05.2018, 22:01   #11
Michael.S
”Und eines Tages kommt hoffent
 
Dabei seit: 08.2008
Ort: Otterndorf
Alter: 57
Beiträge: 1.020
Standard AW: Problem beim Auswurf mit neuer Rolle: DAM QUICK HRX (630)

Für mich hört sich das so an das dort zuviel Schnur drauf ist
Michael.S ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 04.05.2018, 22:19   #12
zandertex
Mitglied
 
Benutzerbild von zandertex
 
Dabei seit: 12.2006
Ort: im westerwald
Beiträge: 750
Standard AW: Problem beim Auswurf mit neuer Rolle: DAM QUICK HRX (630)

zum 100sten mal.schnursuple immer mim gesicht nach unten aufn tisch/boden legen und dann durch die finger die sehne aufspulen,total einfach!
die spule mit der neuen schnur darf sich nicht drehen.
zandertex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2018, 04:24   #13
Michael.S
”Und eines Tages kommt hoffent
 
Dabei seit: 08.2008
Ort: Otterndorf
Alter: 57
Beiträge: 1.020
Standard AW: Problem beim Auswurf mit neuer Rolle: DAM QUICK HRX (630)

Zitat:
Zitat von zandertex Beitrag anzeigen
zum 100sten mal.schnursuple immer mim gesicht nach unten aufn tisch/boden legen und dann durch die finger die sehne aufspulen,total einfach!
die spule mit der neuen schnur darf sich nicht drehen.
Meine Spule dreht sich aber immer was mache ich verkehrt , ich habe so ein Schnurspulgerät , günstig und gut , geht leider nicht mit Großspulen aber sonnst Top

https://www.amazon.de/Schnurspulger%...f=cts_sp_1_vtp
Michael.S ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2018, 09:31   #14
tmoii
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2018
Beiträge: 17
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Problem beim Auswurf mit neuer Rolle: DAM QUICK HRX (630)

Wow, ihr lasst mich gerade mein Vertrauen in die "Profis" im Laden hinterfragen. Ich werde mir wohl dann beibringen, wie man selbst Schnur auf die Rolle bekommt.

Den Tipp, dass ich die Schnur nicht wirklich festhalten muss, werde ich auch versuchen. Ich dachte bisher dass ich die Schnur zwischen Finger und Blank festhalten muss damit sie sich nicht selbst abwickelt.
tmoii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2018, 10:26   #15
Michael.S
”Und eines Tages kommt hoffent
 
Dabei seit: 08.2008
Ort: Otterndorf
Alter: 57
Beiträge: 1.020
Standard AW: Problem beim Auswurf mit neuer Rolle: DAM QUICK HRX (630)

Das gibt ja zig Möglichkeiten die Schnur beim Wurf zu halten , bei Überkopfwurf habe ich die Schnur zwischen Zeigefinger und Griff http://www.andres-angelwelt.de/Spinnen/Angeltechnik.htm und bei kurzen seitlichen würfen ziehe ich mit der linken Hand ca einen Meter Schnur ab und halte sie fest
Michael.S ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2018, 15:28   #16
Zander70
Allrounder
 
Benutzerbild von Zander70
 
Dabei seit: 11.2007
Ort: Marl
Beiträge: 1.013
Standard AW: Problem beim Auswurf mit neuer Rolle: DAM QUICK HRX (630)

Zitat:
Zitat von tmoii Beitrag anzeigen
Wow, ihr lasst mich gerade mein Vertrauen in die "Profis" im Laden hinterfragen. Ich werde mir wohl dann beibringen, wie man selbst Schnur auf die Rolle bekommt.

Den Tipp, dass ich die Schnur nicht wirklich festhalten muss, werde ich auch versuchen. Ich dachte bisher dass ich die Schnur zwischen Finger und Blank festhalten muss damit sie sich nicht selbst abwickelt.
Die Profis im Laden wollen auch verkaufen. Das mit nasser Mono oder durch einen nassen Lappen laufen lassen wusste ich bis vor ein paar Jahren auch noch nicht. Der Tip ist Gold wert ! Ich wäre früher nie auf die Idee gekommen. Schnuraufspulhilfen sind zwar praktisch, aber nicht wirklich notwendig.

