AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.10.2016, 07:53   #1
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 75.701
Blog-Einträge: 2
Standard LFV-BW-Präsident von Eyb verhindert mit die Anhörung seines Verbandes im Ausschuss

Vorabveröffentlichung Mag November


LFV-BW-Präsident von Eyb (CDU) verhindert mit die öffentliche Anhörung seines Verbandes im Ausschuss


In Parlamenten läuft ja leider nicht alles so offen ab, vieles passiert in Ausschüssen.

So auch im Landtag Baden-Württemberg, so auch, wenn es um das Nachtangelverbot geht, um den von der FDP zur Abschaffung eingebrachten Gesetzesentwurf.

Wofür dann der Ausschuss für "Ländlichen Raum und Verbraucherschutz" zuständig ist (gibt keinen direkten Link, müsst ihr euch durchklicken zu den Ausschussmitgliedern):
http://www.landtag-bw.de/home/der-landtag/gremien.html

Aus dem Link geht dann hervor, dass auch der Präsident des Landesfischereiverbandes in Baden-Württemberg, von Eyb, für die CDU Mitglied in diesem Ausschuss ist.

Leider finden diese Sitzungen nichtöffentlich statt, im, Gegensatz zu Parlamentssitzungen.

So kann mehr gemauschelt werden, als wenn das öffentlich wäre, was sich dann einige Politiker zu Nutze zu machen scheinen.

Aber es gibt ja auch da immer Informationen an die Presse, so dass auch wir da immer recht gut informiert sind.

Nach unseren Informationen gab es es im Ausschuss nun eine Abstimmung darüber, ob nun zum Gesetzentwurf zur Änderung des Fischereigesetzes, der von der FDP eingebracht wurde, eine öffentliche Anhörung von Verbänden und Sachverständigen durchgeführt wird.

Die Opposition aus AfD, SPD und FDP/DVP stimmte geschlossen dafür, Verbände und Experten öffentlich anzuhören.

Die Regierungsseite aus Grünen und Schwarzen stimmte nach unseren Informationen GESCHLOSSEN (und ohne jegliche Erklärung zum Abstimmungsverhalten) gegen die öffentliche Anhörung der Verbände.

Da der Präsident des Landesfischereiverbandes Baden-Württemberg, von Eyb, Mitglied im Ausschuss für die CDU ist, trägt er selber also mit, dass der Verband, dem er als Präsident vorsteht, zum Thema rund um das Fischereigesetz im Ausschuss NICHT öffentlich gehört werden kann...

-----------------------------------------------------------------

Wer noch den peinlichen (Nicht)Auftritt in der Landtagsdebatte zum Thema Gesetzentwurf der FDP in Erinnerung hat, bei dem der LFV-Präsident von Eyb KEIN Wort zur Debatte beigetragen hat und anglerfeindliche Anwürfe und Diskreditierung durch Politiker der Grünen und der CDU unkommentiert gelassen hat und auch in der Öffentlichkeit dazu keine Stellung bezogen hat (wir berichteten, Nachtangeln in Baden-Württemberg bleibt wohl verboten), den wundert es wohl kaum, dass der LFV-BW-Präsi von Eyb weiter dafür sorgen will, dass dieses Thema nicht offen und vor allem nicht öffentlich diskutiert wird - er könne ja gezwungen sein, hier einen Interessenkonflikt zu zugeben.

Wenn seine Fraktion weiter wegen der Macht als Juniorpartner der Grünen in B-W die Abschaffung des Nachtangelverbotes verhindern will, während er LFV-BW (angeblich, es fehlt nach wie vor jeder Beweis einer tätigen Arbeit des Verbandes dafür) für die Abschaffung kämpft, kann es ja nur noch peinlicher für solche Politiker werden.

Ob er dafür von den im LFV-BW organisieren Sport- und Angelfischern bezahlt wird?

Für Angler spricht ja weder der LFV-BW noch dessen Präsident von Eyb.


Statt dass also ernsthaft und offen das Thema diskutiert wird, statt dass der Präsident des LFV-BW, von Eyb, dafür sorgt, dass sein Verband auch öffentlich angehört wird, statt dessen sorgt der CDU-Abgeordnete von Eyb als Ausschussmitglied mit dafür, das sein Verband zum Thema NICHT offiziell gehört werden wird.

In meinen Augen:
zensiertzensiertzensiertzesniert.................. ...

Thomas Finkbeiner


Weitere Infos zum Thema
Wahlprüfstein Landtagswahl Baden-Württemberg 2016
Antworten, Beurteilung und Kommentare zum Wahlprüfstein Nachtangeln Baden-Württemberg
Nachtangelverbot B-W: Nochmal vor den Koalitionsverhandlungen gemeldet..
LFV Baden-Württemberg - Rücktritt Präsident und Rückschritt?
Ehrenpreis für die SPD-Landtagsfraktion in Baden-Württemberg
LFV Baden-Württemberg: Fremdwort Kommunikation? Müssen Geschäftsführer lesen können?
Pressemeldung: Gesetzentwurf zum Fischereirecht, Baden-Württemberg
Nachtangeln in Baden-Württemberg bleibt wohl verboten
Der Landesfischereiverband B-W auf der Landesgartenschau in Öhringen
Wahlversprechen Aufhebung Nachtangelverbot in B-W: Offener Brief an CDU
CDU Baden-Württemberg: Partei ohne Werte - Mauscheln, tarnen, täuschen, tricksen..
LFV-BW versagt nicht nur bei Anglern und Angeln, sondern auch beim Naturschutz
Mit Kandidaten. Politischer Fischereitag am 06.11.2015 in Linkenheim
Linkenheim-Hochstetten: Angler stellen Politik(er)
Angeln in Baden-Württemberg: Ein Trauerkommentar
Wie verlogen ist der LFV-BW? Beispiel Wasserkraft: Verein topp - Verband Flop?
Anglerverein Karlsruhe kündigt bei Landesfischereiverband Baden-Württemberg

