Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Branchen-News

Branchen-News News aus der Angelbranche.

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.09.2018, 11:04   #1
Anglerboard Redaktion
Administrator
 
Benutzerbild von Anglerboard Redaktion
 
Dabei seit: 03.2018
Beiträge: 99
Standard Erster Blauflossen-Thun in Norwegen gefangen



Einem Team von norwegischen Anglern und Meeresforschern gelang vor Kurzem ein Sensationsfang vor Hellesøy. Hier gibt’s die Infos dazu.


Ende August wurde vor der Küste von Øygarden in Hordaland (Norwegen) Forschungsgeschichte geschrieben. Nach fast einer Woche gelang es einem Team von Anglern und Meeresforschern einen Blauflossen-Thun (Thunnus thynnus) zu fangen und zu markieren. Das Meeresforschungsinstitut „Havforskingsinstituttet“ hat die Genehmigung bekommen, 20 Blauflossen-Thunfische zu markieren. Es sollen Informationen über die Wanderungen Fische gesammelt werden. Der markierte Thun war 2,40 Meter lang. „Dieser Tag war historisch“, berichtet der Forscher Keno Ferter vom Meeresforschungsinstitut.

Gute Zusammenarbeit


Blauflossenthunfische gehören zu den größten und schnellsten Knochenfischen und können über drei Meter lang werden. Es wurden schon Exemplare mit einem Gewicht von annähernd 700 Kilo gefangen.
Insgesamt nehmen 15 Forscherteams an dem norwegischen Projekt teil. Sie wurden nach wichtigen Kriterien des Meeresforschungsinstituts ausgewählt. Wenn zum Beispiel ein Fisch beißt, dürfen nur die Forscher den Fisch mit dem elektronischen Satellitensender markieren.

Keno Ferter vom Havforskinsinstituttet bezeichnet die Zusammenarbeit als eine Win-win-Situation.
„Die Angler bekommen sehr spannende Tage auf dem Wasser, und wir bekommen viele wichtige Informationen zurück. Es ist fantastisch, dass private Menschen ihre Freizeit opfern, um uns zu helfen“, sagt Ferter.


Folgt dem Fisch

Die elektronischen Markierungen kosten rund 40.000 Kronen (ca. 4120 Euro) und werden vom ICCAT (International Commission for the Conservation of Atlantic Tunas) gestiftet. Das Ziel ist, mehr über das Wanderverhalten der Thunfische herauszufinden.
Wir wünschen uns mehr Kenntnisse über die Ökologie der Thunfische und wie sie sich verhalten. Wir wissen nur wenig über deren Wanderungen im Meer. Alles muss schnell gehen, damit der Fisch keinen Schaden nimmt. Die Markierung ist so programmiert, dass sie sich nach einem Jahr vom Thunfisch löst. Dann steigt der Sender bis zur Oberfläche und sendet per Satellit alle Informationen vom Fisch zu uns“, erklärt Ferter.

Koordinierte Aktion


Etwa 70 Angler sind am Projekt beteiligt. Für sie ist es ein seltene Gelegenheit. Das Angeln auf Blauflossen-Thunfische ist in Norwegen nicht erlaubt. Nur bei solchen Forschungsarbeiten gibt es die Möglichkeit, diese Fischart gezielt zu beangeln.
„Das ist ein historisches Ereignis und vielleicht das größte in der norwegischen Sportfischerei der letzten 40 Jahre. Wir haben uns lange über diese fantastische Chance gefreut“, sagt der Angler Asgeir Alvestad
Markierungsexperte Sean Tracey betont, dass die Fische von dem elektronischen Sender, der am Körper hängt, sehr wenig merken. Der Australier ist von der Zusammenarbeit begeistert:
In Australien haben wir ähnliche Projekte. Engagierte Angler sind dabei und helfen uns, mehr über diese faszinierenden Geschöpfe zu erfahren“.


