AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Hinweise

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.11.2017, 15:18   #1
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 77.444
Blog-Einträge: 2
Standard Jamaika/Schwampel-Sondierung: GRÜNE wollen Umwelt- und Landwirtschaftsministerium

Redaktionell



Jamaika/Schwampel-Sondierung: GRÜNE wollen Umwelt- und Landwirtschaftsministerium


Eine neue Bundesregierung betrifft auch Angler und Angeln. Ob Angelverbote AWZ oder Baglimit - für beides sind Bundesministerien zuständig. Auch bei den Regelungen zu Natura2000/Angelverboten im Süßwasser oder zum Thema invasive Arten sind die Bundesministerien mit involviert. Die GRÜNEN wollen nun ALLE für Angler relevanten Ministerien

Kommentar

Quelle:
http://www.spiegel.de/politik/deutsc...a-1177361.html

Vorab:
Jamaika ist zwar der gebräuchliche Name für diese Art der Koalition aus Union, FDP und GRÜNEN.

Für, das was Anglern da droht, aber eigentlich zu freundlich.

Da trifft es "Schwampel" (Schwarze Ampel) inhaltlich wohl besser...

Zur Sache selber:
Nachdem Angler bereits von allen im Bundestag vertretenen Parteien mindestens einmal Anglerfeindliches zu erdulden hatten, droht nun weiteres Ungemach:
Laut einem Bericht des Spiegel wollen die GRÜNEN nicht nur ihr "ureigenes" Ministerium, das Bundesumweltministerium, beanspruchen.

MINDESTENS ein weiteres "Ökoministerium" soll laut Spiegel angestrebt werden.
Zur Debatte stehen angeblich dabei dann das Landwirtschafts- oder das Verkehrsministerium.

Als drittes Ressort zielen die Grünen angeblich laut Spiegel am ehesten auf das Sozialministerium.

Wenn tatsächlich die GRÜNEN beide für Angler hauptrelevanten Ministerien im Bund (Umwelt und Landwirtschaft) besetzen würden, male ich mir lieber nicht aus, was das bedeutet für Angler und das Angeln.

Auf jeden Fall wäre das in meinen Augen ein klarer Verrat an Anglern, Jägern, Landbevölkerung etc., seitens CDU, CSU und FDP, die vor der Wahl alle große Töne spuckten in Bezug auf Angler und Angeln.
Denn, dass von all deren Versprechungen bei grünen Ministern in Umwelt- und Landwirtschaftsministerium kaum etwas um- oder durchsetzbar sein wird, damit müssen wir Angler rechnen.

Siehe:
Wahlprüfstein Bundestagswahl 2017 (Antworten am Ende des Artikels verlinkt)

Wahlprüfstein - Zusammen gefasste Antworten

Thomas Finkbeiner
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 10.11.2017, 15:25   #2
Terence Drill
Ein Korn im Feldbett !
 
Benutzerbild von Terence Drill
 
Dabei seit: 08.2007
Ort: Global Ghetto
Alter: 41
Beiträge: 11.970
Standard AW: Jamaika/Schwampel-Sondierung: GRÜNE wollen Umwelt- und Landwirtschaftsministerium

Mit welchem Recht will diese 8% Randgruppe drei Ministerien???

Ich bin dafür denen das Außenministerium zu geben und mehr nicht.
__________________
Lieber einen Ort im Grünen als einen Grünen im Ort !
Terence Drill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2017, 15:30   #3
Anglerdemo
Mitglied
 
Benutzerbild von Anglerdemo
 
Dabei seit: 02.2017
Ort: Fehmarn
Beiträge: 341
Standard AW: Jamaika/Schwampel-Sondierung: GRÜNE wollen Umwelt- und Landwirtschaftsministerium

Eventuell sollten wir den Klagefonds erweitern....
__________________
Unterstützt uns im Kampf gegen die Angelverbote!
Konto: WiSH e.V. , Verwendungszweck: "Klage Angelverbot", Volksbank Ostholstein Nord eG
IBAN DE37 2139 0008 0000 9082 15
Anglerdemo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2017, 15:36   #4
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 77.444
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Jamaika/Schwampel-Sondierung: GRÜNE wollen Umwelt- und Landwirtschaftsministerium

Das sollen sich die anglerfeindlichen GRÜNEN; aber auch jeder andere Minister in BMUB oder BMEL bei Antritt in den Ministerien gleich an die Wand hängen:
Gott bewahre uns vor Sturm und Wind
Und GRÜNEN, die in einer Regierung sind....






