AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Hinweise

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.10.2017, 09:52   #101
gründler
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2005
Ort: NDS
Beiträge: 6.740
Standard AW: PETA an Grundschulen: Mortler (CSU) ruft zur Diskussion über Tierschutzfragen auf

Zitat:
Zitat von Toni_1962 Beitrag anzeigen
Wenn hier moniert wird, dass es nicht Aufgabe des Einzelnen oder des "kleinen" Landesverband sein kann, aktiv und wehrhaft zu sein,
fordert man die Entmündigung des Einzelnen.
Ein solches System im Hobby, aber auch gesellschaftspolisich, verabscheue ich ....

Es geht darum das Fr.Dr. anderen empfehlt diesen ganzen Antiangeln....mit Nicht beachten......usw.

Und nicht ob Bayern oder NDS Sh etc.da gegen vorgeht,ich höre immer noch "mit einer Stimme sprechen".....wo?

Und die meisten,nehmen diese aussagen für voll und machen es auch so....und wer sich nur wegduckt wie Fr.Dr.empfohlen...... muss sich nicht wundern wenn die Kugel von hinten kommt......
gründler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 26.10.2017, 11:04   #102
Tricast
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2007
Ort: Bremen
Beiträge: 1.059
Standard AW: PETA an Grundschulen: Mortler (CSU) ruft zur Diskussion über Tierschutzfragen auf

Die Klügeren geben eben immer nach, bis sie am Ende die Dummen sind.

Gruß Heinz
Tricast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2017, 11:10   #103
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 77.531
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: PETA an Grundschulen: Mortler (CSU) ruft zur Diskussion über Tierschutzfragen auf

Zitat:
Zitat von Tricast Beitrag anzeigen
Die Klügeren geben eben immer nach, bis sie am Ende die Dummen sind.

Gruß Heinz
Erkannt!
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2017, 19:15   #104
Toni_1962
freidenkend
 
Dabei seit: 04.2004
Ort: Bayern
Beiträge: 5.735
Standard AW: PETA an Grundschulen: Mortler (CSU) ruft zur Diskussion über Tierschutzfragen auf

Zitat:
Zitat von gründler Beitrag anzeigen
Es geht darum das Fr.Dr. anderen empfehlt diesen ganzen Antiangeln....mit Nicht beachten......usw.

Und nicht ob Bayern oder NDS Sh etc.da gegen vorgeht,ich höre immer noch "mit einer Stimme sprechen".....wo?

Und die meisten,nehmen diese aussagen für voll und machen es auch so....und wer sich nur wegduckt wie Fr.Dr.empfohlen...... muss sich nicht wundern wenn die Kugel von hinten kommt......
In diesem Thread geht es konkret aber darum, dass sich die Angler und der Landesverband NICHT wegducken, sondern aktiv gegensteuern!
Wenn Mauler, die nichts unternehmen, weil sie vertreten werden wollen, den Gestaltern und Akteuren, die sich mit dem Nichtvertreten nicht abfinden, Wegducken unterstellen, dann wird's bedenklich, geradezu pervers.
In diesem Thread geht es um Unterrichtsmaterialien, die manche an den Schulen seitens des Angelns vermissen und fordern.
Diese gibt es aber, auch wenn die ideologisch Verblendeten dies nicht sehen wollen oder gar die ideologisch Blinden dies wegleugnen wollen.
Und so gilt für Angler dasselbe wie von Verbänden und Politikern:
"Nach besten Wissen und Gewissen"
In diesem Thread zeigt sich deutlich, wie wenig wenige hier wissen und wie wenig diese an Wissen interessiert sind; was auf deren Gewissen schließen läßt.
Auch du mein Sohn Brutus?
Wie ich doch die ideologisch verblendeten Hetzprediger auf beiden Seiten verachte ....
denn diese auf beiden Seiten schaden auf ihre Weise der Anglerschaft und dem Ziel des freien Angelns.
__________________


Geändert von Toni_1962 (26.10.2017 um 19:33 Uhr)
Toni_1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Anregung zur Diskussion muddyliz Angeln Allgemein 2 24.02.2004 09:03


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:57 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,10477 Sekunden mit 15 Queries