Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Karpfenangeln > Boilies, Rezepte, Montagen, Selbermachen

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.09.2017, 19:21   #2401
Bener
...mit Bart(eln)
 
Benutzerbild von Bener
 
Dabei seit: 08.2017
Ort: Hemsbach
Alter: 39
Beiträge: 109
Standard AW: Boilie Marke Eigenbau (Rezepte,Erfolge,Probleme,Verbesserungen)

So mal als Laie ganz doof in die Runde gefragt (und ohne vorher alle 240 Seite gelesen zu haben):

Grundeln! Überall! Ok, auf Zander taugen die, Grundelbündel auf Waller? Why not. Pfanne? Gerne!

Aber: Als Zutat im Boilie? Grundelpüree statt Fischmehl?

Hat das schon mal jemand probiert?
Bener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 05.09.2017, 19:45   #2402
Sven92
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2015
Beiträge: 10
Standard AW: Boilie Marke Eigenbau (Rezepte,Erfolge,Probleme,Verbesserungen)

hallo,

theoretisch? trocknen, verarbeiten... als pürree wird dir der boilie
schnell anfangen zu schimmeln, ausser du salzt ihn früh aber dann ist es ne feuchte angelegenheit....

zu mehl verarbeiten wäre die bessere variante ist aber denke ich nicht ganz leicht da die verkauften fischmehle alle mit LT gekennzeichnet sind, soll heißen dass alles auf niedriger temperatur getrocknet wird

vermutlich dass die mehle nicht an wertvoller substanz verlieren.

ziemlich viel aufwand...
Sven92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2017, 06:01   #2403
Nordan
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2012
Ort: Saarland
Beiträge: 267
Standard AW: Boilie Marke Eigenbau (Rezepte,Erfolge,Probleme,Verbesserungen)

Zitat:
Zitat von Sven92 Beitrag anzeigen
hallo,

theoretisch? trocknen, verarbeiten... als pürree wird dir der boilie
schnell anfangen zu schimmeln, ausser du salzt ihn früh aber dann ist es ne feuchte angelegenheit....

zu mehl verarbeiten wäre die bessere variante ist aber denke ich nicht ganz leicht da die verkauften fischmehle alle mit LT gekennzeichnet sind, soll heißen dass alles auf niedriger temperatur getrocknet wird

vermutlich dass die mehle nicht an wertvoller substanz verlieren.

ziemlich viel aufwand...
Hm, aber es muss doch nicht direkt Mehl sein.Würde nicht auch reichen sie ein paar Tage zu trocknen und einfach nur fein schreddern? Quasi Grundel-Flocken draus machen
Das könnte man im Notfall auch für ein halbes Probekilo mit dem Messer machen.
__________________
Dix chasseurs et dix pêcheurs se font du bien vingt menteurs.
Nordan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2017, 07:35   #2404
Sven92
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2015
Beiträge: 10
Standard AW: Boilie Marke Eigenbau (Rezepte,Erfolge,Probleme,Verbesserungen)

Hallo,

es empfiehlt sich gekauftes fischmehl, ist einfacher...

hier ein mix der gestern das erste mal bei mir gerollt wurde:

38% Fischmehl
25% Hartweizengries
12% Vitamealo
10% Witte Molen Eifutter
5% Blutmehl
5% Hanfmehl geröstet
5% Robin Red

Lässt sich gut rollen...
Sven92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2017, 07:42   #2405
Franz_16
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2001
Beiträge: 17.113
Blog-Einträge: 3
Standard AW: Boilie Marke Eigenbau (Rezepte,Erfolge,Probleme,Verbesserungen)

Interessantes Rezept, Sven

Mal ne doofe Frage:
Welche Farbe kommt da am Ende raus oder setzt du noch Farbe bei?
__________________
Grüße Franz
Franz_16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2017, 07:44   #2406
Sven92
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2015
Beiträge: 10
Standard AW: Boilie Marke Eigenbau (Rezepte,Erfolge,Probleme,Verbesserungen)

