Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angelländer > Angeln in Niederlande, Belgien und Luxemburg

Angeln in Niederlande, Belgien und Luxemburg Alles rund um das Thema Angeln in Niederlande, Belgien und Luxemburg.

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.09.2012, 18:41   #1
Hakengrösse 1
Mitglied
 
Benutzerbild von Hakengrösse 1
 
Dabei seit: 01.2004
Ort: Langenfeld
Alter: 65
Beiträge: 3.964
Standard Seezunge; gibt es die noch?

Moin zusammen,
beim Stöbern im AB ist mir aufgefallen, dass es kaum Hinweise auf Seezungenfänge gibt. Die haben wir vor gefühlten 100 Jahren massenweise zum Beispiel in Westkapelle vom Damm (vorwiegend nachts) gefangen. Lohnt es sich heute noch, gezielt irgendwo auf diesen Fisch zu angeln? Hat jemand hier Erfahrungen oder Infos?

Gruß

Herbert
Hakengrösse 1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 13.09.2012, 18:48   #2
j.Breithardt
forever young
 
Dabei seit: 06.2004
Beiträge: 9.261
Standard AW: Seezunge; gibt es die noch?

Hallo Herbert,

auch wenn ich selbst nicht der Fänger war:

Zumindest war ich vor 2-3 Jahren Zeuge von Zungenfängen
auf dem Damm.
__________________
Ich bin Purist,
brauche keine Harken,Hacken,Patanostas oder Schnürre, Rückrad habe ich auch keins.

Jürgen
j.Breithardt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2013, 13:39   #3
Kxgxlxs67
Gast
 
Dabei seit: 02.2013
Beiträge: 0
Standard AW: Seezunge; gibt es die noch?

Hallo,

mann ist der Blog tot. Es scheint ja wirklich sehr still um diesen sehr aromatischen und raren Speisefisch zu sein.

Westkapelle ist mir im Moment zu weit!

Muss ich mich wohl weiter um Info bemühen da hier auch keine hilfreichen Tips existieren. Schade.

Viele Grüße aus Bremen-Nord
Kxgxlxs67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2013, 19:33   #4
derporto
Mitglied
 
Benutzerbild von derporto
 
Dabei seit: 07.2009
Ort: Hameln
Beiträge: 585
Standard AW: Seezunge; gibt es die noch?

http://www.angelmagazin.com/modules....rticle&sid=589

Die Jungs hier sind extra mit der Absicht Seezungen zu fangen nach Westkapelle gefahren. Und sie scheinen sich, wie man der Webseite entnehmen kann, durchaus mit der Brandungsangelei in NL auszukennen.

Gefangen haben sie dann zwar weniger Seezungen als erwartet (immerhin eine Maßige), dafür aber schöne Sandhaie von beachtlicher Größe.

Ich denke, die Jungs hätten es nicht explizit auf Seezungen abgesehen, wenn von vornherein keine Chance dagewesen wäre. So argumentiert auf jeden Fall mein Menschenverstand.

Also: Versuch dein Glück!
derporto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2013, 09:54   #5
Pollack 10
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2011
Ort: Erkrath
Beiträge: 50
Standard AW: Seezunge; gibt es die noch?

Hallo Derporto,
schau mal auf die die Seite unserer holländischen Angelfreunde, da wirst du eine ganze Menge zu dem Thema finden.
www.zeevisland.com

gruß
Helmut
Pollack 10 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2013, 11:41   #6
Sten Hagelvoll
Konserviererin
 
Benutzerbild von Sten Hagelvoll
 
Dabei seit: 04.2009
Ort: Dresden
Beiträge: 5.422
Standard AW: Seezunge; gibt es die noch?

Ist zwar schon vier-fünf Jahre her, daß ich da letzte Mal vor Ort war, aber von den Molen von Ijmuiden (Nordmole-Wijk aan Zee), haben wir nachts zur Seeseite raus immer wieder schöne Seezungen bis 40cm auf Kneifer gefangen.
__________________

"...ein Stecken und eine Schnur mit einem Wurm am einen Ende und einem Narren am anderen" Samuel Johnson

Sten Hagelvoll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 11.03.2013, 20:57   #7
Kxgxlxs67
Gast
 
Dabei seit: 02.2013
Beiträge: 0
Standard AW: Seezunge; gibt es die noch?

