Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Angeln Allgemein Alles rein was keinem Angelbereich fest zuzuordnen ist.

Benutzerdefinierte Suche

Forenpate
Balzer

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.03.2014, 05:26   #11
west1
******
 
Benutzerbild von west1
 
Dabei seit: 08.2005
Ort: Baden
Beiträge: 2.168
Standard AW: Mistwürmer langfristig hältern

west1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 06.03.2014, 10:39   #12
Slick
Mitglied
 
Benutzerbild von Slick
 
Dabei seit: 07.2010
Ort: Main-Tauber-Kreis
Alter: 38
Beiträge: 2.212
Standard AW: Mistwürmer langfristig hältern

Genau,solche Boxen habe ich nachgebaut.Keiner meiner Würmer kann abhauen im dunklen Keller.Ich habe 90l Mörtelkübel genommen,Holzlatten angeschraubt,Fliegengitter an die Ränder genagelt und alles mit Heißkleber verklebt und abgedichtet.


Zum Futter

Ich nehme meistens so 400 g Obst Gemüse(was man halt da hat),dazu kommt je nach pH-Wert 40-80g Kalk

http://www.ebay.de/itm/Rasenkalk-Gar...item5d3b8ba336

hat einen hohen Anteil an Caliumcarbonat.
40g Urgensteinsmehl
40g Mehl
120g Zeitungspapier,was schon zerkleinert und in Wasser eingelegt war

Alles kommt nacheinander in den Mixer und wird zu einem Brei verarbeitet.Ich lass es dann noch 1 Tag durchziehen und meine Dendrobenas lieben es.


Grüße

Geändert von Slick (06.03.2014 um 11:00 Uhr)
Slick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2014, 18:22   #13
kati48268
nicht mehr heimatlos
 
Benutzerbild von kati48268
 
Dabei seit: 07.2008
Ort: Greven
Alter: 52
Beiträge: 12.368
Standard AW: Mistwürmer langfristig hältern

Zitat:
Zitat von Nachtschwärmer78 Beitrag anzeigen
Wieviele Liter kann ich maximal pro Box lagern?
Kann man, glaube ich, so nicht sagen. Solange genug zu fressen kommt... Außerdem muss man zwischen Lagerung & Zucht unterscheiden. Wenn es zu voll wird und/oder die Nahrung nicht reicht, stellen die das Poppen einfach ein.

Wie hoch kann hoch ich die Boxen auffüllen, bzw. wie viel Luft muß bleiben?
Alles über 30cm macht null Sinn, die Würmer halten sich nicht (gern) in tieferen Schichten auf.
Die Luft muss über der Erde zirkulieren können.

Reicht es, wenn ich ein Loch in den Deckel schneide und Fliegengitter über die ganze Kiste lege, bevor ich den Deckel draufsetzte?
Letztendlich muss es ausbruchsicher sein & eine Belüftung muss stattfinden.

Ich staune nämlich immer wieder, durch welche winzigen Löcher in der Wurmdose die Bister fliehen...
Deswegen hab ich meine Zweifel, ob das Fliegengitter nicht reicht!
Die können sich auch durch Fliegengitter quetschen, deswegen besser, wenn sie dies gar nicht erreichen.
Ich hab auf Mörtelkübeln beschwerte Holzdeckel drauf, in der Mitte dann ein größerer Ausschnitt, in dem Fliegengitter eingerbeitet ist.
Es gibt nur einige Ausbrecher.

Das in dem oben verlinkten Video gezeigte System funktioniert auch, du solltest aber keine Mäuse im Raum haben, denn dann ist das deren Futterkiste.

Welche Temperatur ist zur Lagerung (nicht zur Zucht!) optimal?
Rotwürmer überleben bei 3-30Grad. Die Wohlfühlzone dürfte irgendwo zwischen 10-20Grad liegen.
Mistwürmer... keine Ahnung.


Und vor allem:
An was hab ich bis jetzt noch gar nicht gedacht???...
...an die Feuchtigkeit, die doch immer wieder mal stärker wird, als gewollt (gewollt=Erdfeucht).
Die Styroporkisten machen dies nicht lange mit. Irgendwann sifft es ekelig durch!

