Fischdeal
Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Fliegenfischen

Fliegenfischen Alles rund um dieses Thema...

Benutzerdefinierte Suche


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.04.2007, 10:59   #1
Nelson
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2005
Ort: auf der Nautilus
Beiträge: 344
Standard Verbindung: backing - fliegenschnur

einen wunderschönen guten tag !!

oooooohhr man!!!!! wie ging nochmal die technik indem man mit nagellackentfernen den mantel der flugschnur entfernt. ich meine wie lange muss ich die flugschnur in den nagellackentfernen legen??? hab mich schon dumm und dämlich gesucht und nichts gefunden , weiss aber das es mal hier ein thema dazu gab - ich glaube auch mit bildern - war irgendwo hin verlinkt. könnt ihr mir helfen???

tight lines jungs !!!!!

...und mädels
Nelson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 14.04.2007, 15:18   #2
tuscha108
Mitglied
 
Benutzerbild von tuscha108
 
Dabei seit: 11.2004
Ort: Norderstedt
Alter: 31
Beiträge: 310
Standard AW: Verbindung: backing - fliegenschnur

[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]

vielleicht suchst du sowas

MFG Tuscha108
__________________
!!!!FISHING IS LIFE!!!!!!

The rest just details!!!!
tuscha108 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2007, 16:15   #3
Angelmann
M.I.W.
 
Benutzerbild von Angelmann
 
Dabei seit: 11.2003
Ort: Rellingen ...ganz dicht an Hamburg
Alter: 52
Beiträge: 193
Standard AW: Verbindung: backing - fliegenschnur

Guck mal hier:

[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]
__________________
____________________
TL
Frank

Geändert von Angelmann (14.04.2007 um 16:21 Uhr)
Angelmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2007, 07:47   #4
Raabiat
Frühaufsteher-Nesthäkchen
 
Dabei seit: 09.2005
Beiträge: 1.871
Standard AW: Verbindung: backing - fliegenschnur

also wenn ich richtig verstanden hab verbindet man backing mit fliegenschnur genauso wie fliegenschnur mit vorfach?

dann mach ich heute mal folgends: Backing drauf.....nagelknoten zur Fliegenschnur......fliegenschnur drauf....nagelknoten zu nem vorfach...... oder?
__________________
ich frag mich hier immer wieder .......
Raabiat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2007, 08:12   #5
Uwe_H
Longhorn
 
Benutzerbild von Uwe_H
 
Dabei seit: 02.2001
Ort: Waghäusel
Alter: 43
Beiträge: 1.926
Standard AW: Verbindung: backing - fliegenschnur

Rein prinzipiell kannst du das so machen, nur wenn du mal den Butt deines Vorfaches wechseln musst geht dir jedes Mal ein Stückchen der Flugschnur verloren.

Es empfiehlt sich das Vorfach an einem Loop zu befestigen. Dazu kannst du die fertiegen Geflechtschlaufen nutzen (Loop-on-Junction) oder du baust dir in deine Flugschnur selbst eine Schlaufe rein. Das wurde alles hier im Board schon mehrfach geschrieben.

Oder du erkundigst dich hier: [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]
__________________
[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]
Uwe_H ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2007, 09:25   #6
Raabiat
Frühaufsteher-Nesthäkchen
 
Dabei seit: 09.2005
Beiträge: 1.871
Standard AW: Verbindung: backing - fliegenschnur

Zitat:
Zitat von Uwe_H Beitrag anzeigen
Rein prinzipiell kannst du das so machen, nur wenn du mal den Butt deines Vorfaches wechseln musst geht dir jedes Mal ein Stückchen der Flugschnur verloren.

Es empfiehlt sich das Vorfach an einem Loop zu befestigen. Dazu kannst du die fertiegen Geflechtschlaufen nutzen (Loop-on-Junction) oder du baust dir in deine Flugschnur selbst eine Schlaufe rein. Das wurde alles hier im Board schon mehrfach geschrieben.

Oder du erkundigst dich hier: [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]
hallo uwe...
danke für die fixe antwort!

hab schon reichlich gelesen zum thema schlaufen machen etc. ich glaub ich lass mir die tage mal von nem bekannten ein paar tricks und kniffe zeigen und ein paar tipps geben...
aber das werd ich dann mal berücksichtigen.....
gibt es eigentlich irgendwo ein lexikon wo man sich die ganzen begriffe mal anschauen kann?? Butt (gesprochen Batt??) und Schussköpfe sagen mir nämlich immer nicht so viel....

danke nochmal....vielleicht entwickelt sich mein anfängliches interesse ja zu einer Ldeidenschaft für die Fliegenfischerei
__________________
ich frag mich hier immer wieder .......
Raabiat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2007, 10:02   #7
fly-martin
Mitglied
 
Benutzerbild von fly-martin
 
Dabei seit: 10.2000
Ort: Bei Bielefeld
Alter: 52
Beiträge: 2.281
Standard AW: Verbindung: backing - fliegenschnur

Hallo

Wir haben bei unserem Fliegenfischerseminar erstmal alle Fliegenschnüre mit geschmolzenen Schlaufen versehen .... auf beiden Seiten!!