Geändert von Thomas9904 (27.10.2016 um 08:12 Uhr) Grund: edit
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 27.10.2016, 08:54   #2
asphaltmonster
AnRHEINer
 
Benutzerbild von asphaltmonster
 
Dabei seit: 06.2004
Ort: Am Rhein...
Beiträge: 4.484
Standard AW: LFV-BW-Präsident von Eyb verhindert mit die Anhörung seines Verbandes im Ausschus

Nein, das ist "echte" Demokratie.

Er kann seine Meinung frei äußern, er glaubt keinerlei Angst haben zu müssen das seine Doppelzüngigkeit und sein wirkliches Ansinnen nach außen getragen wird.

Wobei ich mir vorstellen kann das es auch hier "IM" des AB gibt und die Angler in BaWü bald recht gut informiert sind was genau dort besprochen wurde.
__________________
asphaltmonster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2016, 08:56   #3
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 75.701
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: LFV-BW-Präsident von Eyb verhindert mit die Anhörung seines Verbandes im Ausschus

Zitat:
Zitat von asphaltmonster Beitrag anzeigen
und die Angler in BaWü bald recht gut informiert sind was genau dort besprochen wurde.
Wir tun, was wir können..............

Und natürlich nicht nur für B-W....
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2016, 10:04   #4
Deiwel666
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2016
Beiträge: 25
Standard AW: LFV-BW-Präsident von Eyb verhindert mit die Anhörung seines Verbandes im Ausschus

Es ist einmal mehr UNGLAUBLICH was sich hier abspielt, sollten sich deine Informationen tatsächlich als richtig beweisen lassen.

Demnächst stehen für einige Verbandsfunktionäre wieder sehr unangenehme Bezirkstage an.

Ohne Worte....
Deiwel666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2016, 10:15   #5
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 75.701
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: LFV-BW-Präsident von Eyb verhindert mit die Anhörung seines Verbandes im Ausschus

Zitat:
Zitat von Deiwel666 Beitrag anzeigen
sollten sich deine Informationen tatsächlich als richtig beweisen lassen.
Einfach bei euren Wahlkreisabgeordneten nachfragen wegen der Abstimmung im Aussschuss (gibt ja ausser den Grün/Schwarzen Anglerfeinden noch weitere Fraktionen in BW, die vielleicht auch sowas öffentlich sehen wollen im Gegensatz zu den Regierungsfraktionen)....

Solltet ihr dann schnell selber verifizieren können..


Oder bei den Ausschussmitgliedern (siehe Link oben im Artikel) der verschiedenen Parteien nachfragen....
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2016, 11:05   #6
willmalwassagen
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2015
Beiträge: 543
Standard AW: LFV-BW-Präsident von Eyb verhindert mit die Anhörung seines Verbandes im Ausschus

Bei 23 Mitgliedern in diesem Ausschuss gibt es bestimmt Eine/Einen der angelt. Das gibt dann die Expertenmeinung. Zudem, welche Expertise sollte der LVFBW abgeben??

Geändert von willmalwassagen (27.10.2016 um 11:13 Uhr)
willmalwassagen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 27.10.2016, 11:09   #7
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 75.701
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: LFV-BW-Präsident von Eyb verhindert mit die Anhörung seines Verbandes im Ausschus

Zitat:
Zitat von willmalwassagen Beitrag anzeigen
Zudem, welche Expertise sollte der LVFBW abgeben??
Das ist -von der Unglaublichkeit des Vorganges um den Präsi von Eyb - eine seeeeeeeeehr gute Frage!!
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2016, 11:30   #8
kati48268
mit Glied
 
Benutzerbild von kati48268
 
Dabei seit: 07.2008
Ort: Greven
Alter: 51
Beiträge: 11.098
Standard AW: LFV-BW-Präsident von Eyb verhindert mit die Anhörung seines Verbandes im Ausschus

So viel zu der Blendwerk-"Wir haben verstanden"-Show nach der Landtagsdebatte gegenüber den Mitgliedsvereinen.
Mit diesem Präsidenten und diesem Verband kann kein Verein einen Blumentopf gewinnen, sondern nur stetig verlieren,
und damit meine ich mehr als nur Beitragszahlungen.
Deren Konsequenz kann nur Kündigung im LFV-BW sein, sofern noch nicht geschehen.
__________________
Boardferkel 2016

kati48268 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
LFV Baden-Württemberg - Rücktritt Präsident und Rückschritt? Thomas9904 Angeln in Politik und Verbänden 86 11.05.2016 11:08
Mit Boot auf Baggerseen vom LFV Westfalen-Lippe??? DEINEMUDDA Karpfenangeln 0 09.05.2008 08:39
Lfv Kanalschein 08 von AIG Dinslaken Pike0 PLZ 4 0 20.10.2007 19:58
Wie verhindert man beim Heissräuchern von Lachs, das Eiweiß austritt? HOPSA2007 Räuchern 11 13.02.2006 16:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:01 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12635 Sekunden mit 15 Queries