Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Meeresangeln > Bootsangeln und Kutterangeln (Hochseeangeln)

Bootsangeln und Kutterangeln (Hochseeangeln) Die besten Kutter und die besten Köder....

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.03.2017, 20:51   #171
Anglerdemo
Mitglied
 
Benutzerbild von Anglerdemo
 
Dabei seit: 02.2017
Ort: Fehmarn
Beiträge: 521
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Anglerdemo, 22. April 2017 Fehmarnsund Fragen- und Infothread der Orga

Es geht immer weiter. Auch wenn es die letzten Tage ruhig von unserer Seite war, so haben wir im Hintergrund weiter sehr viel bewegen können. Wir arbeiten weiterhin an unserer Homepage, haben die Spannbänder für die Kutter in Auftrag gegeben, die Flyer und Poster sind von der Druckerei auf dem Postwege zu uns, wir haben uns eine "Kleinigkeit" für die teilnehmenden Kleinboote überlegt und auf den Weg gebracht und wir sind weiter mit Sponsoren im Gespräch.

Einen neuen Sponsor möchten wir Euch heute an dieser Stelle vorstellen.

Für uns ist es eine besondere Ehre und Freude, das Team von Fehmarnangler.net als Unterstützer und Sponsor für unsere Aktion an Bord haben zu dürfen. Schließlich haben die Jungs großen Anteil daran, dass diese Aktion überhaupt zustande gekommen ist! Danke, dass wir Eure Plattform für die ersten Schritte und zur Vorbereitung nutzen durften.

www.fehmarn-angler.net ist ein Angelforum, welches sich mit allen Themen rund ums Angeln auf Fehmarn beschäftigt. Fehmarn-Angler bringt Euch an den Fisch mit verschiedenen Angelarten: Brandungsangeln, Bootsangeln, Kutterangeln, Spinnfischen und Fliegenfischen. Es gibt reichlich Tipps zu Restaurants auf Fehmarn, Unterkünften auf Fehmarn, Bootsvermietungen auf Fehmarn. Verabredungen zum gemeinsamen Fischen, Angelführer auf Fehmarn, Slipanlagen auf Fehmarn uvm.

Registrierten Benutzern mit Vollzugang stehen auch die Rubriken Fangberichte um Fehmarn, Bootsangelplätze (selbstverständlich mit GPS-Daten ) und Luftbildern von Fehmarn, die sämtliche Strandangelplätze von oben zeigen, offen. Es lohnt sich, einen Blick zu werfen!
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Logo Fehmarn-Angler.net.png (117,0 KB, 15x aufgerufen)
__________________
Unterstützt uns im Kampf gegen die Angelverbote!
Konto: WiSH e.V. , Verwendungszweck: "Klage Angelverbot", Volksbank Ostholstein Nord eG
IBAN DE37 2139 0008 0000 9082 15
Anglerdemo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 17.03.2017, 22:35   #172
Anglerdemo
Mitglied
 
Benutzerbild von Anglerdemo
 
Dabei seit: 02.2017
Ort: Fehmarn
Beiträge: 521
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Anglerdemo, 22. April 2017 Fehmarnsund Fragen- und Infothread der Orga

Wir bereits angekündigt, möchten wir mit der Demo auf die aktuellen Probleme aufmerksam machen. Nachfolgend unsere offizielle Stellungnahme zur Demo:



Angler-Demo gegen überzogenen Naturschutz und anglerfeindliche Umweltpolitik

Fehmarn, 17.03.2017


In Deutschland zeigt die Politik immer häufiger, dass sie Interessenverbänden, die uns Menschen aus der Natur aussperren möchte, gewähren lässt und sogar tatkräftig unterstützt. Die Natur soll laut dieser Organisationen nicht für, sondern vor dem Menschen geschützt werden.

Häufig geschieht dieses, ohne auf die Belange von Menschen Rücksicht zu nehmen oder gar auf die Natur selber, denn es geht in erster Linie nur ums Geld. Es geht um viele Millionen von Spendengeldern, Forschungsgeldern und öffentliche Aufträge für den sogenannten Naturschutz.