Es gibt da auch ein paar Videos zu, unter anderem bei Youtube

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
__________________
Petri Heil
Zander70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 07.05.2018, 01:00   #17
thanatos
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2011
Ort: lehnin
Beiträge: 2.144
Standard AW: Problem beim Auswurf mit neuer Rolle: DAM QUICK HRX (630)

mal weg vom Aufspulkult
dein Fehler ist die falsche Haltung - nimm die Rute so in die Hand das wenn du die Schnur nimmst sie senkrecht zur Wicklung steht , ob du den Rollenfuß nun zwischen Kleinem-
und Ringfinger oder Ring- und Mittelfinger hältst richtet sich nach der Größe der Rolle .Fasse die Schnur nun so bzw.
lege sie auf den Zeigefinger und klappe den Bügel nach vorn
nun must du beim Wurf nur noch den Zeigefinger im richtigen Augenblick strecken und dann läuft es schon .
Habe ruhig etwas Vertrauen zu deinem Fachverkäufer der weiß schon was er tut .Die Maschinenwicklung ist zwar nicht
korrekt aber nach ein paar Würfen stimmt es dann schon .
Auf jeden Fall ist sie straffer aufgewickelt als von Hand .
thanatos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2018, 09:15   #18
tmoii
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2018
Beiträge: 17
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Problem beim Auswurf mit neuer Rolle: DAM QUICK HRX (630)

Ich werde das mit dem nassen Lappen mal versuchen, hört sich sinnvoll an.

Was ihr alle aber auf jeden Fall ausschließt ist, dass die Rolle das Problem ist und ich sie umstauschen sollte. Das ist schon einmal gut zu wissen, dann habe ich nämlich keinen Mist gekauft.

Es ist übrigens eine 640 FS Rolle, habe nochmal nachgesehen.
tmoii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2018, 09:07   #19
Michael_05er
Zu selten am Wasser
 
Benutzerbild von Michael_05er
 
Dabei seit: 07.2008
Ort: Obermoschel
Alter: 41
Beiträge: 2.270
Standard AW: Problem beim Auswurf mit neuer Rolle: DAM QUICK HRX (630)

Zitat:
Zitat von tmoii Beitrag anzeigen
Den Tipp, dass ich die Schnur nicht wirklich festhalten muss, werde ich auch versuchen. Ich dachte bisher dass ich die Schnur zwischen Finger und Blank festhalten muss damit sie sich nicht selbst abwickelt.
Wenn Du die Schnur tatsächlich "vor der Spule", also in Richtung Rutenspitze bzw. erstem Rutenring festhälst, dann musst du natürlich verhindern, dass das Wurfgewicht durch den Zug nach vorne die Schnur von der Rolle zieht. Da ist dann entsprechend Spannung auf der Schnur und es kann zum runterspringen kommen, wenn Du den Bügel öffnest. Wenn Du dagegen die Schnur nahe am Rollenfuß festhälst, kann es nicht zum abwickeln der Schnur kommen, es sei denn, die Spule dreht sich. Es fehlt dann ja der "Zug nach vorne", also zum Leitring hin. Wenn der Zeigefinger leicht hinter dem Schnurlaufröllchen sitzt hängt die Schnur auch schon nicht mehr im Röllchen und du kannst ganz easy den Bügel öffnen.
Grüße,
Michael
__________________
"Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre einen Mann zu fischen und du bist ihn jedes Wochenende los." (Frei nach Konfuzius)
Michael_05er ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2018, 09:31   #20
daci7
Grobrhetoriker
 
Benutzerbild von daci7
 
Dabei seit: 02.2009
Ort: mach' Urlaub in den Misanthropen.
Beiträge: 4.473
Standard AW: Problem beim Auswurf mit neuer Rolle: DAM QUICK HRX (630)

Was ich schon öfter gesehen habe ist, dass Leute die Schnur wirklich festhalten und damit die Schnur zwischen Finger und Spule locker hängt.
Wenn man dazu noch eine wiederspenstige Mono druff hat springt die gerne mal ein paar Klänge vor und du hast den Salat beim Wurf.
__________________
Behold! The field in which I grow my fucks. Lay thine eyes upon it and thou shalt see that it is barren! "Yo das is Roger - die Stradivari der Arschgeigen!"
daci7 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Junganglerfragen

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Fliegenrute Schimano BioCraft EV 8'6" #5 mit Quick DAM Rolle und Schnur Golddigger Verkäufe 1 06.01.2010 22:56
DAM Onliner 3,6m mit DAM Rolle Quick HPN siemi Verkäufe 0 04.10.2009 19:48
DAM Quick Royal MDS 3500 oder DAM Quick Exquisite 630 mb83 Gesuche 2 18.01.2009 20:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:58 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,10383 Sekunden mit 15 Queries