Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Angeln Allgemein Alles rein was keinem Angelbereich fest zuzuordnen ist.

Benutzerdefinierte Suche

Forenpate
Balzer

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.05.2014, 12:44   #641
bubbka
Mitglied
 
Dabei seit: 10.2009
Beiträge: 73
Standard AW: Angst beim Nachtangeln

Affekthandlungen kommen auch beim Notwehrexzess zur Geltung.
Hier gibt es die asthenischen und sthenischen Affekte.
Sthenische Affekte entwickeln sich aus einer Stärke, also Wut, Zorn, allgemeiner Kampfeslust und werden nicht von § 33 StGB gedeckt (denke die wären hier einschlägig).
Astehnische Affekte resultieren aus einer Schwäche, also Verwirrung, Furcht, Schrecken und werden von § 33 StGB gedeckt.
bubbka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 28.05.2014, 12:47   #642
nordbeck
Mitglied
 
Dabei seit: 10.2010
Ort: bonn
Beiträge: 2.270
Standard AW: Angst beim Nachtangeln

Furcht und Verwirrung wäre nicht einschlägig in der Situation?
nordbeck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2014, 12:49   #643
bubbka
Mitglied
 
Dabei seit: 10.2009
Beiträge: 73
Standard AW: Angst beim Nachtangeln

Müsste man dem Richter glaubhaft machen, könnte hinhauen oder auch nicht


Wenn man sich den Originalpost objektiv betrachtet, denke ich dass Zorn und Wut wohl passen.


Aber wie gesagt, ich persönlich kanns nachvollziehen und eine Anzeige gegen ihn wurde ja ohnehin nicht geschrieben

Geändert von bubbka (28.05.2014 um 12:54 Uhr)
bubbka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2014, 12:53   #644
nordbeck
Mitglied
 
Dabei seit: 10.2010
Ort: bonn
Beiträge: 2.270
Standard AW: Angst beim Nachtangeln

Ok großartig. danke für die Auskunft und Info.

Ich hätte das doch nicht abbrechen sollen ^^

So ich bin am Wasser Hundehalter klatschen
nordbeck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2014, 12:57   #645
bubbka
Mitglied
 
Dabei seit: 10.2009
Beiträge: 73
Standard AW: Angst beim Nachtangeln

Na dann "reingehauen" ! :D
bubbka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2017, 23:49   #646
junglist1
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2006
Beiträge: 209
Standard AW: Angst beim Nachtangeln

Update:
Bin zusammen mit meinem Hund gerade einem Rudel Wölfe begegnet die sich so gar nicht so verhalten haben wie es immer so schön gesagt wird......
23.00 komme mit Hund um die Ecke (Straße am feld) stehn da zwei vermeindliche Riesenhunde unter der Straßenlatere (ca. 50m) an einem haufen gelber Säcke. Denk mir so machste mal auf dich aufmerksam damit der Besitzer die Viecher anleint. Pustekuchen.... Viecher drehen sich um und hauen aufs Feld ab. Neugierig wie man ist leuchtet man aufs Feld und .... Noch zwei von denen und abhauen wollten die auch nicht. Weder mein Bellen oder das von meinem Hund hat geholfen. Habe dann den Rückzug angetreten mit Pfefferspray im Anschlag.
Im Schlaf möchte ich von denen nicht erwischt werden. Angle öfters ganz in der Nähe....
junglist1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 02.10.2017, 01:04   #647
bombe20
Thomasianer
 
Dabei seit: 07.2013
Ort: Hölle an der Säure
Beiträge: 1.203
Standard AW: Angst beim Nachtangeln

in welcher ecke wohnst du?
bombe20 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2017, 09:36   #648
Taxidermist
Mitglied
 
Benutzerbild von Taxidermist
 
Dabei seit: 07.2007
Ort: Sinsheim
Beiträge: 8.727
Standard AW: Angst beim Nachtangeln

Es wird noch mehr solcher und schlimmere Vorfälle mit Wölfen in Deutschland geben!
Die hier geworfenen Wölfe haben auch keinerlei Grund, Angst vor Menschen zu haben, werden deshalb auch weiterhin den Respekt vor uns verlieren. Dieses Verhalten wird an den Nachwuchs weiter gegeben.
Der einzige regulierende Faktor ist der Straßenverkehr und deshalb wird es bei mir im Rhein-Neckar Dreieck, noch lange dauern bis die Situation bedrohlicher wird, wenn sie es denn überhaupt schaffen über den Straßenverhau einzuwandern.
In Niedersachsen soll der Wolf wieder im Jagdrecht aufgenommen werden, weshalb aber nicht etwa eine Jagd ermöglicht werden soll, der Wolf ist weiterhin ganzjährig geschont, sondern es geht zunächst mal um versicherungtechnische Gründe.
Bisher bekam man bei einem Wildunfall mit einem Wolf keine Entschädigung, wegen der Aufnahme im Jagdrecht, wird nun entschädigt!

Jürgen
__________________
In der lebendigen Natur geschieht nichts, was nicht in Verbindung mit dem Ganzen steht. Goethe

Geändert von Taxidermist (02.10.2017 um 09:46 Uhr)
Taxidermist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2017, 10:13   #649
daci7
Grobrhetoriker
 
Benutzerbild von daci7
 
Dabei seit: 02.2009
Ort: mach' Urlaub in den Misanthropen.
Beiträge: 4.516
Standard AW: Angst beim Nachtangeln

Zitat:
Zitat von Taxidermist Beitrag anzeigen
[...]
In Niedersachsen soll der Wolf wieder im Jagdrecht aufgenommen werden, weshalb aber nicht etwa eine Jagd ermöglicht werden soll, der Wolf ist weiterhin ganzjährig geschont, sondern es geht zunächst mal um versicherungtechnische Gründe.[...]
Heißt das, dass Jäger nun auch für "Wildschaden" von Wölfen z.B. an Haus- und Nutztieren haften?
__________________
Behold! The field in which I grow my fucks. Lay thine eyes upon it and thou shalt see that it is barren! "Yo das is Roger - die Stradivari der Arschgeigen!"
daci7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2017, 10:20   #650
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Angst beim Nachtangeln

Zitat:
Zitat von daci7 Beitrag anzeigen
Heißt das, dass Jäger nun auch für "Wildschaden" von Wölfen z.B. an Haus- und Nutztieren haften?
Genau das Problem seh ich kommen.
Der Staat wollte die Wölfe - soll die Polizei dafür sorgen, dass die wegkommen, die wegmüssen.

Wenn die Jäger da nicht aufpassen ,werden sie genauso über den Leisten balbiert und verarscht wie wir Angler auch immer..
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Unglaubliches beim Nachtangeln erlebt... Adrian* Angeln Allgemein 5 14.05.2006 11:36
Was nehmt ihr mit beim Nachtangeln ? Baerchen2 Angeln Allgemein 32 07.03.2006 12:34
Angst auf der Fähre ?! congermichi Anreise und Unterkunft in Norwegen 49 30.03.2005 06:47


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:50 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12438 Sekunden mit 15 Queries