AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 3

PLZ 3 Hier könnt Ihr geordnet nach den PLZ-Gebieten eintragen was z.Z. wo gut geht!

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.10.2017, 17:58   #3051
AnglerHelmut
Gesperrter User
 
Dabei seit: 05.2017
Ort: Göttingen
Beiträge: 149
Standard AW: Angeln an Fulda, Werra, Weser rund um Hann. Münden

Denkt Bitte dran das die Schonzeit für die Forelle in den hessischen Gewässerabschnitten schon an den 1.10. begonnen hat, egal was in den Scheinen steht, wenn ihr mit einer Bachforelle erwischt werdet kann gewaltiger Ärger ins Haus stehen!
AnglerHelmut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 06.10.2017, 08:11   #3052
Hann. Münden
 
Dabei seit: 09.2013
Beiträge: 1.475
Standard AW: Angeln an Fulda, Werra, Weser rund um Hann. Münden

Moin zusammen,

Ergänzung für Hessen betr. Forellen:
Atlantische Forellen (Bachforellen, Meerforellen, Seeforellen) mit einer Größe von mehr als 60 cm dürfen nicht gefangen oder entnommen werden.

Betr. übrigens nicht die Regenbogenforelle !
Hann. Münden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2017, 08:23   #3053
AnglerHelmut
Gesperrter User
 
Dabei seit: 05.2017
Ort: Göttingen
Beiträge: 149
Standard AW: Angeln an Fulda, Werra, Weser rund um Hann. Münden

Zitat:
Zitat von Hann. Münden Beitrag anzeigen
Moin zusammen,

Ergänzung für Hessen betr. Forellen:
Atlantische Forellen (Bachforellen, Meerforellen, Seeforellen) mit einer Größe von mehr als 60 cm dürfen nicht gefangen oder entnommen werden.

Betr. übrigens nicht die Regenbogenforelle !
Danke für den Zusatz

Werden/Wurden, denn noch aktuell Rebos gefangen?
Ich habe seit Jahren keine mehr gesehen!
Weserbereich!
AnglerHelmut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2017, 10:54   #3054
Fortinbras
Mitglied
 
Dabei seit: 09.2016
Ort: Hess. Lichtenau
Beiträge: 69
Standard AW: Angeln an Fulda, Werra, Weser rund um Hann. Münden

zu der anmerkung: gilt diese 60 cm Regel immer? oder nur während der schonzeit? ich hab da noch nie was von gehört wo steht das?
@ anglerhelmut: hier im board wurden immer mal wieder berichte von schönen exemplaren geschrieben, mir ist allerdings auch noch keine untergekommen.
Fortinbras ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2017, 11:05   #3055
Hann. Münden
 
Dabei seit: 09.2013
Beiträge: 1.475
Standard AW: Angeln an Fulda, Werra, Weser rund um Hann. Münden

Die 60cm Regel für die aufgeführten Forellenarten gilt immer. Hier z.B. kannst du über die Änderungen der §HFischV mehr erfahren, auch über die Änderungen bezügl. des Zanders (keine Schonzeit mehr/ Mindestmaß 50cm) usw-> http://www.asv-katzenfurt.de/news/ne...ischv-in-kraft

Hier nochmal in Tabellenform:
http://www.simfisch.de/schonzeiten-u...sse-in-hessen/

Geändert von Hann. Münden (06.10.2017 um 11:27 Uhr) Grund: Link geändert
Hann. Münden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2017, 11:33   #3056
Hann. Münden
 
Dabei seit: 09.2013
Beiträge: 1.475
Standard AW: Angeln an Fulda, Werra, Weser rund um Hann. Münden

Hier nochmal für alle übersichtlich, bzw. eventuell zum Ausdrucken:

https://abload.de/img/mindestmaehessengaq0l.jpg

https://abload.de/img/mindestmaehessen2gnqvb.jpg

Geändert von Hann. Münden (06.10.2017 um 15:14 Uhr) Grund: **
Hann. Münden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 07.10.2017, 19:57   #3057
AnglerHelmut
Gesperrter User
 
Dabei seit: 05.2017
Ort: Göttingen
Beiträge: 149
Standard AW: Angeln an Fulda, Werra, Weser rund um Hann. Münden

AnglerHelmut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2017, 10:06   #3058
Gondoschir
Vorschriftenignorierer
 
Dabei seit: 10.2009
Ort: Holzminden/Silberborn
Alter: 46
Beiträge: 1.245
Standard AW: Angeln an Fulda, Werra, Weser rund um Hann. Münden

Da kann man nicht glauben, dass die Weser mal voll von Lachsen war...

https://www.dewezet.de/hintergrund/d...id,686366.html
Gondoschir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2017, 11:20   #3059
wobbler68
Mitglied
 
Benutzerbild von wobbler68
 
Dabei seit: 05.2009
Ort: Bevern / Weserbergland
Alter: 49
Beiträge: 950
Standard AW: Angeln an Fulda, Werra, Weser rund um Hann. Münden

Hallo

@Gondoschir

War hier in Holzminden auch so, in den Arbeitsverträgen festgeschrieben ,das es nicht mehr als 5 mal pro Woche Lachs geben darf.
Habe ich als ich zur Grundschule(1976 -1980) gegangen bin im Stadtarchiv recherchiert.
__________________
Mfg
Alex
wobbler68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2017, 12:45   #3060
AnglerHelmut
Gesperrter User
 
Dabei seit: 05.2017
Ort: Göttingen
Beiträge: 149
Standard AW: Angeln an Fulda, Werra, Weser rund um Hann. Münden

Eines der größten Probleme mit dem Lachs ist, die Weser war nur das Gewässer, durch das die Lachse aufgestiegen sind, die kleinen Zuflüsse wie Diemel, Nethe, Schwülme, Nieme usw. waren die Brutgewässer und man bringt den Lachsbesatz immer wieder in den Hauptstrom, hier kann sich aber der Lachs nicht wieder vermehren, er braucht saubere Kiesbänke ohne Schlamm, dazu kommen die Querverbauungen usw..
Die Eder war mal das Top Lachsgewässer der Region aber wie kommen da noch Lachse hin!!!
AnglerHelmut ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 3

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Angeln an der Weser zwischen Hann.Münden und Bad Karlshafen Dennisvellmar PLZ 3 27 17.10.2014 17:25
Fulda bei Hann. Münden / Wilhelmshausen Goettinger PLZ 3 8 25.08.2013 20:23
fischen in der Weser im Kreis Hann.Münden blueline81 Karpfenangeln 0 27.01.2009 19:37
Angeln in Hann. Münden und der Weser Oberharzer PLZ 3 1 07.04.2006 23:37
Die Fulda von Kassel nach Hann.Münden Kasseler PLZ 3 4 07.04.2004 21:28


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:14 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,13652 Sekunden mit 15 Queries