AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Meeresangeln > Bootsangeln und Kutterangeln (Hochseeangeln)

Bootsangeln und Kutterangeln (Hochseeangeln) Die besten Kutter und die besten Köder....

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.10.2017, 13:11   #101
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.622
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Kontrolle nach Hochseeangeln Fehmarn

Stimmt....

Wir müssen uns an Recht und Gesetz halten..

Und Abgeordnete dürfen abstimmen und Gesetze für uns machen, ohne jede Ahnung von der Materie, wie da bewiesen wurde.

DAS gehört öffentlich gemacht und angeprangert, wie solche Gesetze von Anglerfeinden in der schützergetriebenen Politik, Behörden und "Wissenschaft" gegen angelnde Bürger gemacht werden!!

Eingeknickt und der Schwanz eingezogen wurde seitens der Angler schon zu lange...

Aber das kann ja jeder halten wie er will...

Ich werde jedenfalls weiter solche Anglerfeinde anprangern, da kannst Du Dir sicher sein..

Dazu kommt noch, dass die Kontrollen gerade in Heiligenhafen rechtlich nicht ganz unproblematisch sind, da es ganz drauf ankommt, wo die Kutter unterwegs waren..

In den AWZ sind nicht Landesbehörden zuständig, sondern BMEL, und die haben meines Wissens immer noch keine Sanktionsverordnung, so dass man da als Angler nicht belangt werden könnte.

Gaaanz so einfach ist das alles nicht....
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642

Geändert von Thomas9904 (17.10.2017 um 13:14 Uhr) Grund: edit
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 17.10.2017, 13:19   #102
Bjoern_Dx
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2006
Beiträge: 460
Standard AW: Kontrolle nach Hochseeangeln Fehmarn

Alles jut. Aber man sollte schon schauen, dass man ein wenig Fingerspitzengefühl behält, und sich nicht auf die gleiche Stufe mit Politikern und wenig für die Angler schaffenden Verbänden stellt.
Das ist mit Sicherheit nicht der richtige Weg!

Björn
Bjoern_Dx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 13:25   #103
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.622
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Kontrolle nach Hochseeangeln Fehmarn

Und solange Tierrechtler vor Gericht freigesprochen werden nach Einbrüchen bei Landwirten (http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/mag...etzer-100.html), weil die Angeklagten "das Tierwohl zum Ziel gehabt hätten", da habe ich damit, dann zivilem Ungehorsam oder Notwehr gegen so bescheuerte Gesetze und Verordnungen gegen angelnde Bürger zu verurteilen, so meine Schwierigkeiten.

Ob da auch so tolle Abgeordnete mit machen wie im Beispiel oben, die nicht mal lesen, was sie abstimmen?
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 16:42   #104
nobbi1962
Moin Moin Leute
 
Benutzerbild von nobbi1962
 
Dabei seit: 10.2009
Ort: An der Alsterquelle
Alter: 55
Beiträge: 4.017
Standard AW: Kontrolle nach Hochseeangeln Fehmarn

hier geht es um .....
Kontrolle nach Hochseeangeln Fehmarn.

nich um Blutdruck.

__________________
A*ngler B*oard B*utt A*ngeln
&
Mommark "Dorscheln" 26.10.2018
nobbi1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 16:43   #105
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.622
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Kontrolle nach Hochseeangeln Fehmarn

richtig:
Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Dazu kommt noch, dass die Kontrollen gerade in Heiligenhafen rechtlich nicht ganz unproblematisch sind, da es ganz drauf ankommt, wo die Kutter unterwegs waren..

In den AWZ sind nicht Landesbehörden zuständig, sondern BMEL, und die haben meines Wissens immer noch keine Sanktionsverordnung, so dass man da als Angler nicht belangt werden könnte.

Gaaanz so einfach ist das alles nicht....
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 17:20   #106
rhinefisher
Mitglied
 
Dabei seit: 11.2008
Ort: Krefeld
Beiträge: 841
Standard AW: Kontrolle nach Hochseeangeln Fehmarn

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Und solange Tierrechtler vor Gericht freigesprochen werden nach Einbrüchen bei Landwirten (http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/mag...etzer-100.html), weil die Angeklagten "das Tierwohl zum Ziel gehabt hätten", da habe ich damit, dann zivilem Ungehorsam oder Notwehr gegen so bescheuerte Gesetze und Verordnungen gegen angelnde Bürger zu verurteilen, so meine Schwierigkeiten.