Alle weiteren Infos, Bilder und Clips zu diesem Fang findet Ihr unter https://www.nrk.no/hordaland/verdas-...reg-1.14180221


Quelle:
https://www.nrk.no/hordaland/verdas-...reg-1.14180221
__________________
RUTE&ROLLE |FISCH&FLIEGE | JIG&JERK| FISCHE&FJORDE
Anglerboard Redaktion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 03.09.2018, 23:11   #2
willmalwassagen
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2015
Beiträge: 769
Standard AW: Erster Blauflossen-Thun in Norwegen gefangen

HELLESOY ist in der Schärenkette bei Bergen ganz im Norden. Gibt da ein gutes Hotel und Charterboote.
__________________
Wir jammern so gerne dass wir inzwischen selbst glauben ernsthaft krank zu sein
willmalwassagen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2018, 09:43   #3
florianparske
Mitglied
 
Benutzerbild von florianparske
 
Dabei seit: 05.2006
Ort: Lemgo
Alter: 33
Beiträge: 253
Standard AW: Erster Blauflossen-Thun in Norwegen gefangen

Es wird wohl nicht mehr lange dauern...

Das ist ein sehr interessanter Thread, wo MeFo-Schreck uns immer mit den neusten Infos zum Thema Bluefins in Skandinavien versorgt.
__________________
Lippischer Fischereiverein 1886 e.V.
www.lipp-fisch.de
florianparske ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2018, 14:24   #4
Casso
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2018
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 8
Standard AW: Erster Blauflossen-Thun in Norwegen gefangen

Und wieder einmal sieht man dass die Angler der Natur auch nutzen. Ein grundsätzlicher Kampf gegen die angelnden Menschen lohnt sich doch nicht. Das Beispiel in diesem Thread zeigt doch positiv wie Wissenschaft und Angler zusammenarbeiten. Die Angler haben das Privileg auch auf wirklich kapitale Thunfische angeln zu dürfen und die Forscher erhalten neue Kenntnisse, an die sie ohne Angler schwerer gekommen wären. Das dürften sich auch mal die Mitglieder oder Oberhäupter der Tierrechtsorganisationen ansehen.



Mal davon abgesehen sind es schon gewaltige Tiere! Rund 3,00 mtr. und knapp 700kg sind schon eine Ansage. Der bloße Anblick würde mich so prägen dass ich auch noch meinen Urenkeln davon erzählen würde. Einen solchen Fisch zu drillen muss ein Erlebnis sein dass kein Angler so schnell vergessen wird. Schon gar nicht die Angler, die sich sonst "nur" mit Meterhechten und 20kg schweren Karpfen befassen.
Casso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2018, 11:09   #5
Testudo
Schützer und Nutzer
 
Dabei seit: 06.2012
Alter: 50
Beiträge: 1.545
Standard AW: Erster Blauflossen-Thun in Norwegen gefangen

https://www.shz.de/regionales/grenzl...d20968572.html

Die Gier der Menschen ist unfassbar und das einzige was mich daran erheitern kann, ist die Dummheit mit der er sich den Ast absägt, auf dem er sitzt
__________________
Gruß Frank

Viele werden aufgeklärt mit Bienchen und Blümchen, aber niemand erklärt den Jungs, das die Blume verwelkt um die Frucht zu bilden
Testudo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2018, 12:32   #6
jobo61
Die Jungs für Grobe
 
Benutzerbild von jobo61
 
Dabei seit: 03.2008
Ort: Bobenheim-Roxheim
Beiträge: 151
Standard AW: Erster Blauflossen-Thun in Norwegen gefangen

Da kann ich mich nur Testudo anschließen.
Ist doch klar das die da rann wollen, wenn man mit einem Thunfisch mehr verdient als mit hundert Kisten Dorsch.
jobo61 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Branchen-News

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
HH Elbe - Erster Zander gefangen - Krank? rootrocker PLZ 2 4 14.06.2016 14:27
Erster Angelurlaub in Norwegen laraque Anreise und Unterkunft in Norwegen 7 04.09.2013 14:59
erster Angelurlaub in Norwegen. Marden123 Angeln und Angeltechniken in Norwegen 17 10.07.2012 11:30
was war euer erster fisch den ihr gefangen habt? fantazia Angeln Allgemein 83 21.07.2006 13:50
Wo ist mein erster Thun ??? oh-nemo Big-Game 42 11.12.2004 16:43


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:46 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,04769 Sekunden mit 15 Queries