AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Raubfischangeln und Forellenangeln Womit auf was? Wann und Wo?

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

geoff anderson Quantum Strassenangler

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.09.2017, 10:26   #1
putschii
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2015
Ort: Mülheim Ruhr
Beiträge: 169
Standard Stahlvorfach bei Nacht

Moin Freunde der gepflegten Raubfischpirsch,


ich wollte heute abend mal mein Glück auf Zander mit Hardbait probieren und hätte da eine Frage bezüglich des Vorfaches.
Mir ist klar, dass man normal FC oder so nimmt, nun bin ich aber ein Knotenmuffel und fürchte besonders den Einsatz von Hardbaits, wenn ich selber den Knoten gebunden habe :D Außerdem könnte es zu dem ein oder anderen Hänger an der Strecke kommen. Nun meine Frage: Da es Nachts ist und dunkel, würde ich gerne wissen, ob ich statt FC ein Stahlvorfach mit No-Knot an meine Schnur anbringen kann, da die Fische ja eh nichts bis kaum was sehen dürften?
Das hätte den weiteren Vorteil, dass ich Hänger besser lösen könnte, da ein No-Knot einfach besser hält und Stahl nicht so schnell reißen kann.

LG
__________________
Skunk, or no skunk, that is the question!
putschii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 18.09.2017, 10:32   #2
Angler9999
nicht nur Angler
 
Benutzerbild von Angler9999
 
Dabei seit: 06.2009
Ort: PM
Beiträge: 4.357
Standard AW: Stahlvorfach bei Nacht

Hallo,

zuerst einmal nimmt man Stahl, wenn Hecht im Gewässer zu erwarten ist.
In meinen Gewässern ist es völlig egal ob Stahl benutzt wird. Die Fangquote geht jedenfalls nicht nach unten. Somit kannst du Stahl bedenkenlos benutzen.


Die Tragkraft zum Hänger lösen hängt von der Schnurstärke ab. Das heißt du kannst auch dickes FlourCarbon (FC) oder MONO nehmen. MONO und FC nimmt sich nicht viel.

Ich nehme wo keine Hechte zu erwarten sind 0,35er oder 0,40er. Damit habe ich auch oft die Chance einen leichten Hänger zu lösen.

Wo Hecht zu erwarten ist nehme ich 7x7 Stahl. Das ist sogar unauffälliger als dickes FC.
__________________
Angler9999

Immer wenn mei' Frau sagt iss was Dann tue ich das und ess was.
Angler9999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 10:33   #3
Franz_16
Administrator
 
Benutzerbild von Franz_16
 
Dabei seit: 02.2001
Ort: Bayern
Alter: 32
Beiträge: 16.440
Blog-Einträge: 3
Standard AW: Stahlvorfach bei Nacht

Der einzige Nachteil von Stahl ist, dass sich der Wobbler beim Wurf leichter im Stahlvorfach verfangen kann. Das ist aber von Modell zu Modell verschieden und hängt auch von der Wurftechnik ab. Grundsätzlich spricht also nichts dagegen ein Stahlvorfach einzusetzen.
__________________
Gruß Franz
Franz_16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 10:50   #4
putschii
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2015
Ort: Mülheim Ruhr
Beiträge: 169
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Stahlvorfach bei Nacht

Super! Vielen Dank für eure Antworten =) Das mit dem im Vorfach verfangen stimmt natürlich, aber hauptsache den Zandern ist es egal und ich habe schnell und sicher mein Vorfach^^
__________________
Skunk, or no skunk, that is the question!
putschii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 13:01   #5
jkc
...und Jessy; nun in "NL" :-(
 
Benutzerbild von jkc
 
Dabei seit: 10.2007
Ort: NRW
Alter: 33
Beiträge: 5.811
Standard AW: Stahlvorfach bei Nacht

Hi, ich fische inzwischen mit 40Lbs ummantelten Stahl auf Barsch und Zander. Wenn der Karabiner dann noch steif eingeschrumpft wird, gibt es ähnlich wenige Wurfüberschläge mit Wobblern wie bei steifem FC.
Zudem verwende ich teils relativ dicke Wirbel am oberen Ende um einen Ansatzpunk für meinen Köderretter zu haben.
Ich sag mal so: Keiner der ca. 50 ü40 Barschen der letzten zwei Saisons hat sich daran gestört, Zander genau so wenig.

