AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 9

PLZ 9 Hier könnt Ihr geordnet nach den PLZ-Gebieten eintragen was z.Z. wo gut geht!

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.10.2017, 16:03   #31
gnt
Mitglied
 
Dabei seit: 10.2017
Ort: Dachau
Beiträge: 4
Standard AW: Was läuft am Blaibacher See???

Hall Franz,

vielen Dank für die Antwort und den Link!
Der ist echt hilfreich.

Fange erst gerade an mit dem Karpfenangeln und deshalb bin ich über jeden Tipp dankbar zu diesem Thema.
Jedoch lese ich viel im Internet und habe festgestellt, dass man dadurch nicht immer DIE Antwort bekommt und sehr schnell von einem ins andere kommt. Wollte auch hier noch weitere Fragen stellen, aber gerade wenn es um Köder usw.. geht, scheiden sich doch recht schnell die Geister und es wird meistens eine Diskussion ohne Ergebnis.

Ich glaube, ich werde auf alle Fälle mein Glück an diesem See versuchen und meine Erfahrungen machen (auch ein Schneider ist eine Erfahrung ;-)
Sobald ich den See befischt habe, werde ich hier meine Erfahrungen mitteilen. Evtl. kann man dann auf dieser Basis diskutieren welche Fehle ich gemacht habe.


Viele Grüße
GNT!
gnt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 02.10.2017, 17:09   #32
Franz_16
Administrator
 
Benutzerbild von Franz_16
 
Dabei seit: 02.2001
Ort: Bayern
Alter: 32
Beiträge: 16.980
Blog-Einträge: 3
Standard AW: Was läuft am Blaibacher See???

Hallo gnt,
für Einsteiger ist so ein "Stausee" schon eine Herausforderung - an einem überschaubar großen Gewässer sind die Chancen meistens besser.

Wobei der Blaibacher See von der Größe her schon noch geht.

Wenn man mit Karpfen bis ca. 25 Pfund zufrieden ist hat man hier in Ostbayern ein tolle Auswahl an Gewässern, auch als Tageskartenangler. Wenn man die ganz großen so ab 30 Pfund haben möchte, wird die Luft erheblich dünner - da konzentriert sich dann alles auf sehr wenige Gewässer.

Zum Thema Karpfenangeln an sich:
Schau mal im Bereich Karpfenangeln. Da hast du die Möglichkeit dich mehr als intensiv einzulesen Du kannst aber auch einfach dort ein Thema mit konkreten Fragen eröffnen.

Viele Grundlagen werden auch in diesen beiden Videos von uns erklärt:
https://www.youtube.com/watch?v=NNr9CB1GZF4
https://www.youtube.com/watch?v=pUiNQTql4c0

Wenn du weitere Gewässer in PLZ-Gebiet 9 suchst
klick dich auch mal hier durch:
Südsee Schwandorf
AU Baggersee bei Weiden - Jetzt auch Gastkarten
Karpfenangeln 100km um Nürnberg
Mühlweiher Neubäu
Karpfenangeln Umgebung schwandorf
Karpfengewässer rund um Nürnberg max. 100 km
Karpfen See in und um Regensburg

usw.
__________________
Gruß Franz
Franz_16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2017, 09:04   #33
gnt
Mitglied
 
Dabei seit: 10.2017
Ort: Dachau
Beiträge: 4
Standard AW: Was läuft am Blaibacher See???

Hallo zusammen,

wir sind am Freitag angereist und leider erst gegen 17:00 Uhr am Fischerstüberl angekommen, nach einer freundlichen Begrüßung haben wir dann auch gleich unsere Zimmer bezogen. Diese waren sauber aber doch schon sehr in die Jahre gekommen. Für unsere Zwecke und dem Preis aber okay.
Da wir bis dahin noch nicht zum Essen gekommen sind, haben wir uns im Restaurant etwas bestellt und fanden das servierte Essen durchgehend gut.