Angeln stellt schon immer eine besonders naturverträgliche Nutzungsform der Natur dar. Neue Studien scheinen hierbei den Zielen der Auftraggeber zu folgen. Es kommt zu erstaunlichen Neubewertungen des Angelns – Angler werden zunehmend öffentlich unter Beschuss genommen! Der jetzige Versuch der Bundesregierung um Umweltministerin Hendricks, Angelverbote in den FFH-Gebieten der deutschen ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ) zu installieren, zeigt dieses deutlich, denn es gibt bis jetzt keinen wissenschaftlich nachweisbaren Grund für ein Angelverbot!

Trotzdem soll genau das passieren, obwohl die EU in diesen Schutzgebieten keine Angelverbote gefordert hat – dies ist eine deutsche Politik der Verbote! Das ist überzogener und falsch verstandener Naturschutz! Unsere Nachbarn in Dänemark und Polen müssen die gleichen EU-Vorgaben umsetzen – in diesen Ländern jedoch ohne Angelverbote. Wir fordern, dass EU- Naturschutzpolitik im Interesse von Mensch und Natur umgesetzt wird.

Deutschland hingegen setzt die Politik der Verbote fort und plant in den deutschen AWZ Angelverbote. Dieses scheint leider nur der Beginn von immer neuen Verboten und Einschränkungen zu sein. In verschiedenen Bundesländern sind weitere Aussperrungen des Menschen geplant. Befahrensverbote, Betretungsverbote, Angelverbote – alles Verbote ohne wissenschaftlich nachvollziehbare Effekte.

Kein Angler wird sich vernünftigen Konzepten zum Naturschutz verschließen! Wir fordern, dass jede politische Entscheidung zur Regulierung der Fischbestände zukünftig nur aufgrund von neutralen, wirtschaftlichen und naturschutzfachlichen Fakten getroffen werden darf. Alle Maßnahmen müssen effektiv sein, dürfen aber zugleich nur geringstmögliche wirtschaftliche Auswirkungen haben. Betroffene Berufsfischer und der Angeltourismus, aber auch Einzelhändler und Vermieter müssen angemessene Unterstützung erhalten.

Wir fordern von Behörden, Wissenschaft und Politik tragfähige Lösungen für Mensch, Land und Region zu erarbeiten. Neue Verbote und Aussperrungen des Menschen dürfen nicht das Ziel deutscher Politik sein. Die Akzeptanz des Naturschutzes wird in der Bevölkerung mit nicht nachvollziehbaren Entscheidungen nachhaltig gefährdet. Nachvollziehbaren und effektiven Naturschutz unterstützen wir nach Kräften.

Gemeinsame Lösungen statt Verbote! Keine Angelverbote oder Einschränkungen
  • ohne wissenschaftlichen Nachweis!
  • ohne klare Zielfestlegung!
  • ohne zeitliche Begrenzung!
  • ohne neutrale Gutachten!
  • ohne Berücksichtigung der Folgen für Wirtschaft und Angeltourismus!
Wir fordern die Politik auf, sich mit allen Betroffenen an einen Tisch zu setzen und gemeinsam Lösungen zu finden, da wir andernfalls auch zukünftig gegen eine anglerfeindliche Politik kämpfen werden!

Das Organisationsteam Angler-Demo am 22.04.17 im Fehmarnsund
__________________
Unterstützt uns im Kampf gegen die Angelverbote!
Konto: WiSH e.V. , Verwendungszweck: "Klage Angelverbot", Volksbank Ostholstein Nord eG
IBAN DE37 2139 0008 0000 9082 15
Anglerdemo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2017, 11:19   #173
Anglerdemo
Mitglied
 
Benutzerbild von Anglerdemo
 
Dabei seit: 02.2017
Ort: Fehmarn
Beiträge: 521
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Anglerdemo, 22. April 2017 Fehmarnsund Fragen- und Infothread der Orga

Auch heute sind wir wieder für die Aktion im Einsatz. Gestern haben wir die Poster und Flyer aus der Druckerei erhalten und wir starten mit der persönlichen Verteilung in den Angelgeschäften, bei Bootsvermietern, in den Tourismuscentern und auf den Angelkuttern. Unser erster Weg führte zu unserem Sponsor Angelsport Moritz- Nord GmbH in Kaltenkirchen. Wir überreichten Frau Moritz das erste Poster und einen großen Stapel Flyer. Sofort mussten wir Rede und Antwort bei interessierten Kunden stehen und haben durchweg ein positives Feedback und Unterstützung für unsere Aktion erhalten. Auch der Angelnachwuchs unterstützt unsere Aktion. Der 11 jährige Finn ergatterte einen der ersten Flyer und sagt "Die Aktion ist toll. Ich möchte in 20 Jahren auch noch Dorsche in der Ostsee vom Angelkutter oder Kleinboot fangen dürfen". Finn, wir werden alles daür unternehmen, versprochen!

