Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Branchen-News

Branchen-News News aus der Angelbranche.

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.12.2017, 08:27   #11
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Mediathek/Video: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE: Vehlgaster fürchten um Angler-Freiheit

Zitat:
Zitat von derfrank Beitrag anzeigen
Hallo
Ich würde mich auch verhandlungsbereit zeigen um überhaupt eine Möglichkeit zu haben etwas zu drehen. Was bringt es dem Verein wenn er mit den Behörden nicht redet weil er grundsätzlich etwas gegen Natura 2000 hat. Damit geht die letzte Möglichkeit flöten etwas zu machen. In Brüssel muss Blödsinn gemacht werden jeden Tag, sonst wissen die garnicht wohn mit dem ganzen Zaster.
Verhandeln ist eines und RICHTIG!!

Ich habe NIRGENDS geschrieben, man solle nicht verhandeln!!!!

Dazu bietet man aber nicht am Anfang Kompromisse an, die macht man am Ende, wenns nicht anders geht!!

Sieh mal Tarifverhandlungen, Koalitionsverhandlungen etc.:
Am Anfang rote Linien und Pflöcke!!

Und am Ende sehen, ob und wo man nachgeben MUSS.

Wer zuerst und am Anfang schon Kompromisse anbietet, gerade als Verein/Verband für Angler, da gilt das ganz klar:
Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Wenn alle Argumente auf Seiten der Angler liegen, trotz Angeln seit ewigen Zeiten die Vögel da brüten, dann auch noch trotzdem "Kompromisse" schon im Vorfeld anzubieten, das ist leider das bekannte Spiel von Angelvereinen und -verbänden..

Es könnte ja noch schlimmer kommen ..

So braucht sich niemand über das scheibchenweise wegfallen von Angelmöglichkeiten zu wundern, ebensowenig über immer mehr Einschränkungen für Angler an den verbleibenden Plätzen.

Denn durch die Kompromisse - weil es schlimmer kommen könnte - WIRD es mit Sicherheit schlimmer kommen:
Wenn Schützer und schutzwütige Behörden sehen, dass man Erfolg damit hat und Angler einlenken, werden sie das sicher nicht zum Anlass nehmen, das nicht nochmal zu tun.

Sondern, weil es ja Erfolg gebracht hat, werden sie in den kommenden Jahren das Stück für Stück für Stück ausweiten!

Bis sie am Ende die Menschen von den Gewässern vertrieben und Angeln unmöglich gemacht haben.
Wer das als Anglerfunktionär über die letzten Jahrzehnte - mit immer mehr Verboten TROTZ einknicken vor Schützern und angebotenen Kompromissen - noch nicht begriffen hat, und Kompromisse schon VOR Verhandlungen anbietet, der schreddert eben scheibchenweise weitere Angelmöglichkeiten...
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642

Geändert von Thomas9904 (16.12.2017 um 08:29 Uhr) Grund: edit
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 16.12.2017, 08:33   #12
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Mediathek/Video: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE: Vehlgaster fürchten um Angler-Freiheit

Und wenn selbst ein stellvertretender Bürgermeister Klartext reden kann, sollens Angelfunktionäre nicht dürfen???

In welcher Welt lebt ihr denn???
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2017, 08:53   #13
Fisherbandit1000
Mitglied
 
Benutzerbild von Fisherbandit1000
 
Dabei seit: 08.2005
Ort: Schleswig Holstein
Alter: 47
Beiträge: 2.738
Standard AW: Mediathek/Video: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE: Vehlgaster fürchten um Angler-Freiheit

Warum verhandeln? NEIN!

Für ein Verbot muss eine erhebliche Störwirkung vorliegen, diese ist nicht gegeben (es sei denn es gibt eine Verträglichkeitsprüfung, die die erhebliche Störwirkung durch Angler aufzeigt!). Also nicht verhandeln, sondern auf das geltende Recht bestehen.

Wenn die ein Verbot durchsetzen (wollen), sind auf Landesebene die Möglichkeiten dagegen anzugehen eh beschränkt (oder sollte ich schreiben unmöglich?).