Hallo,

ist dunkel-schwarzrötlich
Sven92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 06.09.2017, 07:57   #2407
Franz_16
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2001
Beiträge: 17.113
Blog-Einträge: 3
Standard AW: Boilie Marke Eigenbau (Rezepte,Erfolge,Probleme,Verbesserungen)

Ah ok, also dominiert bei der Farbe dann das Fischmehl, Blutmehl und Robin Red.
Das schöne gelbe Eifutter fällt unter den Tisch
__________________
Grüße Franz
Franz_16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2017, 19:19   #2408
Vanner
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2013
Ort: Bernau
Beiträge: 922
Standard AW: Boilie Marke Eigenbau (Rezepte,Erfolge,Probleme,Verbesserungen)

Das Fischmehl weniger, Robin Red und das Blutmehl machen die so dunkel.
Vanner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 23:13   #2409
Golfer
Mitglied
 
Benutzerbild von Golfer
 
Dabei seit: 02.2007
Beiträge: 235
Standard AW: Boilie Marke Eigenbau (Rezepte,Erfolge,Probleme,Verbesserungen)

Hallo,
ich bin Neueinsteiger was die Herstellung von Boilies betrifft! Was haltet ihr von diesem Mix und ist der überhaupt rollbar?

30% Rotbarschmehl
12,5% Sojamehl
10% Weichweizengrieß
10% Reismehl
10% Birdfood rot
7,5% Maismehl
5% Bierhefe
5% Vitamealo
5% Hanf geröstet
4% Eggalbumin
1% Chillipulver

ggf. noch etwas Flavour und Farbe dazu

Liebe Grüße
Golfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2017, 13:06   #2410
Justsu
...zum Glück gibt`s Fischläden
 
Benutzerbild von Justsu
 
Dabei seit: 05.2005
Alter: 35
Beiträge: 948
Standard AW: Boilie Marke Eigenbau (Rezepte,Erfolge,Probleme,Verbesserungen)

Zitat:
Zitat von Golfer Beitrag anzeigen
Hallo,
ich bin Neueinsteiger was die Herstellung von Boilies betrifft! Was haltet ihr von diesem Mix und ist der überhaupt rollbar?

30% Rotbarschmehl
12,5% Sojamehl
10% Weichweizengrieß
10% Reismehl
10% Birdfood rot
7,5% Maismehl
5% Bierhefe
5% Vitamealo
5% Hanf geröstet
4% Eggalbumin
1% Chillipulver

ggf. noch etwas Flavour und Farbe dazu

Liebe Grüße
Das sieht nach einem sauberen, ausgewogenem Mix aus, der sich ohne Probleme rollen lassen sollte!

Ich würde den bedenkenlos genauso fischen (Flavour und Farbe würde ich persönlich weglassen).

Wenn man meckern wollte, könnte man die Vielzahl der Zutaten kritisieren. Die Kugeln wären sicherlich genauso gut, wenn man sich für max. zwei der drei Binder Weizen, Reis, Mais entscheiden würde. Hanf UND Birdfood ist sicherlich auch nicht unbedingt nötig... Wie gesagt, so sicherlich völlig i.O. man KÖNNTE das Ganze noch etwas einfacher gestalten... MUSS man aber nicht!

Beste Grüße
Justsu
Justsu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Karpfenangeln > Boilies, Rezepte, Montagen, Selbermachen

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Wobbler Marke Eigenbau sebastian Basteln und Selbermachen 51 04.07.2011 15:42
Stahlvorfach Tragkraft - Marke Eigenbau?! Illidan Raubfischangeln und Forellenangeln 33 30.10.2007 00:23
Räucherofen marke eigenbau saiblingfreak 123 Räuchern 2 15.10.2005 20:10
Bolly frage marke eigenbau scarred Karpfenangeln 2 12.05.2005 16:49
Räucherschrank Marke Eigenbau Seehund Räuchern 11 29.03.2002 08:01


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:58 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12599 Sekunden mit 14 Queries