Auf dem Foto seht Ihr Frau Moritz, Finn und einen Vertreter des Orgateams vor dem ersten Poster!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Moritz_Poster_finn_klein.jpg (105,8 KB, 72x aufgerufen)
__________________
Unterstützt uns im Kampf gegen die Angelverbote!
Konto: WiSH e.V. , Verwendungszweck: "Klage Angelverbot", Volksbank Ostholstein Nord eG
IBAN DE37 2139 0008 0000 9082 15
Anglerdemo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2017, 11:22   #174
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Anglerdemo, 22. April 2017 Fehmarnsund Fragen- und Infothread der Orga

Topp!
Weiter so!
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2017, 11:34   #175
Brillendorsch
Teilzeitangler
 
Benutzerbild von Brillendorsch
 
Dabei seit: 02.2007
Ort: Raum Zweibrücken
Beiträge: 1.820
Standard AW: Anglerdemo, 22. April 2017 Fehmarnsund Fragen- und Infothread der Orga

ihr seid Klasse.
Ich hoffe, am 22.04 sind soviel Angler auf der Insel, dass der Verkehr zusammen bricht.
__________________
Angeln ist ein Stück meiner Kultur! Wer mir das Angeln verbieten will, ist ein Kulturbanause
Brillendorsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2017, 11:48   #176
Anglerdemo
Mitglied
 
Benutzerbild von Anglerdemo
 
Dabei seit: 02.2017
Ort: Fehmarn
Beiträge: 521
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Anglerdemo, 22. April 2017 Fehmarnsund Fragen- und Infothread der Orga

Zitat:
Zitat von Brillendorsch Beitrag anzeigen
ihr seid Klasse.
Ich hoffe, am 22.04 sind soviel Angler auf der Insel, dass der Verkehr zusammen bricht.
Danke, dass hoffen wir auch ;-)

Die enorme Unterstützung und der Zuspruch aus dem Kreise von Euch Anglern motiviert uns jeden Tag aufs Neue.

"Wildfremde" Menschen, die uns anschreiben und Unterstützung anbieten. DANKE an alle!
__________________
Unterstützt uns im Kampf gegen die Angelverbote!
Konto: WiSH e.V. , Verwendungszweck: "Klage Angelverbot", Volksbank Ostholstein Nord eG
IBAN DE37 2139 0008 0000 9082 15
Anglerdemo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 18.03.2017, 15:28   #177
Gambolputty
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2013
Beiträge: 118
Standard AW: Anglerdemo, 22. April 2017 Fehmarnsund Fragen- und Infothread der Orga

Wenn ich eure Stellungsnahme richtig verstehe, spielt das Thema "Baglimit" bei der Aktion keine primäre Rolle, oder doch? Unabhängig davon finde ich euren Einsatz großartig, großes Dankeschön dafür .
Gambolputty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2017, 16:05   #178
Anglerdemo
Mitglied
 
Benutzerbild von Anglerdemo
 
Dabei seit: 02.2017
Ort: Fehmarn
Beiträge: 521
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Anglerdemo, 22. April 2017 Fehmarnsund Fragen- und Infothread der Orga

Zitat:
Zitat von Gambolputty Beitrag anzeigen
Wenn ich eure Stellungsnahme richtig verstehe, spielt das Thema "Baglimit" bei der Aktion keine primäre Rolle, oder doch?
Wir haben das Thema Baglimit nicht explizit in den Vordergrund gestellt, fällt aber sicherlich genauso in unsere Forderung "keine Einschränkungen ohne...." wie alle anderen nicht nachvollziehbaren Entscheidungen der Politik und steht im Fokus.
__________________
Unterstützt uns im Kampf gegen die Angelverbote!
Konto: WiSH e.V. , Verwendungszweck: "Klage Angelverbot", Volksbank Ostholstein Nord eG
IBAN DE37 2139 0008 0000 9082 15
Anglerdemo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2017, 16:12   #179
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Anglerdemo, 22. April 2017 Fehmarnsund Fragen- und Infothread der Orga

Auch weil die Regierung in Kiel nochmal betonte, dass es nicht um Dorschschutz ging bei der Einschränkung der Angler , sondern um die Besserstellung der EU-Fischerei..