Ein Kompromiss nimmt einen nahezu alle Argumente in einem späteren Rechtstreit gegen das Verbot bzw. wenn die Verbote erweitert werden.
__________________
Das Baglimit für den Dorsch muss weg- sofort!
Fisherbandit1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2017, 08:54   #14
Harrie
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2010
Ort: kreis northeim
Beiträge: 764
Standard AW: Mediathek/Video: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE: Vehlgaster fürchten um Angler-Freiheit

Moin
Thomas
Hast vollkommen Recht,aaaber denk an deinen

Blutdruck.

Harrie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2017, 09:16   #15
Franz_16
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2001
Beiträge: 17.114
Blog-Einträge: 3
Standard AW: Mediathek/Video: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE: Vehlgaster fürchten um Angler-Freiheit

Hier sieht man gut, dass unsere grundlegende Organisationsstruktur das auf dem Ehrenamt basiert manchmal sehr hinderlich sein kann.

Ich habe das als Ehrenamtler selber schon erlebt.
Wenn man da nicht voll im Thema ist, wirds plötzlich ziemlich eng.

Ich habe aber auch gesehen, dass es anders gehen kann.

Die Kanufahrer scheinen in dem Bereich schon mehr Erfahrungen gemacht zu haben - und ich war heilfroh, dass die zu einer "Informationsveranstaltung" direkt mit 2 Juristen angerückt waren die da öffentlich an der Vorstellung eines "Nutzungskonzeptes" kein gutes Haar ließen und ziemlich scharf geschossen haben als es um Einschränkungen für Wassersportler ging.

Das Wort "Kompromiss" kam da keinem über die Lippen.

Was man da hörte war:
"Erfundene Störwirkung", "Klage", etc.
__________________
Grüße Franz
Franz_16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2017, 09:26   #16
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Mediathek/Video: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE: Vehlgaster fürchten um Angler-Freiheit

Richtig Lars, richtig Franz!!

Und die Verbanditen, egal ob DAFV oder seine Mitgliedsverbände, sehen sich ja mehr als Naturschützer denn als Angler und wollen ja nicht klagen, sondern Kompromisse...

Und klagen dann nicht, sondern nicken ab..

Kämpen nicht, sondern stecken den Kopf in den Sand...

Und fallen dann höchstens noch denen, die wie Lars aktiv was machen, in den Rücken...

Und die organisierten Sport- und Angelfischer zahlen diesen anglerfeindlichen Dilettantismus von DAFV und seinen Vasallen/Abnickverbänden über ihre Vereine auch noch stumpf weiter...

Anscheinend tuts immer noch nicht genug weh......

Zitat:
Zitat von Harrie Beitrag anzeigen
Moin
Thomas
Hast vollkommen Recht,aaaber denk an deinen

Blutdruck.

zu spät, bei so einem Dreck............
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642

Geändert von Thomas9904 (16.12.2017 um 09:27 Uhr) Grund: edit
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 16.12.2017, 09:28   #17
saza
Mitglied
 
Benutzerbild von saza
 
Dabei seit: 05.2002
Ort: Osnabrück
Alter: 48
Beiträge: 260
Standard AW: Mediathek/Video: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE: Vehlgaster fürchten um Angler-Freiheit

