Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Angeln Allgemein Alles rein was keinem Angelbereich fest zuzuordnen ist.

Benutzerdefinierte Suche

Forenpate
Balzer

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.12.2013, 14:48   #1
kati48268
nicht mehr heimatlos
 
Benutzerbild von kati48268
 
Dabei seit: 07.2008
Ort: Greven
Alter: 52
Beiträge: 12.326
Das ENDE von Knoten & Hülse?

Was haltet ihr davon?

http://www.tackletradeworld.com/comp...-angling-world



__________________


Geändert von Franz_16 (01.01.2014 um 14:24 Uhr) Grund: Video direkt eingebunden
kati48268 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 31.12.2013, 15:03   #2
Allrounder27
Mitglied
 
Benutzerbild von Allrounder27
 
Dabei seit: 05.2012
Beiträge: 5.749
Standard AW: Das ENDE von Knoten & Hülse?

Bei jeglichem Grundangeln ist das schonmal quatsch. Die Schnur soll ja nicht nur die nötige Tragkraft bringen, sondern auch abriebsfest sein und dauerhaftes auswerfen aushalten. Dünnere Schnur ist also oftmals garnicht möglich und dere Tragkraftverlust am Knoten ist völlig irrelevant. Oder man fisch mit 23er Hauptschnur auf Forelle. Vorfach ist eine 20iger. Und nun? de Knoten am 23er hält mehr als der am 20er. Also müsste man alle Knoten mit dem neuen Teil machen. Das wird Geld und nerven kosten, wenn man bedenkt wie oft man mal Vorfachlängen wechselt, die Angelmethode umstellt, oder nach einem gefangenen Fisch den Haken wechselt.

Selbst wenn man lust auf das "Krimpen", oder wie es auch immer heisst haben mag. Die zusätzlichen Kosten werden wohl happig sein.

Das ist beim Küstenspinnfischen bei mir dann auch der Fall. Eine Stroft r1 langt von der Tragkraft und das selbst mit Knoten. Nur kurbelt man in 0,5-2m tiefem (flachen) Wasser den Köder über lange Strecken ein. Auch hier muss die Schnur deswegen etwas dicker sein. Der Tragkraftverlust am Knoten ist auch hier völlig egal.

Einzig beim UL fischen könnte ich mir den Einsatz vorstellen. Wo man mit der Schnur keinen Grundkontakt hat und nur kleinste Köder einsetzt. Aber hier dann der nächste Nachteil, hier muss dann ein 1-2 cm ?? langer "Stift" vor den Snap geschaltet werden, damit es funktioniert. Wenn ich vor der Wahl stehe, Snap + 20er Schnur, oder Snap + 1-2cm Metall + 18er Schnur, dann fische ich lieber mit der Methode der alten Schule.

Mal davon abgesehen, dass man spezial Haken und anderes Zeug braucht. Das kostet und man muss noch mehr Gewicht mit sich rumschleppen. Hätte ich keine Lust drauf.

Ich kann mir schon vorstellen, welcher Typ Angler das Produkt kauft. Leute, welche auf Teufel komm raus auf dünnere Schnurklassen gehen wollen und damit garnicht umgehen können...

Für mich werden wohl in Zukunft auch die "blöden Knoten" zum Angeln gehören.
Allrounder27 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2013, 15:16   #3
Lazarus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Das ENDE von Knoten & Hülse?

Viel Info geben die Links ja gerade nicht her. Vermutlich ist das ja die Marketingstrategie. Wenn etwas so gut ist, dass man es nur unter Geheimhaltung zeigen kann, dann muss es man es einfach kaufen!? Am besten unbesehen.

Was ich da zu sehen glaube, ist eine Crimpzange und Haken, bei denen der Schaft als Hülse ausgeführt ist, in die Schnur eingeschoben und anschließend gekrimpt wird. Bin gespannt, wie das dann mit 12er Haken aussieht.
Muss man vermutlich nicht haben, könnte aber für spezielle Anwendungen nützlich sein. Welche das sein könnten, weiß ich aber auch nicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2013, 15:42   #4
Ronny Kohlmann
Mit Glied
 
Dabei seit: 04.2008
Beiträge: 1.777
Standard AW: Das ENDE von Knoten & Hülse?