Geändert von Thomas9904 (10.11.2017 um 15:46 Uhr) Grund: RächtSchreiPunk
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2017, 15:45   #5
Terence Drill
Ein Korn im Feldbett !
 
Benutzerbild von Terence Drill
 
Dabei seit: 08.2007
Ort: Global Ghetto
Alter: 41
Beiträge: 11.970
Standard AW: Jamaika/Schwampel-Sondierung: GRÜNE wollen Umwelt- und Landwirtschaftsministerium

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Gott bewahre uns vor Sturm und Wind
Und GRÜNEN, die in einer Regierung sind....
Vollste Zustimmung !!!!!!!!!!!!!!!!!!!


.
Siehe auch:
__________________
Lieber einen Ort im Grünen als einen Grünen im Ort !
Terence Drill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2017, 15:47   #6
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 77.444
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Jamaika/Schwampel-Sondierung: GRÜNE wollen Umwelt- und Landwirtschaftsministerium

Danke - geändert.
Weisst ja, der Blutdruck
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 10.11.2017, 15:48   #7
Terence Drill
Ein Korn im Feldbett !
 
Benutzerbild von Terence Drill
 
Dabei seit: 08.2007
Ort: Global Ghetto
Alter: 41
Beiträge: 11.970
Standard AW: Jamaika/Schwampel-Sondierung: GRÜNE wollen Umwelt- und Landwirtschaftsministerium

Jupp

Ich hoffe ja immer noch dass se die Schwampel-Sondierung wegen unüberbrückbarer Differenzen abbrechen aber dazu sind se wohl alle zu postengeil und verkaufen lieber ihre Wähler.....
__________________
Lieber einen Ort im Grünen als einen Grünen im Ort !

Geändert von Terence Drill (10.11.2017 um 16:07 Uhr)
Terence Drill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2017, 16:26   #8
Eisbär14
Recyclingvegetarier
 
Benutzerbild von Eisbär14
 
Dabei seit: 01.2008
Ort: Rügen
Alter: 48
Beiträge: 655
Standard AW: Jamaika/Schwampel-Sondierung: GRÜNE wollen Umwelt- und Landwirtschaftsministerium

Irgendwann hat mal einer dieser grünen Umwelt und Naturschutzspekulanten mal einen schlauen Spruch getan.

" Wir brauchen keine Kraftwerke, bei uns kommt der Strom aus der Steckdose"

Ismirübel.......

Den Rest bekommen die auch noch kaputt....
__________________
...kastriere die Dummheit und die Menschheit stirbt aus...
Eisbär14 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2017, 16:31   #9
harbec
Mitglied
 
Dabei seit: 10.2016
Ort: Lübeck
Beiträge: 124
Standard AW: Jamaika/Schwampel-Sondierung: GRÜNE wollen Umwelt- und Landwirtschaftsministerium

Zitat:
Zitat von Terence Drill Beitrag anzeigen
Jupp
[B]... aber dazu sind se wohl alle zu postengeil und verkaufen lieber ihre Wähler.....[/B]
... Dein Ausspruch bringt es wirklich auf den Punkt!!!
__________________
Gruß Hartmut
harbec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2017, 16:35   #10
Taxidermist
Mitglied
 
Benutzerbild von Taxidermist
 
Dabei seit: 07.2007
Ort: Sinsheim
Beiträge: 8.263
Standard AW: Jamaika/Schwampel-Sondierung: GRÜNE wollen Umwelt- und Landwirtschaftsministerium

Ich finde es ist schon eine Zumutung, dass es fast egal wie man gewählt hat, man diese Seuche gratis mit dabei hat!
Wegen mir Neuwahlen, die brauchen sich erst gar nicht zu einigen!

Jürgen
__________________
In der lebendigen Natur geschieht nichts, was nicht in Verbindung mit dem Ganzen steht. Goethe
Taxidermist ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Verein Fisch und Umwelt MV aus Rostock Thomas9904 PLZ 1 19 06.11.2017 06:55
LSFV-NDS positioniert sich zu Umwelt- und naturschutzpolitischen Fragestellungen Thomas9904 Angeln in Politik und Verbänden 0 15.02.2013 17:38
Jamaika - oder Karibik allgemein PsychoBo Angeln Weltweit 13 20.02.2009 05:08
Jamaika/ Ochos Rios Karpfenkiller Angeln Weltweit 1 27.01.2007 06:43


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:16 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11108 Sekunden mit 15 Queries