AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angelländer > Angeln in Dänemark, Schweden und Finnland

Hinweise

Angeln in Dänemark, Schweden und Finnland Alles rein zum Thema!!
Ferienhausübersicht

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen
      

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.11.2017, 12:44   #631
Nin-ja
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2012
Ort: Holland
Beiträge: 27
Standard AW: Langeland 2017

Hi Jorg,

Danke! Die befestigung machen wir mit diese Montage:

http://m.angel-schlageter.de/item/3133323034

Grüße,

Ninja
Nin-ja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 10.11.2017, 16:01   #632
derrik
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2012
Ort: Norddeutschland
Alter: 50
Beiträge: 28
Standard AW: Langeland 2017

Hallo Windelwilli. Wie war Dein Brandungsangeln mit dem Texas Rig .Würde mich über einen kleinen Bericht freuen .Habe das bis jetzt auch nur vom Boot aus probiert , mit sehr guten Fangergebnissen . Gruß Derrik.
derrik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2017, 17:02   #633
Windelwilli
Schönwetterangler
 
Benutzerbild von Windelwilli
 
Dabei seit: 09.2010
Ort: Ketzin
Beiträge: 1.313
Standard AW: Langeland 2017

Zitat:
Zitat von derrik Beitrag anzeigen
Hallo Windelwilli. Wie war Dein Brandungsangeln mit dem Texas Rig .Würde mich über einen kleinen Bericht freuen .Habe das bis jetzt auch nur vom Boot aus probiert , mit sehr guten Fangergebnissen . Gruß Derrik.
Hallo Derrik,
habe es mehrfach versucht, sowohl vom Land wie auch vom Boot. Hab mich dabei akribisch an die Empfehlungen des Barsch-Papstes gehalten. Hatte 4'' und 2,5'' G-Tail Saturn in Motoroil, habe sogar den Schwanz wie empfohlen mit dem Orangen Knofistift behandelt. Dazu ein 28gr Bulletblei und ne rote Perle.
Das ganze wurde sowohl vom Land als auch vom Boot über den Grund geschleift bzw. mit leichten Hüpfern.

Nun zu den Ergebnissen :
Nix. Kein Biss, kein Zupfer, kein Nix.
Weder vom Land noch auf dem Boot. An fehlendem Fisch kanns nicht gelegen haben, denn zumindest vom Boot hat die Natur-Wurmrute an den Stellen gefangen.
Aber zumindest ist Camo-Tackle jetzt 80€ reicher.
Ich werd das Zeugs ( bis auf das schwere Blei) nun für die Barschangelei verwenden.

Gruß, Andreas

Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk
__________________
"Mein schlimmster Alptraum ist, dass, wenn ich sterbe meine Frau meine Angelsachen für das verkauft, was ich ihr erzählte, was es gekostet hat."
Windelwilli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2017, 18:55   #634
NaturalBornFisher
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2013
Ort: Lübeck
Alter: 44
Beiträge: 219
Standard AW: Langeland 2017

Hallo Windelwili,
habe es exakt auch so im September in KüBo vom Boot probiert: Nüscht! Kein Zupfer. Zwischendurch Vorfachwechsel und eine kurze Mundschnur mit Seeringler hinter das Bulletblei gehängt und innerhalb weniger Minuten hing eine schöne Platte...
Habe dann auf die Originalmontage ein kleines Stück Wurm mit aufgesteckt und auch das gab Fisch.
Immer wieder G-Tail pur, kein Erfolg. Nach 2 Stunden dann aufgegeben, da die Mitangler fleißig neben mir auf Naturköder gezogen haben.
Thema erledigt!

Carsten
NaturalBornFisher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2017, 23:27   #635
derrik
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2012
Ort: Norddeutschland
Alter: 50
Beiträge: 28
Standard AW: Langeland 2017

Das ist sehr schade , daß du mit dieser Montage keinen Erfolg hattest .Habe vor 2 oder 3 Jahren mit dieser Montage einige (3) Butt's gefangen .Einer war zum mitnehmen.Habe mit dem Boot vor Tranekaer geangelt. Derrick.
derrik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2017, 12:33   #636
MS aus G
Mitglied
 
Benutzerbild von MS aus G
 
Dabei seit: 09.2013
Ort: Oberweser
Alter: 47
Beiträge: 1.013
Standard AW: Langeland 2017

2 Wochen LL sind leider schon wieder, viel zu schnell, zu Ende gegangen!

In der ersten Woche war es sehr windig, was leider zu der Jahreszeit nichts ungewöhnliches ist.

