Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.09.2017, 15:06   #1
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Blog-Einträge: 2
Standard Die LINKE: Schriftliche Frage an Bundesregierung wegen Aalfangverbot Ostsee

Redaktionell



Die LINKE: Schriftliche Frage an Bundesregierung wegen Aalfangverbot Ostsee


Der angelnde Abgeordnete der Partei Die LINKE, Jan Korte, Fraktionsvize, hatte zum Thema Aalfangverbot Ostsee Fragen an die Bundesregierung gestellt und diese nun auch beantwortet bekommen.

Jan Korte zur - nach Lektüre durch mich zur für mich auch eher als als "dünn" zu bezeichnenden Antwort - aus dem BMEL:
Zitat:
„Die Bundesregierung scheint zuversichtlich zu sein, dass es kein generelles Aalfangverbot geben wird. Ein klares Nein zum Aalfangverbot lässt sie jedoch vermissen. Eine klare Haltung der Bundesregierung gegen Fangverbote wäre aber angebracht, denn ein Fangverbot würde mit Fischern und Anglern diejenigen treffen, ohne deren Mühen der europäische Aal längst ausgestorben wäre.

Die EU-Kommission wäre gut beraten, nicht den Bündnispartnern beim Aalerhalt vor den Kopf zu stoßen, sondern endlich ihre Hausaufgaben zu machen: Illegalen Glasaalkonsum und -export effektiv zu bekämpfen, die Bestandsschäden durch Wasserkraft zu verringern und endlich Wege zu einem europäischen Kormoranmanagement zu finden.“

Hier das Schreiben mit Fragen und der Antwort der Regierung:





Thomas Finkbeiner


Weitere Infos zum Thema:
EU will Aalfangverbot in der Ostsee für Angler und Fischer - wann auch im Süßwasser?

Die LINKE: Schriftliche Frage an Bundesregierung wegen Aalfangverbot Ostsee
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642

Geändert von Thomas9904 (20.09.2017 um 15:29 Uhr) Grund: edit
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 20.09.2017, 15:29   #2
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Die LINKE: Schriftliche Frage an Bundesregierung wegen Aalfangverbot Ostsee

__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2017, 17:08   #3
Eisbär14
Recyclingvegetarier
 
Benutzerbild von Eisbär14
 
Dabei seit: 01.2008
Ort: Rügen
Alter: 49
Beiträge: 694
Standard AW: Die LINKE: Schriftliche Frage an Bundesregierung wegen Aalfangverbot Ostsee

Na ja mal wieder um den heißen Brei.....
__________________
...kastriere die Dummheit und die Menschheit stirbt aus...
Eisbär14 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2017, 17:26   #4
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Die LINKE: Schriftliche Frage an Bundesregierung wegen Aalfangverbot Ostsee

Für Angler mehr als unbefriedigend, die Antwort der Regierung, das stimmt
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Die LINKE - Kleine Anfrage zum Kormoran, Antwort der Bundesregierung Thomas9904 Branchen-News 9 28.03.2017 13:32
frage an die jäger in bayern wegen schlageisen 2Fast2Real PLZ 8 66 23.03.2013 20:21
Frage an die Zanderprofis wegen Bananenjig? Knobbes Raubfischangeln und Forellenangeln 9 26.08.2004 22:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:17 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,09778 Sekunden mit 15 Queries