An diesem Tag sind wir dann noch mit unseren Ruten an den schwarzen Regen gezogen und da es leider schon dunkel wurde, haben wir ohne große Vorbereitung die Angeln mit Wurm, Mais und Boilies ins Wasser gelegt. Die Session haben wir dann ohne Biss gegen 21:30 abgebrochen und sind auf ein Bier zurück zum Stüberl mit dem Vorsatz, am nächsten Tag am See unser Glück auf Karpfen zu versuchen.

Am Samstag haben wir uns dann nach dem Frühstücken auf den Weg gemacht und die verschieden Strecken am schwarzen Regen und am Blaibach See zu erkunden. Spätestens jetzt wurde uns transparent, wie schwierig es für uns werden wir bei dieser Größe, die Möglichkeiten der Standortwahl sind sehr vielseitig und es ist schwer den passenden zu finden. Wir blieben bei unseren Plan den See zu befischen und suchten uns eine Stelle, bei der wir anhand des Videos glaubten, flache Stellen gesehenen zu haben. Dies haben wir dann auch ausgelotet und somit hatten wir dann eine tiefe von ca. 80 – 100 cm ausgewählt.
Zum Anfüttern mit Mais, Boilies und Partikel haben wir dann mittels Boot auf die passende Stelle im See ausgebracht. Dann haben wir auch noch einen kleineren Teppich kurz vor dem Ufer angelegt und dementsprechend unsere Hacken auch dort ins Wasser gebracht. Als Montage kamen Boilies und/oder Mais am Haar, Selbstharkmontage, Durchlaufblei und Popup zum Einsatz.
Somit verbrachten wir dann von ca. 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr die Zeit am Wasser ohne auch nur einen Biss zu verzeichnen. Auch eine Rute auf Schwimmer mit Wurm konnte keinen Fisch zum Biss animieren.

Nach einem Essen im Stüberl haben wir uns dann gegen 18:00 Uhr wieder auf den Weg ans Wasser gemacht. Leider blieben wir auch in dieser Zeit ohne Biss und somit haben wir uns dann um 23:00 Uhr zurück zur Pension begeben.
Wir haben keine Ahnung was wir falsch gemacht haben. Ich gehe schwer davon aus, dass wir einfach den falschen Platz und zu wenig Zeit hatten. Auf alle Fälle haben wir die Zeit genutzt um ein schönes Wochenende zu verbringen.


Abschließend will ich noch sagen, dass die Gewässer sehr schön sind und ich glaube sehr wohl, dass man in diesen auch Fische fangen kann. Die Zimmer sind alt aber sauber gewesen. Das essen und die Gastfreundlichkeit waren super. Auch die Möglichkeiten (Ködefischbecken, Kühlschrank, Schlachtplatz usw..) der Pension sind gut. Wir werden auf alle Fälle wieder kommen und etwas mehr Zeit einplanen.

Viele Grüße
GNT!
gnt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2017, 09:59   #34
Franz_16
Administrator
 
Benutzerbild von Franz_16
 
Dabei seit: 02.2001
Ort: Bayern
Alter: 32
Beiträge: 16.980
Blog-Einträge: 3
Standard AW: Was läuft am Blaibacher See???

Hallo gnt,
wow - das ist mal eine Rückmeldung. Top

Was ihr falsch gemacht habt ist schwer zu sagen. Dass man beim gezielten Karpfenangeln,gerade in großen Gewässern auchmal 24 Stunden ohne Biss bleiben kann ist völlig normal.

Wenn mir so gar nix mehr einfällt greife ich oft einfach mal zur Feederrute und schau ob sich überhaupt Fisch auf dem Platz fangen lässt - wenn das auch nicht geht, bleibt nicht mer viel übrig außer eine andere Stelle aufzusuchen.
__________________
Gruß Franz
Franz_16 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 9

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:32 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,10572 Sekunden mit 14 Queries