Hab dieses Material schnell verbannt und zu den Gummimörtelkübeln gegriffen.
__________________

kati48268 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2014, 00:18   #14
Nachtschwärmer78
Exil-Bayer
 
Dabei seit: 08.2010
Ort: Norwegen
Beiträge: 1.331
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Mistwürmer langfristig hältern

Danke, das hilft mir schon mal weiter!

Die simple Ausbruchssicherung aus dem Video war mir neu...

Daß die Styroporboxen irgendwann durchsiffen weiß ich von meiner Dendrobenazucht, aber, da wo die Boxen stehen werden, ist mir das ja sowas von wurscht...

Wenn das so funktioniert wie ich mir wünsche, kann ich, mittelfristig immer noch auf Mörtelkübel als Dauerlösung umsteigen.

Dafür ist der Hinweis auf die Mäuse Gold wert...
Ein lösbares Problem, aber ich hatte sie überhaupt nicht nicht auf der Rechnung!

Für weitere sachdienliche Hinweise steht Euch der Antwortbutton rund um die Uhr kostenfrei zur Verfügung...
Nachtschwärmer78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2014, 19:20   #15
orgel
Talsperrenangler
 
Dabei seit: 09.2005
Ort: Braunlage
Alter: 39
Beiträge: 580
Standard AW: Mistwürmer langfristig hältern

Meine gesammelten Würmer halten sich ohne weiteres über einige Monate in Kaffeesatz, Zeitungspapier und Eierpappe. Aber meistens werden die Würmer nach nur wenigen Tagen unheimlich weich, so dass diese beim auswerfen sehr leicht von Haken fallen (die Würmer sind aber noch sehr lebhaft). Woran kann das liegen, hat jemand ne Idee??
orgel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2014, 08:40   #16
BlankyB
Uferschleicher
 
Dabei seit: 07.2008
Ort: Gönnebek
Alter: 33
Beiträge: 561
Standard AW: Mistwürmer langfristig hältern

Es könnte sein, dass denen etwas an der Nahrung fehlt.

Gibst Du zusätzlich zur "normalen" Wurmkost auch Mineral Mix zu?
Wie sieht das Clitellum aus (Verdickung im Wurmkörper)?

Gruß Blanky
BlankyB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 02.05.2014, 18:45   #17
orgel
Talsperrenangler
 
Dabei seit: 09.2005
Ort: Braunlage
Alter: 39
Beiträge: 580
Standard AW: Mistwürmer langfristig hältern

Zitat:
Zitat von BlankyB Beitrag anzeigen
Es könnte sein, dass denen etwas an der Nahrung fehlt.

Gibst Du zusätzlich zur "normalen" Wurmkost auch Mineral Mix zu?
Mineral-Mix habe ich bisher nicht dazu gegeben, habe im letzten Jahr die Würmer eigentlich genauso gehältert wie jetzt, und da war das Problem nicht. Meinst du, es lohnt sich so nen Mix zu kaufen, oder gibt es da Alternativen aus dem Haushalt?


Zitat:
Zitat von BlankyB Beitrag anzeigen
Wie sieht das Clitellum aus (Verdickung im Wurmkörper)?

Gruß Blanky
Weiß jetzt nicht, wie du das meinst, auf was sollte ich da achten? Bei den größeren Würmer ist es recht dick ausgeprägt, bei den kleineren nicht...
orgel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2014, 18:34   #18
BlankyB
Uferschleicher
 
Dabei seit: 07.2008
Ort: Gönnebek
Alter: 33
Beiträge: 561
Standard AW: Mistwürmer langfristig hältern

Zitat:
Zitat von orgel Beitrag anzeigen
Mineral-Mix habe ich bisher nicht dazu gegeben, habe im letzten Jahr die Würmer eigentlich genauso gehältert wie jetzt, und da war das Problem nicht. Meinst du, es lohnt sich so nen Mix zu kaufen, oder gibt es da Alternativen aus dem Haushalt?

Weiß jetzt nicht, wie du das meinst, auf was sollte ich da achten? Bei den größeren Würmer ist es recht dick ausgeprägt, bei den kleineren nicht...