Man MUSS aber gegen ALLE Verbote einschreiten, die Vorbedingungen, welche die Jungs aufgestellt haben, find ich persönlich sehr gut und auch im Süßwasser anwendbar:
Zitat:
Zitat von Anglerdemo Beitrag anzeigen
Gemeinsame Lösungen statt Verbote! Keine Angelverbote oder Einschränkungen
  • ohne wissenschaftlichen Nachweis!
  • ohne klare Zielfestlegung!
  • ohne zeitliche Begrenzung!
  • ohne neutrale Gutachten!
  • ohne Berücksichtigung der Folgen für Wirtschaft und Angeltourismus!
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2017, 17:29   #180
Anglerdemo
Mitglied
 
Benutzerbild von Anglerdemo
 
Dabei seit: 02.2017
Ort: Fehmarn
Beiträge: 521
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Anglerdemo, 22. April 2017 Fehmarnsund Fragen- und Infothread der Orga

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Man MUSS aber gegen ALLE Verbote einschreiten, die Vorbedingungen, welche die Jungs aufgestellt haben, find ich persönlich sehr gut und auch im Süßwasser anwendbar:
Danke Thomas. Wir haben ja von Beginn an gesagt, dass es unser Ziel sei, möglichst viele Angler mit unserer Aktion "abzuholen". Viele Meeresangler sind ja auch am Süsswasser unterwegs und wenn wir Einschränkungen in Natura2000 Gebieten im Meer verhindern können, helfen wir auch den Anglern im Süsswasser, denn da drohen ja bei gleicher Argumentation durch die Politik ähnliche Einschränkungen für uns Angler.

Unsere Forderungen sollen weder den Bootsangler, noch den Kutterangler oder Brandungsangler in den Vordergrund stellen, sondern egal welche Einschränkungen drohen oder Bestand haben- wir wollen Lösungen für alle Angler. Das haben wir uns auf die Fahne geschrieben. Natürlich stehen aktuell die Boots- und Kutterangler im Vordergund, da hier der Druck durch die jetzige Situation am größten ist.

Mit der Politik an einem Tisch gemeinsame Lösungen für alle Betroffenen schaffen ist das Ziel- mit seriöser und vertrauensvoller Zusammenarbeit, mittelfristig ausgerichtet. Kurzfristig gibt es in diesem Fall in der Politik leider nicht, Der Bootskonvoi stellt das Startsignal dar, um ein öffentliches Zeichen für unsere Sorgen und Probleme zu setzen und die Politik zu sensibilisieren.

Was danach passiert, ist sicherlich auch abhängig von den anstehenden Gesprächen mit der Politik und den daraus resultierenden Ergebnissen.

Festhalten können wir auf jeden Fall jetzt schon, dass man auf uns aufmersam geworden ist.
__________________
Unterstützt uns im Kampf gegen die Angelverbote!
Konto: WiSH e.V. , Verwendungszweck: "Klage Angelverbot", Volksbank Ostholstein Nord eG
IBAN DE37 2139 0008 0000 9082 15
Anglerdemo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Meeresangeln > Bootsangeln und Kutterangeln (Hochseeangeln)

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Anglerdemo gegen überzogenen Naturschutz und anglerfeindliche Umweltpolitik Thomas9904 Branchen-News 55 21.04.2017 14:02
Seekarte Fehmarnsund und Umgebung. Ostsee Holgi Seekarten und Navigation 6 21.12.2010 10:41
Kunstköder - Infothread MeRiDiAn Raubfischangeln und Forellenangeln 215 09.08.2007 10:31
Fehmarnsund und das Meerforellenschleppen Grasshopper Schleppangeln 2 11.04.2006 18:02


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:08 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,10454 Sekunden mit 14 Queries