Was sind denn Kneifer? Egal. Trotzdem bin ich überrascht wie wenig es über Seezunge gibt. Bevor ich die Umstände auf mich nehme an relativ unattraktiven Orten auf nicht vorhersehbare Fänge von Seezungen in Holland zu hoffen, fahre ich doch lieber zum Schweden-Eck um entweder Meerforellen oder vielleicht eine paar Platte, Hornhechte, Makrelen und vielleicht auch Dorsche und Heringe zu angeln. Is´viel praktischer.
Trotzdem vielen Dank für die Tipps und Links. Leider kann ich überhaupt kein Holländisch.

P.S. Tolles Land, tolle Leute in Holland.

Viele Grüße aus Bremen-Nord
Kxgxlxs67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2013, 21:02   #8
Windelwilli
Schönwetterangler
 
Benutzerbild von Windelwilli
 
Dabei seit: 09.2010
Ort: Ketzin
Beiträge: 1.445
Standard AW: Seezunge; gibt es die noch?

Kneifer = Seeringelwurm

Ich hab denen doch echt in meiner Anfangszeit den Kopf vor dem anködern abgeschnitten, weil ich vor den "Beißern" Respekt hatte.

Heute lach ich da natürlich drüber....
Windelwilli ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2013, 21:09   #9
j.Breithardt
forever young
 
Dabei seit: 06.2004
Beiträge: 9.261
Standard AW: Seezunge; gibt es die noch?

Zitat:
Zitat von Kugelis67 Beitrag anzeigen
Was sind denn Kneifer? Egal. Trotzdem bin ich überrascht wie wenig es über Seezunge gibt. Bevor ich die Umstände auf mich nehme an relativ unattraktiven Orten auf nicht vorhersehbare Fänge von Seezungen in Holland zu hoffen, fahre ich doch lieber zum Schweden-Eck um entweder Meerforellen oder vielleicht eine paar Platte, Hornhechte, Makrelen und vielleicht auch Dorsche und Heringe zu angeln. Is´viel praktischer.
Trotzdem vielen Dank für die Tipps und Links. Leider kann ich überhaupt kein Holländisch.

P.S. Tolles Land, tolle Leute in Holland.

Viele Grüße aus Bremen-Nord

Kneifer sind Borstenwürmer. Wer die nicht kennt, wird wohl auch im Schweden-Eck keine Seezungen fangen.
Aber viel Glück auf die Mefos.
__________________
Ich bin Purist,
brauche keine Harken,Hacken,Patanostas oder Schnürre, Rückrad habe ich auch keins.

Jürgen
j.Breithardt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2013, 21:27   #10
Hakengrösse 1
Mitglied
 
Benutzerbild von Hakengrösse 1
 
Dabei seit: 01.2004
Ort: Langenfeld
Alter: 65
Beiträge: 3.964
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Seezunge; gibt es die noch?

Ich weiß nicht warum es so ist aber ich esse eigentlich keinen Fisch außer Seezunge und Thunfisch aus der Dose! Nur leider habe ich von der Seezunge zum letzten Mal vor ca. 20 Jahren in Holland und Spanien schleckern können und das schleicht mir heute noch nach! Nun bin ich auch nicht mehr ganz so jung und fahre bevorzugt ins Land, wo ich mich wohl fühle (Fehmarn) aber für so eine Seezunge, könnte ich mir so einen Holland-Trip nochmal richtig gut vorstellen.
Hakengrösse 1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angelländer > Angeln in Niederlande, Belgien und Luxemburg

Lesezeichen

Stichworte
holland, plattfisch, seezunge

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Hakuma? Gibt es die noch? Bellyboatangler Günstig kaufen! & Tipps! 1 29.03.2011 16:46
Wismar: Gibt es die MS Fritz Reuter noch ? scripophix Bootsangeln und Kutterangeln (Hochseeangeln) 1 19.01.2010 13:55
Gibt es die Dyneema Fusion noch irgendwo? Palerado Günstig kaufen! & Tipps! 3 01.09.2007 21:29
Es gibt sie noch, die Ostseedorsche rueganer Bootsangeln und Kutterangeln (Hochseeangeln) 9 04.11.2003 12:03


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:01 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,09148 Sekunden mit 13 Queries