Ich bin im Bereich Wurmzucht auch kein Profi, ich halte mich nur strikt an Vorgaben die ich in einem Buch gelesen habe.
Mineral Mix enthält alles an Mineralien und Spurenelementen die nicht in dem enthalten sind was man meistens füttert.
Es kostet nicht viel und man kommt auch sehr lange mit einer kleinen Menge aus.

Ich habe nochmal nachgelesen, wenn das Clitellum merkwürdig groß und knubbelig aussieht könnte es eine Proteinvergiftung sein.
Fütterst Du Mehl, Getreide oder Nudeln?

Es ist auch nicht ganz einfach die Kiste richtig feucht bzw. nicht zu trocken zu halten wie ich schon festgestellt habe (ich habe mir aus Holzkisten eine Wurmzucht selber gebaut)

Geändert von BlankyB (03.05.2014 um 18:37 Uhr)
BlankyB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2014, 19:07   #19
Hann. Münden
 
Dabei seit: 09.2013
Beiträge: 1.592
Standard Langfristig hältern

Hälterung Kompost(Mist)würmer: Mehrere alte Streusalzeimer(etliche kleine Luftlöcher in der Mitte vom Deckel gebohrt): Vorteil /Würmer können schnell und schonend mit ans Wasser genommen werden, ohne das man in einem größerem Kübel danach wühlen muss.

Futter und Grundlage: Kaffeesatz mit Filter(bringt immer Grundfeuchte mit sich),grobe Zeitungsschnipsel(nimmt Feuchtigkeit auf),Urgesteinsmehl.... alles bei Einrichtung etwas anfeuchten.

Zusatzfutter: Ab und an etwas Mehl(macht die Würmer fett), zu viel ist aber auch nicht gut, wenn sie sich vermehren sollen(Proteinschock). Etwas Rasenschnitt, Äpfel und Kartoffelschalen.

Wichtig: Beste Hälterungstemperaturen(Vermehrung) für Kompostwürmer = 15-27 Grad.
Im Gegensatz zu Tau und Laubwürmern, die es kälter mögen.
Hann. Münden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2014, 19:26   #20
orgel
Talsperrenangler
 
Dabei seit: 09.2005
Ort: Braunlage
Alter: 39
Beiträge: 580
Standard AW: Langfristig hältern

Zitat:
Zitat von BlankyB Beitrag anzeigen
Ich habe nochmal nachgelesen, wenn das Clitellum merkwürdig groß und knubbelig aussieht könnte es eine Proteinvergiftung sein.
Fütterst Du Mehl, Getreide oder Nudeln?
Weder noch, nur Kaffeesatz und ein wenig Laub, Apfel- und Kartoffelschalen. Hab vorhin nochmal ein paar Würmer gesammelt und das Clitellum von denen sieht nicht anders aus, als von den gehälterten Würmern.

Zitat:
Zitat von Hann. Münden Beitrag anzeigen
Wichtig: Beste Hälterungstemperaturen(Vermehrung) für Kompostwürmer = 15-27 Grad.
Im Gegensatz zu Tau und Laubwürmern, die es kälter mögen.
Hab die Würmer im Keller, wo relativ konstante 10 Grad herrschen.

Es sind aber alle gesammelten Würmer zusammen in einer Kiste, also Mist-, Laub- und Tauwurm, könnte das vielleicht ein Problem sein?
orgel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Tau&Mistwürmer spurlos verschwunden! PLATINESOX Angeln Allgemein 25 18.11.2010 10:28
mit tauwürmer und mistwürmer auf platte?? nosn Brandungsangeln 3 15.08.2008 22:39
köderfische hältern forelli2.0 Raubfischangeln und Forellenangeln 5 09.04.2008 11:37
Anlage zum Anlocken 1000nder Rot/Mistwürmer Barschfreak Basteln und Selbermachen 22 15.06.2006 19:41
Mistwürmer, jetzt noch? fishmania Angeln Allgemein 4 22.10.2003 12:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:15 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,07113 Sekunden mit 13 Queries