AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Raubfischangeln und Forellenangeln Womit auf was? Wann und Wo?

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Quantum Strassenangler

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.09.2017, 17:28   #21
MikeHawk
Mitglied
 
Benutzerbild von MikeHawk
 
Dabei seit: 06.2011
Alter: 30
Beiträge: 309
Standard AW: Grundeln als Köderfisch

Rhein...
MikeHawk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 02.09.2017, 17:58   #22
Bimmelrudi
Mitglied
 
Benutzerbild von Bimmelrudi
 
Dabei seit: 01.2016
Ort: Mitten in der Pampa
Beiträge: 1.016
Standard AW: Grundeln als Köderfisch

Da geht sicher was auf Grundel, so häufig wie die im Rhein vorkommen.

Bei uns am MLK hab ich zb die Erfahrung gemacht, daß Grundeln schon gern genommen werden, die Präsentation aber nicht ganz unwichtig dabei ist, ob es nen Biss gibt odet nichts passiert.
Die Größe der Grundel ist dabei nichtmal so wichtig gewesen, ich hab auch gute 60+ Zander auf 5cm Grundeln gefangen.
Was dabei wichtig war, das ich der Grundel den Kopf abtrenne.
Als komplette Grundel hatte ich wenns hoch kommt, vielleicht 3-4 Bisse, ohne Kopf über 30 Zander über Mindestmaß.

Ich hab auch mit kompletter Grundel angefangen, erst nur aus Verlegenheit, weil mir die Wollis jeden Weißfisch aufschlitzten.
Nach mehreren Ansitzen zeigte sich, im MLK gehen die Wollis quasi nie an Grundeln.
Bisse hatte ich allerdings auch erstmal nicht.
Wenn man sich aber mal ne Grundel anschaut, wird man schnell merken, daß die sich auf und zwischen den Steinen verdammt gut tarnen.
Von daher dachte ich mir, mach den Köder besser sichtbar für Räuber..das Fleisch ist ja eh weiß, also mal kopflos anbieten.
Dadurch treten ja auch noch Düfte aus.
Und so fing ich sehr konstant die ersten Ansitze immer mal einen Zander. Oftmals hatte ich die 2. Rute dabei mit ganzer Grundel beködert, Bisse darauf waren aber selten.

Von daher bin ich bei “kopflos“ geblieben.
Hinzukommt, das ich auch öfter mal nen Bisd erst nach 4 und mehr Stunden hatte.
Auch das hat möglw. etwas mit der Hautfarbe der Grundel zu tun.
Wenn eine Grundel tot ist, verliert die Haut recht zügig ihre dunkle Pigmentfarbe, der Fisch wird sehr hell und ähnelt farblich sehr einem Kaulbarsch. Gut möglich das dies für Räuber interessanter ist wie ne frische dunkelfarbene.
Bei großen Quappen kann man ähnliches beobachten, die verlieren auch schnell die Pigmente und werden schnell hell.

Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
Bimmelrudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2017, 18:28   #23
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 75.701
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Grundeln als Köderfisch

Spannende Begründung - danke dafür!!
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2017, 12:36   #24
Tiefenentspannt
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2017
Beiträge: 24
Standard AW: Grundeln als Köderfisch

Ich habe im Threat "geköpfte Grundeln" etwas gepostet, was auch hier rein passt.
Wenn Thomas das hier reinkopieren könnte?

Geändert von Tiefenentspannt (15.09.2017 um 12:40 Uhr)
Tiefenentspannt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Lesezeichen

Stichworte
fließgewässer, grundel, raubfisch

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Barsch als Köderfisch??? matze28 Raubfischangeln und Forellenangeln 23 26.12.2015 02:56
Kleine Grundeln als Köder? Erdmännchen Brandungsangeln 4 27.05.2015 17:27
Grundeln als Köderfisch in grundelfreien Gewässern Snapperfreund PLZ 6 10 23.08.2012 06:59
Goldfische als Köderfisch penell Raubfischangeln und Forellenangeln 24 01.11.2009 12:50
Barsche als Köderfisch Floschek Raubfischangeln und Forellenangeln 34 10.07.2005 20:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:59 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,10158 Sekunden mit 15 Queries