Wo ist der Unterschied zur Klemmhülse? Für mich sieht es so aus, als wäre einfach eine Art Hülse im Haken eingearbeitet. Das soll halten? Wie kann man die Schnur gegen Durchrutschen sichern?
__________________
Der mit dem Bangstick.
Ronny Kohlmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2013, 15:51   #5
Purist
Spinner alter Schule
 
Benutzerbild von Purist
 
Dabei seit: 07.2012
Ort: Frankfurt
Beiträge: 2.517
Standard AW: Das ENDE von Knoten & Hülse?

Wer braucht eine Klemmhülse im Hakenschenkel?
Clever daran ist vermutlich nur, dass man nebst Spezialzange auch noch Spezialhaken kaufen darf, die nach einmaligem quetschen gleich reif für die Tonne sind.

Ich weiss ja nicht, wie es bei euch ist, aber erstens verliere ich so gut wie nie Fische durch aufgehende Knoten und zum anderen ersetze ich eher das Stahlvorfach und verwende den Drilling wieder, als umgekehrt.

Wo sind in der Branche eigentlich wirkliche Innovationen, ich sehe schon lange keine vernünftigen und zukunftsträchtigen mehr.
Purist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2013, 15:52   #6
Zanderhunter66
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2004
Ort: Hessen
Beiträge: 226
Standard AW: Das ENDE von Knoten & Hülse?

Ich sehe die Sache auch skeptisch. Das ist doch alles nix neues. Ob ich jetzt ne Schlaufe mache und die mit einer Hülse crimpe oder ob ich jetzt einen speziellen Wirbel oder Haken verwende, in dem schon eine Art Hülse integriert ist, kommt auf das gleiche heraus.

Meiner Meinung nach wird hier das Rad neu erfunden um Kunden zu binden indem sie spezielle Produkte kaufen müssen/sollen.

Wer sich darauf einlässt, macht sich abhängig von diesem Anbieter. Es dient nur dazu, sich einen Kundenstamm auf lange Sicht zu sichern.

Meine bescheidene Meinung.
Zanderhunter66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 31.12.2013, 15:55   #7
BronkoderBär
Gesperrter User
 
Dabei seit: 02.2013
Beiträge: 689
Standard AW: Das ENDE von Knoten & Hülse?

Allein wegen der Youtubewerbung kommt mir schon das Kotzen.

So innovativ, alle haben drauf gewartet und die tragische Musik dazu.

Dann das yt-vid auf ttw.

Meine Fresse


Und, natürlich, Spezialzange muss auch noch sein.
Die würd ich gern ma sehn.

Vll. revolutionieren sie auch noch gleich den Zangenmarkt.
BronkoderBär ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2013, 16:44   #8
Jose
Gesperrter User
 
Dabei seit: 04.2005
Beiträge: 15.019
Standard AW: Das ENDE von Knoten & Hülse?

die sollten endlich mal beißfreudigere fische rausbringen.

oder die linkshänderkanne für die heiße milch in loch von knie.

besser wäre allerdings, den unterwasserhindernissen ausweichenden köder zu erfinden - und natürlich den todsicheren einkaufswagenfinder - da sollte es aber eine fette rückgabeprämie von laldli&co geben.
Jose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2013, 17:03   #9
phirania
phirania
 
Benutzerbild von phirania
 
Dabei seit: 07.2011
Ort: münster
Beiträge: 13.677
Standard AW: Das ENDE von Knoten & Hülse?

Hat schon mal einer nachgefragt wie teuer die Haken sind.?
Und so richtig halten werden die auch nicht.
__________________
bachpaten, tun was für die natur
vögeln,soll man 3 mal täglich....frisches wasser geben
phirania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2013, 17:31   #10
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Das ENDE von Knoten & Hülse?

Ich kann auch irgendwie den Sinn nicht erkennen - werden uns schon irgendwelche Profis mal erklären dann..
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Knoten für das Raubfischangeln HechtCheater Raubfischangeln und Forellenangeln 9 31.05.2010 17:38
Flexonit reißt hinter der Hülse minus1 Basteln und Selbermachen 24 09.12.2006 19:57
Das Ende von Seasons Dickdorsch Günstig kaufen! & Tipps! 22 20.11.2001 08:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:42 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,09726 Sekunden mit 15 Queries