Wir konnten dann aber doch 2 Tage rausfahren und was wir dann erlebten war wirklich erstklassiges Fischen!!! Von irgendwelchen ausgefallenen Jahrgängen war überhaupt nichts zu spüren!!!

Da stellt sich dann wieder die Frage: Wo waren die Fische (Dorsche) in den letzten 2 Jahren?

Das wird wohl deren Geheimnis bleiben, denn es kann nur gemutmaßt werden! Auf jeden Fall waren sie nicht vor Ort!

Gefangen haben wir alle Größen von knapp über 10cm-gut 75cm.

Wobei die Mehrzahl der Fische so zwischen 30-40cm lagen!

Was auffiel war, das die Fische, ich will nicht sagen gestapelt, aber doch sehr zentriert zwischen 16-20m standen! Ober und unterhalb dieser Tiefen gab es auch Fische aber dann nur vereinzelt und auch nur Kleinere!

Als Köder wurden unterschiedliche Sachen gefischt, aber es funktionierte eigentlich alles! Wobei es wichtig war mit Beifängern zu angeln. Dabei war es eigentlich egal, ob nur ein Blei, ein Pilker oder ein Gummifisch als Gewicht diente. 98% der Bisse gab es auf die Beifänger und auch die Größeren gingen darauf! Dabei spielte die Farbe eine eher untergeordnete Rolle. Ich bevorzuge das Rote, aber auch schwarz und andere Farben gingen ebenso!

Auch konnten wir sehr viele und auch gute Wittlinge fangen!!!

Das Baglimit konnten wir am ersten Tag leider nicht ganz ausschöpfen! Das lag dann auch an der ablandigen Drift, da man über die erforderliche Tiefe doch recht schnell trieb. Am zweiten Tag war das etwas anders, da wir parallel zum Ufer trieben und sehr lange in der gewünschten Tiefe trieben, haben wir zum Ende des Tages dann nur noch Wittlinge mitgenommen!

Fazit der ersten Woche: 51/60 + etwa 30 Wittlinge

Die Erwartungen von mir und auch der 5 anderen Mitangler wurden mehr als übertroffen!!! Das lässt für die nächsten Jahre mehr als Hoffen!!!


Dann war Personalwechsel angesagt. Für 4 (Angler) ging es wieder in die Heimat und 2 (eigentlich Nichtangler) kamen hinzu!

Vom Fang her hat sich aber nichts geändert. Es blieb wie es die 2 Tage der vorherigen Woche auch war! Es wurde sehr gut gefangen, wobei noch einige seltene Einzelfänge hinzukamen in Form einer sehr schönen Makrele, die beim Drill eines anderen Dorsches einstieg, und eines Petermännchens. Hatte ich bis dato nach 25 Jahren Ostsee auch noch nicht.

Noch zu Erwähnen ist, das die Dorsche teilweise, mehr als Hunger gehabt haben müssen. Da wurden Heringe zusammen mit Krebsen ausgewürgt und auch ein kleiner, noch lebender, Lippfisch war dabei. Kannte ich auch noch nicht!

Allerdings wurde unser "Angelvergnügen" etwas getrübt von einem dänischen Netzfischer, der genau in unserer Drift seine, die einzigen weit und breit, Netze aufstellte und das im Zick Zack, so das wir immer ein Teil des Netzes erwischt hätten!

Wir sind dann von der grünen Tonne am Leuchtturm Keldsnor zur grünen Tonne auf Höhe Bukkemose "geflüchtet"!!! Was den Fängen keinen Abbruch tat, aber die Strömung war dort viel heftiger, was doch Gewichte bis 200gr. erforderlich machte. Das ist zwar nicht ganz meine Art der Dorschfischerei bisher, aber diesmal gab es meiner Meinung nach keine Alternative.