Ob da auch so tolle Abgeordnete mit machen wie im Beispiel oben, die nicht mal lesen, was sie abstimmen?
So jemand ist kein "Landwirt", sondern ein Tierquäler der übelsten Sorte! Ein ekeleregender Betrüger. Und Du findest es nicht gut, das diese Leute Freigesprochen wurden???
Da komm ich nicht mehr mit...
__________________
Ich jage nicht um zu töten - ich töte um gejagt zu haben..
rhinefisher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 17.10.2017, 18:05   #107
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.622
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Kontrolle nach Hochseeangeln Fehmarn

Zitat:
Zitat von Fisherbandit1000 Beitrag anzeigen
Es gibt zur Zeit keine Ahndungsmöglichkeit in S-H außer die Festsetzung eines Zwangsgeldes. Da dieses grundsätzlich vorab schriftlich angedroht werden muss, ist man also als Ersttäter quasi straffrei. Wird man darüber hinaus erwischt, kostet das 50.- Euro Zwangsgeld plus 35.- Euro für jeden Dorsch über dem Baglimit. Hinzu kommen 25.- Euro Verwaltungsgebühr und 3,50 Euro Zustellungsgeld (Porto). Somit kostet beim zweiten Vergehen der sechste Dorsch schlappe 113,50 Euro.

Da die Verordnung nur für 2017 gilt, muss in 2018 bei einer neuen Verordnung natürlich das Zwangsgeld wieder im Vorfeld angedroht werden. Anders verhält es sich, wenn die Seefischerei- Bußgeldverordnung dahingehend verändert wird (also das Baglimit erfasst wiird) oder die KüFo angepasst wird.
Hat sich da eigentlich schon was getan diesbezüglich oder bestehen in S-H immer real eigentlich keine Sanktionsmöglichkeiten diesbezüglich?
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 18:29   #108
Fisherbandit1000
Mitglied
 
Benutzerbild von Fisherbandit1000
 
Dabei seit: 08.2005
Ort: Schleswig Holstein
Alter: 47
Beiträge: 2.339
Standard AW: Kontrolle nach Hochseeangeln Fehmarn

Zitat:
Zitat von KaroFisch Beitrag anzeigen
Ich wundere mich warum nicht das halbe Board aus ehrenamtlichen Fischereiaufsehern besteht wenn alle es besser können.
Deshalb bin ich ja auch als Fischereiaufseher für die Behörde in S-H tätig. Weil ich es besser kann .

Spaß beiseite, es gibt tatsächlich Kontrolleure, die ein wenig neben der Spur sind. Gerade in Ostholstein gibt es da häufiger Kritik und ich habe diesbezüglich bereits Kontakt mit dem Melur aufgenommen. Kontrollen sind wichtig und richtig, aber wie über all im Leben kommt es auf das WIE an! Wenn ein Kontrolleur als Touristenabwehrgerät die Kotrollen praktiziert, kann das niemand gutheißen, oder?

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Hat sich da eigentlich schon was getan diesbezüglich oder bestehen in S-H immer real eigentlich keine Sanktionsmöglichkeiten diesbezüglich?


Es gibt meiner Meinung nach weiterhin zur Zeit keine Ahndungsmöglichkeit in S-H, außer die Festsetzung eines Zwangsgeldes. Da dieses grundsätzlich vorab schriftlich angedroht werden muss, ist man also als Ersttäter quasi straffrei. Wird man darüber hinaus erwischt, kostet das 50.- Euro Zwangsgeld plus 35.- Euro für jeden Dorsch über dem Baglimit. Hinzu kommen 25.- Euro Verwaltungsgebühr und 3,50 Euro Zustellungsgeld (Porto). Somit kostet beim zweiten Vergehen der sechste Dorsch schlappe 113,50 Euro.

Da die bisherige Verordnung nur für 2017 gilt, muss in 2018 bei der neuen Verordnung natürlich das Zwangsgeld wieder im Vorfeld angedroht werden. Anders verhält es sich, wenn die Seefischerei- Bußgeldverordnung dahingehend verändert wird (also das Baglimit erfasst wiird) oder die KüFo angepasst wird.
__________________
Nein zum Angelverbot im Fehmarnbelt!
Fisherbandit1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 18:42   #109
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.622
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Kontrolle nach Hochseeangeln Fehmarn

danke
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Meeresangeln > Bootsangeln und Kutterangeln (Hochseeangeln)

Lesezeichen

Stichworte
dorsch, fangmenge, ostsee

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Hochseeangeln Fehmarn Hochseeangler93 Bootsangeln und Kutterangeln (Hochseeangeln) 22 22.08.2014 17:56
Hochseeangeln Fehmarn dorsch-jäger31 Bootsangeln und Kutterangeln (Hochseeangeln) 41 18.02.2012 18:48
Dringend Mitfahrer Fehmarn Hochseeangeln Fehmarn Gesucht!!!!!!!!!!! Dorschfehmarn PLZ 2 0 20.08.2007 15:14
Fischereinschein-Kontrolle auf Fehmarn SEKT444 Brandungsangeln 17 01.02.2003 10:43


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:22 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11419 Sekunden mit 15 Queries