AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Hinweise

Raubfischangeln und Forellenangeln Womit auf was? Wann und Wo?

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Quantum Strassenangler

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.10.2017, 11:22   #1
DrDosenbier
Gumminovize
 
Dabei seit: 04.2015
Ort: Havelland
Beiträge: 95
Standard Mit Finesse an den Forellenteich...

Hallo und schönen Sonntag erstmal.

Bin ein relativ frischer Spinnangler (ca. 1 Jahr). Da für Ansitzangeln immer weniger Zeit blieb, hat sich die Angelei stark verschoben.
Da ich immer wieder eingeladen werden, mit an den Forellenteich zu kommen, hätte ich zur Angelei auf Regenbogenforelle und Co. ein paar Fragen.

Ich angel üblicherweise Carolina Rig an einer 2,40 Rute (10 - 30 g) mit leichter Rolle und geflochtener Hauptschnur und monofilem Vorfach.

Welche Kunstköder machen sich gut am Forellenteich?

Welche Vorfachlänge empfiehlt sich?

Welche Köderführungen sind fängig?

Danke für die Antworten.

Gruß Dose
DrDosenbier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 01.10.2017, 11:33   #2
rg1970
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2012
Ort: rheine
Beiträge: 75
Standard AW: Mit Finesse an den Forellenteich...

ul rute wg -6g, spoons mit snaps an ner 18er mono schnur. klappt super.
rg1970 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2017, 11:35   #3
rg1970
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2012
Ort: rheine
Beiträge: 75
Standard AW: Mit Finesse an den Forellenteich...

an deiner rute geht auch mini sbiro sinkend, 1,40m vorfach und dann forellenteig
rg1970 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2017, 11:36   #4
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 75.751
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Mit Finesse an den Forellenteich...

Da besser an klassische Anlagen-Methoden halten (Schlepppose, Sbiro, Tremarella etc.)..
An nicht wenigen Teichen sind Kunstköder auch verboten

zum einstimmen/Infos:

https://www.youtube.com/watch?v=nAEk3Ox_0SI



https://www.youtube.com/watch?v=9hv8Aju-Bls
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2017, 11:42   #5
hanzz
Mitglied
 
Benutzerbild von hanzz
 
Dabei seit: 08.2010
Ort: Essen
Alter: 43
Beiträge: 3.130
Standard AW: Mit Finesse an den Forellenteich...

Geht aber

https://youtu.be/2pLJvhwk5XU

Muss man auch nicht mit Künstködern machen
hanzz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2017, 12:09   #6
DrDosenbier
Gumminovize
 
Dabei seit: 04.2015
Ort: Havelland
Beiträge: 95
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Mit Finesse an den Forellenteich...

Danke erstmal für die schnellen Antworten. Kunstköder sind hier erlaubt, solange sie mit einschenkeligen Haken arbeiten. Wollte schon speziell mit der CR Montage angeln.

@hanzz; so hab ich mir das vorgestellt, wie in dem Video!

Nehme an, eher kleine Köder auf kleinen Haken? Führungstechnisch würde ich auf mehr oder minder gleichmäßiges Einholen tippen, mit ein paar Zupfern der Rutenspitze. Lange Absinkphasen kann man sicher weglassen? Verschiedene Vorfächer zwischen 30 cm und 120 cm könnte man auch schon vorbereiten.

Soweit ich gehört habe, wird der Teich fast ausschließlich "klassisch" beangelt, bis auf einen Fliegenfischer der gelegentlich langschaut.
DrDosenbier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 01.10.2017, 12:13   #7
hanzz
Mitglied
 
Benutzerbild von hanzz
 
Dabei seit: 08.2010
Ort: Essen
Alter: 43
Beiträge: 3.130
Standard AW: Mit Finesse an den Forellenteich...

Hab's leider selber noch nicht ausprobiert.
Steht aber jetzt im Urlaub an.
Berichte mal wie's gelaufen ist.

Denke mal, mit der Ködergröße musst du probieren. Ich würde auch mit klein anfangen.
hanzz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2017, 12:17   #8
DrDosenbier
Gumminovize
 
Dabei seit: 04.2015
Ort: Havelland
Beiträge: 95
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Mit Finesse an den Forellenteich...