Bei der Überprüfung hat sich ein richtig dicker Nagelknoten Wulst ergeben .... und den wollten wir nicht ( lief sehr schlecht durch die Ringe ).

Also haben wir - wie in einige Publikationen beschrieben - mit Hilfe eines durchsichtigen Schrumpfschlauches die bei einer Schlaufe nebeneinander liegenden Schnurstücke erhitzt und verschmolzen.

Es war die homogenste Verbindung die ich bisher gesehen habe - und äußerst haltbar!

So ähnlich wurde es [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ] beschrieben
__________________
tight lines

martin

Neue Updates auf : [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ] ............... ...............

Geändert von fly-martin (24.07.2007 um 10:16 Uhr)
fly-martin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2007, 11:47   #8
salzi
Mitglied
 
Benutzerbild von salzi
 
Dabei seit: 01.2007
Ort: Hamburg
Alter: 42
Beiträge: 37
Standard AW: Verbindung: backing - fliegenschnur

Hallo zusammen,

ich bin auch gerade dabei mit dem "Welded Loop" herum zu experimentieren, nachdem Martin mir es gezeigt hat. Bei der Recherche bin ich noch auf folgende Anleitungen gestoßen:

[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]

[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]

Interessant ist die erste Methode bei der ein Bügeleisen auf einer Sperrholzunterlage verwendet wird.
__________________
__________________
Gruß,
Götz
salzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2007, 15:00   #9
kea
Benutzer
 
Dabei seit: 07.2005
Beiträge: 255
Standard AW: Verbindung: backing - fliegenschnur

Das Coating entferne ich mit einem Stück Mono. Der Nagellackentferner (bzw. Aceton) greift auch etwas die Seele an, bzw. löst das Coating weiter an, als gewünscht. Einfach eine Schlaufe ins Mono legen, über das Coating ziehen und dann feste abziehen. Geht mit allen Klassen von Flugschnüren. Danach gibt es dann mehrere Möglichkeiten, eine saubere Schlaufe zu bilden. Bei Flugschüren der Klasse 8 und höher nehme ich eine Perlnadel und ziehe die Selle durch sich selber ca. 3cm zurück. Diese Schlaufe hält selbst Lachse und dicke Köhler locker aus. Um den Übergang von der Selle zum Coating etwas gleitender zu machen bilde ich mit Loon UV Knot sense einen Übergang. Bei kleineren Schnurklassen reicht ein Perfektion Loop der direkt hinter dem Ende des Coatings gebunden wird und mit UV Kleber ebenfalls eingeebnet wird. Alternativ kann man auch eine Schlaufe in die Seele legen und mit Dynema Bindeseite abbinden. Letzte Möglichkeit: die Seele direkt ins Backing ziehen.
Von Loops bin ich wieder weg. Erstens rattern die durch die Ringe, zweitens tragen sie viel zu dick auf und drittens gehen die Hülsen trotz Sekundekleber in Laufe der Zeit kaputt.
Schweissen ist m.E. überhaupt keine Alternative denn: es wird nur das Coating miteinander verschweisst. Die Seele wird nicht verbunden. Das Coating wird aber an so engen Knickstellen schnell spröde und löst sich ab. Weiterhin ist mit der Feuerzeug bzw. Bügeleisenmethode keine Temperaturhomogenität gegeben, damit das Coating gleichmässig über die Länge verschweisst wird. Es bilden sich manchmal Blasen bzw. Stücke, die nicht verschmolzen sind oder zu heiss geworden sind.
Klar: Schweissen und Loops sind ja so toll einfach. ABER jeder Fischer muss sowieso ein paar Kniten kennen und die anderen Methoden sind billiger, einfacher und wesentlich stabiler. Wer schon mal einen Loop langsam von der Leine hat ziehen gesehen, wenn ein schöner 90er Zander an der Schnur zieht, der will nie wieder so einen Fisch verlieren. Ebenso haben sich schon geschweisste Loops mit einem netten Knall aufgelöst. Sowas ist bei meinen Knoten aber noch nie passiert.
kea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2007, 11:28   #10
salzi
Mitglied
 
Benutzerbild von salzi
 
Dabei seit: 01.2007
Ort: Hamburg
Alter: 42
Beiträge: 37
Standard AW: Verbindung: backing - fliegenschnur

Hi kea,

inzwischen rüsten auch einige Hersteller (Orvis, RIO) ihre Schnüre mit "Welded Loops" aus. Die Tragkraft sollte also kein Problem sein.

Hier noch ein Link mit einer bebilderten Anleitung:

[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]
__________________
__________________
Gruß,
Götz
salzi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Fliegenfischen

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Verbindung Fliegenschnur mit Fliegenvorfach??? tuscha108 Fliegenfischen 32 31.03.2012 17:54
Backing vs. Fireline htp55 Fliegenfischen 11 15.01.2005 23:45
Verbindung getrennt Schleie! Internet 6 25.10.2004 20:12
Backing Mühle Fliegenfischen 7 30.12.2002 11:05
Verbindung Flugschnur / Backing hs Fliegenfischen 2 24.03.2002 18:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:52 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,19276 Sekunden mit 14 Queries