Es ist schon bedenklich, das Angler sich immer mehr verstecken. Das kaum jemand wirklich für sein Hobby, für seine Passion eintritt. Fast alle Firmen, Teamangler, Fachgeschäfte und die meisten Verbände glänzen durch Untätigkeit. Selbst diejenigen, die etwas gegen Angelverbote und Reglementierungen unternehmen, erhalten wenig bis keine Unterstützung. Gerätehersteller verbieten ihren Repräsentanten, sich öffentlich zu solchen Themen zu äußern,
Angler tragen Sturmhauben, verdecken ihr Gesicht wenn sie sich mit ihrem Fang ablichten lassen. Sind das alles Terroristen oder Menschen die im verborgenen agieren müssen ? Sehen sich scheinbar am Rande der Gesellschaft.
Angelverbote an der Ostsee, interessieren im Binnenland nicht.
„Natura2000 wird schon nicht so schlimm werden“; „dann fahr ich halt nach Holland“, „ich bin Karpfenangler, mich interessiert das nicht“ oder „was sollen wir denn machen?“ sind nur einige der Kommentare, die als Entschuldigung bzw. billige Ausrede zu hören sind.
Wissen diejenigen, die so argumentieren, eigentlich wem sie was damit antuen? Es sind nicht die Angelfreunde, die sich ebenso unsolidarisch verhalten. Es sind die Kinder und die Enkel.
Diese werden nicht mehr so wie wir mit Opa, Vater, Onkel oder Freunden am Wasser sitzen und die einzigartige Atmosphäre spüren, das Gefühl unendlicher Freiheit genießen, alles andere vergessen und die Natur spüren, da wo sie pulsiert.
Nichts ist spannender als eine sich bewegende Pose. Ich selbst kann vor einer Angeltour mit Freunden vor Aufregung kaum schlafen. Dieses Gefühl will ich weitergeben können.
Leider haben diese untätigen „Fressehalter“ vergessen, was dieses bedeutet, oder sie haben es noch nie gespürt.
Viel lieber bekämpfen sich die Angler untereinander und/oder schließen „faule“Kompromisse.
saza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2017, 09:30   #18
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Mediathek/Video: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE: Vehlgaster fürchten um Angler-Freiheit

ja, Saza, alles so zum kotzen...

Und gerade bei solchen Berichten wird das Versagen der Verbanditen, die Angler der ökowahnen Schützer- und Verbotsmafia ausliefern, statt für sie zu kämpfen, so klar und eindeutig....
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2017, 21:22   #19
bigfishbremen
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2010
Ort: bremen
Beiträge: 106
Standard AW: Mediathek/Video: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE: Vehlgaster fürchten um Angler-Freiheit

Schöne Stellungnahme des Bürgermeisters, Kompromissfindung die nicht am Thema vorbei geht. Das eigentliche Thema NATURA2000 schon, das geht völlig am Thema des Schutzes der Natur vorbei....
Die Vögel sind ja auch trotz Angler oder auch Jäger da, geschweige denn Spaziergänger....
Was passiert wenn man einige Menschen ausschließt??
Vieles, es passt nämlich keiner mehr auf....

Ich möchte dazu eine kleine Geschichte erzählen.:

Es gibt ein paar Gewässer die Ich gefischt, die wenn man es genau nimmt, eigentlich nicht befischen darf....
Angrenzend dazu liegt ein See der absolute Sperrzone ist für alle.
Nur ein paar Aussichtsstationen für Ornithologen. Einen kurzen Zeitraum lang waren einige der Meinung sie müssten ihren Sperr- und Hausmüll dort abladen...

Die Reaktion dieser Vogelkundler? Sie stellen sich mit ihren Ferngläsern und Spektiven einfach zwischen den Müll und unternehmen nichts.....

Ich als Angler der dort unerlaubterweise in der Nähe fischt ruft nach einigen Wochen die Polizei und hilft bei den Aufräummaßnahmen sogar noch mit....

Von diesen Supernaturschützern kam nichts, keine Beschwerden und erst recht keine Hilfe, aber ganz laut nach NATURA2000 schreien.....

Mir wird komisch bei dem Gedanken das ich solchen Leuten das alleine überlassen sollte.....
bigfishbremen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2017, 21:29   #20
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Mediathek/Video: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE: Vehlgaster fürchten um Angler-Freiheit

danke für das Teilen dieser Erfahrung.

Vielleicht hilfts einigen beim aufwachen..
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Branchen-News

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Werbung mit Angler in Sachsen Anhalt Thomas9904 PLZ 3 2 01.02.2014 07:25
Beruhigungspille für DAV-Angler in Sachsen-Anhalt Thomas9904 Angeln in Politik und Verbänden 16 13.02.2012 09:06
Heute 19 Uhr MDR Sachsen !!!!!!!!!! Lonny Angeln Allgemein 18 05.05.2008 17:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:44 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12054 Sekunden mit 14 Queries