Wenns passt kann ich Freitag Abend ein Update geben!
DrDosenbier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2017, 08:48   #9
DrDosenbier
Gumminovize
 
Dabei seit: 04.2015
Ort: Havelland
Beiträge: 95
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Mit Finesse an den Forellenteich...

So, gestern hab ich es unter suboptimalen Bedingungen an den Forellenteich. Nach dem Donnerstag Berlin Brandenburg zum teil massiv verwüstet wurde, herrschte Samstag Dauerregen: Gestern dann klarer Himmel, aber starker Westwind.
Auch am Teich; Verwüstung. Angelhütten und Bäume hat es umgeblasen. Die schmale Seite des Teiches lag im Windschatten und war natürlich besetzt. Hier wurde auch relativ gut gefangen.

Ich rackerte mich am restlichen, fast unbesetzten Teich ab. Geangelt wurde mit einem kleinen GuFi von Gunki in neongrün mit Sichelschwanz am Offsethaken im CR. Gefangen hab ich leider nichts, aber zumindest haben dreimal recht große Regenbogenforellen gebissen. Die Bisse gab es jedesmal direkt vor meinen Füßen, dass heißt weniger als ein Meter vom Ufer entfernt. Das war natürlich nicht fangförderlich. Man konnte sehe, wie die Forellen erschracken, als ich plötzlich im Sichtfeld war. In Verbindung mit dem Offsethaken konnte ich so leider keinen Biss umsetzen. Ein paar Nachläufer gab es auch. In Anbetracht der schlechten Bedingungen (im "Windbereich" wurde nur eine Forelle gefangen) war ich doch recht zufrieden. Auch wenn der Räucherofen kalt bleibt, Laune hat es trotzdem gemacht.
DrDosenbier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2017, 12:43   #10
PirschHirsch
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2012
Beiträge: 4.272
Standard AW: Mit Finesse an den Forellenteich...

Zitat:
In Verbindung mit dem Offsethaken konnte ich so leider keinen Biss umsetzen.
Falls es in dem Forellenteich keine Hindernisse, Kraut oder anderen Dreck geben sollte (solche Teiche sind ja oft recht "clean-badewannig"), macht eine Offset-Verwendung keinen Sinn

--> versuche es mal mit einem normalen (weitbogigen) EH plus schlichter Nasen- bzw. Kopfköderung des Gummis, das dürfte die Hakquote signifikant steigern.

Mit No-Action-Gummis, Creatures, Worms und nicht zu fettkörperigen Twistern geht das prima.

Action-Shads mit Hammerschwanz laufen so geriggt aber evtl. nicht mehr vernünftig und/oder rotieren evtl. nur noch unattraktiv um ihre eigene Achse - das muss dann modellabhängig getestet werden.

Weiche und schlanke Gummiköder ruhig auch mal "wacky" bzw. mittig anködern.

Oder dieses alternativ mit einem echten Tauwurm praktizieren, kann auch ordentlich rocken.

Ansonsten scheint Dein Vorgehen inkl. Köderführung und Vorfachlänge einwandfrei zu funzen - denn Bisse und Nachläufer bekommst Du ja. Somit muss nur noch die Hakquote optimiert werden.

Das wird schon noch klappen, ich wünsche viel Erfolg!
__________________
Spinnfischen ist Freejazzrock*n*rolltriphop.

Geändert von PirschHirsch (09.10.2017 um 13:00 Uhr)
PirschHirsch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Anfänger Angelsystem für den Forellenteich Cpt Zôna Günstig kaufen! & Tipps! 18 28.06.2015 16:23
Ausrüstung für den Forellenteich LaFamilia Günstig kaufen! & Tipps! 10 14.10.2013 12:11
Dropshot mit Finesse Americantackleshop.de Aktuelle Angebote 0 17.04.2011 21:03
Finesse Rig- wie krieg ich den Tauwurm fest und beweglich? vermesser Raubfischangeln und Forellenangeln 20 11.01.2011 18:12
Im Regen an den Forellenteich?! TRANSformator Raubfischangeln und Forellenangeln 8 15.10.2005 05:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:18 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,10778 Sekunden mit 15 Queries