Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.01.2018, 10:28   #61
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Wo gehts hin beim DAFV? Weitere Kündigungen - Neuer "Verband" auf Bundesebene?

Zusammen mit seinem Kumpels von der Saar, den C+R-Verbietern Schneiderlöchner/Jost ;-)))

Vielleicht halt wieder alles nur Schall und Rauch wie bisher auch immer und wieder nur Schwanz einziehen...??
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 15.02.2018, 00:23   #62
willmalwassagen
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2015
Beiträge: 767
Standard AW: Wo gehts hin beim DAFV? Weitere Kündigungen - Neuer "Verband" auf Bundesebene?

@Thomas,
wenn du jetzt die Angelvereine die Pachtgewässer bewirtschaften als "Bewirtschafter" zu diffamieren versuchst gehst du einfach zu weit. Das trifft nahezu alle Angelvereine.

Wer pachtet hat in der Regel die Hegepflicht dabei. Das hat zuerst einmal nichts mit bewirtschaften zu tun sondern Regeln zum Angeln einzuhalten oder so aufzustellen, dass der Naturertrag abgeschöpft wird aber Put&Take weitgehend überflüssig wird.

Das wird dann auch jeder nicht total verstrahlte Politiker akzeptieren.
willmalwassagen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
DAFV-Presse"arbeit": Klatsche von Mitgliedsverband für Artikel in "Rute und Rolle" Thomas9904 Angeln in Politik und Verbänden 102 11.04.2017 18:49
WWF und Ruderverband geht - und der "Naturschschutz"verband DAFV?? Thomas9904 Angeln in Politik und Verbänden 4 10.05.2016 07:49
"Neuer" Verband gegründet asphaltmonster Angeln in Politik und Verbänden 3 19.02.2015 07:41
Neuer Kandidat für DAFV - Weser-Ems wird "belohnt"? Thomas9904 Angeln in Politik und Verbänden 30 28.02.2013 16:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:04 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,07265 Sekunden mit 14 Queries