Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Karpfenangeln

Karpfenangeln Was bringt Erfolg? Welche Köder zu welcher Zeit?

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

KL Angelsport Lucx Angelsport  Radical Carp

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.04.2014, 18:19   #1
Monster Wels
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 89
Standard Alternative:Frolics

Hallo,

ich wollte mal fragen was für Erfahrungen ihr mit Frolics gemacht habt,(positiv sowohl als auch negativ),da ich sonst eig. nur mit Boilies angle aber ein Freund hat mir geraten mal Frolics auz zu probieren, welche Sorten ihr benutzt und wo (See,Fluss,Bach).

Gruß Monster Wels
__________________
Rechtschreibfehler dienen der Volksbelustigung!!!Wer welche findet darf sie behalten...ja ehrlich
Monster Wels ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 17.04.2014, 18:47   #2
Killerschnauze
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2013
Ort: Günzburg
Beiträge: 134
Standard AW: Alternative:Frolics

Es gibt bestimmt schon 100 Frolic Themen.


Aber für dich eine Zusammenfassung:

Sorte: Frolic Rind

Montage: Haarmontage mit längerem Haar und dann einschlaufen

Wo: Baggersee

Beifänge: Brachsen und viele kleine Karpfen

Auflösezeit: 2-3 Stunden ungetrocknet

5-6 Stunden getrocknet

Fängigkeit gegeben, aber wird schnell von Weißfischen abgefressen bzw löst sich rasch auf.

Als "instant" Köder für kürzere Ansitze sehr gut geeignet.



mfg

MArtin
Killerschnauze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2014, 19:52   #3
kati48268
heimatlos
 
Benutzerbild von kati48268
 
Dabei seit: 07.2008
Ort: Greven
Alter: 52
Beiträge: 12.200
Standard AW: Alternative:Frolics

Frolic als Karpfenköder?!
Verseucht doch das Gewässer, Karpfen kriegen rotes, nach Hundefutter schmeckendes Fleisch und außerdem Bauchschmerzen.
__________________

kati48268 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2014, 20:02   #4
Aalchris
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2013
Ort: Bornheim
Beiträge: 42
Standard AW: Alternative:Frolics

Hallo Monster Wels

Frolic is nen super Köder wenn man sich an Beifängen wie Brasse, Schleie oder falls vorhanden auch Stör erfreut.

Ich finds persönlich gut ein bisschen Abwechslung zu haben.

Im Fluss leider zu schnell weg aber im See halten sie zwischen 2-5 Stunden.
Je kälter das Wasser destso länger.

komischer Weise fängt auch bei mir nur die Sorte mit Rind.

Fazit:

Vorteile:
- günstig
- leicht anzuködern
- schnell und fast überall zu bekommen
- fängig

Nachteile:

- löst sich nach einigen Stunden auf
- gezieltes Karpfenangeln kaum möglich

Gruß
Chris
Aalchris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2014, 20:22   #5
nobbi1962
Moin Moin Leute
 
Benutzerbild von nobbi1962
 
Dabei seit: 10.2009
Ort: An der Alsterquelle
Alter: 56
Beiträge: 4.231
Standard AW: Alternative:Frolics

Hatte die Frolics, damal mit loch in der Mitte,mal in der Schüssel aufen Tisch stehen lassen.
Onkel Dieter und Kurt hatten ganz schön durst danach
__________________
A*ngler B*oard B*utt A*ngeln
&
Mommark "Dorscheln" 26.10.2018
nobbi1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2014, 10:38   #6
matscher83
Mitglied
 
Benutzerbild von matscher83
 
Dabei seit: 07.2011
Ort: HRO
Beiträge: 343
Standard AW: Alternative:Frolics

Zitat:
Zitat von kati48268 Beitrag anzeigen
Frolic als Karpfenköder?!
Verseucht doch das Gewässer, Karpfen kriegen rotes, nach Hundefutter schmeckendes Fleisch und außerdem Bauchschmerzen.