Grüße JK
__________________
back home...
jkc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 13:27   #6
CaptainPike
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2015
Beiträge: 230
Standard AW: Stahlvorfach bei Nacht

Zitat:
Zitat von putschii Beitrag anzeigen
...da die Fische ja eh nichts bis kaum was sehen dürften?...
Da wäre ich mir nicht so sicher. Zumindest Zander haben wahre Katzenaugen mit eingebauter Nachtsicht. Zudem sieht man aus dem Wasser in Richtung Himmel sehr viel besser als andersrum, vor allem wenn der Mond scheint und sich die Silouette eines Köders gegen den mondhellen Himmel abzeichnet. Nichtsdestrotz scheint ein Stahlvorfach nicht zu stören. Entweder übersieht es der Fisch, oder er bringt es nicht mit dem Köder in Verbindung. Ich muss in meinen Gewässern jedenfalls immer mit Stahl angeln und kriege trotzdem Zander ran
__________________
CaptainPike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 18.09.2017, 13:31   #7
Franz_16
Administrator
 
Benutzerbild von Franz_16
 
Dabei seit: 02.2001
Ort: Bayern
Alter: 32
Beiträge: 16.440
Blog-Einträge: 3
Standard AW: Stahlvorfach bei Nacht

@CaptainPike

Siehste, da haste jetzt schön den Unterschied zwischen Theorie und Praxis beschrieben
__________________
Gruß Franz
Franz_16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 15:22   #8
PirschHirsch
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2012
Beiträge: 4.335
Standard AW: Stahlvorfach bei Nacht

Zitat:
Wenn der Karabiner dann noch steif eingeschrumpft wird, gibt es ähnlich wenige Wurfüberschläge mit Wobblern wie bei steifem FC.
So isses. Steifes Material (ich bevorzuge da ebenfalls ummanteltes 1x7) + anti-überschlags-optimierte Konstruktion = wenig Wurstelstress bzw. prima "Spinnstangen-Effekt".

Sowie optimaler Köderkontakt.

Viele Überschläge/Bauchdrillingsfänge beim Werfen kommen mit vom "Kopfgelenk" = einem schlackernden Snap am Vorfachende.

Wird dieses Gelenk eliminiert, sinkt die Wurstelzahl signifikant.

Auf den Köder hat das keinerlei Einfluss - der kann sich trotzdem noch gut im Snap bewegen (sofern dieser passend gewählt wurde).

Es soll sich der Köder im Snap bewegen und nicht der Snap zusätzlich am Vorfach.

Insofern: Den Snap entsprechend einschrumpfen bzw. -sleeven und hat. Dann angelt es sich viel entspannter.

Zudem ist da dann noch ein vorteilhafter Knickschutz vorne mit im System (schont die Quetschung bzw. Twizzel-Wicklung am Snap).
__________________
Spinnfischen ist Freejazzrock*n*rolltriphop.

Geändert von PirschHirsch (18.09.2017 um 15:41 Uhr)
PirschHirsch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Hechtangeln bei Nacht? Buds Ben Cêre Raubfischangeln und Forellenangeln 13 22.10.2016 12:21
Zander am Biggesee bei Nacht - Gute Stellen für Spinnfischen bei Nacht oder Köfi? Syrone Angeln Allgemein 5 15.05.2016 16:43
Zander bei Nacht Christian K. Raubfischangeln und Forellenangeln 47 22.11.2009 15:54
Spinnangeln bei Nacht Wolle Petri Raubfischangeln und Forellenangeln 15 07.09.2007 20:10
Müritz bei Nacht? Stuttgarter27 PLZ 1 0 25.07.2007 20:19


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:19 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11128 Sekunden mit 14 Queries