Wir konnten dann 4 Tage am Stück rausfahren und hatten eine Quote von 69/80. Auch bei unseren "Nichtanglern" war die Begeisterung sehr groß!!!

Was noch auffiel war, das wir die einzigen "Bootsangler" im Hafen Bagenkop waren. Allerdings nicht die einzigen Angler, denn auf unseren Rückfahrten standen vom Leuchtturm bis Gulstav die Brandungsangler Seite an Seite!!! Ich hoffe sie haben auch ordentlich gefangen, da ich nicht sagen kann, ob die Platten auch gut gebissen haben!?!

Auch das ganze drum/herum war wieder alles Bestens!!!

Die Spandauer Gebäckstücke zum Beispiel sind eine Wucht!!! Warum es die, bei dem Namen nicht in D gibt, zumindest nicht in meiner Region, bleibt mir ein Rätsel!!! Aber so ist die Vorfreude auf 2018 um so größer!!!

Grüße Mario
MS aus G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 13.11.2017, 12:39   #637
Franz_16
Administrator
 
Benutzerbild von Franz_16
 
Dabei seit: 02.2001
Ort: Bayern
Alter: 32
Beiträge: 16.143
Blog-Einträge: 3
Standard AW: Langeland 2017

Hallo Mario,
das hört sich doch mal sehr sehr gut an! Vielen Dank für den tollen Bericht.
Hast du evtl. auch noch ein paar Bilder von eurer Tour?
__________________
Gruß Franz
Franz_16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2017, 12:52   #638
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 77.444
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Langeland 2017

und wieder weichen "Wissenschaft" und Anglererfahrung weit voneinander ab und es werden Fische gefangen, die es laut "Wissenschaft" gar nicht geben sollte..

Freu mich für Dich, das ihr einen tollen Urlaub hattet.

Bilder (siehe Franz) wären klasse...

Wasn dasn?:
Zitat:
Zitat von MS aus G Beitrag anzeigen

Die Spandauer Gebäckstücke zum Beispiel sind eine Wucht!!!
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2017, 14:13   #639
MS aus G
Mitglied
 
Benutzerbild von MS aus G
 
Dabei seit: 09.2013
Ort: Oberweser
Alter: 47
Beiträge: 1.013
Standard AW: Langeland 2017

Ja gibt auch ein paar Bilder!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0207.jpg (119,5 KB, 122x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0210.jpg (96,6 KB, 115x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0217.jpg (78,8 KB, 114x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0218.jpg (56,6 KB, 106x aufgerufen)
MS aus G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2017, 14:20   #640
MS aus G
Mitglied
 
Benutzerbild von MS aus G
 
Dabei seit: 09.2013
Ort: Oberweser
Alter: 47
Beiträge: 1.013
Standard AW: Langeland 2017

Dann habe ich auch versucht eine Meerforelle zu fangen. Blieb leider beim Versuch, aber mal wieder gesehen, das es auch A.......r unter den Anglern zu geben scheint!!! Denn sowas muss wirklich nicht sein, ein Abriss kann es ja wahrscheinlich nicht gewesen sein, da der Mist so in der Ostsee trieb!!! Und Nein, habe ich natürlich nicht auf dem Stein liegen lassen, sondern eingesteckt!!!

Gruß Mario
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0203.jpg (60,2 KB, 112x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0204.jpg (160,1 KB, 119x aufgerufen)
MS aus G ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angelländer > Angeln in Dänemark, Schweden und Finnland

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwedenplaner 2017 Back-to-nature Angeln in Dänemark, Schweden und Finnland 241 03.11.2017 09:40
Mitte Mai 2017 in Langeland DennisSt Angeln in Dänemark, Schweden und Finnland 10 18.10.2017 08:29
Rocksweeper 2017 NarcotiC1337 Günstig kaufen! & Tipps! 41 04.10.2017 14:14
Werbung: Angelmesse Würzburg / Geiselwind 2017 - 14. / 15. Januar 2017 Werbung PLZ 9 0 27.12.2016 22:06
Namsenfjord 2017 Elchjäger Anreise und Unterkunft in Norwegen 3 13.08.2016 16:20


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:29 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12574 Sekunden mit 16 Queries