ECHT? Na das höre ich ja zum ersten Mal!!
Gibt's da och Belege fur?
__________________
Sabbel nicht, dat geid!!!!!!!
matscher83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 18.04.2014, 10:48   #7
Megacarp
Mitglied
 
Benutzerbild von Megacarp
 
Dabei seit: 05.2012
Beiträge: 182
Standard AW: Alternative:Frolics

Als einziger Nachteil wird hier im Board immer genannt dass Frolic sich zu schnell auflöst und so nicht lange am Haar hält und Weißfische den Köder vom Haar wegfressen können. Dabei gibt es doch eine ganz simple Lösung für dieses Problem: Strumpft die Frolicringe in einen Nylonstrumpf ein. Dadurch wird der Köder Weißfischsicher und hält auch über Nacht am Haar. Keine Ahnung warum sich der Trick noch nicht durchgesetzt hat. Ich jedenfalls mache es so und fange damit prima. Da man nur die Hookbaits einstrumfpn muss benötigt man dafür auch nicht nennenswert Zeit, da dies in weniger als einer Minute gemacht ist. Hier eine gute Anleitung zum einstrumpfen von Frolic: http://www.no-catcher.de/angeltips.htm
Das einzige was ich anders mache als der Autor des im Link enthaltenen Artikels ist dass ich den Strumpf mit einer geflochtenen Angelschnur abbinde anstatt einer Monofilen, da dies besser hält!

Hokus Pokus, hier ist der Top Karpfenköder der die Vorteile von Frolic mit denen von Boilies (lange Haltbarkeit am Haar) verbindet!
Megacarp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2014, 10:51   #8
Megacarp
Mitglied
 
Benutzerbild von Megacarp
 
Dabei seit: 05.2012
Beiträge: 182
Standard AW: Alternative:Frolics

Zitat:
Zitat von matscher83 Beitrag anzeigen
ECHT? Na das höre ich ja zum ersten Mal!!
Gibt's da och Belege fur?
Das war ein sarkastischer Scherz von Seiten Kati48268
Kati48268 spielt durch den Scherz mit Witz auf die hinterwäldlerische von Vorurteilen geprägte Meinung einiger zurückgebliebener spießiger Möchtegernkarpfencracks an die aufgrund ihres mittelalterlichen Denkens ein Frolicverbot an einigen Gewässern durchgeboxt haben

Geändert von Megacarp (18.04.2014 um 10:57 Uhr)
Megacarp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2014, 12:09   #9
matscher83
Mitglied
 
Benutzerbild von matscher83
 
Dabei seit: 07.2011
Ort: HRO
Beiträge: 343
Standard AW: Alternative:Frolics

Zitat:
Zitat von Megacarp Beitrag anzeigen
Das war ein sarkastischer Scherz von Seiten Kati48268
Kati48268 spielt durch den Scherz mit Witz auf die hinterwäldlerische von Vorurteilen geprägte Meinung einiger zurückgebliebener spießiger Möchtegernkarpfencracks an die aufgrund ihres mittelalterlichen Denkens ein Frolicverbot an einigen Gewässern durchgeboxt haben
Lach.u ik wollte gerade meinen😃 ja das mit dem einstrumpfen klappt ganz gut bloß darauf gab es noch nix...gab in der letzten Zeit sowieso nur recht verhaltene bisse eher auf hartmais u auf frolic eher weniger bis nix
__________________
Sabbel nicht, dat geid!!!!!!!
matscher83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2014, 12:50   #10
Saarhunter
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 297
Standard AW: Alternative:Frolics

Ich glaube das Frolicverbot kam nur weil man damit fast immer Erfolg hat und die teuren Murmeln der Profis links liegen bleiben Ich weis auch nicht warum aber irgendwie fliegen die Karpfen bei uns im Vereinssee auch auf das Zeug. Wenn man dort Frolic gegen Boilies antreten lässt dann sehen die Klicker in den meisten Fällen alt aus
Saarhunter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Karpfenangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Alternative Aalköder? fishcatcher99 Angeln Allgemein 17 09.04.2010 16:31
Frolics müssen nicht teuer sein,... .:taktlos_prs:. Karpfenangeln 42 03.04.2010 11:20
Alternative zu Boilistopper?? Hechtfischer0815 Karpfenangeln 8 07.02.2010 08:08
Firenline Alternative!!! Zanderking91 Raubfischangeln und Forellenangeln 24 12.02.2008 18:36
Frolics Weißfischsicher machen? The Driver Karpfenangeln 22 09.07.2005 20:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:19 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11754 Sekunden mit 13 Queries